Jump to content

Recommended Posts

vor 11 Stunden schrieb Fritzl:

Bin ja nicht Dein Geschichtslehrer, aber hier dazu eine Information:

 

Moin Fritzl,

 

für vernünftige Diskussionen bin ich schon zu haben. Auch mal für ein deftiges Wort, wenn mir etwas nicht passt.

 

vor 11 Stunden schrieb Fritzl:

Völkerrechtssubjekt "Deutsches Reich"

 

Du hast eine Anfrage der Linken zum 70 jährigen "Jubiläum" der Potsdamer Beschlüsse, oder wie man das nennen will verlinkt.

Da die Antworten der BR sehr viel dürrer als die Fragen ausfielen, habe ich mich beim Überfliegen auf diese konzentriert.

Ich will nicht behaupten, ein toller Schnelleser zu sein, aber die von Dir rot zitierte Stelle habe ich nicht gefunden.

 

vor 11 Stunden schrieb Fritzl:

Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt "Deutsches Reich" nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist.

 

Es verbleibt bei mir die Frage, "What the hack is a Völkerrechtssubjekt?"

 

Wenn es eine juristische Person ist, wie lautet die ladungsfähige Adresse und welche realen Personen haben sie Kraft ihrer Ämter nach der geltenden Verfassung aktuell zu vertreten?

 

Du siehst ich bin schon neugierig, wenn es wirklich um Fakten geht.

 

Was meine Äusserungen zu einer von (mir nur vermuteten) bei Dir geführten Hassliste angeht, dann war das wohl eher als rhetorische Spitze, denn als Unterstellung zu Deiner Person gedacht. Animositäten bitte ich grosszügig zu verzeihen.

Allerdings werden Deine Äusserungen Zustände zurückzufordern, die unter dem Naziregime noch Bestand hatten, immer wieder meinen erheblichen Widerstand hervorrufen.

 

Allein für den Umstand wider das System zu denken, konnte man damals weit schlimmere Konsequenzen befürchten, als auf einer Liste zu landen.

 

Würdest Du denn eine damals für vollkommen normal angesehenene Praxis, heute gern wieder haben? Wer gegen das System war, wurde weggesperrt und oder umgebracht.

 

Unser Rechtssystem wäre sicher bald arbeitslos, wenn allen Systemgegnern und wertlosen Kranken das gleich Schicksal, wie damals blühen würde. Denk mal drüber nach, denn gemessen an damaligen Wertvorstellungen, hätten einige Deiner Postings nicht nur eine Löschung zur Folge gehabt, sondern evtl einen Taxiruf zur Nachfolgeadresse der Prinz-Albrecht-Straße 8

 

 

Geschüttelt, nicht gerührt

Ego

 

 

 

 

 

bearbeitet von Egoist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Nun, wenn ich 10 Stunden warten muß, um eine Legung zu machen

Alumina"

 

Ich hoffe, bei "Flachlegung" geht es schneller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ego,

 

Dein Zitat :

Zitat

für vernünftige Diskussionen bin ich schon zu haben. Auch mal für ein deftiges Wort, wenn mir etwas nicht passt.

 

Dergleichen nehme ich auch für meine Person in Anspruch..................

 

Zitat

Grobsein darf nur dann entschuldigt werden,
wenn man durchaus recht hat.

Wolfgang von Goethe

 

Hier Zitiertest Du mich:

 

Am 22.6.2017 um 11:44 schrieb Fritzl:

Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt "Deutsches Reich" nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist.

 

Dabei beschleicht mich ein böser Gedanke......

Warum sollte sich ausgerechnet die Günen/die noch niemals "Grün" waren, sich für dieses Detail interessieren ?

Somit gehe ich mal vom logischen aus :

Es wurde nur die halbe Wahrheit mitgeteilt (was bei uns ja mittlerweile Tradition hat) im Wissen, das diese Anfrage an die Öffentlichkeit kommt.

Diese "Tiktak", ist ja nun wirklich nicht neu. Man nennt so etwas : von hinten durch die kalte Küche kommen.

Bitte an dieser Stelle, weiterdenken.

 

Mit der nachfolgenden Frage :

Zitat

Es verbleibt bei mir die Frage, "What the hack is a Völkerrechtssubjekt?"

 

Erstens.......zeugt das nicht für eine gewisse Respektlosigkeit gegenüber meiner Person, obwohl Du des Wissens bist, das mir solcherlei englisches Schweinsgestammel zwischen Forumsmitgliedern/in der Öffentlichkeit-im allgemeinen Privat-(Ausland ist davon ausgenommen), man könnte sagen.....Abscheu hervorruft ?

Wir sind Deutsche, sollten wir nicht deshalb Privat und in der Öffentlichkeit hier in Deutschland, unsere Sprache Pflegen ? Deutsch an sich-sagt man- sei eine schwere Sprache (das sagen Ausländer), aber eine schöne Sprache die für alles feine Nuancen innehat, aber trotz allem eine sehr genaue Zuordnung/Beschreibung-des zu beschreibenden im Detail-ermöglicht. 

