Jump to content

Egon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.533
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Egon

  • Rang
    Analytiker

Letzte Besucher des Profils

5.481 Profilaufrufe
  1. @busert: Du bist aber geschäftlich in CH unterwegs und als Freizeit-/Hobby-Spieler dann in den Casinos, oder? Die 19.4.-Eröffnungsorgie in CH beinhaltet nach Schnellcheck Basel, Baden, Luzern, St. Gallen, Bad Ragaz,...Erstaunlicherweise Zürich bis Ende Mai noch zu. Liechtenstein Entscheidung wohl bis 20.4.21. Basel Warteschlange-Anzeige 19.4.21 um 10:36: Automatenspiele: 1 Tischspiele: 0
  2. @Das Kuckuck: Werden wir sehen, wenn mit der Mutante P1 (keine Promi-Disco) die vierte Welle kommt. Die Impflinge sind in eine Abofalle getappt. Ein Hersteller hat ja schon die dritte "Zwangs"-Nachimpfung angedeutet. Wir sind also auf Influenza-50:50-Niveau. Es gibt hier massig Impfwirksamkeitsevaluierungen mit viel Schrottergebnissen, also unter dem Strich zweifelhaft (=nicht signifkant wirksam). Unzweifelhalt dagegen sind die Taschen der Impfbranche voll. Unzweifelhaft wird das natürliche Immunsystem dauerhaft geschädigt. Die Deppendenz führt in Fürth nach einem Coron
  3. @Corona-Lusche 'Lutscher': Der Name Marshall von C. George hat nun wirklich nichts mit Schall zu tun, sondern etwas mit Pferd und Knecht. Deutschland braucht mehr Leute mit Intelligenz, also keine Aus-der-Merkel-Hand-Fresser.
  4. @Goliath: Der "unbekannte" Buchschreiber "Zeroteufel" sollte doch besser ein fingierten verifizierten Käufer platzieren, der die 1,7 % Umsatzrendite bestätigt, belegt mit einer Hochkapitalisierungstabelle von z. B. 10 kEuro Gesamtkapital zum Millionär. Was soll da eine diffus-schmierige 500-Euro-Prämie bringen? Auch wenn jemand C. Otto ohne Leerzeichen schreibt, oder "Rouletttheorie", dann stehen mir alle Haare zu Berge, sprich es sieht nicht nach Erfolgssystem aus. Es ist mir auch ein Rätsel, wie man mit dem heutigen Wissen und Möglichkeiten so schlecht ein System anbieten kann. Da sieh
  5. @Philippo: Jetzt habe ich aber etwas verpasst oder überlesen! Welches Buch hattest Du geschrieben?
  6. @Zahlenteufel: Ahhh, jetzt wird klar, warum @artic monkey sich das Buch bestellt hat, er will die sicheren 500 Euro sicher kassieren. Kannst Du mal verlinken, wo das genau mit der Prämie steht, da ich beim Verlag nichts finde.
  7. @Das Kuckuck: @Lutscher hat sich sicherlich beim Corona-Panik-Club Merkel-Söder-Wieler-Drosten-Lauterbach gemeldet, daß eine neue Inzidenzgruppe Infizierte Geimpfte eingeführt werden sollte, und dann diese neue Inzidenz immer bei der alten Inzidenz abgezogen werden sollte. In der unten verlinkten aktuellen Lage-Zusammenfassung dort im Gebiet erstaunt doch dieses naive Gestammele von einem Virologen, den ich bisher als einigermaßen "neutral" und "kompetent" einstufte, nun aber die Nichtbewegung seiner Bücher im opuleten Bücherregal doch Bände spricht: "Als "ärgerlich" be
  8. @Juan: Du schwächelst. Ich hatten den Kuchen in Bregenz als top bewertet. Aber auch Lindau oberste Etage kann in der Tat ein Kuchen aus der unteren Etage mit sogar Sahne anbieten. Es stimmt insofern, daß ich bei Amazon noch nie etwas bewertet habe und mathematische Systeme jeglicher Epoche nicht positiv bewerte. Hier im Forum habe ich Schriften von z. B. Basieux als positiv bewertet.
  9. @Das Kuckuck: Das ist dann relativ neu.
  10. @Lexis: Ich meinte mit "gescheitert" das Konzept vom Live-Dealer ohne Tisch! Beispiele habe ich oben angeführt, mir fällt dazu noch Homburg ein (Gegenbeispiel: Mendrisio). Und "gescheitert" meinte ich bezüglich "nicht von den Spielern angenommen" bzw. diese Angebotsart hat sich nicht durchgesetzt. Bezüglich Dürkheim war die Ecke hinten "unglücklich" gewählt. Über die Jahre haben die Anzahl der Terminals abgebaut. Meine Besuche zeigten eher eine geringe Besetzung bis hin zu "tot". Bis 2008 hatte ein Croupier live ohne Tisch vor den Terminals gedreht. Dieser Cammegh-Kessel stand die letzt
  11. @Lutscher: Kann ich nicht bestätigten, habe die TC-Anzeigen als fossil (Casilog) in Erinnerung. Wie soll die kleine Anzeige denn ausgesehen haben? Als Tableau mit gesetzten Stücken (beispielsweise wie im kleinen Spiel in Konstanz für jeden Spieler auf Großleinwand zu sehen)? Als Zahlenkolonne kumuliert die Einsätze auf alle Zahlen und Chancen? Braucht der TC dafür dann ein Lupe, um dann den Zielwerfer zu informieren, was er zu werfen hat?
  12. @Das Kuckuck: Man könnte sich auch eine UV-C-Schleuse vorstellen, ausziehen, Ausleuchtung aller Öffnungen und dann clean in den Spielsaal. Oder Reinraumbedingungen, alle Aerosole werden "abgesaugt", Minimum ein Annoncen-Sprechkasten am Kessel für KG etc.. Wir werden sehen, wie die neue Normalität im großen Spiel aussehen wird, als nächstes ist Holland mit den Pilottagen dran.
  13. @Corona-Lusche 'Lutscher': Dann geht halt mal zum Optiker. Du als KG solltest doch wenigsten etwas mehr über Zahlen verstehen als die Deppen im Bundestag, Bundesrat und der Bundespräsident. Die Deppendenz wurde von allen drei Institutionen an einem Tag durchgeprügelt bzw. abgesegnet, also eine komprimierte Inkompetenz-zur-Schaustellung unserer Regierung. Die Deppen haben jetzt mit dem Bundes-Bremsen-Gesetz die Chance wenigstens Lernfähigkeit zu beweisen. Selbst Maggus Söder hat erkannt, daß er irgendwann mal als Depp darsteht, wenn er an der vermeintlichen "Mutter aller Zahlen" ewig festh
  14. @arctic monkey: Schön von Dir mal etwas zu lesen. 3 - 5 Wochen Lieferzeit ist besser als wie bisher nicht lieferbar....Wahrscheinlich sind in der Lieferkette noch Fußgänger statt Drohnen unterwegs....Warum nicht deine Bestellung direkt beim Verlag, meine, ich hätte ihn erwähnt...https://www.novumverlag.com/onlineshop/ratgeber-sachbuch/sonstiges-allerlei/zeroline-statistik-schlaegt-mathematik.html Okay, auf amazon hat noch immer kein Gewinner eine Rezension hinterlassen, mach Du mal dann....
  15. Spielbank Saarbrücken hat nun die Schließung auf 1.5.21 verlängert. Holland erscheint da fortschrittlicher. Es werden als Pilotversuch 6 Casinos am 24./25.4.21 für ein Tag geöffnet.
×
×
  • Neu erstellen...