Jump to content

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb sachse:

Ich doch auch aber hast Du nicht gelesen?

Dort liegen doch die 10 leeren Perlenbacher von gestern noch rum.

Deshalb und wegen Carola sitze ich nur dahinter.

 

P.S.

Jetzt sind es schon 13 leere Flaschen...………….

 

Das soll Unglück bringen.

Hau' lieber noch eine volle wech, dann bist Du wieder im grünen Bereich. :rolleyes:

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Sven-DC:

Ja es gibt gerade in Italien, Spanien etc. leergewohnte Dörfer, da gibt es nur noch alte Leute, das ist gar nicht mal so selten.

 

Da finden dann aber auch keine Superspreading Events statt, folglich werden die gar nicht krank, also kommen sie auch in keine Statistik. Die sind sicher. :fun2:

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Hans Dampf:

Aber doch nur weil es die Einschränkungen der Regierung gegeben hat,wärst du Bundeskanzler hätten wir andere Zahlen/Zustände.

 

Bei der panikartigen Massenflucht aus der Bundesrepublik Deutschland -falls Sven Bundeskanzler würde- käme es sicher auch zu Massenunfällen, die die Todesrate aus diesem Sondergrund in die Höhe jagen würden. :lachen:

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb starwind:

Das soll Unglück bringen.

Hau' lieber noch eine volle wech, dann bist Du wieder im grünen Bereich. :rolleyes:

Starwind

 

Nee, habe gerade einen Bericht über Sands "Marina Bay" in Singapur gesehen.

Im chinesischen Kulturkreis gilt aber nicht die 13 sondern die 4 als Unglückszahl.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb sachse:

Nee, habe gerade einen Bericht über Sands "Marina Bay" in Singapur gesehen.

Im chinesischen Kulturkreis gilt aber nicht die 13 sondern die 4 als Unglückszah

 

Liegt wahrscheinlich daran, dass die Chinesen kleener sind, die sind schon nach 4 Pullen knülle.

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ihr Vögel aus Berlin…….Jetzt ist Schluss mit lustig. 5 Wochen haben wir auf vieles verzichten müssen, viele sind von euch in die Pleite gejagt worden. 5 Wochen lang habt ihr eine unvorstellbare Panik verbreitet und uns vermittelt, dass Kontaktverbot die einzige Möglichkeit wäre den Virus zu bekämpfen. 5 Wochen lang habt ihr uns erzählt, wir müssen das nur machen, damit das Gesundheitssystem nicht überlastet wird. 5 Wochen haben wir euch versucht zu glauben, aber jetzt sind wir nicht mehr bereit, dass zu akzeptieren und dafür gibt es mehr Gründe als ihr euch vorstellen könnt.

Fangen wir mal mit den ganzen Wissenschaftlern, Virologen und anderen Wichtigtuern an, von denen Sie sich beraten lassen. Da ist nicht einer dabei, der auch nur eine Frage mit 100% iger Sicherheit beantworten kann. Am schlimmsten ist da der ‚ Wir gehen davon aus‘ Virologe Wieler vom Robert Koch Institut. Auf Pressekonferenzen beantwortet er fast alle Fragen mit ‚Wir gehen davon aus‘.
Herr Wieler, ich sage Ihnen mal was… Ich gehe davon aus heißt: Es könnte sein, Ich weiß nicht, vielleicht, evtl., möglicherweise und und und. Mit anderen Worten: Sie haben keine Ahnung. Was aber viel schlimmer ist, mit ihrer Inkompetenz verbreiten Sie eine Panik unter der Bevölkerung ,das eigentlich bestraft werden müsste. Sie und Ihre Kollegen waren es, die vor 5 Wochen uns vermittelt haben, dass man möglicherweise mit einer Million Toten rechnen müssten. Wenn es etwas milder laufen würde, wären es immer noch um die 100.000 Tote. Sie haben uns vermittelt, dass sich 80 % der Bevölkerung infizieren könnte. Sie waren es, die gesagt haben unser Gesundheitssystem muss entlastet werden. Wir haben nach 5 Wochen Panik, in den Krankenhäusern in Bonn und im Rhein Sieg Kreis, sage und schreibe 9% Intensivbetten belegt. In anderen Krankenhäusern ist es nicht viel anders. Da sind auch noch Patienten dabei, die aus Italien eingeflogen wurden. Respekt Herr Wieler und ihr Wissenschaftler. Das nenne ich mal eine Trefferquote. Schämen Sie sich eigentlich nicht??

