Jump to content

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb hemjo:

Wahrscheinlich hat Hennis eine Schweigepflicht zugesagt, er könnte sicher 

schon mehr über das Spiel schreiben.

 

ja da hast du Recht... 

 

vor 11 Stunden schrieb hemjo:

Bei Deinem Spiel dürfte die Begrenzung in der Anzahl der Angriffe (14) liegen.

 

das stimmt und es gibt noch eine Begrenzung bei den einzelnen Angriffen.

vor 11 Stunden schrieb hemjo:

Interessant wäre, ob auch progressiert wird.

 

ja drei Stufen

vor 11 Stunden schrieb hemjo:

Herzlichen Gruß und weiterhin viel Erfolg

 

ich danke dir... ich habe auch nur die Nerven weil ich anfangs gut einsammeln konnte es gibt hier wirklich Zeitweise gute Strecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb jason:

dann sieh Dir mal den 23.1.2020 an. Da hätte ich aber das Handtuch geworfen. :wacko:

Kann Hennis nur die Daumen drücken.:top2:

 

ja da hast du recht... muss aber dazu sagen das ich drei Partien am Tag spiele man sollte laut Beschreibung nur eine am Tag spielen. Habe es schon erlebt das

wenn man einen schlechten lauf hat sich das Fortsetzt.

Seit gestern spiele ich nun an drei verschiedenen Tischen mal sehen was das bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Hennis:

muss aber dazu sagen das ich drei Partien am Tag spiele man sollte laut Beschreibung nur eine am Tag spielen. 

 

Allein für diese Bestimmung würde ich dem Systemverkäufer nicht trauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb sachse:

 

Allein für diese Bestimmung würde ich dem Systemverkäufer nicht trauen.

 

Kennst Du überhaupt einen Systemverkäufer, dem man trauen kann ? :lachen::lachen::lachen:

Ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 57 Minuten schrieb Hennis:

 

  Habe es schon erlebt das wenn man einen schlechten lauf hat sich das Fortsetzt.

 

 

Im "normalen" Leben gibt es Tage, da "klappt alles wie verrückt" und Tage, wo man besser im Bett geblieben wäre. :lachen:

Warum soll das beim Roulette anders sein ?

bearbeitet von jason

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo jason,

 

Zitat

Im "normalen" Leben gibt es Tage, da "klappt alles wie verrückt" und Tage, wo man besser im Bett geblieben wäre. 

 

 

Und ich hab mir sagen lassen, das die meisten Menschen im Bett sterben..................:jump2:

 

Gruß Fritzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb sachse:

Allein für diese Bestimmung würde ich dem Systemverkäufer nicht trauen.

 

Dasselbe habe ich beim Lesen auch gedacht.

 

Wo soll ein Unterschied herkommen ? Warum soll für Partie 2, 3, 4 usw. etwas anderes gelten als für Partie 1 ?

 

Der einzige Unterschied, den ich mir erklären kann, könnte doch nur in der Konzentrationsfähigkeit des Spielers liegen.

Dafür gibt es als Unterstützung doch den Laptop mit Programm. Zudem kann das der Spieler doch hoffentlich besser selbst beurteilen als eine Pauschalvorgabe des Verkäufers.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beim "tablehopping" könnte man durchaus Dynamic reinbringen, wenn ein Tisch gut läuft, weil er die Permanenz produziert die wir brauchen, würde ich nicht wechseln.

Nach einer Spieldauer von ca.1 Stunde+, und keinerlei Anzeichen das sich "das Blatt wendet" würde ich wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Stunden schrieb sachse:

 

Allein für diese Bestimmung würde ich dem Systemverkäufer nicht trauen.


So würde ich es auch sehen und obendrein

nun mal von sämtlichen Angriffen  den höchsten 

und tiefsten Zwischenstand innert identischer

Spielzeit oder vergleichbarer Anzahl Coups eruieren

und hier veröffentlichen. 
Danach ist es einfacher zu erkennen, wo der

Spielschluss resp. die Untergrenze anzusiedeln ist

um an den ganz groben Verlusttagen die hohen

Verluste zu reduzieren. 
 

Lese gerade, es war einst ein 

Angriff pro Tag empfohlen...Gründe?

 

 

Juan

bearbeitet von Juan del Mar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Juan del Mar:

Angriff pro Tag empfohlen...Gründe?

