Jump to content
MarkP.

Lexis spielt im OC klassisch... (wegen Corona Hysterie)

Recommended Posts

Hallo Lexis,

Dublin ist bei mir schon länger her.

Kann mich dunkel erinnern, dass Auszahlungen dort etwas schikanöser waren.

Aber deren Auszahlungsmodalitäten sind ja sowieso sehr eigenartig. Angeblich ja zum Schutz vor Geldwäsche.

Irgendwo hier im Forum steht mehr darüber.

 

Bei allen Anbietern habe ich immer nur per Banküberweisung ein-und ausgezahlt.

Fast überall hat die Einzahlung länger gedauert als die Auszahlung.

Und bis auf einen Fall bei bwin wurde anstandslos jede Summe schnell überwiesen.

Hier hätte ich keine Bedenken.

Zu anderen Zahlungsmethoden kann ich nichts beisteuern.

 

Wenn Du Deine Kohle nach 1-3 Auszahlungen auf dem Konto hast, würde ich bei den folgenden Sitzungen noch mehr auf der Hut sein.

Albatros (Aluhut)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb MarkP.:

Danke @Albatros!

:hut:

 

Lexis

ich bewundere deinen Mut ,ich könnte ihnen (OCs)niemals trauen weil nicht zu kontrollieren.

ja auch wenn ich ein kleinroller bin,ist mein misstrauen einfach zu groß.

was soll ich sagen ,mich kotzt corona an.

gruß 4-4 zack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb 4-4Zack:

ich bewundere deinen Mut ,ich könnte ihnen (OCs)niemals trauen weil nicht zu kontrollieren.

ja auch wenn ich ein kleinroller bin,ist mein misstrauen einfach zu groß.

was soll ich sagen ,mich kotzt corona an.

gruß 4-4 zack

 

Ja, ich bin auch hin und her gerissen, dieser eine Tisch im OC an dem ich spiele ist laut Anzeige immer sehr gut besucht,

es sind immer zwischen 1000 und 1600 Spieler in der Anzeige, meinst Du sie können so viele auf einmal bescheißen?? Ja?? :engel:

 

Ich spiele auch nicht hoch, bin auch seeeeehr sehr vorsichtig und behalte immer mein Kapital bzw. Kapitalentwicklung im Auge.

Ja, an manchen Tagen kann ich setzen was ich will, man hat keine Treffer und man kommt nicht ins Plus.

 

Das stimmt mich nachdenklich.

 

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb MarkP.:

 

 

es sind immer zwischen 1000 und 1600 Spieler in der Anzeige, meinst Du sie können so viele auf einmal bescheißen?? Ja?? :engel:

 

 

 

Lexis

Vielleicht bist Du aber auch ganz alleine am Tisch?

Einblenden kann man viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb MarkP.:

es sind immer zwischen 1000 und 1600 Spieler in der Anzeige, meinst Du sie können so viele auf einmal bescheißen?? 

Lexis

 

Als ich noch in Dublin live spielte, konnte ich immer auf Bildschirmen an den Tischen sehen, welcher Spieler bei Dublinbet an welchem Tisch spielte.

Das Höchste war, dass in den besten Zeiten zwischen 20 und vielleicht 40 Spieler dort spielten. Die genannten 1.000-1.600 Spieler halte ich für völlig

überzogen und vermutlich getürkt. Das erzielen allenfalls Pokercasinos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr solltet aber nicht vergessen, dass schon immer viel online gezockt wurde und angesichts dieser momentanen Lage noch einige dazugekommen sind .

Prüfen kann man diese Zahlen nicht !
Aber es können sich ja einige zu einer bestimmten Zeit an einem vorher bestimmten Tisch /Kessel verabreden und hier die gefallenen Zahlen schreiben . So hätte man die Möglichkeit zu sehen ob da was dran gedreht wird, oder nicht !
:h:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, deswegen schrieb ich "laut Anzeige".

 

 Ist nicht überprüfbar, aber bei den anderen angebotenen Tischen sieht man auch tatsächlich die "anwesenden" Spieler, völlig unterschiedliche Zahlen, 40, 24, 65, 120 usw. Der Tisch mit den hübschen weiblichen Croupiers aus Litauen (und Ukraine) wird mir in der Mitte des Schirms angeboten nach dem ich auf "live Roulette" auswähle.