Und jetzt nenne ich Ihnen noch ein paar Argumente, die dieses Handeln absolut und in keinster Weise rechtfertigen.

- Es steht fest, dass die Todesfallquote etwa bei 0,37 % liegt. Sie Herr ‚Ich gehe davon aus Wieler‘ haben uns eine 10 % Quote eingeredet.
- Jede Influenza auf der ganzen Welt ist bisher dramatischer verlaufen als dieser Corona-Virus
- Professoren die Todesfälle obduziert haben, haben festgestellt, dass viele mit Corona aber nicht an Corona gestorben sind. Hinzu kommt das alle erhebliche Vorerkrankungen hatten.
    - selbst wenn man durch diese verheerenden Maßnahmen 2000 oder 3000 Menschenleben gerettet hätte ( Vielleicht auch nur für eine kurze Zeit )                             steht es in keinem Verhältnis Hunderttausende Existenzen zu vernichten.
- bei der Influenza 2018 haben Sie vom RKI 338.000 Infizierte gemeldet mit 45.000 Krankenhausbehandlungen und 25.000 Toten. Da war nicht ein Krankenhaus überlastet. Selbst 2019 waren es 180.000 infizierte mit 18.000 Krankenhausbehandlungen. Das sind Zahlen von Ihnen Herr ‚Ich gehe davon aus‘ Wieler und da wurde nichts unternommen. Wer ein bisschen rechnen kann muss doch merken, dass die Zahlen beim jetzigen Corona Virus wie Hohn klingen.
      - Es wird dramatisch davon gesprochen, dass man den Geschmacks -und Geruchssinn zeitweise verlieren kann. Gehts noch??? Bei jeder  Erkältung oder Grippe ist bei mir der Geschmacks -und Geruchssinn weg. Also was wollt ihr uns mit diesem Quatsch sagen??
- In Schweden ist fast alles offen und die Quote ist nicht unwesentlich Höher als bei uns. Komisch oder?? Aber genau ihr schlauen Wissenschaftler und Politiker wolltet denen ein schlechtes Gewissen einreden, damit Sie auch so fatal falsch handeln wie ihr.
. Was passiert eigentlich bei der nächsten Influenza ( die definitiv kommen wird ) hier im Land. Macht ihr da den Laden wieder dicht??

Frau Merkel, jetzt mal zu Ihnen. Sie waren es, die uns vor 5 Wochen gesagt haben, dass man bei einer Verdoppelung von 12 - 14 Tagen wieder langsam zur Normalität zurückkommen könnte. Wir sind heute bei einer Verdoppelung von 25 Tagen und nichts ist passiert. Wissen Sie was ich von Ihnen und Ihren anderen Wichtigtuern halte?? Absolut nichts. Ach so, bevor es in Vergessenheit gerät. Ihr Vogel aus Bayern, mit Namens Söder, der jetzt den harten Hund in seinem Land spielt. Der war es doch, der sein Volk am 16.03.2020 noch zur Wahlurne gejagt hat um ein Tag später den Katastrophenfall auszurufen. Unfassbar!!!! Sie genehmigen, dass 80.000 Osteuropäer in unser Land kommen um die Ernte zu retten und ihrem eigenen Volk verbieten sie sich mit der eigenen Familien zu treffen. Absolut peinlich und erniedrigend. Von der Flüchtlingspolitik will ich gar nicht reden, aber Sie sind es die dem eigenen Volk pausenlos Backpfeifen verteilen.

Und jetzt zu denen, die laut aufschreien und sagen in Italien, Frankreich, Spanien und in den USA sterben so viele Menschen. Ganz einfach. Es sterben in diesen Ländern tagtäglich auch nicht mehr Menschen als ohne den Corona Virus. In Italien z.B. sterben jeden Tag etwa 1.000 - 1.200 Menschen. Diese Quote war die ganze Zeit nicht viel anders. Aus jedem Todesfall wird aber dort ein Coronatoter gemacht. Obduziert wird fast niemand. Man hat nur Medial versucht mit Bildern von Krankenstationen, Särgen und vielem mehr, Panik zu verbreiten.