DAS ist der Vorteil unserer Sprache und das (!) sagen auch die Ausländer, die sich mit deutscher Literatur beschäftigen.

 

Mein Zitat vom 30.Juli 2016

Zitat

 

Nur als Denkhilfe für andere !!!! und für die, die sich mit der offiziellen Verlogenheit von Souveränität und Freiheit nicht abfinden können.

 

Das soll für diese Leute ein gewaltiger Denkanstoß sein, um dann vieles von zwei Seiten zu betrachten. Man sollte immer hinter den Vorhang schauen, um die Strippenzieher der Marionetten und den Soufleur bei ihrer " Arbeit " zu zu schauen...........

 

Als erstes.....holt Euren Pass und Euren Personalausweis und legt ihn neben einander.

Zweitens ......viele von Euch Rauchen, legt eine neue Zigarettenschachtel ( Deutsche ) daneben

Drittens.........einige von Euch haben u. U. eine Sterbeurkunde von den Großeltern, daneben legen

Viertens .......holt ein Stück Butter ( noch eingewickelt aus dem Kühlschrank, bei fast allen ist es drauf )

 

So :  

Auf dem Pass und auch innen, ist der deutsche Reichsadler eingestanzt

Auf dem so genannten " Personalausweis " ist ein Reichsadler zu sehen

Auf der Zigarettenschachtel ist eine Steuerbanderole, sie zeigt den deutschen Reichsadler

Auf der Sterbeurkunde ist fast in dreiviertel Größe des Blattes, der deutsche Reichsadler aufgedruckt

Auf der Butterverpackung von fast allen hergestellten deutschen Buttern, ist der deutsche Reichsadler  als Siegel zu sehen

 

 

Hier etwas dazu von der deutschen Post :

 

594cd3f0b001c_690x847x100-jahre-DR-1871-1971.jpBeweiDeutschesReich.thumb.jpg.aad8ca5b474c5f02b2771828eb3886d5.jpg

 

Hoffentlich kommen einige zum Nachdenken..............

 

Dein Zitat:

Zitat

  Es verbleibt bei mir die Frage, "What the hack is a Völkerrechtssubjekt?"                                                               

 

Ich gebe schon lange nichts mehr auf ein Völkerrecht/Völkerrechtsstatus..... dergleichen usw.

Warum ?

Weil einige Staaten meinen, sie können sich Ungestraft in die Innenpolitik souveräner Völker einmischen.

Trotz Unterzeichnung der Schlußakte von Helsinki (01.August 1975) von 35 Staaten. Da wird Geputscht, Intrigiert, die Menschen aufgestachelt (Soros/Farbrevolutionen) und am Ende noch Rotzfrech im Bundestag darüber beraten, ob man nicht den souveränen Präsidenten von Syrien-Baschar Hafiz al-Assad, mit Hilfe eines finalen Schusses in die ewigen Jagdgründe befördern sollte !!!!!!!

 

Manche meinen die UNO müßte sich bei Verletzungen des Völkerrechts einschalten.

Schön, schön, nur wo hat denn die UNO eingegriffen, als man Völkerrechtswidrig Jugoslawien angegriffen und Bombardiert hat ?

Der Besitz von Giftgas und die Brutkastenlüge mußten zB. für den Angriffskrieg gegen den Irak herhalten.

Und jetzt wird schon wieder in Syrien unter fadenscheinigen Gründen ein Krieg gegen Assad geführt. Alles nur wegen deren Bodenschätze und des geplanten Abkehrs vom Dollar.

 

Dein Zitat:

Zitat

Allerdings werden Deine Äusserungen Zustände zurückzufordern, die unter dem Naziregime noch Bestand hatten, immer wieder meinen erheblichen Widerstand hervorrufen.

 

Du brauchst Dich in dieser Hinsicht nicht zu Echauvieren, denn so etwas hatte ich keinesfalls geschrieben, wo hast Du denn diesen Schmarrn gelesen ? 

Bitte nachschauen, ggf. hier einsetzen !

Denn ich hatte immer von Freiheit, Rechtstaatlichkeit und Meinungsfreiheit geschrieben.

Kritik an die Hofschranzen aus dem Kaspertheater in Berlin wirst Du wohl nicht meinen.

 

Ich werde immer in Opposition zu einer Regierung stehen, die die berechtigten Interessen Deutschlands im Ausland nicht vertritt, das Volk bis auf die Unterhosen ausplündert, mit allerlei Jahrmarkttricks das dunkle Pack-den Pöbel......der horrende Steuern zahlt-mit Circus Maxismus (Fußball....Fußball trallala.....!!) und mit Zwangsfinanzierten Lügenmärchen das Volk verblödet.