 

Wie gesagt ist wohl ein Top Tisch und allseits beliebt, ich finde 1500 Spieler gar nicht so viel - kann man sich schließlich aus aller Welt einloggen, da sind doch 1500 gar nichts.

 

Tisch / Min. 0,50 - 20.000 Max. Euro !

 

Bei der Anmeldung heute, am 3.4. um 23:55 MESZ waren 1414 Spieler am Tisch.

 

Lexis

 

 

 

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo MarkP,

 

Momentan ist das Online-Livespiel völlig nervig.

(wegen überlastung ?)

 

Ruckelnde und teils unscharfe Bilder und permanente Verbindungsabbrüche.

Zwar nur von kurzer Dauer (1sek. etwa), aber extrem ermüdend.

 

Gruß Fritzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb MarkP.:

 ich finde 1500 Spieler gar nicht so viel - kann man sich schließlich aus aller Welt einloggen, da sind doch 1500 gar nichts.

 

Zu bedenken ist allerdings, dass es nicht nur tausende Spieler sondern auch tausende OCs gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 25 Minuten schrieb sachse:

tausende OCs gibt

aber nur ein par Dutzend wirklich gute. Zur Zeit ist aber wirklich viel mehr los, war eben bei Evolution gaming, gute Atmosphäre, obwohl mein Spiel auf EC ohne Zeroteilung zugegebenerweise ins Minus geht, bin jetzt nach über 10000 aktiv gesetzter coups zu Witzbeträgen von 0,25 - 1 Euro online (nur Roulette) bei sagenhaften 12,75 im Minus, was für mich ABSOLUT o.k. ist (und Dank "freerolls" auch online insgesamt trotzdem im Plus:topp:, 83,50 bei stars:D)

bearbeitet von cmg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Schneckchen:

Ihr solltet aber nicht vergessen, dass schon immer viel online gezockt wurde und angesichts dieser momentanen Lage noch einige dazugekommen sind .

Prüfen kann man diese Zahlen nicht !
Aber es können sich ja einige zu einer bestimmten Zeit an einem vorher bestimmten Tisch /Kessel verabreden und hier die gefallenen Zahlen schreiben . So hätte man die Möglichkeit zu sehen ob da was dran gedreht wird, oder nicht !
:h:

Oh online, momentane Lage .... Du willst es, vor oder nach dem Sekt? :-)

Ich denke im OC werden nur einige, vielleicht sogar nur einer, zu einer Zeit, beschummelt. Wie willste das nachweisen?

Von sagen wir 1000 Spielern, sind 999 die echten Zahlen und nur einer die Zahlen die er nicht hat.

Das geht dann so, mal der mal der oder eben die wo die Bilanz nicht gut ist fürs OC.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Stunden schrieb MarkP.:

Sagt Mal WO sind die ganzen OC Spieler???? Und OC Gewinner ????

 

Kann mir jemand bestätigen,

 

dass der VORGANG EINZAHLUNG ins OC in Sekunden sofort auf dem Konto ersichtlich ist und zum Einsatz bereit

 

UND

 

dass aber der VORGANG AUSZAHLUNG aus dem OC ewig dauert inkl. Überprüfung der Auszahlung, inkl. Genehmigung der Auszahlung, usw. usf.

 

 

??:patsch:??

 

Lexis  


Das hängt vom Anbieter und der Zahlungsmethode ab. Wenn es nur über Bank laufen soll dann empfiehlt sich grundsätzlich Trustly, da dies Echtzeitbuchungen sind. Wenn man dies zur Auszahlung nutzt hängt es nicht immer davon ab ob eine Verifizierung durchzuführen ist sondern schlicht von der Arbeitsweise des OC. Es gibt ein paar OC die machen nicht einmal eine Verifizierung und zahlen sofort aus, andere dagegen sind Bürokratie Ochsen. Einfach testen. Dublinbet ist eher mit Vorsicht zu geniessen.

