Jump to content

Egoist

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.390
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Egoist

  • Rang
    Analytiker

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

2.370 Profilaufrufe
  1. Einfache Chancen

    Gerade, wo es um einfache Chancen geht, pflege ich mal meine neuesten Einsichten hier ein. Es gibt im Internet sehr viel mehr, als nur Online Casinos. Hier ein Beispiel: www.bitco.in Wer mich unterstützen will, kann sich ohne eigene Verluste bei mir als Referrer eintragen, wenn er sich dort anmeldet. Ich bin wirklich nicht darauf angewiesen und weiss nicht einmal, ob das hier nicht gleich gelöscht wird. Wer es trotzdem versuchen will, benutzt folgenden Code und wird von mir unterstützt: 6233167 Ich bin aber total noob wenn es um Crypto geht... Gruss vom Ego p.s.: Ich vergass zu erwähnen, dass man auf der Website gratis 4stellige Eurobeiträge gewinnen könnte (ohne einen Einsatz). Einfache Chancen kann man nach Anmeldung kostenlos trainieren, auch ohne Kosten, aber mit Gewinnchance.
  2. Einfache Chancen

    Donnerwetter Starwind, ich bin schwer beeindruckt von Deiner Entwicklung. Kaum schaue ich mal hier nicht rein, scheine ich echte Fortschritte zu verpassen... Gruss vom Ego
  3. Nope, Klassiker brauchen nicht einmal einen Kessel... Die Physik wird komplett wegoptimiert, denn auf lange Sicht ist sie egal. Gruss vom Ego
  4. Unsinn @sachse, wenn Du zig Turtles hast, werden die kaum alle auf Anhieb entdeckt und gesperrt. Das grössere Problem wäre sicherlich, sie spielfertig und loyal zu machen.
  5. Danke Hans, ich bin zwar noch nicht mit der Lektüre durch, aber schon sehr beeindruckt, wie hier damals noch geforscht wurde. Gruss vom Ego
  6. Hallo FavRad, immerhin wurdest Du recht rasch von Deinen Selbstheilungskräften kuriert Vielleicht war ja auch die Investition in C&T der Grund für Deine rasche Gesesung, ich kann nur hoffen, dass Du über den Kaufpreis hinaus nicht zu viel bluten musstest. Meine email hast Du ja, Du solltest halt zusätzlich verlautbaren, dort etwas abgelegt zu haben, weil ich die nicht so oft nachsehe. Wenn sie nur Bekanntes auf dem Prüfstand hatten, wird es wohl auf der Progressionsseite wenig zum Zerreissen geben, denn im Computer(dauer)test platzen alle herkömmlichen Progressionen unweigerlich. Gruss vom Ego
  7. Hallo FavRad, danke für die Info. Leider kreisen sämltliche bekannte Infos darüber im Netz in kleinen Radien. Ein User dieses Forums scheint schon vor +15Jahren seine Sammlung dem Scheiterhaufen übereignet zu haben... Schade, aber vielleicht hat er damit vielen anderen eine Menge Lebenszeit erspart, denn es war wohl nix dabei. Auf jeden Fall würde ich am liebsten was über Progressionen lesen, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich das nicht in der Luft zerreissen muss. Gruss vom Ego
  8. Hallo Data, das mit dem Ausnzutzen funktioniert nur, wenn sie einen anderen Mitspieler auf dem Kieker haben. Bist Du derjenige, welcher nicht mehr gewinnen soll, kannst Du machen was Du willst, es freut dann die anderen, falls sie gegen Dich setzen. Ganz arg wird es, wenn man nur selten einzahlt, aber vielfache Gewinne mehrfach abzieht (nur meine(?) Erfahrung). Gruss vom Ego
  9. Moin roemer, prinzipiell hast Du Recht, aber im Detail liegst Du daneben. Wenn die Abweichungen einen Bezug zu Deinen Einsätzen aufweisen, wird es kritisch. Du spielst nur sehr kurze Strecken, da können die Abweichungen schon mal eklig werden. Aber wenn diese ekligen Phasen über Gebühr ansteigen und immense Ausmasse annehmen, solange Du angreifst, anschliessend zu Deinem Angriffsende immer zeitnah die statistischen Gegebenheiten hurtigst wieder herstellen... Was denkst Du dann? Gruss vom Ego
  10. Hallo FavRad, die Permanenzen aus dem CC sind zwar leicht beschaffbar, aber meines Erachtens grenzwertig. Wenn Du echte Zufallszahlen möchstest, hole sie bitte von random.org Rein gefühlsmässig weicht das CC zu weit von meiner Meinung über den fairen Zufall ab. Genauere Untersuchungen wären extrem aufwändig, aber auch sehr wichtig. Kann ich das auch, oder ist es eine historische/Bezahlquelle? Gruss vom Ego
  11. Einfache Chancen

