Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. 100 EURO auf EC? Echt jetzt? steht auf der Webseite aber nicht so. Bieten die echt Poker an?
  3. Today
  4. in Cottbus, Lübeck werden die Spielkarten mit der Hand gemischt... Die Anschaffung einer Kartenmischmaschine lohnt sich erst ab einer bestimmten Anzahl von Spielern..... in Rostock wird wohl nicht so der Bär steppen und in Lübeck wurde sie wieder auf Wunsch vieler Spieler abgeschafft. Solange keine Zusatzwetten angeboten werden, ist es der Spielbank egal. erst durch die Zusatzwetten , ist ein KARTENMISCHMASCHINE NOTWENDIG.......
  5. War die Tage in Rostock, da werden die Karten aktuell noch per hand gemischt, habe ich in deutschland seit jahren nicht mehr gesehen.
  6. es gibt keinen Vor bzw. Nachteil... Ich besitze eine professionelle Kartemischmaschine.. Manchmal läuft es für die Bank besser und manchmal halt für den Spieler, dauerhaft ist die Quote vergleichbar.... Das Spiel bei einer Kartenmischmaschine geht bis zu 20% schneller als beim manuellen Mischen.... ergo mehr Hände die gespielt werden desto höher ist der Umsatz und Gewinn für das Haus. Das Casino hat keinen Einfluss wie die Kartemischmaschine die eingelegten Karten einmischt in das vorhandene Kartendeck... Schluss endlich entscheidet der Spieler welche Spielweise (z.B. Basisstrategie), Einsatzhöhe und ggf. Zusatzwetten er setzt. Viele Spieler haben eine zu hohe Erwartungshaltung ( Bezug auf Vermehrung des Spielkapitals), wenn man mit 500 € ins Spiel einsteigt und die Einsätze bei Min 5€ oder 10 € liegen sollte man sich mit 150-200 € zufrieden geben, weil mehr ist beim Black Jack einfach nicht drin, weil Schluss endlich Black Jack ein Gleichsatzspiel ist> weil die Gewinne nur 1:1 ausgezahlt werden.. Zusatzwetten wie Bust, SilverJack, Goldjack oder Superjack ist für nur Hardcore Zocker da die dem entsprechende Bankroll und Mut verfügen... zudem ist der Bankvorteil so hoch, dass es schon an Straßenraub grenzt..... dann lieber Achterbahn fahren, wenn man den Kick braucht
  7. Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht beim Blackjack mit Mischmaschinen und mit Schlitten? Seht Ihr einen Vorteil für den Spieler beim Schlitten oder bei der Mischmaschine (Kartenzähler mal ausgenommen)? Ich bin der Meinung, dass es für den Spieler keinen Einfluss hat, da bei beiden Methoden die Karten zufällig ausgegeben werden.
  8. RKI Bundes­land Elektro­nisch über­mittelte Fälle An­zahl Dif­fe­renz zum Vor­tag Fälle in den letzten 7 Tagen 7-Tage- Inzi­denz Todes­fälle Baden-Württem­berg 48.900 +433 1.518 13,7 1.880 Bayern 67.356 +101 2.130 16,3 2.659 Berlin 14.196 +83 1055 28,1 228 Branden­burg 4.217 +3 108 4,3 169 Bremen 2.372 +6 154 22,5 59 Hamburg 7.690 +52 405 22,0 269 Hessen 18.644 +37 987 15,8 550 Meck­lenburg- Vor­pommern* 1.151 0 38 2,4 20 Nieder­sachsen* 19.772 0 722 9,0 683 Nord­rhein-West­falen 68.720 +325 3.237 18,1 1.865 Rhein­land-Pfalz 10.554 +71 410 10,0 251 Saarland* 3.295 0 59 6,0 176 Sachsen 7.122 +27 341 8,4 233 Sachsen-Anhalt 2.603 +34 143 6,5 67 Schles­wig-Holstein 4.686 +15 241 8,3 161 Thüringen 4.054 +5 108 5,0 190 Gesamt 285.332 +1.192 11.656 14,0 9.460 7-Tage-Schnitt 1.857 * Aus Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Saarland wurden gestern keine Fälle übermittelt.
  9. Dei Buchmacher machen die Quote nach Berechnungen, da ist alles mit drin. Klar kann das auch mal daneben liegen, siehe Hoffenheim - Bayern, wäre sehr gute Quote gewesen. Doch wann kommt die mal vor? Tippst Du auf Bayern sind die Quoten so niedrig, warum wohl? Sag einfach mal wo Du die 20 Euro hin setzt, nächst Woche, dann die Quote und dann mal sehen :-) Ach 140 mal rot, wo war das?
  10. Gestern
  11. Dann entschuldige ich mich hier offiziell bei dir und auch bei Wenke! Er hat es ja nur gut gemeint bestimmt und wollte der Nachwelt den Heiligen Grahl vielleicht hinterlassen! Von daher sorry, fühl dich nicht angegriffen! Aber du kennst das Glücksspiel ja selber es ruft einfach Frustration aus, Frust pur diese Glücksspielerei Von daher allen eine gesegnete Woche! Und dass wir alle Suchtfrei bleiben und nur mit Geld spielen dass wir auch verkraften können zu verlieren! Möge die Kraft mit uns sein!