Abschliessend erwarte ich, dass hier so schnell wie möglich alles auf 100% hochgefahren wird, damit weitere schlimme wirtschaftliche Schäden vermieden werden. Ich hoffe auch, das das Volk langsam den Durchblick bekommt und den Druck erhöht. Werdet wach Deutschland.

Sollten jetzt Leute anderer Meinung sein, dann teilt das gerne mit. Tut mir nur ein gefallen und recherchiert vorher seriös. Stand heute glaube ich, jedes Argument Widerlegen zu können.

     Der Artikel darf gerne geteilt werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb starwind:

Liegt wahrscheinlich daran, dass die Chinesen kleener sind, die sind schon nach 4 Pullen knülle.

Starwind

 

Es gibt allerdings auch eine Gendisposition in Asien, weshalb etwa der Hälfte der Bevölkerung das Enzym Acetaldehyd-Dehydrogenase zum Alkoholabbau fehlt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb kesselman:

So, ihr Vögel aus Berlin…….Jetzt ist Schluss mit lustig. 5 Wochen haben wir auf vieles verzichten müssen, viele sind von euch in die Pleite gejagt worden. 5 Wochen lang habt ihr eine unvorstellbare Panik verbreitet und uns vermittelt, dass Kontaktverbot die einzige Möglichkeit wäre den Virus zu bekämpfen. 5 Wochen lang habt ihr uns erzählt, wir müssen das nur machen, damit das Gesundheitssystem nicht überlastet wird. 5 Wochen haben wir euch versucht zu glauben, aber jetzt sind wir nicht mehr bereit, dass zu akzeptieren und dafür gibt es mehr Gründe als ihr euch vorstellen könnt.

Fangen wir mal mit den ganzen Wissenschaftlern, Virologen und anderen Wichtigtuern an, von denen Sie sich beraten lassen. Da ist nicht einer dabei, der auch nur eine Frage mit 100% iger Sicherheit beantworten kann. Am schlimmsten ist da der ‚ Wir gehen davon aus‘ Virologe Wieler vom Robert Koch Institut. Auf Pressekonferenzen beantwortet er fast alle Fragen mit ‚Wir gehen davon aus‘.
Herr Wieler, ich sage Ihnen mal was… Ich gehe davon aus heißt: Es könnte sein, Ich weiß nicht, vielleicht, evtl., möglicherweise und und und. Mit anderen Worten: Sie haben keine Ahnung. Was aber viel schlimmer ist, mit ihrer Inkompetenz verbreiten Sie eine Panik unter der Bevölkerung ,das eigentlich bestraft werden müsste. Sie und Ihre Kollegen waren es, die vor 5 Wochen uns vermittelt haben, dass man möglicherweise mit einer Million Toten rechnen müssten. Wenn es etwas milder laufen würde, wären es immer noch um die 100.000 Tote. Sie haben uns vermittelt, dass sich 80 % der Bevölkerung infizieren könnte. Sie waren es, die gesagt haben unser Gesundheitssystem muss entlastet werden. Wir haben nach 5 Wochen Panik, in den Krankenhäusern in Bonn und im Rhein Sieg Kreis, sage und schreibe 9% Intensivbetten belegt. In anderen Krankenhäusern ist es nicht viel anders. Da sind auch noch Patienten dabei, die aus Italien eingeflogen wurden. Respekt Herr Wieler und ihr Wissenschaftler. Das nenne ich mal eine Trefferquote. Schämen Sie sich eigentlich nicht??

Und jetzt nenne ich Ihnen noch ein paar Argumente, die dieses Handeln absolut und in keinster Weise rechtfertigen.

