Jump to content

FavRad

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    440
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über FavRad

  • Rang
    Forscher

Profile Information

  • Gender
    Female

Letzte Besucher des Profils

809 Profilaufrufe
  1. vielleicht bist Du aber auch der einzige, der das ehrlich zugibt. Ich habe in den Statistiken für mein Pleinspiel auch erhebliche Schwankungen von mehreren 100 Stücken, und das ME! Allerdings noch zu einer Zeit, als ich nach einem Signal 35x angriff. Das war viel zulange. LG FavRad
  2. Hallo Hemjo, ich denke, ich sehe recht klar mit diesem Ansatz. Habe ihn ja schon vor vielen Jahren auseinandergenommen, um zu sehen, ob er besser ist als meiner. X Fragen an Sven gestellt. Meine Schlussfolgerung von 2014 ist heute noch dieselbe. Man kann besser als -2,7 % abschneiden, wenn es gelingt, die Platzerquote runterzuschrauben. Und das ist es, was Roli gelungen zu sein scheint. LG FavRad
  3. Diese Art der Permanenznotierung gibt Dir als Pleinspieler einen sehr guten Überblick über das, was passiert. Du siehst z.B. auch, dass oft 3 oder 4 Zahlen als Blöcke in der gleichen Häufigkeit erscheinen, und auch, ob sie aufleuchten (die verfolge ich), oder eher verglimmen. In meinem Formular habe ich zusätzlich noch die BIN Werte als Indikation der ''Normalität'' der Situation.
  4. Hallo Ropro, was für ein Bilderbuchtag, man sieht schön, wie die Treffer manchmal in kurzen Abständen kommen LG FavRad
  5. FavRad

    Progression sinnlos?

    Das ist zwar ein schöner Spaziergang, aber es war schlechtes Wetter und ich hatte keine Lust mehr. Ist übrigens im Fairmont Hotel (jetzt?). Es gibt etwas weiter noch das Monte Carlo Bay Casino, aber die schreiben nur von Slots. Was sind das für Kessel Deiner Meinung nach? Übrigens, sie organisieren ein Roulette-Turnier am 22.9. und dann noch mal im November. 2.500 Buy_in, 100k Gewinne......Ich habe am 22.9. ein grosses BJ Turnier in Luxemburg, sonst hätte ich mir das mal angeschaut. Man weiss ja nie, könnte interessant sein zum erstmal gucken. Dort sind so viele; für die das Peanuts sind; vielleicht spielen sie ja wie die Bekloppten, und es gibt eine Chance.
  6. FavRad

    Progression sinnlos?

    Hallo Meister, so, jetzt war ich heute Nachmittag mal wieder dort. Obwohl Montag, waren die 3 Tische im grossen Saal offen. Zwei amerikanische und ein franz. Doppelzero habe ich nicht gesehen. Am franz. Tisch wurde recht hoch gespielt, 50/100er Sätze auf Pleins. Min. ist 5, beim BJ 25, aber Mischmaschinen. Eintritt ist in der Saison 17, ausserhalb 12. Die Tische sind wohl noch die alten. Kesseltypen kenne ich nicht, helles Holz, Drehkreuz flach mit 4 goldigen Hebeln: Viele (14) Rhomben, abwechselnd waage- und senkrecht. Die Stege sind auch vergoldet - sort of. Sie sind waagerecht zur Zahl hin und knicken am Ende nach unten. Die kleinen Kugeln liefen recht ruhig. Evtl. interessant könnte für Dich das Casino de Paris sein. Es gibt keine Passkontrolle beim Eintritt. Dort ist ein Ami Tisch mit Einzelzero, Betrieb war auch. Der Kessel ist ein schwarzer John Huxley, London. TCS steht noch davor. Es ist wohl das Saturn Roulette Wheel. Ich habe dort nicht gespielt, aber ein bisschen mitgeschrieben, wie ich das früher oft gemacht habe. In 20 Coups hat er 5x von der 28 nach rechts abgeworfen. Die gefallenen Zahlen: 3, 26, 18, 3, 28. Ich weiss, Du glaubst nicht daran, aber den Croupier werde ich mir bei Gelegenheit mal genauer anschauen. LG FavRad
  7. Hallo roemer, gut gemacht, der Vortrag. Wenn Du Dich in dieses Haifischbecken begeben willst, empfehle ich Dir evilspeculator.com und http://traderfeed.blogspot.com/ Der erste ist nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam, manchmal zynisch. In seinem Archiv gibt es viele sehr interessante Beiträge. Auch mathematisch unterlegte, die mich schon mal überfordern Der zweite ist Steenbarger, sein Buch über Tradingpsychologie ist wirklich lesenswert, genau wie seine immer wieder interessanten Kolumnen. LG FavRad
  8. Liebe Grüsse, hätte nie gedacht, dass ich die Emoticons mal lustig finden würde - wie die 15jährigen, nun ja, young at heart! Ich hoffe, Du findest das nicht albern. FavRad
  9. FavRad

    Progression sinnlos?