 

Habe gerade noch mal in der Anleitung gelesen da steht nichts davon... ich denke ich bin darauf gekommen weil der Verkäufer nur ein Echtgeldspiel pro Tag macht.

Sorry für die Verwirrung :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OMG @Hennis

 

Der Wahnsinn der 23.1. mit MINUS 1291 und MINUS 907 = MINUS 2198 in zwei Angriffen!

 

:ph34r:

 

Glaubst Du wirklich an dieses "System"?

Ich wäre sehr sehr vorsichtig, ich kann mir gut vorstellen, wie diese Geschichte endet...

 

Viel Erfolg

 

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Hennis:

Habe gerade noch mal in der Anleitung gelesen da steht nichts davon... ich denke ich bin darauf gekommen weil der Verkäufer nur ein Echtgeldspiel pro Tag macht.

Sorry für die Verwirrung 


Um es mal etwas sachlicher zu kommentieren. Jedes Spielsystem hat einen eigenen "Peak" (für die Nicht-Denglischen: Höhepunkt) wo es noch gewinnfähig bleibt. Darüber hinaus gibt´s nach meiner Erfahrung und real tausenden Tests mit Software nur noch eine Kurve und die zeigt immer nach Süden! Bei annähernd 200 eigenen archivierten Spielsystemen brauche ich Dein Spiel nicht einmal zu kennen um so etwas genau zu wissen. Dies bedeutet zwar nicht, dass es nicht noch Schlupflöcher gibt um bei diesem Spiel zu gewinnen. Es bedeutet jedoch das rein mechanisch durchgeführte Abläufe (aus denen klassische Spielsysteme ja nun einmal bestehen) ohne weitere hier mal nicht genannte Parameter zu berücksichtigen grundsätzlich und immer vor die Wand fahren.

Der Grund weshalb Dir der Systemverkäufer (indirekt) empfiehlt nur eine Partie am Tag zu spielen ist nachvollziehbar. Er wird relativ genau wissen, das dieses Spiel langfristig nicht funktioniert. Auch wenn diese Regel nicht in einer Anleitung erfasst ist, deutet doch das "eine Spiel" am Tag diese Erkenntnis an.

Falls Dir das Spiel unterm Strich bereits ein Plus gebracht hat, versuche diesen Gewinn zumindest abzusichern. Manche Systeme können sogar sehr lange Zeit im Plus bleiben bevor sprichwörtlich die Luft raus ist.

Wenn Du merkst das die "Gebühren" fällig werden, dann zieh lieber den Stecker raus. ;-)
Tut mir leid Hennis, aber so und nicht anders wird es am Ende sein.

Trotzdem Dir weiterhin viel Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Sorry das ich jetzt erst die Ergebnisse einstelle Stress, drei Partien am Tag verlangen einiges ab.

Ich habe ab dieser Woche auf zwei Partien Umgestellt es soll ja auch noch ein Leben außerhalb des Roulettspiels geben.

 

Ergebnis letzten 8 Tage: Plus 147 Stücke!!!!! Gesamtergebnis seit 03.11.2019 6941 Stücke.

 

 

 

CA974EBA-5EA9-4645-93CB-B59D43609A12.png.4fd7b4cab3591c3c5ff6cad4eafb1d43.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Hennis,

 

offensichtlich spielst du mit einer Progression. Kannst du das Spiel nicht auf Gleichsatz umstellen ? Weil jede Progression wird irgendwann platzen. Dir ist es ja auch schon einige Male passiert. Der höchste Verlust bei Dir war 1291 Stücke am 23.1.20. Ein  Tag später dann nochmal 907 Stücke Verlust.

 

Dann wie machst du es mit den Auszahlungen im Online Casino ? Läßt du wöchentlich oder gar täglich auszahlen ? Man liest so oft, daß man von Online Casinos betrogen wird. Ich bin auch schon betrogen worden. Habe darüber auch schon hier geschrieben. Wie sieht es bei Dir aus ?

 

 

 

 

bearbeitet von mike cougar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Hennis, 

 

jetzt hast du deinen Gewinn schon kleingerechnet ;) Warum ich das sage? Der Saldo aus der vorherigen Liste war 7.605, nicht 6.794. Man merkt, die Konzentration lässt nach. Gute Idee mit maximal 2 Spielen pro Tag. 

 

Den Verzicht auf eine Progression solltest du mal nachträglich prüfen, wenn du noch mehr Spiele beisammen hast. Vielleicht wäre der Saldo ähnlich oder sogar höher, weil die Minuspartien nicht so reinhauen. 

