Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch

  1. Letzte Stunde
  2. Du hast 13000 Coups als Daten. Vermutlich in einer Excel Datei, oder als comma separated ... (= .csv) oder als Text Datei (=.txt).
  3. Today
  4. Hast Du, Kannst Du, Willst Du diesen Daten als csv oder txt zur Verfügung stellen ? Als Basis for Forumsexperimente. (mit und ohne Gitterung, RDD, Figuren unterschiedlicher Länge, FW, Symm/Asym, rel. Häufigkeiten, .....) K.
  5. "Die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Konsumgütern wird von globalen Konzernen gesteuert. Profite und nicht Gesundheit stehen im Vordergrund. Kitas und Schulen werden als Vertriebsnetz für gesundheitsschädigende Produkte genutzt. Eine Schlüsselrolle bei dieser dramatischen Entwicklung spielen insbesondere die Ministerien für Gesundheit, Landwirtschaft und Ernährung. In diesem Vortrag beleuchtet Ulrike von Aufschnaiter die Grundlagen von physiologischen Prozessen, die Relevanz von hochwertiger Nahrung und Auswirkungen von synthetisch erzeugten Substanzen auf den Körpe
  6. ja wunderschön, aber zu schön um noch setzen zu dürfen ohne dreifach Tronc.
  7. Von @dolomon: @Egon das mit den nach Drehrichtungen getrennten* Permanenzen kam vor ca. 15 - 20 Jahren auf. Ich habe mich damals mich damals mit Wucht drauf gestürzt , hunderte wenn nicht tausende von Coup rechtsgedreht oder linksgedreht durchprobiert. alles Küchentischrechnerei. Am Tisch...., das gesetzte Stück, das Zählt und nix anderes. Ob rechts oder links gedreht ist wurscht. Der Marsch am Tisch im Land-Casino, wenn der funktioniert, dann hast du es. Aber wem sag ich das.......! Freundschaftlich. * von mir umformuliert.
  8. Von @dolomon: Danke @Fritzl , du hast es fein ausgetüftelt 40 Coup's, 5 Stücke plus und dann nach Hause. So muss ein Marsch sein.
  9. @dolomon hat mich um die Veröffentlichung seiner Antworten gebeten: @Hans Dampf Danke für deine erklärenden Worte. Eben wie gesagt war ich neugierig darauf wie er die Zero wegrechnet. Das Spiel an sich ist tödlich langweilig, nur @Zahlenteufel ist der Meinung das es klappt. Wie gesagt das Spiel ist für Leute die viel Zeit und ein Zimmer neben dem Casino haben.
  10. Söder - der selbst derzeit nicht so sportlich aussieht, Arbeitsminister Heil wird auch immer runder, der Altmaier kann fast nicht richtig laufen - wird in der letzten Infektionsschutzverordnung abschließend dann eine Zwangsdiät und ein Zwangsbewegungstraining befehlen. Das Thema der Corona-Verfettung war heute auch ein Thema bei 10vor10 in der Schweiz, siehe Beitrag "Corona-Kilos...": https://www.srf.ch/play/tv/sendung/10-vor-10?id=c38cc259-b5cd-4ac1-b901-e3fddd901a3d Dabei zwei Beispiele mit +9 und +12 kg durch weniger Bewegung und mehr Essen. Gesamtbetrachtungen gibt es auch noch n
  11. @Hans Dampf: Ich habe es seinerzeit schon @horny gesagt, als er die (Vor-)Alpen-Casinos entern wollte, es gibt auch mehrere Gipfel. Also wie allgemein mit Durchschnittswerten, vorsichtig bezüglich Aussagekraft zu sein! Dazu die erwähnten >37 und auch direkte / indirekte Rücksprünge!
  12. @starwind: . @nosti hat doch oben noch die Geräuschkulisse aufgeführt. Am Ende sieht man doch wunderschön die Kollisions-/Aufprallgeräusche der Kugel, also die Anzahl, die Abstände und die Kontaktcharakteristik (Winkel, Material, usw.), Streuweitenbestimmung nach Gehör...