  12. Sachse sorry, aber Fussball hat mit Mathematik genau 0% zu tun, weil der Buchmacher kann kein einziges Spiel wirklich berechnen! Oder kann der Buchmacher in die Köpfe der Spieler reinschauen? Eine rote Karte am Anfang, kann ausreichen um ein ganzes Spiel in die andere Richtung zu drehen. Ein Elfmeter was keiner war, kann das Spiel komplett um 90Grad drehen! Ein Spieler verletzt sich beim aufwärmen. Bumm Spiel geändert usw usw die Liste kann man ewig weit fortführen. Meinst du das der Buchmacher diese ganzen Infos mit in die Quote miteinfließen lässt? Fussballer sind Menschen keine Robotor. Das Spiel steht 3:0 für die andere, aber plötzlich weckt ein Spieler Kräfte in sich aus und zieht die anderen mit. Bumm das Spiel geht 3:4 dann aus... Von dem her find ich die ganzen Quoten quatsch... und hab mal keine Angst, du bist doch eh nur Hobbyspieler Deine 20€ Gewinn sind niemals in Gefahr Und außerdem sind 25% der Spiele wenn nicht mehr sowieso alle manipuliert, genauso wie die Spielautomaten und auch das Roulette hat bestimmt i-wo ein Magnet versteckt
  13. Sach ma, 2,7% Nachteil gegen das Casino reichen dir wohl nicht? Beim Buchmacher kannst du jederzeit gegen 10% oder auch gern mehr rammeln. Obwohl du ein "neuer" bist, kommst du mir vor wie ein süchtiger Zocker. Hol' dir Hilfe!
  14. Damit die eigenen Quoten den Bach runtergehen?
  15. Lieber Roulettefreund, Du kannst glauben, dass das gesamte Forum froh wäre, wenn Wenke hier noch mitwirken könnte. Das kann er leider nicht mehr. Also geht deine vehemente aggressive Forderung mitsamt der dazu geäußerten "Unverschämtheit" sozusagen ins Leere. Und allgemein: Wenn ich von einem Kreis von Experten Unterstützung und Hilfe bei meiner Fragestellung wünsche, fange ich nicht mit Beleidigungen, Aggressivität und Abblocken von Nachfragen an. Auch formuliere ich mein Hilfeersuchen dann etwas freundlicher. Früher nannte man das Benimm und Kultur.
  16. Wobei meine Zusammenfassung nicht bedeuten soll, dass Ende im Gelände ist. Es stellt sich nur als zeitaufwendig heraus, meine gesammelten Beobachtungen näher zu validieren. Mein Excel explodiert fast mit 40MB-Dateien. Mein Hauptaugenmerk liegt derzeit auf der Kalibrierung der Stopp-Loss/Stopp-Win-Grenzen. Danach kommt noch die Findung einer gleichmäßig Ergebnis erzielenden Sequenzauswahl. Die Excel-Grund-Mathematik liefert halt nicht auf Knopfdruck die Auswertungen von Tests mit Veränderung der Variablen. Besonders gleichmäßige Saldenverläufe erziele ich zur Zeit mit einer Vorwärts-/Rückwärts-Variante, bei der nicht nach 8 Coups mit der Sequenzzahl gestartet wird sondern die 8. reihe doppelt gespielt wird dann die Reihe 7, dann die 6 usw. bis wieder zur Startzahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 8 7 6 5 4 3 2 1 Reihe dann wieder 1 2 3 4 5 usw. der zweite Beobachtungsverlauf ist ohne doppeltes Spiel der Reihe 1 und 8 also 1 2 3 4 5 6 7 8 7 6 5 4 3 2 1 2 3 4 usw. Es sind halt viele Ideen und damit viele Töpfe in denen ich rühre und somit relativ wenig zur Veröffentlichung ansteht. Bis demnächst.
  17. NICHT in M.V., Hessen, Sachsen, Brandenburg, Niedersachsen, S.-A., HH, Thüringen, Bayern, B.-W. Saarland, Rheinland-Pfalz und sogar in Österreich.
  18. Roulette wissen wir alle, kommt 140x rot, oder ein Dutzend kann auch mal 700x nicht vorkommen etc Da sind wir dann alle pleite! Wie sieht es nun aber im Fussball nun aus? 2er Quote oder 3er Quote? Der Nachteil bei Fussball liegt auf der Hand, man muss auf jede Mannschaft mind. 1Woche warten bis sie wieder spielt, und so ein System kann sich auf eine Saison oder über Jahre hinweg ziehen, 5-10Jahre keine Seltenheit. Aber die Vorteile liegen auf der Hand, auch ein Bayern München spielt mal X oder verliert. Im Fussball hat man keine so starke Negativserien wie beim Roulette. Niemals würde eine durchschnittliche Mannschaft 140x gewinnen oder verlieren am Stück. Ist es nicht wahrscheinlicher, dass man mit Roulette Strategie auf Fussball mehr Chancen hat? Tore fallen immer, und keine Mannschaft spielt 3x z.b. 0:0 hintereinander oder? Die Auswahl auf was man tippen könnte wäre quasi unendlich, gibt soviele Wettmärkte wo man einsteigen kann, auch Gelbe Karten, Rote Karten kann man tippen. Hat jemand so ein gewinnbringendes System was man nachspielen könnte?
