Jump to content

Juan del Mar

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    391
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Juan del Mar

  • Rang
    Forscher

Contact Methods

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    San Pedro del Pinatar
  • Interests
    EC'

Letzte Besucher des Profils

2.443 Profilaufrufe
  1. Juan del Mar

    28 Prozent System

    Hallo Egon Die Thesen von Starwind und roemer unterschreib ich, aber mit Deiner Sicht der Dinge freunde ich mich wohl nie an - was sagt das Alter der Thesen von Starwind denn schon ueber deren Qualitaet aus? Wichtiger ist, dass Du die richtige Anwendung schnallst. roemer’s Aussage schmeckt Dir auch nicht .... Ich kann Dir versichern, dass er das korrekt widergegeben hat. Gruss Juan
  2. Juan del Mar

    Spiel die Progression nicht die Chance

    Hola PinkEvilMonkey Grundsätzlich schätze ich Deine Beiträge sehr, aber hier wäre es angemessen gewesen Sven-DC zu fragen wie er das gemeint hat als ihn mal wieder in die Schublade der Ahnungslosen zu stecken. Dort gehört er defintiv nicht hin. Lies nochmal Deinen eigenen Beitrag und Du wirst bemerken, dass Du ihn indirekt mit Deinen Durchschnittszahlen bestätigt hast. un saludo Juan
  3. Hallo Starwind Woher sollen die Gewinne kommen, wenn nicht von der "verlierenden Mehrheit"? Das ist die "gute Gesellschaft"! Sie haben eine ganz wichtige Bedeutung und meine aufrichtige Bewunderung. Ich hätte schon lange aufgehört zu spielen.... Das nenn ich Steherqualität, wenn danach zum 1999x bestätigt wird "es geht nichts". Es ist wie mit Luxemburg, die nehmen auch immer wieder an der WM-Qualifikation teil, haben Reisespesen und qualifizieren sich doch nie. Juan
  4. Juan del Mar

    Fußball-WM 2018 Forum-Meisterschaft

    .....beim "kicker" wären sie Karl-Heinz Wild gerne los, Interesse? Juan
  5. Hallo Nebutzermane Deine Aussage ist durch nichts belegt. Fakt ist einzig, Du kennst kein Gewinnsystem im Roulette. Damit bist Du zwar nicht allein, sondern in guter Gesellschaft - es macht aber Deine falsche Aussage nicht richtiger. Juan
  6. Juan del Mar

    Fußball-WM 2018 Forum-Meisterschaft

    und was ist mit Uwe Klimaschefski?
  7. Juan del Mar

    Fußball-WM 2018 Forum-Meisterschaft

    Hallo Starwind Das sehe ich weitgehend wie Du, habe den ganzen WM-Vorlauf als höchst unglücklich wahrgenommen und schon weit vor dem Ausscheiden geahnt, dass Jogi sich nur Zeit erkauft. In der Sache hat er sich schon viel früher völlig vertan. Anstatt nach dem Confed-Cup weiter an der Zukunft zu bauen (Süle, TerStegen, Goretzka, Can usw.) hat er auf die Verletzten gewartet. Ja, Neuer mag minimal besser sein als TerStegen, aber da gibt es noch weitere ungeschriebene Gesetze im Fussball. Neuer hätte auch TerStegen den Vortritt lassen können - das hätte denTeamspirit wohl eher befeuert. Die immer wieder verletzten Khedira, Boateng und Özil waren 2014 gut, das war vor 4 Jahren! Jetzt hätten die Protagonisten Sane und Brandt heissen müssen - wie oft hatte Löw 2014 einst vor der Nomination auf den Konkurrenzkampf verwiesen. Ab Januar 2014 wurde den Spielern noch Hausaufgaben auferlegt, 2018 war dies offensichtlich nicht mehr notwendig. Auch ein Zeichen! 2018 hatten die Konkurrenten Deutschland zudem in allen Facetten studiert, während sich der Weltmeister im Probleme weglächeln übte. Südkorea und Mexiko hatten sich offensichtlich intensiv mit dem Löw-Team befasst, dass es umgekehrt auch der Fall war konnte ich mindestens nicht erkennen. Der Verweis auf die früheren Mechanismen vor Turnieren war absolut fatal. Diese konnten gar nicht mehr greifen, denn nun waren etliche schon mal Weltmeister und der grosse Hunger weg, andere restlos überspielt (Kroos) und Müller und Kimmich hatten im Verein ein paar böse Rückschläge wie das Aus gegen Real und die Pokalfinalniederlage und eine lange Saison wegzustecken. Da brauchst Du eher Urlaub als eine WM. Wer mal 60 Spiele im Jahr absolviert hat weiss, wovon ich spreche. Man quält sich nur noch über die Distanz, Spielfreude und Hunger ist weg - da kann ich den Spielern nichtmal einen Vorwurf machen. Da muss man erstmal selbst erlebt haben. Die Kommentare von Neuer, Khedira usw. ordne ich exakt dort ein. Da wäre viel mehr Weitsicht in der gesamten Regenerationsplanung notwendig gewesen. Löw hat in die WM in Russland nicht annähernd soviel Akribie gelegt wie 2014. Selbst die Quartierfrage schien nicht optimal gelöst und die Chemie zwischen den Verantwortlichen schien auch schon besser. Der DFB hätte bereits vor der WM öfters Mal eine Analyse der sportlichen Leitung verlangen müssen. Für einen neuen Weg braucht es einen neuen Trainer und ein entsprechendes Trainerteam, das landesweit Kredit geniesst und eine Vision verfolgt. Juan
  8. Juan del Mar

