Jump to content

hemjo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.141
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über hemjo

  • Rang
    Analytiker
  • Geburtstag 10.12.1946

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.875 Profilaufrufe
  1. Hallo Hans! Bin jetzt bei 20 Cent , wenn ich 2550 St. a20 Cent habe, gehe ich auf 30 Cent. MfG hemjo
  2. Dazu muss ich wiedersprechen, in meinem Leben wurden Ziele gesetzt, diese erreicht und jetzt genieße ich diese. Was mir noch fehlt ist Erfolg im Roulettespiel, wobei es mir nicht auf die eingesetzten Summen ankommt. Es genügt, einige Kapitalisierungsstufen zu erreichen. hemjo
  3. Hallo! Noch ein Bericht, weil es so schön läuft. In 11 Partien +522 Stück. Gesamt 2203 St. hemjo
  4. Hallo Kurt! Schau einmal bei dublinbet.com , da findest Du sicher etwas. MfG hemjo
  5. Hallo! Entweder habe ich die Berichte über die Gewinne, der Käufer, übersehen , oder es gibt keine. Demnach hat Winnetou den Rat befolgt und gewinnt alleine für sich! hemjo
  6. Danke für den Tipp, ich muss in solchen Situationen flexibler werden.
  7. Ja Mark, es gibt Spielabschnitte, in denen macht es richtig Spaß, Es gibt aber auch Abschnitte, in denen gehen 300 bis 500 St. zurück an die Bank. Spiel das einmal mit 10 € Stücken im LC und rechne auch die Spesen dazu. Da wird nicht viel übrig bleiben. Das Hochkapitalisieren ist leichter geschrieben als ausgeführt. HG hemjo
  8. Hallo Hans! Vorerst mache ich eine Spielpause, irgendetwas kann bei meiner Spielweise nicht stimmen, wenn Andere 10 bis 20 Stücke pro Angriff machen. Grundsätzlich finde ich das Spiel gut, es hat nach relativ langer Spielzeit nicht verloren. Bei jedem Angriff (auf gut Glück) 100 St. riskieren und nur 2 gewinnen, da muss es noch Verbesserungsmöglichkeiten geben. Herzlichen Gruß hemjo
  9. Letzter Bericht : Nach 600 Partien und 1466 Angriffen wurden 3166 Stücke gewonnen. Die Spielstunden habe ich nicht gezählt, aber es waren viele. MfG hemjo
  10. hemjo

    Strategie Überprüfung Dutzende

    Hallo UFO! Wenn eine so lange Spielstrecke fehlerfrei gespielt wurde und das Anfangskapital noch vorhanden ist, so hat das Ergebnis schon eine starke Aussagekraft. Bei "Küchentisch-Testspielen" wird aber gerne etwas übersehen. Es kommt auch darauf an, wie oft in den 50 000 Coup gesetzt wurde. MfG hemjo
  11. Hallo Sven! Verwendest Du den Vorspann als Entscheidungshilfe, ob diese Permanenz angegriffen werden kann, oder wartest Du noch eine HR wenn die Zahlen in den ersten beiden HR schon zu breit werden? Mit freundlichen Grüßen hemjo.
  12. Nein Lexis, so sehe ich das nicht. Theoretisch kann mit dem Roulette-Spiel auf Dauer nicht gewonnen werden. Als Hobby betrachtet, ist es eine interessante Beschäftigung, weil es nicht in den Kopf will, das der relativ geringe Auszahlungsnachteil nicht überwunden werden kann. Die Versuche, es doch zu schaffen, sind ja grenzenlos. Bei diesem Spiel ist es erstmals gelungen, mit den ersten Spielen nicht in den Verlust zu kommen. Es wird sogar mit dem Geld der Bank gespielt. Wenn es so weiter geht, wie bisher, wird es noch einige Zeit dauern, bis zur nächsten Erhöhung der Stückgrösse. Von Wirtschaftlichkeit ist also noch lange keine Rede. MfG hemjo
  13. Das ist durchaus möglich, du hast dein Spiel nur in Fragmenten hier vorgestellt. Um Spesen zu vermeiden, spielst du auch im OC. Wenn die Möglichkeit besteht, lasse mich einige Partien zusehen, um das " Richtige Sven's Spiel" bei dem bis zu 20 Stücke pro Angriff, im Durchschnitt, möglich sind , zu lernen. Bei Roli hat das Zusehen, seinen Gewinn, auch nicht geschmälert.
  14. Darüber denke ich vor und nach jedem Angriff nach. Bis jetzt konnte ich noch keine Unkorrektheit feststellen.
×