Jump to content

cmg

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.398
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

4.203 Profilaufrufe

cmg's Achievements

  1. ...und Nikola Tesla sowie Viktor Schauberger sind auch "No Names"? https://www.basel-express.ch/redaktion/umwelt-und-ernaehrung/1658-foerster-erfinder-und-unterdruecktes-genie-viktor-schauberger von roulettespezifischer Bedeutung sind vor allem folgende Sätze: "Wenn man diesen von oben betrachtet, hat das Bild sehr viel Ähnlichkeit mit einem Spiralnebel im Weltraum. Weiter unten im Trichter betrachtet, erinnert die Fliessbewegung des Wassers an eine Doppelhelix der DNA. Ein Zufall?" -Die Universellen Naturgesetze mit ihren Bewegungen erzeugen bestimmte Muster! und "Aus einem wabernden Chaos heraus erzeugt der Wirbel eine stabile pulsierende Struktur. Ein Modell natürlicher Selbstorganisation, das man laut Viktor Schauberger, «zuerst kapieren und dann kopieren sollte»." -Das "Modell natürlicher Selbstorganisation" kann man auch mit "natürlicher Ordnung" umschreiben, was man "zuerst kapieren und dann in ein Roulette-system einbauen sollte" Alles hängt mit Allem zusammen!
  2. ->https://www.xing.com/profile/Michael_Brohl Passt natürlich nicht in die Auflistung Aber das war nur ein Test! Eine Grundvoraussetzung für JEDEN guten Roulette-Spieler ist es, das "Richtige" vom "Falschen" trennen zu können, du hast den unpassenden Namen erkannt und aussortiert, kompliment; genauso must du Situationen in der Permanenz erkennen und ggf."aussitzen", durch flexible "Breaks", die nicht zu deinem System passen!
  3. Sehr witzig , wir leben 2021 (nicht 1910), mittlerweile ist die "moderne Physik" zur klassischen Physik geworden, das heißt ja jetzt nicht, das es neben der "klassischen", der "modernen", oder einfach runtergebrochen, der "Einstein&Co." Physik, nicht auch noch eine "wahre Physik" gibt (Das Co. steht für Heisnberg,Schrödinger,Planck,Brohl und wie sie alle heißen...)
  4. Genauso oder so ähnlich ist das Vokabular dieser "Pseudoskeptiker": https://www2.hs-fulda.de/~grams/hoppla/wordpress/?p=1682 Wir Wissenden und Weisen stehen da drüber
  5. Der Grund ist der, das auch das ECHTE, reale "Atom" kein "Kugelgebilde", wie in der angeblichen ,"Fachliteratur" (Atommodelle der klassischen Physik) beschrieben, sondern, genau wie die "Galaxien" spiralemförmige Wirbel, am besten geeignet ist hier das "Rutherford Atommodell", das beschreibt, wie das "Kugelmodell" der klassischen Physik gar nicht funktionieren kann! Kurz und knapp: Atome sind spiralenförmige Wirbel, die Elektronen wirbeln um ein "schwarzes Loch", dem Atomkern, und sehen genauso aus (wenn man sie denn sehen könnte ) wie die Galaxien! (Universelle Naturgesetze: wie oben, so unten, wie innen so aussen, Mikrokosmos = Makrokosmos!) Zusammengehalten werden diese Atome, wie auch die Galaxien natürlich nicht durch "Nichts"() wie in der klassischen (und falschen) "Einstein-Physik" beschrieben, sondern durch den Äther aus dunkler Materie und denn in ihm eingebetteten Gravitationsfeldern, diese Gravitionswellen können sich nur im Äther fortpflanzen, wobei der Äther, aufgrund des universellen "Synchronisationsprinzip" die gleichen Verhaltensweisen wie "Wasser" aufweist!
  6. Nochmal, es handelt sich um keine „Geheimwissenschaft“, Roulette klassisch zu schlagen, ich vermute „alles was man braucht“ ist im Forum oder sonstwo im Netz zu finden, die Kunst ist eben, das Richtige vom Falschen trennen zu können, Kessel + Kugel + Croupier sind sozusagen ein „Musikinstrument“ das eigentlich immer „dieselbe Leier spielt“ (https://depositonce.tu-berlin.de/bitstream/11303/3054/1/Dokument_20.pdf) und als wir als Spieler müssen auf „Gehör“ spielen, und mit unserem Sätzen dir richtigen Töne zu treffen: Sowas hilft uns dabei absolut nicht weiter: https://mmf.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/p_mathematikmachtfreunde/Materialien/AB-Zufallsvariablen-Ausarbeitung.pdf und darauf basiert auch noch 99,X% aller Roulette-Literstur! (Was nicht heißt, das in den Büchern nicht auch brauchbares steht: DIE SPREU VOM WEIZEN TRENNEN!) Wir müssen unser Spiel ausrichten nach dem roulettspezifischen Zufall, der seine eigene „Komposition“ komponiert, wir müssen universelle Naturgesetze kennen, das -wie in meinem verlinkten Buch „die Kehrseite der Medaille“ erwähnte- „sowohl als auch“ Prinzip, das der roulettespezifische Zufall eine Ursache hat und sowohl deterministische als auch stochastische Eigenschaften aufweist innerhalb unser zu bespielenden „Partitur“.