- Es steht fest, dass die Todesfallquote etwa bei 0,37 % liegt. Sie Herr ‚Ich gehe davon aus Wieler‘ haben uns eine 10 % Quote eingeredet.
- Jede Influenza auf der ganzen Welt ist bisher dramatischer verlaufen als dieser Corona-Virus
- Professoren die Todesfälle obduziert haben, haben festgestellt, dass viele mit Corona aber nicht an Corona gestorben sind. Hinzu kommt das alle erhebliche Vorerkrankungen hatten.
    - selbst wenn man durch diese verheerenden Maßnahmen 2000 oder 3000 Menschenleben gerettet hätte ( Vielleicht auch nur für eine kurze Zeit )                             steht es in keinem Verhältnis Hunderttausende Existenzen zu vernichten.
- bei der Influenza 2018 haben Sie vom RKI 338.000 Infizierte gemeldet mit 45.000 Krankenhausbehandlungen und 25.000 Toten. Da war nicht ein Krankenhaus überlastet. Selbst 2019 waren es 180.000 infizierte mit 18.000 Krankenhausbehandlungen. Das sind Zahlen von Ihnen Herr ‚Ich gehe davon aus‘ Wieler und da wurde nichts unternommen. Wer ein bisschen rechnen kann muss doch merken, dass die Zahlen beim jetzigen Corona Virus wie Hohn klingen.
      - Es wird dramatisch davon gesprochen, dass man den Geschmacks -und Geruchssinn zeitweise verlieren kann. Gehts noch??? Bei jeder  Erkältung oder Grippe ist bei mir der Geschmacks -und Geruchssinn weg. Also was wollt ihr uns mit diesem Quatsch sagen??
- In Schweden ist fast alles offen und die Quote ist nicht unwesentlich Höher als bei uns. Komisch oder?? Aber genau ihr schlauen Wissenschaftler und Politiker wolltet denen ein schlechtes Gewissen einreden, damit Sie auch so fatal falsch handeln wie ihr.
. Was passiert eigentlich bei der nächsten Influenza ( die definitiv kommen wird ) hier im Land. Macht ihr da den Laden wieder dicht??

Frau Merkel, jetzt mal zu Ihnen. Sie waren es, die uns vor 5 Wochen gesagt haben, dass man bei einer Verdoppelung von 12 - 14 Tagen wieder langsam zur Normalität zurückkommen könnte. Wir sind heute bei einer Verdoppelung von 25 Tagen und nichts ist passiert. Wissen Sie was ich von Ihnen und Ihren anderen Wichtigtuern halte?? Absolut nichts. Ach so, bevor es in Vergessenheit gerät. Ihr Vogel aus Bayern, mit Namens Söder, der jetzt den harten Hund in seinem Land spielt. Der war es doch, der sein Volk am 16.03.2020 noch zur Wahlurne gejagt hat um ein Tag später den Katastrophenfall auszurufen. Unfassbar!!!! Sie genehmigen, dass 80.000 Osteuropäer in unser Land kommen um die Ernte zu retten und ihrem eigenen Volk verbieten sie sich mit der eigenen Familien zu treffen. Absolut peinlich und erniedrigend. Von der Flüchtlingspolitik will ich gar nicht reden, aber Sie sind es die dem eigenen Volk pausenlos Backpfeifen verteilen.

Und jetzt zu denen, die laut aufschreien und sagen in Italien, Frankreich, Spanien und in den USA sterben so viele Menschen. Ganz einfach. Es sterben in diesen Ländern tagtäglich auch nicht mehr Menschen als ohne den Corona Virus. In Italien z.B. sterben jeden Tag etwa 1.000 - 1.200 Menschen. Diese Quote war die ganze Zeit nicht viel anders. Aus jedem Todesfall wird aber dort ein Coronatoter gemacht. Obduziert wird fast niemand. Man hat nur Medial versucht mit Bildern von Krankenstationen, Särgen und vielem mehr, Panik zu verbreiten.

Abschliessend erwarte ich, dass hier so schnell wie möglich alles auf 100% hochgefahren wird, damit weitere schlimme wirtschaftliche Schäden vermieden werden. Ich hoffe auch, das das Volk langsam den Durchblick bekommt und den Druck erhöht. Werdet wach Deutschland.

Sollten jetzt Leute anderer Meinung sein, dann teilt das gerne mit. Tut mir nur ein gefallen und recherchiert vorher seriös. Stand heute glaube ich, jedes Argument Widerlegen zu können.

     Der Artikel darf gerne geteilt werden.

 

Kesselman, du hast es vortrefflich zusammengefasst. Es ist eine einzige Farce was hier passiert. Sollte in den Anfängen unter der gebotenen Vorsicht einzelne Maßnahmen noch gerechtfertigt gewesen sein, so ist Stand heute, in Anbetracht der zu erwartenden immensen Schäden an unserer Volkswirtschaft, die Sache umgehend zu beenden.

 

Nur mal so nebenbei, auch die Rentner (und wir haben hier bestimmt auch viele Rentner im Forum), werden sich noch umgucken. Wenn die Volkswirtschaft erst am Boden liegt, ist es vorbei mit Rente! Dann gilt es sich bei den Tafeln anzustellen.