Ebenso würde ich die Zahlungsmittel nie wechseln (mal Kreditkarte oder Bank), denn dann kann es wirklich dauern.

Abgesehen davon, du gewinnst doch. :tongue: Gar nix los oder?

bearbeitet von alcatraz46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.3.2020 um 11:18 schrieb MarkP.:

 

Also DB geht mit DE IP. Ich sitze ja nicht in der Ukraine oder Bosnien. :P

 

@Lexis: Klar, es ging jedoch um den Zugriff auf Bad Homburg über DB.

:hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb alcatraz46:


Ebenso würde ich die Zahlungsmittel nie wechseln (mal Kreditkarte oder Bank), denn dann kann es wirklich dauern.

Abgesehen davon, du gewinnst doch. :tongue: Gar nix los oder?

 

 

Ja, danke, habe nicht gewechselt, immer Kreditkarte, die erste kleinere Auszahlung war innerhalb 3 Tages genehmigt, 3 Tage später auf dem Konto, der größere Betrag wurde jetzt nach Tagen immer noch nicht genehmigt. :angry:

 

Also: ja, ich gewinne, aber sie zahlen nicht aus :lol:

 

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb MarkP.:

 

 

Ja, danke, habe nicht gewechselt, immer Kreditkarte, die erste kleinere Auszahlung war innerhalb 3 Tages genehmigt, 3 Tage später auf dem Konto, der größere Betrag wurde jetzt nach Tagen immer noch nicht genehmigt. :angry:

 

Also: ja, ich gewinne, aber sie zahlen nicht aus :lol:

 

Lexis


Prüfe mails auf Anfragen nach KYC oder schau im Casino Backend nach ob da eine Nachricht steht. Wenn da nichts "hängt", dann den Support im Chat oder per Mail direkt anschreiben. Einfach nur warten würde ich unter diesen Umständen nicht, denn es muss zwar nicht so sein. Es kann allerdings einen Grund dafür geben wenn es lange dauert.

Unterm Strich ist DB allerdings auch nicht die beste Wahl was OC angeht. Die haben nur eine Curacao Lizenz, können mit den Spielern also eher dummes Zeug machen als die europäischen Kollegen mit MGA/UKGC.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Bei Evolution Gaming gefunden:

 

sie suchen mehrere

 

Game Presenter

Riga, Latvia | Full-time

Gross hourly rate: 3.00 EUR/h to 9.61 EUR/h

 

:ohhh:

 

Ja der Wahnsinn, dafür müssen sie auch noch gut aussehen,

müssen freundlich lächeln und sich auch noch die dummen Anmachesprüche der Notgeilen Zocker im Chat gefallen lassen.

 

 

 

Lexis

 

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb MarkP.:

Bei Evolution Gaming gefunden:

 

sie suchen mehrere

 

Game Presenter

 

Ja der Wahnsinn, dafür müssen sie auch noch gut aussehen,

müssen freundlich lächeln und sich auch noch die dummen Anmachesprüche der Notgeilen Zocker im Chat gefallen lassen.

 

 

 

 

 

Und Zielwerfen müssen sie natürlich blind beherrschen.:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Das hängt vom Anbieter und der Zahlungsmethode ab. Wenn es nur über Bank laufen soll dann empfiehlt sich grundsätzlich Trustly, da dies Echtzeitbuchungen sind. Wenn man dies zur Auszahlung nutzt hängt es nicht immer davon ab ob eine Verifizierung durchzuführen ist sondern schlicht von der Arbeitsweise des OC. Es gibt ein paar OC die machen nicht einmal eine Verifizierung und zahlen sofort aus, andere dagegen sind Bürokratie Ochsen. Einfach testen. Dublinbet ist eher mit Vorsicht zu geniessen.

 

@ alcatraz46 

Bezüglich Trustly emphehle ich einen Blick in die Bewertungen  ins Trustpilot.com Portal 

63 % ungenügend 8% mangelhaft. Schwerwiegende Beschuldigungen. Nur 20%  Hervorragend 

 

Db kann ich nicht mehr empfehlen. Trotz zweimaliger Rückfragean Support nach Zertifizierungsbestätigung ,

wo ich den die Einzahlungsmöglichkeit mit Skrill finde keine Antwort.

