Jump to content

alcatraz46

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    943
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von alcatraz46

  1. Mein Spiel ist gut, nur kaufe ich nicht das man "auf jeder Permanenz gewinnt" weil das schlicht unmöglich ist. So einfach ist das.
  2. Die statistischen "Abhängigkeiten" von denen hier gesprochen wird sind zum Teil überaus großzügig auslegbar. Nein das ist eben nicht möglich! Ich bin "nur" WW Spieler und habe folglich mit Ballistik (direkt) nichts am Hut. Wenn jedoch behauptet wird das es möglich sei jede Permanenz im Plus abzuschließen ist das nicht nur irreführend. Es entsteht und erhält sich hierdurch erneut das Dilemma welches ich aktuell bemängelt habe. Sorry, aber warum glauben manche Leute es sei "ständig" möglich im Roulette zu gewinnen? In meinem Spiel gibt es Schwankungen die man auch gern
  3. Meinungen und Menschen leben nicht in Einbahnstraßen Kuckuck (deswegen "Parteilos"). Schon ok übrigens. Hauptsache Du hast den Zonk noch, sonst wär ich beleidigt.
  4. Hallo Chris, das Erwecken von Schuldgefühlen war nicht meine Intention. Ich habe lediglich sorgsam versucht auf einen (wenn man so möchte) "Miss-Stand" zu deuten denn abgesehen von rein konstruktiver Kritik sind meine Einlassungen nicht als persönlicher Affront zu verstehen. Ich hoffe jedenfalls das es so bei Dir nicht ankam. Wenn es meine Zeit erlaubt, lese ich in der Regel andere Threads als "Coronas neueste Tapete" und entdecke dann gewisse Posts von Dir wo Informationen, meist in Form von Excel Tabellen hinterlegt sind. Für mich sind EC ein absolutes No-Go aus bestimmten Grü
  5. Es gibt vieles was du nicht verstehst. Mach dir nichts draus. Abends ist ja meist auch kälter als draussen.
  6. So viel bewundernswerte Selbsterkenntnis, und immer noch kein Nobelpreis in der Tasche. Es gibt lustige andere Hobbies denen man nachgehen kann. Busreisen nach Biafra, Saufen mit Karl Ransauer, Bücher wie etwa 50-Shades-of-Heizkörper lesen. Einfach bissl kreativ sein. Komisch. Angeblich wohnhaft in "Asien" sollte man doch Roulette spielen können, oder war es am Ende doch nicht "irgendwo in Asien" sondern vielleicht irgendwo bei Kiel.
  7. Also richtig gedeutet sollte es in einer "Sprache" kommuniziert werden, welche dem Verbleib unter dem "Radar" gerecht wird. Na gut, was hältst Du dann von: Ich bin mit dem was ich so mache überaus zufrieden und steigere das noch in dem ich üblerweise auch noch Spaß dabei habe? Es ist ja nicht so dass ich nebenher das "Schrauben" eingestellt habe. Naja um es mal ehrlich zu sagen. Ich habe mir eine "Auszeit" von hier genommen und war am überlegen ob es sich noch lohnt weiterhin teilzunehmen. Andererseits kenne ich inzwischen langfristig ein paar nette Mitglieder eben
  8. Mir fiel nichts besseres ein, also kurz überlegt, noch eine geraucht und Helm wieder aufgesetzt.
  9. Hallo Starwind. Ich hatte keineswegs vor mich in diese Art Diskussion beständig "einzuklinken" bzw. stelle mich ja selbst nicht auf einen Podest und vertrete die Ansicht "Dauergewinner" zu sein. Der abschließende Hinweis war angebracht denn es könnte immerhin so aussehen als wäre ich ein "Interessent" an "whatsoever". Von 1:1 Wetten habe ich bis heute kaum eine Idee ausgenommen ein wenig wie man Tendenzen bespielt und dazu braucht man nun wirklich kein Roulette. Das geht mit Baccarat viel besser. Meine Intention ist nicht Leuten Erfolge (welcher Natur diese auch sein mögen) kleinzureden
  10. Es sind genau solche selbstgerechten Posts wie Deine welche Reaktionen wie die von MarkP. aka Lexis hervorrufen. Wenn es eine Strategie gibt die es für die Leute hier Wert wäre nachzulesen, dann kann es sicherlich zielführend sein diese nicht nur gebucht hier einzustellen sondern auch Erklärungen dazu folgen zu lassen. Gleiches Recht für alle. Ich werfe Lexis zwar sein ständiges herunterbeten der "Beweisführung" vor. Trotzdem bist sowohl Du als auch andere Leute die Treiber solcher Reaktionen. An der Stelle gebe ich Lexis recht denn dies macht einfach keinen Sinn. Ich habe hier vo