 

Kuckuck!

 

 

 

bearbeitet von Das Kuckuck
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Kesselman, du hast es vortrefflich zusammengefasst. Es ist eine einzige Farce was hier passiert. Sollte in den Anfängen unter der gebotenen Vorsicht einzelne Maßnahmen noch gerechtfertigt gewesen sein, so ist Stand heute, in Anbetracht der zu erwartenden immensen Schäden an unserer Volkswirtschaft, die Sache umgehend zu beenden.

 

Nur mal so nebenbei, auch die Rentner (und wir haben hier bestimmt auch viele Rentner im Forum), werden sich noch umgucken. Wenn die Volkswirtschaft erst am Boden liegt, ist es vorbei mit Rente! Dann gilt es sich bei den Tafeln anzustellen.

 

Kuckuck!

 

 

 

Keiner wird verhungern . Die Maßnahmen werden langsam zurückgefahren und die Produktion langsam wieder hochgefahren. Der Wille dies so geschehen zu lassen ist da. Das Virus räumt die Schwachen ab und das in jeglicher Hinsicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Hans Dampf:

Sehr unglaubwürdig, immer wenn du dich richtig aufregst bist du betroffener genau wie jetzt.

196,7%Nach oben
Im Vergleich zuSa, 15. Feb 2020 - Mo, 16. Mrz 2020
meldet Ebay , ich kann wirklich nicht klagen.
Hättest du nur ein Funken Verstand in deiner Birne, würdest du selbst drauf kommen das der Onlinehandel bei geschlossen Geschäften boomt und ich von diesem Dilemma stark profitiere.
 
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb kesselman:

So, ihr Vögel aus Berlin…….Jetzt ist Schluss mit lustig. 5 Wochen haben wir auf vieles verzichten müssen, viele sind von euch in die Pleite gejagt worden. 5 Wochen lang habt ihr eine unvorstellbare Panik verbreitet und uns vermittelt, dass Kontaktverbot die einzige Möglichkeit wäre den Virus zu bekämpfen. 5 Wochen lang habt ihr uns erzählt, wir müssen das nur machen, damit das Gesundheitssystem nicht überlastet wird. 5 Wochen haben wir euch versucht zu glauben, aber jetzt sind wir nicht mehr bereit, dass zu akzeptieren und dafür gibt es mehr Gründe als ihr euch vorstellen könnt.

Fangen wir mal mit den ganzen Wissenschaftlern, Virologen und anderen Wichtigtuern an, von denen Sie sich beraten lassen. Da ist nicht einer dabei, der auch nur eine Frage mit 100% iger Sicherheit beantworten kann. Am schlimmsten ist da der ‚ Wir gehen davon aus‘ Virologe Wieler vom Robert Koch Institut. Auf Pressekonferenzen beantwortet er fast alle Fragen mit ‚Wir gehen davon aus‘.
Herr Wieler, ich sage Ihnen mal was… Ich gehe davon aus heißt: Es könnte sein, Ich weiß nicht, vielleicht, evtl., möglicherweise und und und. Mit anderen Worten: Sie haben keine Ahnung. Was aber viel schlimmer ist, mit ihrer Inkompetenz verbreiten Sie eine Panik unter der Bevölkerung ,das eigentlich bestraft werden müsste. Sie und Ihre Kollegen waren es, die vor 5 Wochen uns vermittelt haben, dass man möglicherweise mit einer Million Toten rechnen müssten. Wenn es etwas milder laufen würde, wären es immer noch um die 100.000 Tote. Sie haben uns vermittelt, dass sich 80 % der Bevölkerung infizieren könnte. Sie waren es, die gesagt haben unser Gesundheitssystem muss entlastet werden. Wir haben nach 5 Wochen Panik, in den Krankenhäusern in Bonn und im Rhein Sieg Kreis, sage und schreibe 9% Intensivbetten belegt. In anderen Krankenhäusern ist es nicht viel anders. Da sind auch noch Patienten dabei, die aus Italien eingeflogen wurden. Respekt Herr Wieler und ihr Wissenschaftler. Das nenne ich mal eine Trefferquote. Schämen Sie sich eigentlich nicht??

Und jetzt nenne ich Ihnen noch ein paar Argumente, die dieses Handeln absolut und in keinster Weise rechtfertigen.