Über die schwierigen Dialoge mit dem Support wegen einer Auszahlung., die letztendlich auf Bankkonto funktioniert hat, hatte ich schon berichtet.

 

Gruß

hermann                                              

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Albatros:

Und Zielwerfen müssen sie natürlich blind beherrschen.:tongue:

 

Nö - nur gut aussehen

 

Albatros, es ist einfacher als man denkt :ooh6:, der Anfänger bekommt 3 Euro/h, der Profi Zielwerfer wohl dann 9,61 Euro/h

 

:lol:

 

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb hermann:

 

@ alcatraz46 

Bezüglich Trustly emphehle ich einen Blick in die Bewertungen  ins Trustpilot.com Portal 

63 % ungenügend 8% mangelhaft. Schwerwiegende Beschuldigungen. Nur 20%  Hervorragend 

 

Db kann ich nicht mehr empfehlen. Trotz zweimaliger Rückfragean Support nach Zertifizierungsbestätigung ,

wo ich den die Einzahlungsmöglichkeit mit Skrill finde keine Antwort.

Über die schwierigen Dialoge mit dem Support wegen einer Auszahlung., die letztendlich auf Bankkonto funktioniert hat, hatte ich schon berichtet.

 

Gruß

hermann                                              

 

 

Danke, hier muss ich wohl bei DB die gleiche Erfahrung machen :wacko:

 

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MarkP.:

 

Nö - nur gut aussehen

 

Albatros, es ist einfacher als man denkt :ooh6:, der Anfänger bekommt 3 Euro/h, der Profi Zielwerfer wohl dann 9,61 Euro/h

 

:lol:

 

Lexis

Lexis,

 

Du bist themenübergreifend so sachlich, wie kommst du aber immer nur wieder zum Zielwerfen?

Es gibt 5 Faktoren, die deiner Theorie/Praxis gegenüberstehen.

A, Es müssten zahlreiche Coups analysiert werden, um überhaupt eine annähernde Analyse zu bestätigen.

B, Jeder Croupier, der dir mit diesen Fähigkeiten gegenübersteht, wäre dein Freund oder dein Feind. Richtig?

C, Bestenfalls wäre er dein Freund, schlechten Falls dein Feind. Richtig?

D, Da, "dein Freund"ausfällt (laut deiner/eurer Representation), bleibt nur der Feind. Nach hinreichenden Überlegungen wird klar, du brauchst maximal 2 Leute, um gegen Zielwerfer vorzugehen. Näheres gern später dazu.

E, Der wichtigste Aspekt bleibt dennoch, wenn ein Zielwerfer wirklich die Möglichkeit hätte, den Bereich des Fallpunkts (Bereich) zu bestimmen, hätte es der KG auch!

Solltest du dafür eine Erklärung benötigen, würde ich dir das KG absprechen. Was ich mir nicht vorstellen möchte. 

 

Hat ein Zielwerfer vor Abwurf, in irgendeiner Weise Einfluss auf den Coup oder gar auf den Verlauf der Kugel, wäre er kein Gewinn für das Casino, sondern ein Risiko.

 

Den Abschlusssatz wollte ich nicht unter "F" verbuchen. Er steht über allen anderen Punkten. 

 

Sollte das jemand anders sehen, bitte ich um Erklärung!

 

 

Sp........!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden schrieb hermann:

@ alcatraz46 

Bezüglich Trustly emphehle ich einen Blick in die Bewertungen  ins Trustpilot.com Portal 

63 % ungenügend 8% mangelhaft. Schwerwiegende Beschuldigungen. Nur 20%  Hervorragend 


Hallo hermann,

mit Verlaub. Auf Bewertungsportale kann man sich in der Regel nur eingeschränkt berufen. Ähnlich wie bei Amazon wird die "Zufriedenheitsrate" oft über andere Parameter bestimmt als es den tatsächlichen Gegebenheiten entspricht. Ich kann daher nur persönliche Erfahrungen schildern und so wie ich damit zu tun bekam, gab es nur in einem Fall eine Verzögerung. Ich habe allein bei 4 Online Casinos sofortige Auszahlungen erlebt (konstant), also "Kontopushes" welche einer Echtzeitbuchung entsprechen.