Dabei eine nachgewiesene Umvolkung betreibt und den Islamismus in Deutschland zu installieren versucht.

 

Das ganze trotz AMTSEID !

 

Dein Zitat:

Zitat

Würdest Du denn eine damals für vollkommen normal angesehenene Praxis, heute gern wieder haben? Wer gegen das System war, wurde weggesperrt und oder umgebracht.

 

Ja, was für eine Rhetorische Frage......

 

WIR leben aber nicht mehr in dieser Zeit.

Hier geht es einzig und allein nur um hier und jetzt........!!! und um unsere Zukunft .....!

Daran solltest Du Dich beteiligen

 

Gruß Fritzl

 

bearbeitet von Fritzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Fritzl:

Hallo Ego,

 

Dein Zitat :

 

Dergleichen nehme ich auch für meine Person in Anspruch..................

 

Wolfgang von Goethe

 

Hier Zitiertest Du mich:

 

 

Dabei beschleicht mich ein böser Gedanke......

Warum sollte sich ausgerechnet die Günen/die noch niemals "Grün" waren, sich für dieses Detail interessieren ?

Somit gehe ich mal vom logischen aus :

Es wurde nur die halbe Wahrheit mitgeteilt (was bei uns ja mittlerweile Tradition hat) im Wissen, das diese Anfrage an die Öffentlichkeit kommt.

Diese "Tiktak", ist ja nun wirklich nicht neu. Man nennt so etwas : von hinten durch die kalte Küche kommen.

Bitte an dieser Stelle, weiterdenken.

 

Mit der nachfolgenden Frage :

 

Erstens.......zeugt das nicht für eine gewisse Respektlosigkeit gegenüber meiner Person, obwohl Du des Wissens bist, das mir solcherlei englisches Schweinsgestammel zwischen Forumsmitgliedern/in der Öffentlichkeit-im allgemeinen Privat-(Ausland ist davon ausgenommen), man könnte sagen.....Abscheu hervorruft ?

Wir sind Deutsche, sollten wir nicht deshalb Privat und in der Öffentlichkeit hier in Deutschland, unsere Sprache Pflegen ? Deutsch an sich-sagt man- sei eine schwere Sprache (das sagen Ausländer), aber eine schöne Sprache die für alles feine Nuancen innehat, aber trotz allem eine sehr genaue Zuordnung/Beschreibung-des zu beschreibenden im Detail-ermöglicht. 

DAS ist der Vorteil unserer Sprache und das (!) sagen auch die Ausländer, die sich mit deutscher Literatur beschäftigen.

 

Mein Zitat vom 30.Juli 2016

 

Hier etwas dazu von der deutschen Post :

 

594cd3f0b001c_690x847x100-jahre-DR-1871-1971.jpBeweiDeutschesReich.thumb.jpg.aad8ca5b474c5f02b2771828eb3886d5.jpg

 

Hoffentlich kommen einige zum Nachdenken..............

 

Dein Zitat:

 

Ich gebe schon lange nichts mehr auf ein Völkerrecht/Völkerrechtsstatus..... dergleichen usw.

Warum ?

Weil einige Staaten meinen, sie können sich Ungestraft in die Innenpolitik souveräner Völker einmischen.

Trotz Unterzeichnung der Schlußakte von Helsinki (01.August 1975) von 35 Staaten. Da wird Geputscht, Intrigiert, die Menschen aufgestachelt (Soros/Farbrevolutionen) und am Ende noch Rotzfrech im Bundestag darüber beraten, ob man nicht den souveränen Präsidenten von Syrien-Baschar Hafiz al-Assad, mit Hilfe eines finalen Schusses in die ewigen Jagdgründe befördern sollte !!!!!!!

 

Manche meinen die UNO müßte sich bei Verletzungen des Völkerrechts einschalten.

Schön, schön, nur wo hat denn die UNO eingegriffen, als man Völkerrechtswidrig Jugoslawien angegriffen und Bombardiert hat ?

Der Besitz von Giftgas und die Brutkastenlüge mußten zB. für den Angriffskrieg gegen den Irak herhalten.

Und jetzt wird schon wieder in Syrien unter fadenscheinigen Gründen ein Krieg gegen Assad geführt. Alles nur wegen deren Bodenschätze und des geplanten Abkehrs vom Dollar.

 

Dein Zitat:

 

Du brauchst Dich in dieser Hinsicht nicht zu Echauvieren, denn so etwas hatte ich keinesfalls geschrieben, wo hast Du denn diesen Schmarrn gelesen ? 

Bitte nachschauen, gegf. hier einsetzen !

Denn ich hatte immer von Freiheit, Rechtstaatlichkeit und Meinungsfreiheit geschrieben.

Kritik an die Hofschranzen aus dem Kaspertheater in Berlin wirst Du wohl nicht meinen.

