Jump to content

hemjo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.805
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über hemjo

  • Rang
    Analytiker
  • Geburtstag 10.12.1946

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

3.295 Profilaufrufe
  1. Du hast ein beschnittenes Bild eingestellt und schreibst jetzt von Wald rein. Auf eine Nachfrage hast du noch nie eine weiter führende Antwort gegeben, sondern mit Spott geantwortet. Da kann doch nur Absicht dahinter stehen. Es ist doch nicht das erste mal, das du unverständliche und nicht vollständige "Informationen" hier einstellst. Was willst du damit erreichen?
  2. Es ist doch gut, wenn du solche Auffälligkeiten hier einstellst, um zu zeigen, wie wertlos diese Veröffentlichung einer Permanenz ist. Die kleineren Fehler fallen wahrscheinlich garnicht auf. Noch dazu, wenn es von einer, für dich mit einem einzigartigen Layout ausgestatteten Spielbank, kommt. Du stellst sehr Vieles hier unvollständig ein, mit Absicht? Hilfsbereitschaft ist dir fremd, oder?
  3. und damit du dir nicht die Finger wund tippen musst, schreibst du das Casino nicht dazu. Ahh, man kann ja suchen.
  4. Das mache ich doch so, in 2 Wochen 600 St. plus, wobei der Anteil vom EC- Spiel gering ist. Dieses habe ich mir ertragreicher vorgestellt. Die Ergebnisse mit den hohen Serien fehlen, weil die Angst auch vorhanden ist
  5. Genau das ist das Dilemma! Mit deiner Ausbildung und statistischem Können, würdest du tausende Euro verdienen. Die Erkenntnis, mit noch so verwinkelten Methoden, ist dem Roulette nicht beizukommen, müsste dir doch schon gekommen sein. Es geht ganz einfach oder garnicht. Lies doch die Berichte der Dauergewinner : rein gewinnen und raus, oder verlieren und raus.
  6. Hallo Hans! Genau das habe ich vor einigen Tagen geschrieben, wenn du dich erinnerst. Ein Angriff dauert im Durchschnitt 15 Coup und wird durchschnittlich mit 2,5 St. gesetzt. Wenn du das multiplizierst kommt, bei mir, 37,5 heraus. Das ist fast genau der Erwartungswert jeder Zahl. Aus dieser Erfahrung entstand die Frage, über die hier in diesem Thread diskutiert werden sollte. Leider macht sich Sven keine Notizen, den dann würde er feststellen, das er auch um die Nullinie gerumgurkt. Da nützen auch keine ausgeschrieben Notierhefte. Mal läuft es und du glaubst jetzt kann nichts mehr passieren, dann kommen die Gruppen von Rückschlägen, ohne Notbremse geht es nicht. MfG hemjo
  7. Also zwischen 14 und 23 liegt der Durchschnitt, wie geht es jetzt weiter, was machen wir mit dieser Feststellung?
  8. Aus der Erfahrung am Tisch, im praktischen Spiel, mit der kleinstmöglichen Einheit.
  9. Und was bringt dir diese Feststellung im praktischen Spiel? Herzlichen Gruß hemjo
  10. Ich versuche immer den praktischen (spielbaren) Wert , aus einer Überlegung, abzuleiten. Diese, nur für ausgebildete Mathematiker, verständlichen Berechnungen, ergeben doch immer den bekannten negativen Wert. Aber jeder darf und soll sein Hobby ausüben, wie er will.
  11. Es geht doch, Danke.
  12. Hallo Hans! Wie addiert man eine Zahl ohne Wert, die aber, für jeden sichtbar, vorhanden ist.
  13. Eben niemand. Ja, die heftigen Reaktionen gehören zwischen Anführungszeichen, dann hättest du die Ironie verstanden. Ich weiß schon, du machst diese Ziffernanhäufungen damit jeder sehen kann, was du alles zu Stande bringst. Verständliche Aufklärung sieht anders aus.
  14. Wieder eine Ropro-typische Ansamlung von Ziffern, ohne Erklärung, die nur einer, der Fachchinesisch versteht, deuten kann, was aus den heftigen Reaktionen darauf, zu schließen ist.
×
×
  • Neu erstellen...