 

vor 10 Stunden schrieb hermann:

Db kann ich nicht mehr empfehlen. Trotz zweimaliger Rückfragean Support nach Zertifizierungsbestätigung ,

wo ich den die Einzahlungsmöglichkeit mit Skrill finde keine Antwort.

Über die schwierigen Dialoge mit dem Support wegen einer Auszahlung., die letztendlich auf Bankkonto funktioniert hat, hatte ich schon berichtet.


Darüber habe ich in diesem Forum mehrfach geschrieben. Es wird nicht allein am Anbieter liegen. Ein OC (wenn es eher zur Gilde der "Graumarktcasinos" gehört) kann aufgrund der Lizenzierung unter Umständen ein "laxes" Verhalten an den Tag legen ohne eventuell schwerwiegende Sanktionen fürchten zu müssen. Das liegt unter anderem am gewählten Standort sowie der erteilten Lizenz durch die zuständige Aufsichtsbehörde. Viele Graumarktanbieter operieren aus diesem Grund oft mit Lizenzen aus Curacao oder Gibraltar (Britisches Überseegebiet). Das hat nicht nur allein regulatorische Nachteile für den Spieler und kann ggfs. dazu führen, dass man bei höheren Beträgen sogar selbst von den Banken überprüft wird. Der Grund liegt im Überseecharakter dieser Anbieter.

Online Casinos wie Dublinbet mit solchen Curacao Lizenzen führen in der EU keine Steuern ab auch wenn die Leistungen hier dargeboten werden. Wenn man als Spieler aus Europa dort nun ein Benutzerkonto erstellt und Einzahlungen tätigt, entzieht man damit den örtlichen Steuerbehörden (passiv) Einnahmen welche in anderen Fällen immerhin in Europa (siehe Malta) gezahlt würden. Dies wird speziell in Deutschland von Banken und Behörden trotz Tolerierung der gesetzlich bisher als Illegal eingestuften OC nicht gern gesehen. Bei kleineren Beträgen dürfte es zwar kaum ins Gewicht fallen. Zahlt man jedoch mittlere bis hohe 4-5 stellige Beträge ein oder aus, würde ich mich nicht mehr darauf verlassen dass Banken aufgrund von Meldepflichten die Füße still halten. Im schlimmsten Fall wird man eventuell sogar mit dem Finanzamt konfrontiert. Hierzu gibt es im Internet einige Fallbeispiele.

Ich wollte jetzt kein weiteres Fass dafür aufmachen. Jedoch ist den meisten Spielern aus verständlichen Gründen vermutlich nicht klar um welche Konstruktion es sich bei einem Online Casino handelt denn im Alltag geht so etwas doch eher unter da man ja nur spielen möchte und keine Rechtswissenschaften betreiben. ;-)


Nur mal als kleine Stütze denn auch wir als Roulettespieler sollten ein paar Hausaufgaben machen bevor man sich auf solche Abenteuer einlässt. Jedes zugelassene Online Casino muss zwingend einen Lizenznachweis führen. Dabei reicht es nicht aus anzugeben, dass über diese Lizenz verfügt wird. Diese muss direkt und unmittelbar für einen Kunden abrufbar sein. Gut vergleichen kann man das am ehesten mit dem §5 TMG in Deutschland (Impressumspflicht für geschäftsmäßige Diensteanbieter)

Die Angaben zur Lizenzerteilung sollte man grundsätzlich im Footer (Fußzeile) auffinden und auch abrufen können wie im Bild dargestellt. Solche Prüfungen garantieren natürlich noch nicht die Zuverlässigkeit eines Anbieters, sind jedoch der erste Anhalt und die erste Möglichkeit zu prüfen ob das OC nach den für diese Branche rechtlichen Vorgaben operiert. Die Lizenzinformationen offerieren ebenso Hinweise darauf, wie viele Webseiten oder "White Labels" durch den Anbieter vertrieben werden und ob die Lizenz überhaupt gültig ist. In diesem Beispiel Unibet.