  19. Nicht akzeptieren. Strategie,Taktik, System ändern. In einer Zahl liegt eine fünffache Kraft, EC @ich, so dass ein Zurückholen kein Problem ist.
  20. Hallo großer Sachse, was hälst du von meiner Strategie? Wir spielen eine 8stufige oder von mir aus 10stufige Martingale auf Dutzend! Angenommen es kommt ein Platzer bei der 8-10Stufigen, wie soll man den Verlust wieder reinholen? Den Verlust durch 5teilen und probieren so wieder reinzuholen? Was wenn wieder ein Platzer kommt? Oder man muss seine Trefferquote trainieren, dass man einmal treffen muss in den 8Stufen? Glaube nicht dass wenn jmd Satzsignale hat z.b. ein Dutzend kam 10mal nicht usw mit der richtigen Technik kann man seine Trefferquote sehr hoch halten wenn man geduldig wartet z.b. auf Setzsignal, dass kann sein wenn 10-15mal Dutzend nicht kam erst dann die Martingale anwenden etc..
  21. wenn du nur ein dutzend spielst, kann es aber auch sehr schnell teuer werden, habe oft genug gesehen das ein dutzend locker 10 Würfe nicht gekommen ist.
  22. Stimme ich dir vollkommen zu Sachse, und selbst da kann es relativ schnell teuer werden, wenn eine schöne Kette von Rot/Schwarz usw kommt. Wir hatten uns ja mal über das Thema in Leuna unterhalten.
  23. Da es beim Roulette nur einen Gegner gibt, muss man das spielen, wo dieser Gegner am schwächsten ist. Der Gegner ist der Hausvorteil(2,7% bis 5,4%) und damit gibt es nur die ECs als Angriffspunkt. Gewinnen kann man vermutlich damit auch nicht aber weniger verlieren.
  24. Habe mir die erst kürzlich eröffnete Spielbank in Rostock mal angesehen. Das Wichtigste zuerst der aktuelle Standort ist nur übergangsweise, es wird nach einem Standort gesucht der mehr Platz bietet, so wurde es mir gesagt. Der aktuelle Standort ist relativ klein gehalten, es gibt einen kleinen Raum, wo die Automaten sind, dann einen Raucherbereich, wo auch der Multiroulette Tisch ist. Das klassische Spiel ist in einem Extra Raum untergebracht, es gibt aktuell nur einen Roulette-Tisch, 2 Black Jack Tische, und einen Poker Tisch. Das Minimum ist 1 € beim Roulette, beim Black Jack ist der Mindesteinsatz 2 €. Maskenpflicht gibt es zwar im Casino, aber da ich alleine am Roulette-Tisch war durfte ich die Maske absetzen, Annoncen können dort aktuell sogar gegeben werden, nicht wie in vielen anderen Casinos zurzeit. Der Kessel ist von der Spielbank Berlin, steht auch obendrauf. Habe gefragt, wieso hier ein Kessel aus Berlin steht, da wurde gesagt, es wurden eigene Kessel bestellt aber die Lieferung verzögert sich. Beim Black Jack werden die Karten per Hand gemischt, denke, da wird auch noch eine Mischmaschine kommen. Unterm Strich hat es mir sehr gut gefallen, Personal ist sehr freundlich, und Getränke sind zumindest im Automaten Bereich kostenlos. Also ich werde nochmal hingucken, wenn der größere Standort wo auch mehrere Spieltische sein sollen, nochmal hingucken. Kleine Anmerkung, war gestern noch eine Nacht in Berlin, aktuell ist dort der Mindesteinsatz (Potsdamer Platz) auf die einfachen Chancen 100 € der Rest 2 € das gleiche Spiel am Alexanderplatz, wobei am Potsdamer Platz noch 4 Leute am einzigen geöffneten Tisch waren, am Alexanderplatz waren 2 Tische offen, und die Dealer standen alleine rum.
  25. Hallo elementaar, Die Aufbereitung des Permanenzgeschehens bei EC steckt allerdings wirklich noch in den Kinderschuhen, bedeutet aber die Lösung des Roulette-Problems. Das kann ich mit Fug und Recht behaupten - und auch beweisen. Dafür benötigt man nur einen Marsch welcher die Einer und Serien nach ihren fortlaufenden Erscheinungsbildern darstellt und diese dann zu dementsprechend unterschiedlichen Satzmustern nutzt. Nimmt man für solch eine Spielweise eine einfache Doppelchance in Verbindung einer gleichgerichteten Vervielfältigung und im Gleichsatz, wird man bei einer maximalen Spieldauer über 74 Coups nur noch äußerst selten kleinere Verlustpartien erleiden. Dagegen erreicht man auf den meisten Spielstrecken ausreichend lohnende Stücke, bei wirklich mäßigem Zwischenminus. Gruß Chris
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...