 

Ich werde immer in Opposition zu einer Regierung stehen, die die berechtigten Interessen Deutschlands im Ausland nicht vertritt, das Volk bis auf die Unterhosen ausplündert, mit allerlei Jahrmarkttricks das dunkle Pack-den Pöbel......der horrende Steuern zahlt-mit Circus Maxismus (Fußball....Fußball trallala.....!!) und mit Zwangsfinanzierten Lügenmärchen das Volk verblödet.

Dabei eine nachgewiesene Umvolkung betreibt und den Islamismus in Deutschland zu installieren versucht.

 

Das ganze trotz AMTSEID !

 

Dein Zitat:

 

Ja, was für eine Rhetorische Frage......

 

WIR leben aber nicht mehr in dieser Zeit.

Hier geht es einzig und allein nur um hier und jetzt........!!! und um unsere Zukunft .....!

Daran solltest Du Dich beteiligen

 

Gruß Fritzl

 

 

 

Hallo Fritzl,

Du bist einer der wenigen Durchblicker hier.

 

(Entgegen verbreiteter Meinung ist der Staatsangehörigkeitsvermerk deutsch in einem deutschen Personalausweis oder Reisepass kein sicherer Nachweis der deutschen Staatsangehörigkeit,[4][5] sondern legt die juristische Vermutung (vgl. Indiz) nahe, dass der Ausweisinhaber deutscher Staatsangehöriger ist. Solche Ausweispapiere können daher lediglich zur widerlegbaren Glaubhaftmachung des Besitzes der deutschen Staatsangehörigkeit dienen. Unter Glaubhaftmachung wird ein herabgesetztes Beweismaß verstanden, für das die Darlegung einer überwiegenden Wahrscheinlichkeit ausreicht, ohne dass ein formaler Beweis erbracht werden muss.

 

Der Staatsangehörigkeitsausweis wird deutschen Staatsbürgern auf Antrag und nach Prüfung von der zuständigen Staatsangehörigkeitsbehörde (als solche fungiert meist das Standesamt oder die örtliche Ausländerbehörde) ausgestellt. Die Verwaltungen handeln hierbei in Auftragsverwaltung für den Bund. Personen mit Wohnsitz im Ausland stellen ihren Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises bei der für sie zuständigen deutschen Auslandsvertretung, die den Antrag an das Bundesverwaltungsamt in Köln weiterleitet, das für Antragsteller mit Wohnsitz im Ausland die allein zuständige Behörde ist. Die Bearbeitungsgebühr für einen Staatsangehörigkeitsausweis beträgt 25 Euro gemäß § 3 Abs. 1 Nr. 3 Staatsangehörigkeits-Gebührenverordnung (StAGebV).

Für die Erteilung eines Staatsangehörigkeitsausweises werden daher höhere Anforderungen an die Beweisführung gestellt als für die Ausstellung eines Reisepasses oder Personalausweises. Bedingt durch das vom Abstammungsprinzip (ius sanguinis) geprägte deutsche Staatsangehörigkeitsrecht wurde die deutsche Staatsangehörigkeit in der Vergangenheit überwiegend durch eheliche (später auch uneheliche) Geburt und somit durch die Abstammung vom Vater, gegebenenfalls aber auch von der Mutter und deren Vorfahren bestimmt (je nach dem Zeitpunkt der Geburt). Regelmäßig bedarf es daher des Nachweises, dass die für die Weitergabe der deutschen Staatsangehörigkeit maßgeblichen Eltern und Voreltern des Betreffenden tatsächlich deutsche Staatsangehörige waren. Dafür sind alte Urkunden (in erster Linie die Geburts-, Abstammungs- und Heiratsurkunden, aber auch Einbürgerungsurkunden, Heimatscheine, Arbeitsbücher, Ariernachweise, Soldbücher (Wehrmachtsausweis), Kennkarten usw.), Pässe und Ausweise des Antragstellers und der Vorfahren sowie – falls vorhanden – für sie in Deutschland ausgestellte Dokumente wie Zeugnisse oder das Stammbuch der Familie beizubringen. Darüber hinaus sind auch die Aufenthaltsorte der betreffenden Personen von der Geburt bis zum Tod bzw. bis in die Gegenwart aufzulisten sowie ggf. durch Dokumente oder Beweise zu belegen.

Die Staatsangehörigkeitsbehörde prüft für die Erteilung eines Staatsangehörigkeitsausweises im Regelfall, ob der Antragsteller bzw. seine Vorfahren zumindest seit dem 1. Januar 1950 von deutschen Stellen als deutsche Staatsangehörige behandelt wurden. Ergeben sich im Einzelfall Zweifel, werden die staatsangehörigkeitsrelevanten Daten und Lebensumstände der maßgeblichen Personen ggf. auch bis in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg geprüft. Details regelt die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Staatsangehörigkeitsrecht (StAR-VwV).)

 

 

Ohne diesen Ausweis bist Du nur vermutlich ein Deutscher.

