Jump to content

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb Sven-DC:

 

 Na jetzt ist aber genug. Hier überschreitest du einige Grenzen, es ist arrogant und respektlos so zu urteilen.

Bedenke auch bitte, das jeder mal dort hin kommt, (außer die welche es bis dahin nicht schaffen und wer will dann schon so wertlos abgeurteilt werden.

Auch haben die alten eine reihe Verdienste, das sollte man nicht vergessen.

Nur weil sie jetzt in einer von Leistung geprägten Gesellschaft nicht mehr so Leistungsfähig wie jüngere sind, sie nur noch als Kostenfaktor zu sehen, geht doch gar nicht.

In anderen Kulturen werden alte Leute Wertgeschätzt, in Deutschland leider nicht. Eine Schande für die Gesellschaft.

 

Das die Alten keine Lobby haben ist doch bekannt. Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan der Mohr kann gehen ! Oder besser der Mohr kann kaum noch gehen....:fun2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 36 Minuten schrieb Sven-DC:

,  bei der Bundesregierung jetzt angekommen zu sein, das die Therapie schädlicher wie die Krankheit ist.

 

Warum hast du dich nicht schon früher an die Bundesregierung gewand,du wusstes es doch schon vor Wochen.

 

Frau Merkel kennt dich doch bestimmt noch von früher( DDR).

 

So trägst du Mitschuld weil du dein Wissen verheimlicht hast,hoffentlich hat das keine Folgen für dich.

bearbeitet von Hans Dampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

Warum hast du dich nicht schon früher an die Bundesregierung gewand,du wusstes es doch schon vor Wochen.

Sie wollten mir das geforderte Beratungshonorar nicht zahlen

 

Frau Merkel kennt dich doch bestimmt noch von früher( DDR).

Ich wohnte nicht in der Pampa, wie die Merkel

 

So trägst du Mitschuld weil du dein Wissen verheimlicht hast,hoffentlich hat das keine Folgen für dich.

Man hätte ja nur mal nach Schweden schauen zu brauchen, oder alternativ andere Meinungen im eigenen  Land prüfen sollen und nicht so die Meinung vom Tierarzt als die einzig richtige zu sehen.

 

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Sven-DC:

 


Ja, es kann nur einen Sieger geben!

 

 

(mit der Einschränkung, es ist noch 

nicht vorbei und vor sechs Wochen

hattest Du prophezeit bis in drei 

Wochen spricht niemand mehr von

Corona)

 

selbst Olympiasieger mussten die 

Goldmedaille auch schon zurück-

geben. 

 

Juan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sven-DC:

Man rudert nun zurück ......................

 

Hast Du schon mal in Erwägung gezogen, dass sich verändernde Umstände auch angepasste veränderte Maßnahmen erforderlich machen ?

Dies als "Zurückrudern" zu bewerten, ist für mich sprachlich unzutreffend und verfälschend.

Was nicht mehr erforderlich ist, darauf kann man sodann verzichten, alles zeitangepasst nach dem jeweiligen Ist-Zustand, der ebenso -wie fast alles andere im Leben auch- nicht unverändert bleibt.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Also, nun muss ich mich auch mal melden:

Ich habe vor Wochen geschrieben, dass ich mit dem Ende des Hypes um Carola für Ende April rechne.

Meiner Meinung nach ist es auch so und das ganze Theater wird nur noch künstlich hoch gehalten.

Nun bin ich natürlich kein Fachmann aber mir scheint, dass es nur noch darum geht, die Maßnahmen

der Regierung als richtig erscheinen zu lassen. Die Krankenhäuser haben für ihr Personal teilweise

schon Kurzarbeit beantragt und die allermeisten Intensivbetten stehen leer. Es ist eine weltweite

Hysterie und es passt sehr gut dazu, dass China die 2. Welle mit 12(!!!) Neuinfektionen meldet.

