Jump to content

Juan del Mar

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.328
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Juan del Mar

  • Rang
    Analytiker

Contact Methods

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    EC'

Letzte Besucher des Profils

8.249 Profilaufrufe
  1. Narren wie Du jammern seit zwei Jahren nach mehr Infos, wir müssten seitenlang liefern, da Du zu faul bist selbst hier nachzulesen und stellst alle Fragen, die hier schon zwanzigmal beantwortet wurden. Du kannst mich mal. Juan
  2. Hallo Kuckuck, bin via F auf dem Weg in den Süden, es gibt keinen Bedarf daran etwas zu ändern. Eure Wetten und Spekulationen in Ehren, aber nun will ich es selbst nochmal einige Wochen wissen. Geschrieben ist nun erstmal genug. Wuensche Euch einen gelungenen Treff. Un saludo Juan
  3. Obwohl Du mathematische und empirische Resultate scheinbar nicht unterscheiden magst und nichtmal ansatzweise verstehen kannst, wann Algorithmen bei mir greifen, darf selbstverständlich jeder etwas dazu schreiben. Das gefällt mir an der Meinungs- freiheit, dass diese krampfhaften Versuche aufzufallen, auch vor Inhalten die man nicht kennt, keinen Halt machen. Juan
  4. hallo Sachse Trotzdem bleibt es dabei. Wer glaubt, die Nichtexistenz eines positiven EW beim Roulette mit der Mathematik belegen zu können und das auch noch öffentlich verkündet, hat uns nie richtig zugehört! Du hast Dich schlicht geirrt, schon Römer wäre in der Lage gewesen Dir Deinen Irrtum zu belegen, andere folgten… Die Folgen der Offenlegung hast Du wenigstens völlig richtig erkannt. Wir jedoch auch! Gewinner ziehen die Befriedigung aus den Auszahlungen und nicht aus einer Offenlegung die ihnen danach möglicherweise Probleme bringt. . Grössenwa
  5. hallo Busert Du hast diesen Vorschlag nicht zum ersten Mal gemacht. Ich empfinde Dein Ansinnen auch als verfehlt. Wie schon andere hier seitenlang erklaerten, liegen fast überall mehrere Jahre Arbeit zu Grunde. Jeder komplexe Lehrstoff wird weltweit nur mit entsprechendem Basiswissen vermittelt. Solange noch immer mit dem Einfaltsargument „Mathematisch geht nichts, darum gibt es keinen positiven EW“ versucht wird Kompetenz zu markieren wird das nichts und falls einer die Kurve kriegt und versteht, werden wir lesen DAS HABE ICH EBEN Z
  6. Wieso nur funktionierte die Offenlegung unter diversen EC- Spielern problemlos? Mit grosser Wahrscheinlichkeit, da Du nicht dabei warst! Es benahm sich keiner wie ein pubertärer Flegel, es gab auch nie Beleidigungen und schon gar keine Möglichkeit der Fälschung. Dazu hatten sich alle zu lange mit dem Roulette befasst. Selbst KG mit Anstand und Stil wurden zum (und blieben) Freund. Mit anmassende Forderungen ist hier niemand zu locken, von Dir schon gar nicht. Juan
  7. leider hast Du ihn wie üblich nicht verstanden. Dein Pech, dass ich mich darüber bevorzugt mit Gewinnern und besser Gebildeten als Dir unterhalte. Juan
  8. hallo Spielkamerad mach Dir keinen Kopf, ich weiss schon was Du meinst. Wenn Du die Beitraege von Thüringer liest, erkennst Du auch, dass er nur mit Wasser kochte und ihm nicht alle blindlings folgten. Mathematik und unsere Spielweise, das ist eben eine etwas problematische Verbindung. Gruss Juan
  9. Du spielst nicht in dieser Liga, sei froh ich lass es dabei bewenden. Juan
  10. hallo Spielkamerad bezüglich FairPlay nur soviel; solange ein positiver EW Anlass dafuer ist, uns aus der frustrierten Gilde der mehrheitlich Verlierenden mit Affen zu betiteln und jeder noch so simpel gestrickte “Roulettefreund“ die paar Gewinner nach Lust und Laune Lügner und Schwindler nennen kann, solltest Du überall vergleichbare Masstaebe ansetzen - davon habe ich jedoch bisher wenig bis nichts mitbekommen. Althöfer hatte ich einst angeboten, seinen Irrtum aufzuklären. Dazu fehlte ihm damals scheinbar die Zeit, ebenso für e
  11. hallo Busert sieh an, ich kenne den grünen Frosch nicht und muss Vermutungen anstellen, resp. muss man den ausserhalb von D ueberhaupt kennen? Gut, ich falle deswegen nicht gleich in eine Krise, aber hoffe Du hast deswegen von Stern und seiner Keksfabrik keine Post bekommen. Vielleicht kannst Du das mit einer Tapete ins Lot bringen oder alternativ, wir legen Stern die Beitraege vor Veroeffentlichung vor. Gruss Juan
  12. hallo Kuckuck mit Ausnahme des Namens und des Alters hast Du es recht gut getroffen. Er hat hier in frueheren Jahren klassische Ansaetze zerfleischt, mathematisch - versteht sich. Damit ist er von mir, wie PB und Koken, in den Olymp der „nicht Weisen“ aufgenommen worden. Andere arbeiten noch daran. Gruss Juan
  13. Ich habe gewarnt, da noch ein weiterer Plan in der Pipeline ist. Der wird dann jedem einleuchten, sofern er auf der Casinoseite agiert, den Spielern wird das garantiert nicht schmecken. Beispiel: Einzahlung 1000€, Gewinn 500€ aber es Ist keine sofortige Auszahlung von 1500€ mehr möglich. Limite zB 1000€ pro Woche wird die Gewinne nochmals in die Hoehe treiben, da dieses verbliebene Geld mit grosser Wahrscheinlichkeit haeufig verspielt wird bevor eine zweite Auszahlung erfolgen kann. Macht irgendwo sprachlos, aber erinnert an das Gebahren der Banken usw. Der
  14. je anmassender das Posting, so arroganter die Antwort. Mindestens weiss ich jetzt, warum Du Dich zum Fussvolk zaehlst. Juan
×
×
  • Neu erstellen...