    Fußball-WM 2018 Forum-Meisterschaft

    Da stimme ich als NEUTRALER zu. Trotz dem heutigen Sieg hat diese Truppe das Weltmeister-Gen nicht. Yogi hat nur etwas Zeit gekauft, mehr nicht. Sachlich betrachtet wollte man die Schweden mit einem gelaeuterten Team wegputzen. Es gelang erneut nicht. Viel Geschwaetz im Vorfeld, wie nach dem Trainingslager, wie nach dem Startspiel - aber erneut keine weltmeisterliche Ueberlegenheit. Da draengen sich mir zwei Fragen auf: 1. Es hing heute von einem Freistoss des Toni Kroos ab, ob morgen gefragt wird: Wie weiter mit Löw? Einfach nur Glueck gehabt? 2. Wer kann sich vorstellen, dass ein Jupp Heynckes sich an der Promenade von Sotschi so wie der Bundesyogi ab- lichten laesst? Der Mann hat echt die Bodenhaftung verloren .... und noch schlimmer, gegen Mexiko seine taktischen Limiten der ganzen Fussballwelt offenbart. Diese Diskussion ist in Trainerkreisen weiter- hin nicht abgeschlossen, denn er wurde taktisch auf dem falschen Fuss erwischt und reagierte auch in der Halbzeit nicht. Auch zu den verbliebenen acht Welt- meistern gibt es eine kritische Anmerkung. Wer hat sich denn in den letzten vier Jahren ausser Kroos sportlich noch verbessert? Beckmann hat es schon bei Lanz perfekt auf den Punkt gebracht. Zu satt und zu selbstgefaellig. Am Brandenburgertor wird man dies spaetestens vor dem Final auch noch erkennen. Mir wäre es lieber die Deutschen bleiben drin, da mir auch die Bundesliga am naechsten ist, aber fuer die rosarote Brille fehlt mir an allen Ecken und Enden der Glaube. Ueberzeugt haben bisher nur Kroatien, Belgien und Mexiko. Juan
  9. Juan del Mar

    Fußball-WM 2018 Forum-Meisterschaft

    Hallo Starwind Sehe ich genauso, was brauchen wir da den Sammer und seine Taktiktafel..... Gruss Juan
  10. Juan del Mar

    Fußball-WM 2018 Forum-Meisterschaft

    Hallo Sachse Der Fussball lebt ja durchaus von der Meinungsvielfalt, aber nach seiner Leistung gegen Mexiko können das keine sportlichen Gründe sein....und ich rätsle wer die beiden anderen sein könnten (Özil und Plattenhardt?) Gruss Juan
  11. Juan del Mar

    Fußball-WM 2018 Forum-Meisterschaft

    Plattenhardt hat auch Hummels und Boateng gefehlt; die Aussenbahn hat er fuer zwei Flanken pro Halbzeit zur vogelfreien Zone fuer die Mexikaner gemacht - und keiner hat eingegriffen. Da er eh kaum miteinbezogen wurde ins Spiel war soviel Offensivdrang ein voelliges Unding.
  12. Juan del Mar

    Fußball-WM 2018 Forum-Meisterschaft

    Verständliche Schockstarre nach all den optimistischen Aussagen der Verantwortlichen im Vorfeld. Habe mich dann doch gefragt, ob nur die Mexikaner die Deutschen im Vorfeld ausgiebig studierten. Einen Matchplan konnte ich nur bei den Mexikanern erkennen, zudem hatte sich Löw wohl sowohl bei der Aufstellung wie bei der Taktik verzockt. Die beweglichen Mexikaner waren vor allem die erste Halbzeit den Deutschen technisch und bezüglich Spielanlage klar überlegen. Özil, Khedira und Kroos ....keiner kam auf ein Topniveau? Den Luxus, auf Reus zu verzichten wird sich Löw gegen die Holzfäller am Samstag nicht noch einmal leisten - mehr genervt haben mich nur noch meine Schweizer. Das schlechteste Spiel der bisherigen WM auf einem erbärmlichen Niveau und vor den brasilianischen Paradiesvöglen braucht sich so niemand zu fürchten... Die sind wohl öfters im Tattoostudio als beim Training - dachte das wäre eine Knasttruppe aus Nicaragua. Juan
  13. Juan del Mar

    Samy´s finaler Realtest 2 TVS

    Der Aufschrei ist bereits im Gang... Hier klicken: https://www.watson.ch/!243276087?utm_source=mail&utm_medium=social-user&utm_campaign=watson-site-web
  14. Juan del Mar

    Meine besten Sporttipps

    So schlimm sehe ich es nicht, aber wie der überragende Favorit sind sie mir gegen die Össis auch nicht vorgekommen. Nun wird in zwei Wochen alles besser.....die Gruppenphase sollten sie überstehen. Juan
  15. Juan del Mar

    Meine besten Sporttipps

    Hallo Experte Im Ausland (Indien, Spanien, Schweiz) wird natürlich auch genau verfolgt, wen der Weltmeistertrainer absägt und was von diesem Team zu erwarten ist. Mit zwei Torhütern an die WM, die kaum gespielt haben - das ist schon beinahe so tollkühn wie alles auf Rot zu setzen..... nur zu hoffen, dass Neuer nie den Karius macht. Es gibt sehr starke Konkurrenz, die Spanier haben zwar auch keinen Knipser, aber eine extrem hohe Spielkultur. Juan
×