Das tauchte jetzt in nahezu jeder Nachrichtensendung auf. An eine große Verschwörung zur Einschränkung

der Bürgerrechte glaube ich nicht sondern mir zeigt es eher die miserable Qualität der Staatenlenker und ihrer

ministeriellen Speichellecker auf. Leider ist in einer Demokratie eher das große Maul als Wissenschaft gefragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 31 Minuten schrieb sachse:

 

Es ist eine weltweite Hysterie und es passt sehr gut dazu, dass China die 2. Welle mit 12(!!!) Neuinfektionen meldet.

 

 

China ist ja auch sehr glaubwürdig !:lachen: :lachen: :lachen:

 

Bei der 1. Welle mussten China und Schweden nachbessern.

Dass unsere Betten in den Intensivstationen unterbelegt sind, ist ja wohl der umsichtigen Politik zu verdanken.

Wir konnten sogar Kranke "importieren".

Die Politik könnte sich an Wissenschaftlern orientieren, - - -  wenn die sich nicht selbst widersprechen würden,

oder siehst Du da eine einheitliche fundierte Meinung ?

 

Ich orientiere mich am Verhältnis Einwohner : Toten

Da hat Deutschland sich vorbildlich verhalten.

bearbeitet von jason

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

China ist ja auch sehr glaubwürdig !

Natürlich nicht aber 12 Neuinfektionen sind derart lächerlich, dass sie in einer seriösen Nachrichtensendung nichts zu suchen haben.

 

Bei der 1. Welle mussten China und Schweden nachbessern.

Dass unsere Betten in den Intensivstationen unterbelegt sind, ist ja wohl der umsichtigen Politik zu verdanken.

Ich verstehe das als ein kleines Späßchen von Dir.

Wir konnten sogar Kranke "importieren".

Richtig. In Leipzig waren es 2 halbtote Italiener, die nun ganz tot sind.

Die Politik könnte sich an Wissenschaftlern orientieren, - - -  wenn die sich nicht selbst widersprechen würden, oder siehst Du da eine einheitliche fundierte Meinung ?

Eine einheitliche Meinung ist nicht möglich, wenn ein Teil der Wissenschaftler in einer Regierungsbehörde(RKI) arbeiten und weisungsgebunden sind.

Ich orientiere mich am Verhältnis Einwohner : Toten

Das halte ich ebenfalls für richtig.

Da hat Deutschland sich vorbildlich verhalten.

Nein, vorbildlich wäre es gewesen, durch Obduktionen die echten Carolafälle zu ermitteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Sven-DC:

Warum hast du dich nicht schon früher an die Bundesregierung gewand,du wusstes es doch schon vor Wochen.

Sie wollten mir das geforderte Beratungshonorar nicht zahlen

 

Bei 300% Umsatzplus:dance: (Ebay) hätts doch drauf verzichten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb jason:

Dass unsere Betten in den Intensivstationen unterbelegt sind, ist ja wohl der umsichtigen Politik zu verdanken.

Wieviel willst du denn noch diesen Schwachsinn hier hin schreiben.

Die Merkel hat sogar erst nach Italien, Spanien, und Frankreich erst alles dicht gemacht.

Eher konnte sie wahrscheinlich nicht, weil der Rotwein noch wirkte

Nur Österreich hat nach Deutschland die Rolladen runter gelassen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

Bei 300% Umsatzplus:dance: (Ebay) hätts doch drauf verzichten können.

Wenn du wieder damit anfängst, sollst du haben was du brauchst.

Umsatz ist nicht gleich Gewinn, oder muss man dir  das erklären.

Verzichtet wird auf gar nichts, in nun ca. 30 Jahren Kapitalismus habe ich gelernt, nehme so viel  wie du nur irgendwie bekommen kannst.

 

Umsatz (letzte 31 Tage)Deutschland

402,6%Nach oben
Vergleich zum vorherigen Zeitraum

 

Im Vergleich zu den vorhergehenden 31 Tagen
Vergleich zum Vorjahreszeitraum
402,6%Nach oben
Sie
 >10,0%Nach oben
Markt
534,0%Nach oben
Sie
 >10,0%Nach oben
Markt
 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Sven-DC:

Wieviel willst du denn noch diesen Schwachsinn hier hin schreiben.

Die Merkel hat sogar erst nach Italien, Spanien, und Frankreich erst alles dicht gemacht.

