Jump to content

Hans Dampf

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.944
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Hans Dampf

  • Rang
    Analytiker

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

3.219 Profilaufrufe
  1. Moin elementaar, Ab wann wird er den wirkungsmächtig,müssen wir tatsächlich auf eine 25er Ec Serie warten um diese dann auf Abbruch zu spielen Gruss H.Dampf
  2. Mon hemjo, Cheval festlegen, dann 5 Sätze auf den 1 F2 /Cheval = Minus 15 nach minus 30 oder 45 (muss man testen) den Einsatz erhöhen auf 2 Stücke usw Cheval p=2/37 Whg im 1sten 0 mal 2ten 2/37 = 0,054 3ten 35/37*33/37*4/37 = 0,091 (0,145) 4ten 35/37*33/37*31/37*6/37 = 0,114 (0,259) 5ten 35/37*33/37*31/37*29/37*8/37 = 0,119 (0,378) 6ten 35/37*33/37*31/37*29/37*27/37*10/37 = 0,109 (0,487) 7ten 35/37*33/37*31/37*29/37*27/37*25/37*12/37 = 0,088 (0,575) Die meisten Whg einer Cheval gibt es im 5ten Coup mit 11,9% Gruss Hans
  3. Moin hemjo, Hast du schon mal überlegt das ganze auf Cheval zu spielen,hier sollte das ganze etwas flacher und billiger laufen,auch kein Tronc, falls du es mal real spielen willst. Hier einige Infos zu 1 F2 auf Cheval: https://www.roulette-forum.de/topic/7173-erste-wiederholung-bei-cheval/ Gruss Hans
  4. Moin elementaar, Vielen Dank für die Auswertungen, Ich frage mich wo die minus 36 Stücke bleiben,die durch den Vorlauf auf der jeweiligen " 8er Figur" fiktiv entstanden sind,rein Thoretisch sollten diese doch wieder zurückkommen? einfach mit allen acht Zahlen weiterzuspielen,hatte ich auch schon überlegt,aber da ist es nicht so das wir mit einem Fiktiven minus von 36 Stücken anfangen. Die FERTIGE Figur ist ja erst im 8. Satzcoup entstanden,darum gibt es hier hier keinen Ecart. Gruss H.Dampf
  5. Hans Dampf

    NetRoulette

    Spiel 2: https://www.roulette-forum.de/topic/18702-plein-progression/?do=findComment&comment=405437 Gruss H.Dampf
  6. Und was ist wenn wir die Rolle der Bank übernehmen? Bedeutet Satz 1: 2 Coups Vorlauf dann 35 Zahlen bei Gewinn 34 usw. Je länger der F2 ausbleibt um so mehr wird gewonnen,ab Satz 7 deine Progie als GEWINNPROGRESSION. Gruss Hans Dampf
  7. Hans Dampf

    NetRoulette

    Moin hemjo, Treffer im ersten Satz zb.auf die 4 (ohne Tronc) Es muss jetzt auch nicht genau 35 + sein,kann auch etwas weniger oder mehr sein,die guten Spiele sollten sich mit den schlechten die Waage halten. So wie ich elementaar kenne wird er bestimmt mehrere Versionen prüfen. Gruss H.Damp
  8. Hans Dampf

    NetRoulette

    Moin elementaar, Los geht s Spielvorschlag 1, Kein F2 in 8 Satzcoups FIKTIV haben wir jetzt 36 Stücke minus. Gefallen sind 4,25,2,17,31,21,22,16 wir spielen genau diese " achterfigur " solange bis wir 35 Stücke im Plus sind oder erneut 36 Stücke weg sind. Satz eins die 4, Satz zwei die 4,25 Satz drei die 4,25,2 usw. Da die selben 8 Zahlen in dieser Reihenfolge nur einmal erscheinen und wir mit fiktiven 36 Minusstücken beginnen,beenden wir das Spiel auf DIESEN Zahlen bei plus 35. Haben wir dieses Ziel erreicht,nehmen wir 8 neue Zahlen ohne F2. Gruss Hans Dampf
  9. Hans Dampf

    NetRoulette

    @hemjo @elementaar Wenn ihr interesse habt stell ich nach Ostern hier noch 2 andere Varianten rein,was das Spiel auf den ersten F2 betrifft. Gruss H.Dampf
  10. Das hat den Grund das sie genau wissen das vor Abwurf keine Prognose möglich ist,das geht erst später.
  11. Ach so, und wie wahrscheinlich ist es das Lexis das gesehen hat in dem er grad anwesend war? Bitte mit Rechenweg.
  12. https://www.roulette-forum.de/topic/10624-der-zufall-eine-glaubensfrage/
×
×
  • Neu erstellen...