- Es steht fest, dass die Todesfallquote etwa bei 0,37 % liegt. Sie Herr ‚Ich gehe davon aus Wieler‘ haben uns eine 10 % Quote eingeredet.
- Jede Influenza auf der ganzen Welt ist bisher dramatischer verlaufen als dieser Corona-Virus
- Professoren die Todesfälle obduziert haben, haben festgestellt, dass viele mit Corona aber nicht an Corona gestorben sind. Hinzu kommt das alle erhebliche Vorerkrankungen hatten.
    - selbst wenn man durch diese verheerenden Maßnahmen 2000 oder 3000 Menschenleben gerettet hätte ( Vielleicht auch nur für eine kurze Zeit )                             steht es in keinem Verhältnis Hunderttausende Existenzen zu vernichten.
- bei der Influenza 2018 haben Sie vom RKI 338.000 Infizierte gemeldet mit 45.000 Krankenhausbehandlungen und 25.000 Toten. Da war nicht ein Krankenhaus überlastet. Selbst 2019 waren es 180.000 infizierte mit 18.000 Krankenhausbehandlungen. Das sind Zahlen von Ihnen Herr ‚Ich gehe davon aus‘ Wieler und da wurde nichts unternommen. Wer ein bisschen rechnen kann muss doch merken, dass die Zahlen beim jetzigen Corona Virus wie Hohn klingen.
      - Es wird dramatisch davon gesprochen, dass man den Geschmacks -und Geruchssinn zeitweise verlieren kann. Gehts noch??? Bei jeder  Erkältung oder Grippe ist bei mir der Geschmacks -und Geruchssinn weg. Also was wollt ihr uns mit diesem Quatsch sagen??
- In Schweden ist fast alles offen und die Quote ist nicht unwesentlich Höher als bei uns. Komisch oder?? Aber genau ihr schlauen Wissenschaftler und Politiker wolltet denen ein schlechtes Gewissen einreden, damit Sie auch so fatal falsch handeln wie ihr.
. Was passiert eigentlich bei der nächsten Influenza ( die definitiv kommen wird ) hier im Land. Macht ihr da den Laden wieder dicht??

Frau Merkel, jetzt mal zu Ihnen. Sie waren es, die uns vor 5 Wochen gesagt haben, dass man bei einer Verdoppelung von 12 - 14 Tagen wieder langsam zur Normalität zurückkommen könnte. Wir sind heute bei einer Verdoppelung von 25 Tagen und nichts ist passiert. Wissen Sie was ich von Ihnen und Ihren anderen Wichtigtuern halte?? Absolut nichts. Ach so, bevor es in Vergessenheit gerät. Ihr Vogel aus Bayern, mit Namens Söder, der jetzt den harten Hund in seinem Land spielt. Der war es doch, der sein Volk am 16.03.2020 noch zur Wahlurne gejagt hat um ein Tag später den Katastrophenfall auszurufen. Unfassbar!!!! Sie genehmigen, dass 80.000 Osteuropäer in unser Land kommen um die Ernte zu retten und ihrem eigenen Volk verbieten sie sich mit der eigenen Familien zu treffen. Absolut peinlich und erniedrigend. Von der Flüchtlingspolitik will ich gar nicht reden, aber Sie sind es die dem eigenen Volk pausenlos Backpfeifen verteilen.

Und jetzt zu denen, die laut aufschreien und sagen in Italien, Frankreich, Spanien und in den USA sterben so viele Menschen. Ganz einfach. Es sterben in diesen Ländern tagtäglich auch nicht mehr Menschen als ohne den Corona Virus. In Italien z.B. sterben jeden Tag etwa 1.000 - 1.200 Menschen. Diese Quote war die ganze Zeit nicht viel anders. Aus jedem Todesfall wird aber dort ein Coronatoter gemacht. Obduziert wird fast niemand. Man hat nur Medial versucht mit Bildern von Krankenstationen, Särgen und vielem mehr, Panik zu verbreiten.

Abschliessend erwarte ich, dass hier so schnell wie möglich alles auf 100% hochgefahren wird, damit weitere schlimme wirtschaftliche Schäden vermieden werden. Ich hoffe auch, das das Volk langsam den Durchblick bekommt und den Druck erhöht. Werdet wach Deutschland.

Sollten jetzt Leute anderer Meinung sein, dann teilt das gerne mit. Tut mir nur ein gefallen und recherchiert vorher seriös. Stand heute glaube ich, jedes Argument Widerlegen zu können.