Eher konnte sie wahrscheinlich nicht, weil der Rotwein noch wirkte

Nur Österreich hat nach Deutschland die Rolladen runter gelassen.

 

 

Merkel hat reagiert !

Kannst ja mal deine Statistik von Ende März aus deinen Schmierereien herauskramen.

D. hatte über 80 Tote und Italien marschierte stramm auf die 5.000 zu.

Da sind hier Operationen verschoben worden und neue Krankenbett-Kapazitäten für den Fall einer Pandemie geschaffen worden.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb Sven-DC:

Wieviel willst du denn noch diesen Schwachsinn hier hin schreiben.

 

 

@Sven-DC,

gemach, gemach. Nicht aufregen. Das sind schon die ersten Spätfolgen der Pandemenz.

Aber es wird noch oligophrener kommen.

Es wird ja bald einen Impfstoff geben, gegen einen Virus, den es dann so gar nicht mehr geben wird.

Und man wird sich impfen lassen (auch hier im Forum).

Viel billiger wäre es, man verimpfte noch die Restbestände der letztjährigen Grippeimpfung.

Die will nächstes Jahr eh keiner mehr. Warum eigentlich?

 

Impfung? Grundsätzlich natürlich ja.

Da wo es Sinn macht. Tetanus.Diphterie.Masern. usw.

Aber sicher nicht bei Carola.

Albatros

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Albatros:

@Sven-DC,

gemach, gemach. Nicht aufregen. Das sind schon die ersten Spätfolgen der Pandemenz.

Aber es wird noch oligophrener kommen.

Es wird ja bald einen Impfstoff geben, gegen einen Virus, den es dann so gar nicht mehr geben wird.

Und man wird sich impfen lassen (auch hier im Forum).

Viel billiger wäre es, man verimpfte noch die Restbestände der letztjährigen Grippeimpfung.

Die will nächstes Jahr eh keiner mehr. Warum eigentlich?

 

Impfung? Grundsätzlich natürlich ja.

Da wo es Sinn macht. Tetanus.Diphterie.Masern. usw.

Aber sicher nicht bei Carola.

Albatros

 

Du bist nicht nur ein mächtiger und ausdauernder Vogel, sondern auch noch scharfsinnig und gescheit!

 

Das freut mich...  :hut2:

 

Kuckuck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb sachse:

 

Also, nun muss ich mich auch mal melden:

Ich habe vor Wochen geschrieben, dass ich mit dem Ende des Hypes um Carola für Ende April rechne.

Meiner Meinung nach ist es auch so und das ganze Theater wird nur noch künstlich hoch gehalten.

Nun bin ich natürlich kein Fachmann aber mir scheint, dass es nur noch darum geht, die Maßnahmen

der Regierung als richtig erscheinen zu lassen. Die Krankenhäuser haben für ihr Personal teilweise

schon Kurzarbeit beantragt und die allermeisten Intensivbetten stehen leer. Es ist eine weltweite

Hysterie und es passt sehr gut dazu, dass China die 2. Welle mit 12(!!!) Neuinfektionen meldet.

Das tauchte jetzt in nahezu jeder Nachrichtensendung auf. An eine große Verschwörung zur Einschränkung

der Bürgerrechte glaube ich nicht sondern mir zeigt es eher die miserable Qualität der Staatenlenker und ihrer

ministeriellen Speichellecker auf. Leider ist in einer Demokratie eher das große Maul als Wissenschaft gefragt.

Mit dem großen Maul kommt bei dir hin ! Trump hat auch so eine große Fresse ! Zu erst über Corona Witzchen machen und dann wie der Trottel merkt es geht Berg ab ,Desinfektionsmittel gegen Corona spritzen. Du mein lieber Besserwisser hast die Herdenimmunität ausgerufen ,das wollen wir doch nicht unter den Teppich kehren. Zuerst nachdenken dann rumsabbern ….haste das Kapiert..Danke !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

[email protected],

 

Hier etwas über den Menschenfreund Bill Gates :

 

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Rücksichtslos+und+unmoralisch"+–+Die+Machenschaften+der+Gates-Stiftung+

 

Vielleicht sieht man dann eine Zwangsimpfung (wie es die Marionettenregierung vorsieht), aus einem anderen Blickwinkel.