  11. Es nutzt niemanden wenn sich diesen "Aufforderungen" nun mal keiner anschließen möchte. Sinnvoller erscheint mir ein Roulette Forum als das anzusehen was es ist. Eine Plattform auf der Freizeit- oder Hobbyspieler sich austauschen können. Ich gehöre keiner der beiden Fraktionen an, würde jedoch wie andere auch gerne Diskussionen zum Spiel begrüßen. Deine Aufrufe hier wie von dem anderen Kollegen der nicht müde wird das Forum mit seinen sinnlosen "Spielbeschreibungen" vollzupflastern verhallen in der Leere der Ignoranz falls es nicht auffällt. Stellst Du hier Spielvorschläge ein oder Ideen
  12. Hallo Juan, hätte dies alles hier einen konstruktiven Nutzen könnte ich es noch halbwegs nachvollziehen. Scheinbar haben bestimmte Protagonisten ihr geistiges Perpetuum mobile entdeckt, denn sonst würde es hier nicht ständig diesen verbalen "Kreisverkehr" geben welcher in unbestimmten Zyklen wie von Geisterhand ganz von selbst und überaus robust funktioniert.
  13. Neu ist das nicht mehr, wird nur anders geregelt. Die Ausgestaltung von "Online-Casinospielen" wird zukünftig Ländersache sein und im jeweiligen Bundesland in der ein Spieler beheimatet ist abgehandelt. Es ist dabei offen ob ein Bundesland dafür Privatanbietern oder den Spielbanken entsprechende Konzessionen erteilt. Darüber hinaus soll es keine weiteren Bankhalterspiele wie BJ oder Roulette im OC Bereich mehr geben.
  14. Ich habe auch mal so ein komisches "Mustertableau" gefunden. Am besten immer die schwarze 19 und rote 28 setzen. Passt.
  15. Ich bezweifle dass diese Aussage mit der Realität annähernd übereinstimmt. N1Casino.
  16. Das weiß ich nicht. Ich halte dies allein vor dem Hintergrund dieser neuen Konstruktion durchaus für denkbar.
  17. Es kann genauso gut sein, dass dies eine Frage des Förderalismus in DE sein wird. Wenn sich die geforderte Mindestanzahl Bundesländer an dieser Vorgehensweise nicht genügend beteiligt unter Wahrung der vorausgesetzten Frist kann der Schuss auch ins "Blaue" gehen. Ob Gerichte sich damit in der Zukunft befassen werden, wer weiß.
  18. Soweit es sich um Sportwettkonzessionsinhaber handelt, sollte dies stimmen.
  19. Mit dieser Form einer "Gegendarstellung" habe ich gerechnet da es schlicht keine Möglichkeit zu einer Gegendarstellung gibt, es sei denn du legst Quellennachweise für die Unrichtigkeit meiner Aussagen vor. Gute Besserung.
  20. Hallo "Expertin", wenn du schon zitierst dann mach es doch bitte so, dass man den Wust deiner Ergüsse noch lesen kann. Sieht ein wenig unbeholfen aus und lässt auf Defizite bei der Nutzung solcher Plattformen wie dieser hier schließen. Bevor ich es vergesse. Man hat dich nicht zufällig vor kurzem auf anderen bekannten Casino-Plattformen im Netz bereits verwarnt aufgrund von unsachlichen bzw. falschen Informationen gelle? Im Gegensatz zu Leuten wie dir kann ich nicht nur lesen sondern auch verstehen. Na mal sehen was die EU denn so dazu sagt: "9
  21. Bin zwar nicht die angesprochene "Expertin", trotzdem. Es gibt in Deutschland rein rechtlich gesehen keine "Grauzone". (Online) Glücksspiel ist und bleibt (de jure) zunächst weiterhin verboten https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__284.html so wie dies schon immer der Fall war. Dabei kommt die derzeitige Neufassung des Glücksspielstaatsvetrages wohl in diesem Jahr zum tragen sofern eine Ratifizierung durch mindestens 13 Bundesländer erfolgt. Eine Hintertür dazu gibt es tatsächlich im §284 Abs.1 StGB, denn es muss sich in diesem Fall um behördlich genehmigtes Glücksspiel
×
×
  • Neu erstellen...