  7. Du bist ja auch nicht sensibel Sensibel Menschen haben eine häufigere Wahrnehmung des Bewusstsein-feldes im Äther, es gibt trotzdem keine direkte Wechselwirkung! Die Felder des Äthers beeinflussen die psychische Welt ("Lichtwelt") durch Teilchen-Verschränkung und Gravitationswellen.
  8. Plötzliche Gemütsschwankungen können ihre Ursache durchaus in solchen harmlosen Ereignissen haben.
  9. Das morphischgenetische Bewusstseinsfeld wurde früher übrigens (ziemlich treffend sogar) als "Ätherleib" bezeichnet: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ätherleib hier steht dann allerdings auch sehr viel Unsinn (Ich sage nur "Madam Blavatsky ")
  10. Fundamental auch auf Seite 20 dieses Buches: "Zeit und Raum, welche bisher als absolute Größen betrachtet wurden, gab es plötzlich nicht mehr. An ihre Stelle traten nun Theorien von den Feldern, welche die bisher als getrennt betrachteten Objekte miteinander verbinden sollten. " Diese Felder sind im Äther "eingebettet"! (Wobei man sich den Äther wie eine Art "Wasser" vorstellen kann, gemäß denn universellen Synchronisationsgesetzen verhält er sich dann auch genau wie Wasser (in dem die Atome "wirbeln" wie Fische im Wasser, allerdings ohne mit diesem ruhenden Äther direkt wechselzuwirken, deshalb gibt es auch keinen "Ätherwind") obwohl er aus einer komplett unbekannten Substanz besteht (Wir Wissenden können von einer Ebene auf alle anderen Ebene aufgrund des Analogprinzips schließen, während die konventionelle Schulwissenschaft jede Ebene mühsam erforschen muss)
  11. Der Äther aus dunkler materie und die zahlreichen eingebetteten Felder hält alles zusammen Ohne ihn würde die Galaxie sofort "auseinanderfliegen" Die Physik hat ihr Weltbild im Laufe der Zeit mehrmals geändert, in diesem Buch bin ich auf einige interessante Sachen gestoßen: https://www.researchgate.net/profile/Bernhard_Mittermaier/publication/200174560_Die_Kehrseite_der_Medaille/links/0fcfd50bddd4c5a70e000000/Die-Kehrseite-der-Medaille.pdf Beachte ab Seite 19 "das neue Weltbild der Physik" mit einigen Grundsätzen wie dem Synchronisationsprinzip "Alles hängt mit Allem zusammen", das Wort "Nichts" unbedingt mit "Äther" ersetzten. Und weil "Alles mit Allem" zusammenhängt, lässt sich gerade der Abschnitt über den angeblichen "Zufall" in diesem Buch ganz praktisch auf ein Roulette-System anwenden, es gilt hiet halt die allgemeinen Gesetze des Zufalls speziell auf Roulette zu "konvertieren" gewiessermassen...
  12. Richtig wäre hier wohl: Teils/Teils (das im Gehirn Strom fließt, durch die Nervenbahnen, dürfte wohl niemand bezweifeln). Schon allein die Tatsache, das das Ich-Bewusstsein keinen zentralen Ort im Gehirn einnimmt, sondern anscheinend zwischen den Gehirn-Regionen hin- und her "pendelt" läßt ja schon auf ein übergeordnetes Bewusstseinsfeld, das sich sogar bei Alzheimer-Patienten wahrnehmen läßt bei denen 80% der Gehirnzellen verklebt und zerstört sind, schließen.
  13. Wie 99,9X Prozent der Weltbevölkerung Der "Fototest" ist auch ein sehr interessanter Test für angebliche "Wahrsager" die vorgeben Vermißte Personen aufspüren zu können, wenn er wirklich was kann, kann er auf jeden Fall schon mal wahrnehmen ob die betreffende Person überhaupt noch lebt, selbst dann kann er keine genaueren Angaben machen, weil bei der Bewusstseinsfeld-verschränkung keine "Daten" übertragen werden
  14. es kommt auf den Bewusstseinszustand an: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bewusstseinszustand https://integrales-christsein.blog/2021/02/13/bewusstseinszustande/amp/ https://www.integralesforum.org/medien/integrale-bibliothek/theorie-grundlagen/3564-zustande-des-bewusstseins3564 Der Zustand mit dem der Geist "im Körper" mit dem Bewusstseinsfeld "außerhalb" des Körpers wechselwirkt hält normalerweise nur sekundenbruchteile an! PS: das Bewusstseinsfeld in der Dunkel/Äther-Welt wird manchmal auch mit "Seele" oder "feinstofflicher Körper" umschrieben; "innen" und "aussen" haben hier ausnahmsweise echte Bedeutung: ein Teil des Bewusstseins findet sich als "Energie" in der Lichtwelt, der andere als prägendes Feld in der Dunkelwelt!
  15. anders sieht es mit "unbewussten" Wünschen aus, die Chance, das hier irgendwas passiert, in die gewünschte Richtung geht, ist hier um mehrere 10er Potenzen höher!
×
×
  • Neu erstellen...