 

Gruß Fritzl

bearbeitet von Fritzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb jason:

 

Merkel hat reagiert !

Kannst ja mal deine Statistik von Ende März aus deinen Schmierereien herauskramen.

D. hatte über 80 Tote und Italien marschierte stramm auf die 5.000 zu.

Da sind hier Operationen verschoben worden und neue Krankenbett-Kapazitäten für den Fall einer Pandemie geschaffen worden.

 

 

 

 

 

 Besser wäre es gewesen wenn sie agiert hätte, reagieren ist ja immer hinterher und genau  so war es auch

Italien, Spanien, Frankreich haben vor der Merkel bereits das öffentliche Leben lahm gelegt und teilweise noch mit härteren Maßnahmen.

Also zeigt doch das es eindeutig Länderspezifische Einflüsse gibt. Die Merkel hat nur nachgezogen, was andere Länder bereits schon gemacht haben, wo bitte ist da ihr Verdienst.

Anhand der Todeszahlen zu argumentieren, das in einem Land die Maßnahmen besser sind als in einem anderen, ist überhaupt fragwürdig

a) weil nicht genau untersucht wird

b) weil es eine Statistik ist ( und traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast -  Winston Churchil )

 

Viel wichtiger ist doch die Frage zu klären, waren die Maßnahmen überhaupt so effektiv, wie es den Anschein hat. Hätten nicht normale Hygeniemaßnahmen unter der Bevölkerung auch gereicht. In anderen Länderm war man klüger und hat abgewägt, und die große Todeswelle ist dort auch ausgeblieben und auch nicht mehr zu erwarten.

Jetzt beginnt man hier auch zurück zu rudern,  obwohl die Virologen noch fleißig melden, die Zahl der infizierten ist gestiegen, plötzlich heißt es, wir müssen mit dem Virus Leben, endlich haben die es auch geschnallt.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Albatros:

@Sven-DC,

gemach, gemach. Nicht aufregen. Das sind schon die ersten Spätfolgen der Pandemenz.

Aber es wird noch oligophrener kommen.

Es wird ja bald einen Impfstoff geben, gegen einen Virus, den es dann so gar nicht mehr geben wird.

Und man wird sich impfen lassen (auch hier im Forum).

Viel billiger wäre es, man verimpfte noch die Restbestände der letztjährigen Grippeimpfung.

Die will nächstes Jahr eh keiner mehr. Warum eigentlich?

 

Impfung? Grundsätzlich natürlich ja.

Da wo es Sinn macht. Tetanus.Diphterie.Masern. usw.

Aber sicher nicht bei Carola.

Albatros

Richtige Betrachtung, die Viren mutieren immer.

Sonst wäre es auch nicht möglich, das es aller paar Jahre eine große Grippewelle gibt, obwohl Impstoffe vorhanden.

Auf die Impfstoffe reagiertt auch jeder etwas anders.

Wie ich gelesen habe, werden  Patienten mit schweren Verläufen  bei Corona mit Ebola oder Aids Medikamenten behandelt, soll gute Wirkung haben.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sven-DC:

402,6%Nach oben

 

FA wurde bereits informiert?(von dir natürlich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Sven-DC:

 

Wie ich gelesen habe, werden  Patienten mit schweren Verläufen  bei Corona mit Ebola oder Aids Medikamenten behandelt, soll gute Wirkung haben.

Ohne mir da wirklich ein Urteil erlauben zu können: ich glaube eher, dass man mit so gearteter Medikation mehr Menschen unter die Erde bringt, als sie

oberhalb der Grasnarbe zu halten.