 

MGA License Link.png

MGA License Information.png

 

So sollte es zumindest erst einmal aussehen und man sollte dies auch händisch prüfen vor einer Registrierung.

Spannend (und für mich gleichermaßen absurd) wird es hingegen bei Dublinbet denn in der Fußzeile sind folgende Informationen abrufbar:


"Dublinbet – Spielen Sie Live Casinospiele aus echten Kasinos.

Spielen Sie in Kasinos aus Ziegelstein und Mörtel im Dragonara Roulette in Malta.

Im Dublinbet Casino werden Sie ein ganzes Universum an Tischspielen finden, wie Blackjack und Roulette, über 800 Spielautomaten, Videospielautomaten, Video-Poker und andere Casino – alles was Sie gerne in einem Internetkasino spielen würden ist verfügbar, damit Sie es genießen können.
Schauen Sie sich unsere tollen Promotionen an, um den Vorteil unserer großartigen Bonusangebote zu nutzen und so Ihre Möglichkeit auf einen hohen Gewinn zu verbessern.
 

DER BETREIBER DER DUBLINBET.COM WEBSEITE IST MTM CORP., EIN UNTERNEHMEN LIZENSIERT UND GESETZLICH REGULIERT VON DEN BEHÖRDEN VON CURAҪAO UND IST EIGENTÜMER DER..."

Der Rest von diesen in eigentümlichen Deutsch beschriebenen Anbieterinformationen ist lediglich als Bild (!) dargestellt und genau bei solchen Kleinigkeiten werde ich immer stutzig denn:

1. Wieso muss ich als Anbieter werblich ein Angebot wie "Dragonara Casino Malta" derart prominent platzieren, wenn es doch eine Vielzahl weiterer Spieltypen von Evolution gibt?
2. Warum wird die Darstellung der Anbieterkennzeichnung als Bild vorgenommen und nicht in Textform?
3. Wieso sitzt die mutmaßliche Dachorganisation auf Malta, wenn keine Lizenz von dort beantragt ist?

Wenn man also etwas hinter die Fassade blickt wird man feststellen können, dass Dublinbet eine kostengünstigere Lizenz auf Curacao erworben hat, versucht dem Spieler zu suggerieren man hat ja "irgendwas mit Malta zu tun" und sich zudem einen groben Schnitzer leistet in dem die Anbieterkennzeichnung als Bild dargestellt ist. In der Regel wird so etwas nur gemacht um keine "Verquickung" dieses Unternehmens mit dem Online Casino durch eine Google Suchabfrage herzustellen aus welchen Gründen auch immer. In Deutschland kann so eine Vorgehensweise ggfs. zu einer Abmahnung führen. 

Wie dem auch sei. Genau solche Kleinigkeiten auf die fast kaum jemand achtet sind der wahre Grund für mich dieses Casino weder zu empfehlen, noch mich jemals dort zu registrieren. Das ist jetzt zwar sehr lang ausgefallen. Ich wollte jedoch mal auf solche Dinge hinweisen da ich vermute es kann nützlich erscheinen etwas mehr zu wissen als das "übliche".

 

Schlechter Support muss übrigens kein Grund sein in bestimmten OC nicht zu spielen. Die meisten Anbieter haben Ihre Supportangebote logistisch ausgelagert und diese sind zu einem großen Teil "beschissen" wenn man ehrlich sein soll. Wichtiger ist meiner Meinung nach die Gesamtkonstruktion hinter der Fassade und welche Dinge einem die Entscheidung des für oder wider erleichtern können.

Gruß
AL

 

bearbeitet von alcatraz46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Danke @alcatraz46!

 

Sehr gute und interessante Ausführung!

 

Welche der "guten OC's" bieten live Roulette wie z.B. Evolution Gaming ?

 

Sind bestimmt auch Deine Favoriten?

 

Lexis

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb MarkP.:

Danke @alcatraz46!

 

Sehr gute und interessante Ausführung!

 

Lexis


Wenn es euch weiterhilft, immer gern.
Vielleicht sollte man mal einen eigenen Thread für OC "Was ist..." eröffnen. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...