Jump to content

brennos

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    549
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über brennos

  • Rang
    Gewinnertyp

Letzte Besucher des Profils

2.028 Profilaufrufe
  1. Von Hühnern kann bald keine Rede mehr sein,Sie mutieren langsam aber sicher zu Nilpferden. Gruß Brennos
  2. Hallo Fritzl, Du bist einer der wenigen Durchblicker hier. (Entgegen verbreiteter Meinung ist der Staatsangehörigkeitsvermerk deutsch in einem deutschen Personalausweis oder Reisepass kein sicherer Nachweis der deutschen Staatsangehörigkeit,[4][5] sondern legt die juristische Vermutung (vgl. Indiz) nahe, dass der Ausweisinhaber deutscher Staatsangehöriger ist. Solche Ausweispapiere können daher lediglich zur widerlegbaren Glaubhaftmachung des Besitzes der deutschen Staatsangehörigkeit dienen. Unter Glaubhaftmachung wird ein herabgesetztes Beweismaß verstanden, für das die Darlegung einer überwiegenden Wahrscheinlichkeit ausreicht, ohne dass ein formaler Beweis erbracht werden muss. Der Staatsangehörigkeitsausweis wird deutschen Staatsbürgern auf Antrag und nach Prüfung von der zuständigen Staatsangehörigkeitsbehörde (als solche fungiert meist das Standesamt oder die örtliche Ausländerbehörde) ausgestellt. Die Verwaltungen handeln hierbei in Auftragsverwaltung für den Bund. Personen mit Wohnsitz im Ausland stellen ihren Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises bei der für sie zuständigen deutschen Auslandsvertretung, die den Antrag an das Bundesverwaltungsamt in Köln weiterleitet, das für Antragsteller mit Wohnsitz im Ausland die allein zuständige Behörde ist. Die Bearbeitungsgebühr für einen Staatsangehörigkeitsausweis beträgt 25 Euro gemäß § 3 Abs. 1 Nr. 3 Staatsangehörigkeits-Gebührenverordnung (StAGebV). Für die Erteilung eines Staatsangehörigkeitsausweises werden daher höhere Anforderungen an die Beweisführung gestellt als für die Ausstellung eines Reisepasses oder Personalausweises. Bedingt durch das vom Abstammungsprinzip (ius sanguinis) geprägte deutsche Staatsangehörigkeitsrecht wurde die deutsche Staatsangehörigkeit in der Vergangenheit überwiegend durch eheliche (später auch uneheliche) Geburt und somit durch die Abstammung vom Vater, gegebenenfalls aber auch von der Mutter und deren Vorfahren bestimmt (je nach dem Zeitpunkt der Geburt). Regelmäßig bedarf es daher des Nachweises, dass die für die Weitergabe der deutschen Staatsangehörigkeit maßgeblichen Eltern und Voreltern des Betreffenden tatsächlich deutsche Staatsangehörige waren. Dafür sind alte Urkunden (in erster Linie die Geburts-, Abstammungs- und Heiratsurkunden, aber auch Einbürgerungsurkunden, Heimatscheine, Arbeitsbücher, Ariernachweise, Soldbücher (Wehrmachtsausweis), Kennkarten usw.), Pässe und Ausweise des Antragstellers und der Vorfahren sowie – falls vorhanden – für sie in Deutschland ausgestellte Dokumente wie Zeugnisse oder das Stammbuch der Familie beizubringen. Darüber hinaus sind auch die Aufenthaltsorte der betreffenden Personen von der Geburt bis zum Tod bzw. bis in die Gegenwart aufzulisten sowie ggf. durch Dokumente oder Beweise zu belegen. Die Staatsangehörigkeitsbehörde prüft für die Erteilung eines Staatsangehörigkeitsausweises im Regelfall, ob der Antragsteller bzw. seine Vorfahren zumindest seit dem 1. Januar 1950 von deutschen Stellen als deutsche Staatsangehörige behandelt wurden. Ergeben sich im Einzelfall Zweifel, werden die staatsangehörigkeitsrelevanten Daten und Lebensumstände der maßgeblichen Personen ggf. auch bis in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg geprüft. Details regelt die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Staatsangehörigkeitsrecht (StAR-VwV).) Ohne diesen Ausweis bist Du nur vermutlich ein Deutscher. Gruß Brennos
  3. Das ist das Alter und die Verkalkung.Deine Frau sollte den kleinen Käpt`n öfter mit Calgon waschen, dann wird er wieder elastisch und es besteht keine Bruchgefahr. Gruß Brennos
  4. Ich favorisiere Strecken KG,die Rotorgeschwindigkeit spielt dabei keine Rolle. Gruß Brennos
  5. Sehr gut,ist die beste KG Methode.Werden die Wenigsten verstehen und kaum einer umsetzen können. Gruß Brennos
  6. brennos

    Casino-Club

    (Du hast mit diesem Statement soeben alle Mathematiker als Blödmänner entlarvt) Die Welt sah ja auch ganz anders aus, bis Einstein kam.
  7. Je schlechter die Zeiten um so voller die Kirchen. Ganz vorne sitzen dann die Dummschwätzer. Gruß Brennos
  8. Der Sachse muss wieder zu seiner Alten,zum Gänseessen und Geschenke abliefern. Deshalb ist er ein bisschen kleinlaut. Allen ein frohes Fest und viel Glück (je nach Gelegenheit) im neuen Jahr. Gruß Brennos
  9. Wobei die ganzen angelsächsischen Sprachen zu 40-50% aus dem lateinischen kommen, wer Latein kann, kann auch sehr leicht Englisch, Spanisch und Italienisch, also von wegen "tote" Sprache, habe selber nie Latein gehabt, gottseidank ) Hallo CMG eine 5!!! setzen. Englisch ist eine GERMANISCHE Sprache,keine Romanische. Gruß Brennos
  10. Hallo, hier werden 2 Denkfehler gemacht: 1) Eine Figur aus 41 Würfen kann 41xRot oder Schwarz oder was auch immer sein,die Wahrscheinlicht für das Erscheinen ist bei allen Figuren gleich groß. 2) Der Zeitfaktor.Soll eine Figur oder Chance 1x 100 000 Würfen erscheinen ist nicht gesagt das sie nach 100 000 Würfen erscheint.Sie kann nach dem ersten oder zweiten usw Wurf erscheinen,oder 2 mal hintereinander und dann vielleicht in 150 000 Würfen nicht mehr. Gruß Brennos
  11. Hallo Sachse, bevor die Demenz einsetzt,könntest Du schon mal was zu Papier oder PC bringen. Ein kleines Schmankerl ab und zu, könnte die deprimierten Rouletteartisten wieder zu positiven Gedanken verhelfen. Nach 48 Jahren Roulette,sitze ich jetzt in meinem gut gefüllten Weinkeller und beobachte die Rebläuse.Der Weinkeller resultiert aus Arbeit und nicht Roulette. Gruß Brennos
  12. Ach Sachse, Einkommensteuer beim Kaiser 3% Es lebt sich so gut im Doofland,wie lange noch? Wenn Du 100 wirst,musst Du 5x in die Moschee oder ins Reservat. Gruß Brennos
  13. Wozu dann dieses Raketen Abwehrsystem in Polen,Tschechien usw. gegen den Iran? Wie behauptet? Laut Ami und Israel basteln die schon seit 30 Jahren an der A-Bombe. Und im Amiland laufen genug Irre herum,die die Weltbevölkerung auf 500Mio.reduzieren wollen. Einer davon ist dieser J.McCain. Gruß Brennos
×
×
  • Neu erstellen...