Albatros

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sven-DC:

Umsatz (letzte 31 Tage)Deutschland

402,6%Nach oben

 

Corona-Updates für eBay-Verkäufer

 
 

Was Sie wissen sollten:

  • Wir stellen Ihnen nützliche Links zu aktuellen Informationen von Versanddienstleistern, von Organisationen und Behörden rund um das Coronavirus (COVID-19) zur Verfügung.
  • Ihr Servicestatus wird im Zeitraum vom 20. März bis 20. Juni 2020 vor der Herabstufung geschützt. Erst am 20. Juni 2020 erfolgt eine neue Bewertung. Darüber hinaus haben wir Maßnahmen ergriffen, damit Ihr Servicestatus nicht herabgestuft wird als Folge von Verzögerungen oder Unterbrechungen des Service von Versanddienstleistern. Mehr erfahren
  • Wir informieren Sie über alle aktuellen Einschränkungen beim Verkaufen bei eBay. Mehr erfahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Albatros:

Ohne mir da wirklich ein Urteil erlauben zu können: ich glaube eher, dass man mit so gearteter Medikation mehr Menschen unter die Erde bringt, als sie

oberhalb der Grasnarbe zu halten.

Albatros

Ich betrachte das auch eher skeptisch. Mag sein das es den einen oder anderen geholfen hat, aber ob die breite Masse damit behandelt werden kann ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier etwas über den Menschenfreund Bill Gates :

 

Mensch Fritzl,

das wird ja immer schlimmer mit Dir.

Ich habe gleich beim ersten Eintrag den Schreiberling gegoogelt und was muss ich lesen?

Der Autor ist als ehemaliger DDR-Spion zu 12 Jahren Knast verurteilt worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

Corona-Updates für eBay-Verkäufer

 
 

Was Sie wissen sollten:

  • Wir stellen Ihnen nützliche Links zu aktuellen Informationen von Versanddienstleistern, von Organisationen und Behörden rund um das Coronavirus (COVID-19) zur Verfügung.
  • Ihr Servicestatus wird im Zeitraum vom 20. März bis 20. Juni 2020 vor der Herabstufung geschützt. Erst am 20. Juni 2020 erfolgt eine neue Bewertung. Darüber hinaus haben wir Maßnahmen ergriffen, damit Ihr Servicestatus nicht herabgestuft wird als Folge von Verzögerungen oder Unterbrechungen des Service von Versanddienstleistern. Mehr erfahren
  • Wir informieren Sie über alle aktuellen Einschränkungen beim Verkaufen bei eBay. Mehr erfahren

Willst du mir jetzt meinen Job erklären ??

Richtig ist, das es auf Grund des stark gestiegenen Onlinegeschäft der  Versanddienstleiter  eine Schippe drauf legen muss.

Die Post hat ca. 2000 Mitarbeiter zusätzlich eingestellt, das versandaufkommen ist so hoch wie beim Weihnachstgeschäfft.

Versandhändler sind allgemein Gewinner der Krise, bei Amazon brummt der Laden wie noch nie.

Gewerbliche Verkäufer haben Lieferfristen, wenn da was nicht pünktlich ankommt, kann der Kunde auch den Kauf stornieren und die verspäteten Lieferungen werden vom Ebaysystem akribisch erfasst,    überschreitet man einen bestimmten prozentualen Wert , 3 % ist grad noch in Ordnung, dann setzt Ebay deinen Verkaufstatus runter, bedeutet auch deine Artikel werden in den Suchergebnissen weiter hinter plaziert und was noch viel schlimmer ist sie setzen deine Lieferzeiten einfach rauf, was Kunden natürlich abhält zu kaufen, keiner will lange auf seine bestellte Ware warten , solange bis du wieder unter den 3 % bist

Übrigens mein Prozente bei verspäteter Lieferung liegen unter 2 %.

Ich finde es aber nicht in Ordnung, die verspätete Lieferung den Händler anzulasten, weil er hat den kleinsten Einfluss, mit der pünktlichen verschicken ist sein Part erledigt. Der Rest liegt in der Hand des Versandunternehmen. Man soll die gefälligst beurteilen und nicht mich für eine Leistung die ich gar nicht erbringe.

 

Mein Servicestatus:

Aktueller Servicestatus
Top-Bewertung
Bei heutiger Bewertung
Top-Bewertung
  • Mängelquote
    0,00%
  • Quote nicht fristgemäß verschickter Artikel
    1,45%
  • Ohne Klärung durch den Verkäufer geschlossene Fälle
    0,00
bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...