 

Ansonsten erstmal weiter so und sehr gerne weiter Ergebnisse posten. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb snorre:

Moin Hennis, 

 

jetzt hast du deinen Gewinn schon kleingerechnet ;) Warum ich das sage? Der Saldo aus der vorherigen Liste war 7.605, nicht 6.794. Man merkt, die Konzentration lässt nach. Gute Idee mit maximal 2 Spielen pro Tag. 

 

Den Verzicht auf eine Progression solltest du mal nachträglich prüfen, wenn du noch mehr Spiele beisammen hast. Vielleicht wäre der Saldo ähnlich oder sogar höher, weil die Minuspartien nicht so reinhauen. 

 

Ansonsten erstmal weiter so und sehr gerne weiter Ergebnisse posten. 

 

 

hallo lese gerne von einem Gewinner. Wo spielst du? Geht es korrekt zu ? Weiter so und nimm regelmäßig Gewinne mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, insgesamt ist  immer noch ein Plus vorhanden. Das ist doch schon mal gut.

 

ABER : Nach vielen Tagen steht der Plus-Saldo bei knapp 7000 Stücken.

2 Verlust-Tage hauen 2200 Stücke Minus rein, das ist recht heftig.

8 Gewinn-Tage produzieren 147 Stücke plus, tilgen also weniger als

10 % der beiden Verust-Tage.

ALSO : 10 Tage gespielt, um rund 2000 Stücke zu verlieren !

Was wäre gewesen, wenn diese 10 Tage direkt am Anfang gekommen wären ?

Da würde ich schon weiche Knie bekommen und erst mal

viele weitere Tests machen mit Original-Permanenzen.

 

Ich hatte mal ein Spiel konstruiert, was so ähnlich lief :

Plein Spiel, ohne Progression : 30 Tage durchgehend plus, insgesamt

ca. 4000 Stücke. Ein Traum. Wollte schon live rangehen, hab dann aber

weiter getestet. Siehe da :  die nächsten 5 Test-Tage liefen direkt alle

ins Minus mit ca. 1200 Stücken.  Der Gesamtsaldo wäre zwar noch

schön im Plus gewesen, habs jedoch verworfen.

Ein Spiel, welches mir in so kurzer Zeit so viele Stücke wieder abknöpfen

kann, stufe ich dann als "nicht spielwürdig" ein. Es klaut mir einfach zu viele Stücke

und zu viel Zeit.

 

Bin auf die Weiterentwicklung gespannt und drücke mal die Daumen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@snorre, habe den Saldo Korrigiert danke.

 

Ergebnis letzten 8 Tage: Plus 755 Stücke!!!!! Gesamtergebnis seit 03.11.2019 8696 Stücke.

 

Zwei Partien am Tag und seit langer Zeit ein gutes Ergebnis, so manches mal ist weniger mehr.

Ab Montag reduziere ich auf eine Partie am Tag mit Echtgeld mir gehts mit weniger Stress immer besser.

 

Am 18.2.2020 um 09:10 schrieb mike cougar:

offensichtlich spielst du mit einer Progression. Kannst du das Spiel nicht auf Gleichsatz umstellen ?

 

Leider nicht kommt Plus / Minus Null raus... schade

 

Am 18.2.2020 um 15:03 schrieb allesauf16:

Ein Spiel, welches mir in so kurzer Zeit so viele Stücke wieder abknöpfen

kann, stufe ich dann als "nicht spielwürdig" ein. Es klaut mir einfach zu viele Stücke

und zu viel Zeit.

 

Wäre halt schön wenn man etwas besseres hätte gehen mir auch ganz schön auf die Psyche... solche Minus Phasen.

 

Am 18.2.2020 um 17:01 schrieb cmg:

Denn Tisch "Dragonara" vom CC würd ich aber nicht mehr spielen;)

 

War dieses mal nicht der Böse Tisch. 

 

 

 

 

4405A79A-20AD-4FB1-8C8A-E79CE716CCE2.png.985acd87c1cfa26ccf556d59d624ba61.png

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ergebnis letzten 8 Tage: Plus 386 Stücke!!!!! Gesamtergebnis seit 03.11.2019 8893 Stücke.

 

Eine Partie am Tag reicht völlig aus, bin viel Entspannter und habe wenigstens noch Zeit mich um meine eigenen Roulette Forschungen zu kümmern.