Gruß

Brennos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stuttgart (dpo) - In der Stuttgarter Fußgängerzone hat heute Morgen ein 77 Jahre alter Mann die Kontrolle über seinen Rollator verloren und ist direkt in eine Menschenmenge gerast. Eigenen Angaben zufolge versuchte der Unfallfahrer Volkmar S. die Geschwindigkeit seines Gefährtes noch zu drosseln, beschleunigte aber anstatt zu bremsen. Obwohl glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt wurde, entbrennt nun einmal mehr die Diskussion, ob Rollatoren überhaupt sicher sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb jason:

Stuttgart (dpo) - In der Stuttgarter Fußgängerzone hat heute Morgen ein 77 Jahre alter Mann die Kontrolle über seinen Rollator verloren und ist direkt in eine Menschenmenge gerast. Eigenen Angaben zufolge versuchte der Unfallfahrer Volkmar S. die Geschwindigkeit seines Gefährtes noch zu drosseln, beschleunigte aber anstatt zu bremsen. Obwohl glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt wurde, entbrennt nun einmal mehr die Diskussion, ob Rollatoren überhaupt sicher sind.

 

Na Gott sei Dank - es war kein Terroranschlag.

 

Apropos Terror:

Ich habe z.B. überhaupt keine Angst davor.

Sorgen machen mir eher die vielen neuen Messerträger, über deren Kriminalität jeden

Tag in der Zeitung "Einzelfälle" berichtet werden. Natürlich ohne Personenbeschreibung.

Es gibt sogar schon einen Fachausdruck: Isch hab dem "gemessert".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jason,

 

Demächst wird es eine Versicherungspflicht für alle Rollators geben, da sie in zunehmenden Maße den Verkehr behindern bzw. in äußersten Maße gefährden.

Wenn man so ein gefährliches Vehikel/Fahrzeug in den Verkehr bringt, hat man die Kennzeichnungspflicht zu erfüllen.

Das heißt, es muß ein Nummerschild mit TÜV Plakette am Rollator angebracht sein.

....

desweiteren :

 

in Zukunft wird das Popeln in aller Öffentlichkeit mit einer Ordnungsstrafe nicht unter 30 S€ geahndet, da unbeteiligte Fußgänger vermehrt Verletzungen durch herabfallenden Nasenstein, an den Füssen erleiden.

 

Gruß Fritzl      :D    

bearbeitet von Fritzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

 Isch hab dem "gemessert".

lange dauerts bestimmt nicht mehr und wir finden sowas im duden.

deutsch lernen.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schwennie,

damit du auf dem Laufenden bleibst und zwecks Weiterbildung folgende Neuigkeiten:

 

Mannheim -

21 Jahre nach der umstrittenen Rechtschreibreform ist das amtliche Regelwerk erneut an einigen Stellen geändert worden - aber in viel kleinerem Ausmaß.

Zum Beispiel „Grislibär” (amtlich erlaubt ist nur noch Grizzlybär), „Joga” (nur noch: Yoga), „Komplice” (Komplize),

„Roulett” (nur noch Roulette), „Varietee” (Varieté), „Wandalismus” (Vandalismus).

– Quelle: http://www.mz-web.de/27881160 ©2017

 

 

bearbeitet von sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In deinem Alter, werter Sachse, zumal noch als alter Ossi, solltest du doch gelernt

haben, dass der Presse nicht alles zu glauben ist. Daher solltest du dir angewöhnen,

Medien Mitteilungen zu prüfen, bevor du Fake News weiter verbreitest. 

 

nicht mehr erlaubt Joga - erlaubt nur noch Yoga

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb BerlinerJunge:

...........................................

nicht mehr erlaubt Joga - erlaubt nur noch Yoga

 

Mach' das mal Jogi Löw klar, dass er längst Yogi heisst.

(Kalauer Ende.)

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:lol: Hahaha, der würde gucken, wenn er morgen früh in den Confed-Cup Berichten

      überall seinen Namen so sehen würde. Das Gesicht möcht ich sehen, hahaha...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb BerlinerJunge:

In deinem Alter, werter Sachse, zumal noch als alter Ossi, solltest du doch gelernt

haben, dass der Presse nicht alles zu glauben ist. Daher solltest du dir angewöhnen,

Medien Mitteilungen zu prüfen, bevor du Fake News weiter verbreitest. 

 

nicht mehr erlaubt Joga - erlaubt nur noch Yoga

 

 

 

Du hast Recht.

Ich habe den Artikel ungeprüft übernommen, weil ich zu heiß drauf war,

dem Schwennie einen reinzuwürgen.

In der Quelle steht es richtig und jetzt auch bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb sachse:

dem Schwennie einen reinzuwürgen.

 

Irgendwie brauch ja jeder seiner Erfolgserlebnisse, und wenn er im Roulettforum nur nach Rechtschreibfehlern sucht und sich freut wenn er wieder was gefunden hast.