    Hallo Ropro, Deibel nochmal, gute Genesung. LG FavRad
  10. FavRad

    Wer in HH zockt, wird extra registriert

    oh, da hast Du noch Glück gehabt. Letzte Woche in Innsbruck haben sie die Eintrittskarte bei Einlösung eines 300 Euro Tickets verlangt. LG FavRad
  11. Hallo elementaar, da zitierst Du etwas! Ich hab versucht, die Tabelle für die Darstellung der 3er, die Du mir geschenkt hast, weiterzuentwickeln...... Er hat mir zwar die 4er rausgesucht, aber auch alle grösseren, und das wollte ich nicht. Sollte es draussen zu warm sein, im Erdloch aber schön kühl.... vielleicht... für Dich ist es wahrscheinlich ein Klacks,die Formeln so zu verändern. Und ja, ich gestehe, ich reite immer noch auf der Serienbildung der 1. Fxer herum. Was ich bisher gesehen habe, scheint nicht der mathematischen Vorgabe bezüglich Serienbildung zu entsprechen. Auch wenn ich nicht in der Lage bin, diese Serienbildung mathematisch genau darzustellen, scheint es mir ganz einfach logisch, dass, wenn ich höhere Serien gegen niedrigere angreife, ein ''Minussummenspiel 2,7 %'' herauskommen müsste. Tut es aber nicht, zumindest bisher nicht. Dazu noch eine Überlegung: ist es statthaft, bei Trefferberechnungen (z.B. 1. 5er ist dieselbe Zahl wie 1. 4er) für einen ersten Überblick den Mittelwert aller von Dir dargestellten Abstände (hier: ca. 22) zu nehmen? Es müsste sich doch in der realen Welt am Ende genau dieser Abstand einstellen, auch wenn in einem Fall der Abstand 1 ist, im anderen 15 oder im nächsten 45. Das wäre eine Vereinfachung, um zunächst einmal zu rechnen: alle Treffer bekommen ein +14, alle Nichttreffer ein -22. Damit steht auch schon das erforderliche Minimumverhältnis von T zu NT fest. In einem zweiten Schritt müsste ich mir dann die realen Abstände aus Deinen Tabellen dazukopieren. Was denkst Du? LG FavRad
  12. FavRad

    Lightning Roulette

    Hallo Boni, wie kommst Du auf ''ungern gesetzteZahl''? Du hattst auch schon mal erwähnt, dass das Zerospiel ''beliebt'' ist. Deine Beiträge lassen annehmen, dass Du gewisse Insiderinformationen hast. Willst Du darauf mal eingehen? LG FavRad
  13. FavRad

    Progression sinnlos?

    @Sven-DC Dich verstehe ich seit langem nicht mehr. Ich bin zu 100 % überzeugt, dass Du diesen Ansatz nicht voll verstanden hast, und trotzdem kommt wieder ES GIBT NUR EINEN ANSATZ - MEINEN: Du solltest es einfach lassen, immer alles zu kommentieren, bevor Du es richtig verstanden hast. Und NEIN, es lässt sich nicht einfach aus Haller's Tabellen ablesen unter dem Motto FavRad
  14. FavRad

    Progression sinnlos?

    Hallo Ego, elementaar, es reizt mich ja doch, mich etwas mehr mit diesem Ansatz zu beschäftigen, um Euch folgen zu können. Ich habe einmal über 1000 Coups geschaut (dank @suchender 's praktischem Tool), diese Bilder fallen mir als negativ (?) auf: und diese als positiv (?) Die anderen Erscheinungen in den 1000 Coups liegen irgendwo dazwischen. LG FavRad
  15. FavRad

    Progression sinnlos?

    Mein lieber elementaar, mein kleines Zwischenspiel mit Sachse war eine ganz spontane Reaktion auf Sachse's Monaco Aussage. Ich hätte sie in den Entlastungsthread schreiben müssen. Sorry dafür noch einmal auch an Dich. Es ist keinesfalls eine Missachtung Eurer Arbeit hier. Ich habe mit viel Interesse Eure gegenseitige Befruchtung verfolgt, und es hat mir Freude gemacht zu sehen, dass eben nicht dazwischengefeuert wurde. Auch Deine Tabellen habe ich heruntergeladen und mich - nicht genug zugegebenermassen - damit beschäftigt. Dabei habe ich immer meine Grundsatzeinstellung KISS (keep it simple, stupid) im Hinterkopf. Die wurde dabei nicht befriedigt. In diesem, meinem Sinne, habe ich dann ein paar Tausend Zahlen durchlaufen lassen, um zu sehen, wie oft Serien in TVS überhaupt auftreten. Und da kam eine gewisse Ernüchterung. In ca. einer Woche ''Spielzeit'' (3500 Zahlen) gab es nicht eine 5er Serie und lediglich 4 4er Serien. So, wie ich den Ansatz verstanden habe, braucht man aber einige Wiederholungen, um auf einen grünen Zweig zu kommen. Meine Sicht der Dinge ist halt immer sehr pragmatisch. Daher habe ich nicht mehr Zeit aufgewandt, um nicht nur zu verstehen, sondern auch mit Euch mitdiskutieren zu können. Um etwas hoffentlich auch für Dich Erfreulicheres mitzuteilen: ich arbeite immer noch mit Deinen Tabellen der Fxer, und zwar bezüglich der Serienbildung. Einige Ergebnisse sind erstaunlich, und ich hätte gern mehr Auswertungen zur Verfügung gehabt, natürlich mit ''echten'' Zahlen (Du kennst ja meinen Tick mit den RNG Zahlen), habe mich aber nicht getraut, Dich zu fragen angesichts der Arbeit (und der offensichtlichen Freude daran), die Du hier geleistet hast. Ganz besonders liebe Grüsse FavRad
×