Jump to content

Juan del Mar

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    680
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 User folgen diesem Benutzer

Über Juan del Mar

  • Rang
    Gewinnertyp

Contact Methods

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    San Pedro del Pinatar
  • Interests
    EC'

Letzte Besucher des Profils

3.304 Profilaufrufe
  1. @Egon Ich lese gerade, dass Klassisch nicht so Dein Ding sein kann. Ist aber nicht weiter schlimm, um roemer mache ich mir keine Sorgen. Es wird ihm egal sein, wie er gewinnt und was davon gefaehrlich oder programmierbar ist - das scheint nur fuer Dich von Wichtigkeit.
  2. Schade bist Du nicht im Stande Ursache und Wirkung zu trennen. Du musst mich nicht fragen, was Du schreibst - selbst wenn ich das ebenfalls nicht jedesmal gut gefunden habe. Das gleiche Recht nehme ich mir auch raus - speziell wenn regelmässig die gleiche Dumpfbacke hier quer Beet seine Paranoia pflegt. Juan
  3. .... ja, somit bist Du das letzte Genie unter lauter Doofen. Darauf waere garantiert niemand gekommen.
  4. Hallo Kuckuck Das war knapp, die naechste Stufe waere der Test „ich bin kein Roboter“ gewesen. un saludo Juan
  5. Ich versuche mich zurueckzuhalten... denn, es gelang Dir tatsaechlich nicht zu erkennen, dass Du aus 5 Cracks fÜnf Ueberlaeufer gemacht hast - . Es ist wie beim PIN, drei Versuche müssen genügen. Stellung nehme ich zudem was ich schrieb, aber nicht zu untergejubelten Aussagen. Gruss Juan
  6. Hallo Kuckuck wenn Du meine Aussage korrekt widergibst in Deiner Frage, dann antworte ich Dir gerne per PN - Den Unterschied zwischen Zitat und Frage zu erkennen wird Dir hoffentlich gelingen. Gruss Juan
  7. Deine Thesen belustigen weiterhin - Wenigstens gibt es noch Dich, als brillianten Kesselgucker der „neuen Generation“, wenn die ehemaligen Cracks nur noch müde abwinken und die Liste der Ueberläufer lang und laenger wird. Da scheint nichts mehr zu retten...Du merkst es einfach als Letzter. Juan
  8. Sprich erstmal vertraulich mit Deinem Arzt.
  9. Dann spielst Du Roulette wie Hannover96 Fussball. Die koennen auch spielen wie sie wollen und verlieren immer. Juan
  10. @Egon...was soll er denn schreiben, wenn er empirisch dauerhaft im Plus ist? Juan
  11. Hallo Egon wir müssen präzise bleiben um eine sachliche Ebene zu finden. Ich hatte Dolomon fuer folgende Beobachtung recht gegeben: Unbemerkt und leise schleichend passiert etwas was ich noch nicht richtig deuten kann. Ich bemerke nur das der Charakter neuer Tische sich verändert. Im Sommer 2017 hatte ich dies erstmals auch festgestellt, in Casinos die mir auch keine Permanenzen anbieten konnten. Da meine Angriffe relativ kurz ausfallen, kann ich wie Dolomon auch nur meinen subjektiven Eindruck bestaetigen. Es ist nicht so, dass nun dort dauernd verloren haette, wuerde eher von untypischen Verlaeufen in beide Richtungen sprechen. Gruss Juan
  12. Ach Egon, der Dolomon hat doch seine Wahrnehmung sehr praezise umschrieben und relativiert. Das war einer der besten Beitraege der letzten Wochen - ich pflichte ihm voll und ganz bei. Habe noch ganz andere Rueckmeldungen zum Thema die deutlich unausgewogener sind. Im Fall von Dolomon haelt jemand schon lange an der gleichen Spielweise fest. Dies ergibt im klassischen Spiel auf Dauer Ueber die Jahre ein gewisses Ergebnisbild. Darueber kann man sich bei Veraenderungen schon seine Gedanken machen. Dein Verweis auf Pils-Abstellflaechen bringt niemand weiter - die Analyse der Permanenzen koennte da eher helfen - da stimme ich Dir zu. Juan
  13. @Egon Hast mich wohl missverstanden! Ich bevorzuge die mechanischen Kessel und habe das auf den Beitrag von Dolomon bezogen, auch so erwähnt.
  14. Hallo Ego Alles ok! Viele Wege fuehren nach Rom. Juan
  15. Hallo Egon Du bist auch nicht präzise... seit Ende 2016 habe ich mich der unregelmaessigen Teilzeitarbeit im Süden verschrieben. Manchmal ist weniger mehr....hier haben die Casinos kein Geld fuer neue Tische. Juan
×
×
  • Neu erstellen...