Du solltest es aber nicht übertreiben, weil Hass und Wut schädlich für die Gesundheit ist. Es schwächt das Abwehrsystem

Also immer schön locker durchatmen und sich selbst nicht so wichtig nehmen.

Wenn man deine Beiträge hier so mal liest, könnte man denken der Sinn deines da seins hier, besteht nur darin anderen einen reinzuwürgen.

Das betrifft nicht nur mich.

Also besser dich.

Du erinnerst mich auch an den alten Mann in meiner Nachbarschaft, welcher immer aufpasst das jeder seinen Müll in die richtige Tonne wirft und jeden dem Ordnungsamt meldet, welcher falsch parkt.

So weit willst du es doch nicht kommen lassen, oder ?

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Sven-DC:

Irgendwie brauch ja jeder seiner Erfolgserlebnisse, und wenn er im Roulettforum nur nach Rechtschreibfehlern sucht und sich freut wenn er wieder was gefunden hast.

Du solltest es aber nicht übertreiben, weil Hass und Wut schädlich für die Gesundheit ist. Es schwächt das Abwehrsystem

Also immer schön locker durchatmen und sich selbst nicht so wichtig nehmen.

Wenn man deine Beiträge hier so mal liest, könnte man denken der Sinn deines da seins hier, besteht nur darin anderen einen reinzuwürgen.

Das betrifft nicht nur mich.

Also besser dich.

 

Du irrst dich, denn deine Rechtschreibfehler übersehe ich, seit du geschrieben hast,

dass du kein deutscher Muttersprachler bist.

Nein, dieses Mal geht es um dein verbohrt-verbissenes Festhalten am Hallerdeutsch.

Damit hebst du dich zwar von der Masse ab aber es hinterlässt einen dümmlichen Eindruck.

So, und nun muss ich los, weil heute der einzig freudvolle Tag in meiner Woche ist:

Billigheimerbier in der Kneipe um die Ecke. Außerdem gibt es manchmal sogar ganz für lau

einige Runden Freibier wegen überlegenem Knobelspiels.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb sachse:

 

Du irrst dich, denn deine Rechtschreibfehler übersehe ich, seit du geschrieben hast,

dass du kein deutscher Muttersprachler bist.

Nein, dieses Mal geht es um dein verbohrt-verbissenes Festhalten am Hallerdeutsch.

Damit hebst du dich zwar von der Masse ab aber es hinterlässt einen dümmlichen Eindruck.

So, und nun muss ich los, weil heute der einzig freudvolle Tag in meiner Woche ist:

Billigheimerbier in der Kneipe um die Ecke. Außerdem gibt es manchmal sogar ganz für lau

einige Runden Freibier wegen überlegenem Knobelspiels.

Wie wird sich den einer, welcher Millionen gewonnen hat ( und wieder auch wieder verpallert) an einer Schreibform des Wortes "Roulett" hochziehen.

Zumal es nicht wirklich falsch ist. Es gibt beinahe hunderte Wörter, welche unterschiedlichen Schreibweisen haben. Der Rechtschreibreform sei Dank Wenn der letzte Satz kein Spaß ist, dann bist du einfach eine arme Sau, aber nicht nur wegen der Kohle.

Es gäbe so viele Sachen, wo man sich auch im Alter sinnvoll und nützlich einbringen kann.

Aber das ist eben für einen Egomanen wie dich, schlichtweg der Horror für andere etwas zu tun,ohne dabei seinen eigenen Vorteil im Auge zu haben.

Wie wärs mit Gründung einer "Hilfegruppe"für Senioren. Helfen beim Briefe schreiben an die Lieben, Ämtergänge, Behöhrdenpost, ausfüllen von Anträgen aller Art etc.....

Oder du gibst  KG Seminare und Vorträge " Wie schaffe ich es zum Millionär und wieder zurück und welche Fehler solltet ihr nicht machen"

Sollte mich wundern, wenn es da keine Nachfrage gäbe.

Fange mit bescheidenen 99 € pro Teilnehmer für 4 h an. Musst ja nicht alles erklären. Hauptsache du bringst das Gefühl rüber das du alles erklärst.

Bei guter Nachfrage kannst du dann auch mehr verlangen.

Fände ich alles besser und sinvoller, als in der Kneipe zu würfeln und die ganze Woche auf diesen Tag zu warten.

Und plötzlich  wird es dir egal sein, ob ich hier Roulett ohne e oder mit 3 e am Ende schreibe, weiterhin wärst du auch nicht mehr so scharf hier jeden eins reinzuwürgen.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Sven-DC:

Wie wird sich den einer, welcher Millionen gewonnen hat ( und wieder auch wieder verpallert)

Wenn das so stimmt, dann war das kein gutes Money Management vom Sachsen.

an einer Schreibform des Wortes "Roulett" hochziehen.