     Der Artikel darf gerne geteilt werden.

Sehr gute Zusammenfassung des ganzen Schmierentheater was hier abläuft, aber wo hast du es abkopiert, wem seine Rede ist das ?

bearbeitet von Sven-DC
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kuckuck,

 

Zitat

Wenn die Volkswirtschaft erst am Boden liegt, ist es vorbei mit Rente! Dann gilt es sich bei den Tafeln anzustellen.

 

Ha,ha,ha........................Die Tafeln werden schon von unseren Hauskanaken und diversen Facharbeitern und Doktoren.......ähh Goldstücken ähhhhhh Invasoren, leer Gefressen ::!::

 

Da bleibt für den vollverbödeten Michel nicht mehr all zu viel übrig.

Und dass, obwohl die Herren Sozialschmarotzer voll Verpflegt werden.

 

Und wie Du hier ersehen kannst, reicht es denen immer noch nicht.

https://www.anonymousnews.ru/2020/04/07/zigeuner-pluendern-gabenzaeune/

 

Die ganzen Hilfsbeutel (auch in anderen Städten) sind für Obdachlose Michels..............die hier schon länger Wohnen.

 

Oder hast Du schon mal gehört, das ein Kanak Obdachlos ist ? 

Jahr ein Jahr aus, sind in etwa 10 bis 20 Obdachlose in einem Jahr erfroren.............natürlich Deutsche, was denn sonst.

 

Derweil beziehen unsere Goldstücke, Hotels, Villen und extra für sie, neu gebaute Einfamilienhäuser.

 

Gruß Fritzl

 

 

bearbeitet von Fritzl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb sachse:

 

Tafeln?

Was wird das sein?

Wenn du eine Fernbedienung hast, hast du doch auch einen Fernseher und du schreibst ja auch, das du ihn anhimmelst, also viel Fernsehen schaust.

Deine Frage passt aber nicht zu einen, der viel vor der Klotze sitzt 

Es kommen immer mal Berichte über die sogenannten "Tafeln" auf allen Sendern, unglaublich das du dann nicht weißt was das ist ?

Du gehst auch täglich spazieren , wie z lesen ist, da müssen dir auch Fahrzeuge im Stadtbild aufgefallen sein, wo Tafel in Zusammenhang mit Essenausgabe  oder so was ähnliches drauf steht.

Ich denke mal das fast jeder weiß, was eine Tafel ist, auch wenn er kein Bedürftiger ist.

bearbeitet von Sven-DC
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Sven-DC:

Wenn du eine Fernbedienung hast, hast du doch auch einen Fernseher und du schreibst ja auch, das du ihn anhimmelst, also viel Fernsehen schaust.

Deine Frage passt aber nicht zu einen, der viel vor der Klotze sitzt 

Es kommen immer mal Berichte über die sogenannten "Tafeln" auf allen Sendern, unglaublich das du dann nicht weißt was das ist ?

Du gehst auch täglich spazieren , wie z lesen ist, da müssen dir auch Fahrzeuge im Stadtbild aufgefallen sein, wo Tafel in Zusammenhang mit Essenausgabe  oder so was ähnliches drauf steht.

Ich denke mal das fast jeder weiß, was eine Tafel ist, auch wenn er kein Bedürftiger ist.

 

Und ausgerechnet du unterstellst allen möglichen Usern und mir, dass wir nichts verstehen.

Ich klotze wahrscheinlich nur ran, ohne zu verstehen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb alcatraz46:


Der übliche Relativierer Stuss vermutlich vom Fratzenbuch. https://www.facebook.com/frieden.rockt/posts/2679809638907294

 

 

Nicht nur vermutlich, wo der Text tatsächlich herstammt, ergibt ja die Verlinkung von Dir.

Text: Thomas Herbert Kreul.