 

 

 

 

 

 

AEF5E1E6-525E-4098-AA5E-995632C43F53.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.3.2020 um 09:54 schrieb Hennis:

Ergebnis letzten 8 Tage: Plus 386 Stücke!!!!! Gesamtergebnis seit 03.11.2019 8893 Stücke.

 

Eine Partie am Tag reicht völlig aus, bin viel Entspannter und habe wenigstens noch Zeit mich um meine eigenen Roulette Forschungen zu kümmern*.

 

Tolle Ergebnisse ! Weiter so! :top2:

 

Der Rest von Dir ist wohl ein Witz*, denn Zeitaufwand und Ergebnis sind tadellos, was willst Du noch eigene Roulette Forschungen anstellen...

 

:lol:

 

Aber, jeder Jeck ist anders - mach halt!

 

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau das habe ich mich auch gefragt ;) Vieleicht vorsorgen für schlechtere Zeiten. Ansonsten natürlich: WEITER SO und die Kuh melken solange es geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möglicherweise ist Hennis noch nicht vollkommen überzeugte von dem System.

Das Programm im Laptop wir auch nicht sichtbar sein.

 

Oder er ist am Verkauf beteiligt, dagegen spricht wieder, niemand sonst berichtet vom System.

Wenn mehrere Spieler mit einem System ähnliche Ergebnisse erreichen, ist die Aussage

über die Ergebnisse überzeugend.

 

MfG hemjo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Ablenkung von Kcccorona erwünscht?

 

@Hennis scheint keine Ergebnisse mehr einzustellen. Vermutlich nähert er sich der Realität  so langsam an.

Die eingestellten Gewinne ließen mir keine Ruhe.

Also Spiel geordert. Hoffnung auf ein differenziert  programmiertes plein-Spiel.

Laptop und Spielerklärung kamen.

Letzteres leider in Drittklässler-Sprache und mit unzählbaren orthographischen Fehlern.

Mir schwante schon Böses.

Laptop in Betrieb genommen.

Das ging schon mal, uff.

 

Testbeginn, natürlich trocken, an einer Jahrespermanenz (Bad Homburg 1989, Tisch 2) ,täglich eine Partie nach Tischeröffnung gemäß den Regeln (Programm).

VERSPROCHEN war ein maximaler Kapitalbedarf von 2000 Stücken und ein durchschnittlicher monatlicher JAHRESGEWINN von 1000 Stücken.

 

Januar + 791  noch okay

Februar  +225  na ja

März  -2028 ohhhhhhhhh

April - 2672  ahhhhhh

 

Abbruch.

 

Höchster TAGESVERLUST am 20.3.1989 : MINUS 2261 Stücke !!!

 

Der Anbieter ist natürlich ein Betrüger.

Obwohl der maximale Kapitalbedarf längst überschritten, verweigert er die Rückzahlung.

ER wird sich noch wundern...………

 

Für die Interessierten: das "SYSTEM" ist ein Pennälerspiel auf Restanten.

Jeder, der sich länger als fünf Minuten mit Roulette beschäftigt, kommt auf Tausende solcher "Lösungen"!

Der Autor behauptet, es würden drei Jahre Arbeit darin stecken!

 

Die genauen Satzsignale war ich während der Tests zu faul zu eruieren.

Aber grob: nach ca. 20x ausbleiben einer Kolonne in einem Dutzend, also z.B. 1,4,7,10  oder 27,30,33,36 oder 14,17,20 23 wird dieser Block gespielt.

Ebenso eine ggf. genauso lange ausgebliebene Finale.

Einmal ermittelte Zahlen, werden bis zum Treffer (Plussaldo) verfolgt.

Sobald der Angriff im PLUS beendet> Ende und neuer Angriff

Maximal kommen 14 Zahlen ins Spiel.

DIREKTE Progression auf Plein : 1-2-4-8

Maximaler Verlust pro ANGRIFF: ca. 850 Stücke

Maximal 14 Angriffe pro TAG, um das Tagesgewinnziel von 100 Stücken zu erreichen.

 

Ihr dürft mich, ob meiner Blödheit (Langeweile) kreuzigen.

Ich warte.

Albatros

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Albatros:

Ihr dürft mich, ob meiner Blödheit (Langeweile) kreuzigen.

Ich warte.

Albatros


Auf jeden Fall hast Du Dich recht weit aus dem Fenster gelehnt. Trotzdem ehrt Dich Dein Mut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...