Zumal es nicht wirklich falsch ist. Es gibt beinahe hunderte Wörter, welche unterschiedlichen Schreibweisen haben. Der Rechtschreibreform sei Dank Wenn der letzte Satz kein Spaß ist, dann bist du einfach eine arme Sau, aber nicht nur wegen der Kohle.

Es gäbe so viele Sachen, wo man sich auch im Alter sinnvoll und nützlich einbringen kann.

Aber das ist eben für einen Egomanen wie dich, schlichtweg der Horror für andere etwas zu tun,ohne dabei seinen eigenen Vorteil im Auge zu haben.

Wie wärs mit Gründung einer "Hilfegruppe"für Senioren. Helfen beim Briefe schreiben an die Lieben, Ämtergänge, Behöhrdenpost, ausfüllen von Anträgen aller Art etc.....

Oder du gibst  KG Seminare und Vorträge " Wie schaffe ich es zum Millionär und wieder zurück und welche Fehler solltet ihr nicht machen"

Sollte mich wundern, wenn es da keine Nachfrage gäbe.

Fange mit bescheidenen 99 € pro Teilnehmer für 4 h an. Musst ja nicht alles erklären. Hauptsache du bringst das Gefühl rüber das du alles erklärst.

Bei guter Nachfrage kannst du dann auch mehr verlangen.

Fände ich alles besser und sinvoller, als in der Kneipe zu würfeln und die ganze Woche auf diesen Tag zu warten.

Spielen im hohen Alter ist an und für sich eine gute Sache, hält den Geist jung.

Und plötzlich  wird es dir egal sein, ob ich hier Roulett ohne e oder mit 3 e am Ende schreibe, weiterhin wärst du auch nicht mehr so scharf hier jeden eins reinzuwürgen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb sachse:

Zum Beispiel „Grislibär” (amtlich erlaubt ist nur noch Grizzlybär), „Joga” (nur noch: Yoga), „Komplice” (Komplize),

„Roulett” (nur noch Roulette), „Varietee” (Varieté), „Wandalismus” (Vandalismus).

wird aber auch Zeit, dass diese Eindeutschung mal gebremst wird. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich Grislibär :smhair: sehe .

 

Aber mal etwas anderes:

es ist mir gelungen, ein paar Kugelläufe mit Handy aufzunehmen, ohne dass sie mich erwischt haben (beim ersten Mal haben sie mich fast rausgeschmissen). Ich würde gerne ganz allgemein Meinungen darüber hören aus folgendem Grund:

Es ist ein Admiral Luftdruckroulette mit >30 Terminals in einem Casino einer grossen französichen Kette. Es passiert immer wieder, dass die Kugel entweder bestimmte Zahlen zu suchen scheint; oder zu vermeiden. Ich habe so etwas lediglich in einer anderen Spielbank gesehen, einem Casino der gleichen Kette in einem anderen Ort. Nirgendwo in einem der zig anderen, die ich kenne.

Jetzt würde ich gerne die Videos hier einstellen, aber das gelingt mir nicht. Sie sind etwa 20 MB. Was kann ich machen? Natürlich sind die Aufnahmen nicht gut. Aber Spezialisten wie @Nostradamus, @Dword oder @elementaar mit ihren technischen Möglichkeiten können vielleicht etwas verbessern????

LG

FavRad

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Videos bei youtube hochladen und dann hier einbetten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sven-DC:

Fände ich alles besser und sinvoller, als in der Kneipe zu würfeln und die ganze Woche auf diesen Tag zu warten.

Bin schon wieder zurück, weil das Geld plötzlich alle war.

Ich hatte bereits mehrfach erwähnt, dass du so verbiestert bist,

dass ein kleines Späßchen für dich nicht erkennbar ist.

weiterhin wärst du auch nicht mehr so scharf hier jeden eins reinzuwürgen.

Nicht jedem - haupsächlich dir.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir brauchen keine Rechtschreibereform oder so was !

Das ist sowieso für die Meisten viel zu kompliziert. Bei yahoo lese ich mir oft und sehr gerne

die Kommentare zu irgendwelchen Berichten durch. Das ist Comedy-Unterhaltung in bester

Qualität :

Wir kennen das Wort : Republik    -    Kann man auch so schreiben : Rubublick

Ja, so wurde es tatsächlich geschrieben !

Das kommt eben davon, wenn man den ganzen Tag nur auf diesen Drecksdingern rumhämmert,

hihi haha, lol, gugucks und sonstigen geistigen Dünnpfiff reintippt.

Die Verblödung schreitet unaufhaltbar voran !

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Sven-DC:

................................

Du solltest es aber nicht übertreiben, weil Hass und Wut schädlich für die Gesundheit ist. Es schwächt das Abwehrsystem

...................................