 

Über Besagten, der sich gleich selbst weiter zu facebook verlinkt (https://de-de.facebook.com/thomas.kreul.7 ) , erfährt man dadurch:

Lieblingsmusik: Xavier Naidoo fisch.gif.76d0ad2f0a35d0d2f9804791c9c9fa5d.gif

 

Kurz zu Naidoo: "Das Selfie-Video des Sängers ist nur eines von mehreren, die seit März kursieren, zunächst auf Telegram und inzwischen auch auf YouTube. Naidoo spricht darin über den Mythos einer geheimen Gruppe, die angeblich Kinder foltern würde, um ein wertvolles Stoffwechselprodukt aus ihren Körpern zu gewinnen." https://www.vice.com/de/article/939pwd/xavier-naidoo-verschwoerungstheorien-kinder-qanon-adrenochrom

 

Lieblingssport: Radfahren      323043184_brll.gif.d0d1cd801c2049e3cc3091d0b364b0af.gif

 

Irre unter sich. Und mit präziser Fehleinschätzung ist auch sofort unser Kuckucks-Vögelchen am Leim festgeklebt.

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Hans Dampf:

 

Sehr unglaubwürdig, immer wenn du dich richtig aufregst bist du betroffener genau wie jetzt.

 

https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_87660570/coronavirus-krise-onlinehandel-leidet-massiv-unter-der-pandemie.html

 

Doch, ich halte es für glaubwürdig.

Der Heimwerker-Bedarf  ist gestiegen, also Putzlappen, Politur, usw.

Mehr Handel bedeutet aber auch: mehr Reklamationen und Retouren.

Dafür hat er jetzt eine Hilfskraft mit guten Deutsch-Kenntnissen einstellen müssen,

bevor die Beurteilungen bei ebay vollends im Keller sind. :lachen: :lachen: :lachen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Sven-DC:

 

Interessant Schweden hat prozentual fast die gleiche Sterberate wie Frankreich, trotz sehr unterschiedlicher Konzepte.

Wenn man den Zahlen überhaupt Vertrauen/Bedeutung bei messen darf.

 

https://www.focus.de/gesundheit/news/folgen-nicht-abzusehen-10-prozent-sterberate-schwedens-lascher-sonderweg-in-corona-krise-droht-zu-scheitern_id_11885740.html

Folgen nicht abzusehen

10 Prozent Sterberate: Schwedens lascher Sonderweg in Corona-Krise droht zu scheitern

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb starwind:

Lieblingssport: Radfahren      323043184_brll.gif.d0d1cd801c2049e3cc3091d0b364b0af.gif

Irre unter sich. 

 

Starwind

 

Wenn das man gut geht !  :lachen: :lachen: :lachen:

Tour de Dope ist ja auch verschoben worden. (mit verschoben meine ich das Datum)

bearbeitet von jason
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb starwind:

Kurz zu Naidoo: "Das Selfie-Video des Sängers ist nur eines von mehreren, die seit März kursieren, zunächst auf Telegram und inzwischen auch auf YouTube. Naidoo spricht darin über den Mythos einer geheimen Gruppe, die angeblich Kinder foltern würde, um ein wertvolles Stoffwechselprodukt aus ihren Körpern zu gewinnen." https://www.vice.com/de/article/939pwd/xavier-naidoo-verschwoerungstheorien-kinder-qanon-adrenochrom


Naja, da scheint dann wohl nicht nur bei Naidoo eine Stoffwechselstörung vorzuliegen. Die absolut geilste Chowse aus der Zauberwürfelecke von Strohhut Spinnern findest Du dann hier:
https://www.heidelberg24.de/heidelberg/coronavirus-heidelberg-klage-anwaeltin-beate-bahner-regeln-gericht-psychiatrie-polizei-kritiker-13640822.html#idAnchComments

 

Da gings um diese bekloppte Anwältin. Mit Wohlfühlgetränk die Kommentare geniessen und falls man es nicht aushält vor lachen, dann am besten wieder mal die wirklich wichtigen Nachrichten konsumieren. :jump2:

 

 

vor einer Stunde schrieb starwind:

Irre unter sich. Und mit präziser Fehleinschätzung ist auch sofort unser Kuckucks-Vögelchen am Leim festgeklebt.


Das Vögelchen mag doch nur spielen... :blasen:

bearbeitet von alcatraz46
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Sven-DC:

Hättest du nur ein Funken Verstand in deiner Birne, würdest du selbst drauf kommen das der Onlinehandel bei geschlossen Geschäften boomt und ich von diesem Dilemma stark profitiere.

 

Auch wenn du noch grösser schreibst,(zeigt mir das ich Recht hatte) kannst du die Tatsachen nicht verdrehen.

 

 

https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_87660570/coronavirus-krise-onlinehandel-leidet-massiv-unter-der-pandemie.html

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...