  13. @Juan: Ja klar, es gibt von manchen Casinos das Angebot "mobiles Casino" für Events, Firmen-/Privatfeiern, usw., aber halt ein Spiel ohne "Echtgeld" / Bankkasse. Oder habe ich irgendwo etwas verpasst? In CH, siehe beispielsweise Casino on the road / Grandcasino Luzern steht auch "Promotionsspiele". Natürlich, es gibt ja den abgedroschenen Corona-Spruch, ein gut geführtes Unternehmen könne auch mal ein Jahr ohne Umsätze auskommen.
  14. @busert: Das passt auch für Garmisch, halt "70er-Jahre"-Design. Das Große Spiel wird umgebaut und Studenten dürfen neu designen, siehe news isa-guide.de bzw. Direktlink: https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/corona-verhagelt-spielbank-geschaeft-90175428.html Ergebnis Corona-Jahr 2020: BSE -31 % und Besucher -63 %. Und die internationalen, höher spielenden Touristen fehlen...aus arabischen Scheichtümern ...und werden noch länger fehlen.
  15. @Juan: Ja, ich bin ja schon auf die Geschäftsberichte gespannt....Der "Kaltentzug"-Aspekt ist ja nur ein Teilaspekt bezüglich zukünftige Spielerströme. Sicherlich wird es wissenschaftliche Untersuchungen darüber geben, gerade in der "Suchtbekämpfungsbranche", ob also ein harter Entzug wirkt, natürlich auch der Einfluß vom Schlupfloch "OC", siehe jammernde Spielbanken-/Spielhallen-Branche.
  16. Gestern
  17. Hallo nach Wien Mit JS habe ich bisher noch nie zu tun gehabt, ausser vielleicht bei der Durchsicht einer HTML-Seite. Ich hätte nichts dagegen etwas neues zu lernen, allerdings wäre ich dann eher Zuschauer bzw Schüler. Was an einer Buchführung knallig bunt sein soll, musst Du mir erst mir erst verklickern. Am besten malst Du mal die Oberfläche auf Papier oder Schirm. Ich habe seit damals leider auch alles vergessen (bin ja schon alt). Du machst nicht den Eindruck, Du könntest kein Hochdeutsch verste
  18. American Roulette(Doppelzero) hat 5,26% Bankvorteil(ohne Trinkgeld).
  19. Theoretisch ja, aber das müsstest du selbst machen.
  20. also ein “verkapptes” American Roulette Geht anscheinend in die Richtung Spielautomat mit brutalen Schwankungen, wie beim „Schneeballsystem“: viele Verlieren damit wenige vorerst gewinnen.
  21. Da es Winter war, spielten bei meiner Ankunft nur 2 Leute, die bald gingen. Es gab weder Rezeption noch Kleiderordnung. Allerdings sah ich in einem Privatsaal beim Öffnen der Tür Lewis Hamilton, der dort offensichtlich Punto Banco zockte.
  22. Hallo altes Ego! Dachte mir schon, dass du mit Python antanzt. Python wollte ich erst einen späteren Zeitpunkt verwenden, keine Ahnung warum die Informatiker es so kompliziert machen, und man eigentlich öfters mehrere Sprachen können müsste. Die Spinnen die …. Für Systemtest ist Python sicherlich gut geeignet, doch als Buchungssoftware brauche ich es knallig bunt. Also wenn wir mit Bunt anfangen könnten – okay. Meine Vorliebe für mobile Endgeräte ist ja bekannt, daher der Gedanke für TS (JS mit Klassen quasi), und da ist es mir wurst welches Betriebssystem mich aus
  23. hallo Sachse ich spielte im Dezember 2019 letztmals in Monte Carlo in den salles privees; dort wie auch im grossen Spielsaal konnte ich an Tischen ohne Doppelzero spielen. Cafe de Paris ist ein reiner Automaten- schuppen, dafür ist das Essen nach wie vor hervorragend. Gruss Juan
  24. hey sachse, ich war nur einmal in m.c. anfang der 90er jahre dort im casino. Interessant ist, was wiki über das weltbekannte casino schreibt - seit 2011 hohe jährliche verluste und „Für 2020 ist eine Modernisierung im Stil der Casinos von Las Vegas geplant. Das historische Dekor aus dem 19. Jahrhundert mit Holzvertäfelung und Vergoldungen schrecke zu viele neue Spieler ab.“ grüsse, busert
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...