Jump to content

Lutscher

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.548
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Lutscher

  • Rang
    Analytiker

Letzte Besucher des Profils

3.209 Profilaufrufe
  1. Der Sachse sollte wissen das unsere AKK wie Phönix aus der Asche unsere neue Bundeskanzlerin wird. Der Sachse sollte schon in seinem Sprachraum bleiben ! Stellen wir uns vor der Sachse gibt auf Sächsisch eine Annonce ab ,vor lachen könnte der Croupier sie garnicht verarbeiten. So ist das im Saarland....
  2. Da hat jemand den Plan ! Alles richtig was du sagst. Du wirst an der Kasse geschrieben. Halte den Ball flach und melke die Kuh alle vier Wochen. Sich bekannt zu machen ist dumm. Kontraproduktiv.Ein zweit Person soll verdeckt wechseln ,ich hab dass so in Saarbrücken gemacht. Geld Übergabe auf der Toilette
  3. So Aktionen hab ich ein Dutzend mal erlebt.Ich hab auch angebliche Kesselgucker in Saarbrücken erlebt ! Nach zwei Tagen waren sie in Saarbrücken platt. Es ist alles so offensichtlicher Betrug deshalb auch mein Beitrag " Roulette hat mit Glück nichts zu tun " Lutschi !
  4. Ja stimme zu ! Disziplin ist wohl die halbe Miete ! Die Croupier sind schon neidisch mir wurde schon gesagt "Ich soll Arbeiten gehen". Ein anderer rechnete mir meinen Gewinn über den Monat vor....ganz bitter ! So nett wie die Vögel tun sind sie halt nicht !
  5. Wenn ihr so weiter macht bekommt jeder seinen Stammtisch ! Ich hab mir meinen auch redlich verdient....
  6. Ich glaube du irrst. Ich hab zu viel Spezialisten gesehen ! Mit einer gewissen Vorspannung auf EC ,während dem lauf der Kugel .....? Man muss es probieren. Mit kleiner Stückzahl a 50 auf zwei EC kann ich mir vorstellen. Dabei ist der Croupier zu beobachten ! Bei Gewinn mal einen Zehner Tronc usw.
  7. Kesselgucker wollen Herr der Lage sein ! Egal welches Spielsystem man ist der Willkür des Croupier ausgesetzt. Auch ein KG hat mit willkürlichen Maßnahmen zu kämpfen. Man sieht aber nach zwei -drei Kugellauf Runden das Kesselgucken zu schwer geworden ist . usw.usw
  8. Ein guter Kesselgucker muss feine Antennen haben. Das Gefühl zwischen Rotorgeschwindigkeit und Abwurffestigkeit der Kugel ins Verhältnis zu setzen ist die Kunst. Natürlich müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Ich denke sagen zu können " Fällt die Kugel gut muss man treffen "
  9. Die Arbeitsweise des Zufalls erlernen....geil ! Ich hab den Herrn Zufall mal kennengelernt ,er war Croupier in einem Casino !
  10. Entschuldigung ich muss leider eure heile Welt über den Haufen werfen ! Ein gezielter Wurf ins Zero Spiel hat mit Zufall nichts zu tun. Macht mal weiter ....es ist köstlich !
  11. Sind die klugen Spieler nicht alle ein bisschen am Lutschen. Nochmal zu dem Angebot eines Treffens ! Es steht jedem frei sich zu treffen ,oder auch nicht. Druck aufzubauen ist da der falsche Ansatz. Der Don Juan reagiert da gereizt und er hat da nicht unrecht. Lieber MarkP. so kommst du nicht weiter.
×
×
  • Neu erstellen...