 

Da ist doch kein Hass und keine Wut, sondern reine Freude und Spaß, also therapeutisch wirksame Faktoren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb FavRad:

wird aber auch Zeit, dass diese Eindeutschung mal gebremst wird. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich Grislibär :smhair: sehe .

 

Aber mal etwas anderes:

es ist mir gelungen, ein paar Kugelläufe mit Handy aufzunehmen, ohne dass sie mich erwischt haben (beim ersten Mal haben sie mich fast rausgeschmissen). Ich würde gerne ganz allgemein Meinungen darüber hören aus folgendem Grund:

Es ist ein Admiral Luftdruckroulette mit >30 Terminals in einem Casino einer grossen französichen Kette. Es passiert immer wieder, dass die Kugel entweder bestimmte Zahlen zu suchen scheint; oder zu vermeiden. Ich habe so etwas lediglich in einer anderen Spielbank gesehen, einem Casino der gleichen Kette in einem anderen Ort. Nirgendwo in einem der zig anderen, die ich kenne.

Jetzt würde ich gerne die Videos hier einstellen, aber das gelingt mir nicht. Sie sind etwa 20 MB. Was kann ich machen? Natürlich sind die Aufnahmen nicht gut. Aber Spezialisten wie @Nostradamus, @Dword oder @elementaar mit ihren technischen Möglichkeiten können vielleicht etwas verbessern????

LG

FavRad

 

 Genau das habe ich auch schon mehrmals beobachtet und auch hier davon berichtet.

Ich hatte sogar 2 Fälle, da bliebt die Kugel auf dem Zahlenkranz liegen und das ist eine schräge.

Also statisch unmöglich das dort was liegenbleibt.

Es gibt auch einige andere Berichte im Netz, welche das ähnlichen schreiben, die Kugel macht unerklärliche Sprünge und knallt regelrecht unter  der Glaskuppel mit vollen Schwung in ein Fach ohne irgendwo anders anzustoßen.

Ich habe auch schon mehrmals und das in Folge beobachtet bei voll zu gepflasterten Tableau, knall die Kugel aus vollen Lauf in die Plein, welche als einzige frei ist.

Wer hier noch daran zweifelt., das die Automaten nicht auf Quote spielen, soll sich selbst überzeugen.

Natürlich sind solche seltsamen Kugeleinläufe nicht immer zu beobachten, weil der Zufall allein schon die Qoute gebracht hat, was ja auch passiert.

Wenn er es nicht schafft, geht die Software ans Werk

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb suchender:

 

Da ist doch kein Hass und keine Wut, sondern reine Freude und Spaß, also therapeutisch wirksame Faktoren

Wer Freude daran hat anderen eins reinzuwürgen ist einfach ein frustrierten Mensch,  (eventuell mit sadistischen Zügen) der sonst keine weiteren Sinn mehr im Leben sieht.

Es ist  bei @Sachse ungefähr das gleiche Dilemma wie der alte Mann, der jeden anzeigt, welcher falsch parkt.

 

So ist die Wahrheit.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Sven-DC:

Wer Freude daran hat anderen eins reinzuwürgen ist einfach ein frustrierten Mensch,  (eventuell mit sadistischen Zügen) der sonst keine weiteren Sinn mehr im Leben sieht.

Es ist  bei @Sachse ungefähr das gleiche Dilemma wie der alte Mann, der jeden anzeigt, welcher falsch parkt.

 

Na, das mache ich doch mittlerweile hauptberuflich.

Ich habe auf meiner Fensterbank im Parterre ein wohlig weiches Kissen liegen, damit es schön bequem ist. Leider ist in meiner Straße kein Verbotsschild und so muss ich mir ganz schön etwas einfallen lassen, um jemanden anzuscheißen. Am Einfachsten ist es, wenn ich mein Auto bisschen einbeule und einen Unbeteiligten danach wegen Fahrerflucht anzeige. Später kann man das dann ohne Versicherung mit "cäsch in die Täsch" regeln. Siehst du, so weit muss ich schon gehen, um an kleine Kohle zu kommen. Natürlich gebe ich in dem Zusammenhang meiner sadistischen Ader richtig Zucker. Naja, du bist nicht in Gefahr, weil du kein Auto hast.

 

Zu deinen Hirngespinsten betreffend der Rouletteautomaten will ich mal besser nicht auslassen, weil man Opfer von derartigem Verfolgungswahn nicht noch aufregen soll. Du bist schon eine sonderbare Nudel............Quatsch! Du bist nur dumm.

Die "Quote" haben die sich bestimmt vom TV abgeguckt. Wenn es denen zu wenig ist, greifen die auch zur Notwehr und zeigen Titten.

 

Im Übrigen stelle ich fest, dass du heute hier im Thread dem Wort "Roulette" ausgewichen bist. Das eine Mal, als du es verwendet hast, war es aber tatsächlich falsch, denn "Rouletteforum" schreibt sich nun mal so und nicht im hallerdeutsch.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×