    Moin Starwind, so wie ich das sehe, müsste in Coup #6 ein Satz auf Schwarz liegen. Coup #5 warf eine schwarze 2er Serie, die es zu verfolgen gälte. Interessanterweise weisst Chris Intermittenzen mal als Einer aus, dann aber auch wieder nicht. Es ist abhängig davon, ob in dem nächst folgenden Coup wieder ein Wechsel stattfindet, dann erscheint die taubenblaue Marke "Einer". Dieser Wechsel bekommt dann ebenfalls die Marke "Einer", allerdings in Weiss. Beispiel: Coups #4 war der erste Wechsel, es gab keine Markierung (Weil Coup #5 keinen erneuten Wechsel zeigte). Coup #6 erhiehlt die Marke "Einer", denn in Coup #7 war ein neuerlicher Wechsel. Das Dumme an dieser "Logik" ist, die Tatsache, dass man erst nach dem nächsten Coup das valide Signal bekommt, dass man aber vorher zum Satz benötigt hätte. Klarer Fall von Vorwärts-Schau (das ist der häufigste Fehler beim Programmieren)... Gruss vom Ego
  12. Einfache Chancen

    Hallo data, dann erkläre es mir bitte, weil ich aus Chris' Äusserungen nicht schlau werde. Danke sagt Ego
  13. Einfache Chancen

    Hallo Chris, bisher ging ich davon aus, dass Du eine Gewinnmethode gefunden hast, nun schreibst Du vom Plural. Glückwunsch, schön für Dich! Wenn es keine Finte war, um mich zu verwirren, dann gehe ich von einem Marsch aus, dessen Regeln offen lassen, worauf letztlich gesetzt wird. Das impliziert aber ebenfalls, dass es kein getrenntes Spiel auf Rouge und Noir gibt, denn der Marsch zwingt beide zu gleichen Sätzen. Anders kann man nicht mit 2 parallelen Spielen das gleiche Ergebnis erzielen. Das ist kein persönlicher Angriff, sondern eine logische Deduktion. Ich wäre ganz bei Euch, wenn es darum ginge, eine Progression umzuwidmen. Wenn ich besonders vorsichtig sein will, spiele ich auch mal lange im Gleichsatz. Allerdings eher selten auf EC. Wenn ich mir das mal ganz vorsichtig angeschaue, liefert Deine Permanenz nicht die gleichen Ergebnisse auf Rout und Schwarz, ausserdem komme ich in der Summe nur auf +1 Stück nach Coup #23. Ich lasse meine Finger ja meistens von den EC, aber eine Eisbar würde ich trotz meinem Talent für die Herstellung von besonderen Leckereien nicht eröffnen. Danke für Deine Tabelle, sie sieht allerdings recht different zu den früheren aus. Viel Glück weiterhin wünscht Dir Ego
  14. Einfache Chancen

    Hallo Chris, vielen Dank für Deine bisherigen Antworten, aber ich bin nicht schlau genug, um Dein Versetzungsziel zu erreichen. Was ich bisher analysiert habe, liegt Dir detailliert vor. Gruss vom Ego
  15. Einfache Chancen

    Mit den ECs habe ich so meine Probleme. Ebenso mit den immer noch unzureichenden Erklärungen der Gurus. Ich habe mich wirklich mehrfach bemüht, die Ausführungen von Chris zu dechiffrieren, leider bisher erfolglos. Eine seiner Kernaussagen bebrütet sogar dauerhaft meine Skepsis. Chris sagt, er holt x Stücke mit seinem Spiel auf Rot und gleichzeitig, auf der identischen Permanenz, die identische Stückzahl mit seinem Spiel auf Schwarz. Das geht bei Ihm, weil beide Spiele gar nicht Rot oder Schwarz setzen, sondern über Sonderregeln eben auf der Gegenchance setzen können. Diese Sonderregeln wurden aber nie vollständig erklärt, also bin ich weiterhin der geduldigere Part... ---------------- Mal aus anderer Warte, von dem mit der Progression: Natürlich gewinnen gemeinsam ein Spiel auf Rot und ein Spiel auf Schwarz gleichzeitig mit einer Verlustprogression, solange es nicht zu Extremen kommt. Allerdings werden die Gewinne auf beiden Seiten niemals(nur extrem selten) identisch sein. Just my 2cents, Gruss vom Ego
×