Jump to content

Egon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.322
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Egon

  • Rang
    Analytiker

Letzte Besucher des Profils

5.071 Profilaufrufe
  1. @EC-Zocker: NRW weiß ich nicht. Die 24h-Stundenregel "ohne Quarantäne" gibt/gab es auch mit Österreich. Irgendwo wurde die 24h-Stunden-Regel verschärft "nur mit triftigen" Grund. Und hatte nicht ein Gericht in NRW die Quarantäne-Regel gekippt, da Schwachsinn, wenn man von ein Risikogebiet in anderes Risikogebiet wechselt? Mit den neuen Länderverordnungen zur Lockdown-Light-Verlängerung wird eh neu ausgewürfelt. Der aktuelle Stand für NRW sollte ja irgendwo auf einer Behörden-/Ministeriums-Website stehen....
  2. @nosti: Wieviel wahrscheinlicher soll welche Erscheinungsform wann sein? Meinst Du eine Viererfigur auf den zwei Chancenpaaren R/S und Pair/Impair, also z. B. die Zahlenfolge 32-15-32-15? "Ficktivling" ist ja nur geil. Natürlich gibt es eine Dreierbeziehung "Zeit-Kapital-Risiko".
  3. @OrangenCester: Wie wurde denn konkret "betrogen"?
  4. @Corona-Lusche 'Lutscher': Die Türkei hatte korrekterweise nur "Erkrankte" registriert und wurde von der WHO dafür maßgeregelt. "Neuinfizierte" ist eine viel zu schwammige Zahl, dagegen ist "Erkrankte" schon ein Hard-Fact. Bei der Influenza werden auch keine Infizierte gezählt, sondern "Erkrankungsfälle". Wie @sachse schon erwähnt hat, müßte es schon irgendwo eine Statistik der Krankschreibungen geben, denn die Ärzte kodieren wie folgt: https://www.kbv.de/html/1150_44884.php Mit "V"= Verdacht wird es auch schwammig. Wie ist denn die Intensiv-Betten-Belegung im Saarland? Das Saarland hat 523 Intensivbetten und bei Bedarf 233 Notfallintensivbetten. Wirkt denn der Merkel&Co.-Light-Lockdown nach nun drei Wochen im Saarland?
  5. Es geht schon los: https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_88989056/corona-news-internationale-airline-will-impfpflicht-fuer-passagiere-einfuehren.html Quantas will die Impfpflicht für ihre Passagiere einführen mit entsprechender Änderungen der AGB. Quantas geht davon aus, daß diese Regelung weltweit eingeführt wird.
  6. @EC-Zocker: Ich bin ja auch gespannt, wann und unter welchen Bedingungen man als dt. Tourist nach Vegas "darf"... In Downtown hat ja das neue Circa aufgemacht. Neuer Trendsetter. Derek Stevens ist ein echter Praktiker. Er hat ja ein paar Mankos der bisherigen Casinos erkannt, wie beispielsweise billig konstruierte, schmutzige, dunkle Parkdecks und geschlossene Winter-Seasons-Pools, und mit dem Circa abgestellt. Zu Freemont / Downtown / Umgebung hätte ich genug Anekdoten. Im El Cortez hatte ich mal am Nachmittag ohne andere Spieler rein zu Tarnzwecken meine Geburtstagszahl mit allen Chancen mit Minimum gepflastert. Als nach Treffer meine Verdopplung nochmal traf, wurde die "Zielwerferin" mit "what are you doing" abgelöst.... @EC-Zocker: Das Amiland ist auf Profit, Show, 80%-passt, keep-smiling und keep-it-simple aufgebaut. 10er und 20er sind also viel zu kompliziert, unnötig und unprofitabel. Mit 1-5-25-100-500-1000 sind alle Satzstufen darstellbar.
  7. @Dolomon: Der Link von @Hans Dampf war ja keine Rezension, sondern der "Blick ins Buch" original aus amazon. Es gibt immer noch keine Rezension. Das bisher "nur noch 1 x auf Lager" liegende Buch hast Du wohl gekauft, jetzt heißt es "gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen". Im DC-Forum war ich "nicht richtig drin" und habe dort etliche Tapeten über mathematische Ansätze nicht einmal quergelesen. Natürlich gibt es auch Systementwicklungen von reinen Praktikern, denen die "theoretischen" Grundlagen der Stochastik nicht geläufig sind. Gerade bei Dutz.-/Kol.-Systeme mit Satz auf zwei Drittelchanchen gleichzeitig kann man sich phasenweise mit Progression und geschickten Limits sehr lange über Wasser halten. @Paroli hatte mal von einer Spielergruppe geschrieben, meine ging über drei Jahre gut bis zum Rücklauf. War m. W. oder ähnliches auch damals in c&t.
  8. Gerade auf moma/zdf sind auch die ÖR langsam aufgewacht. Der PCR-Test und die Statistik "Neuinfízierte" wurde kritisiert, man müßte wissen, wer davon infektiös ist. Der berühmte CT-Wert! Diesen Grenzwert hat das RKI festgelegt. Der Tierarzt Wieler wurde gezeigt, wie er holprig antwortet, wir sind da dran...
  9. @Lutscher: Logisch, für eine fundierte Bewertung braucht man ja als Versuchskaninchen nicht nur junge, schwarze Südafrikaner oder Personen aus dritten Welt, sondern auch ältere Weiße mit Vorerkrankungen (Zivilisationskrankheiten) der ersten Welt (Industrienationen). Auch logisch, bei dem Milliardengeschäft wäre eine "Contergan-Geschichte" der GAU.
  10. @Verlierer2: Ich wüßte nicht wo @sachse das gesagt haben sollte. Er hat sich auch ausgiebig mit Vitamin C & Co. beschäftigt, sprich er würde auch logischerweise nie den Karpfen erwähnen, weil 4 kg Karpfen pro Tag zu essen wären, um den täglichen Vitamin-D-Bedarf zu decken.
  11. @EC-Zocker: Verzockt! Hätten wir wetten sollen. NL hat allgemein gelockert, somit Casinos wieder seit gestern offen, Wermutstropfen natürlich das ganze Gedöns drumrum (Reservierungs-"Slots", Bars geschlossen, nur bis 1 Uhr). Liechtenstein auch noch offen, volle Öffnungszeiten, aber auch hier droht die Verdurstung (ich tippe aber auf Automaten). Deutschsprachige Schweiz weiterhin noch offen. Gesetzeslage in CH erfordert zwingend Tischspiele anzubieten (siehe news auf isa-guide.de über Basel) oder halt komplette Schließung (siehe frz. Schweiz).
  12. @odotus: Mach doch Scheinspieler Nr. 501 mit deinen Fehlbuchungen sowie der Zero-Falschberechnungen als Permanenz auf. Dann nicht sperren, sondern das Gegenteil spielen. Weiterhin hast Du noch nicht geantwortet, was nun die Permanenzquelle deiner Fiktivlingen ist. Hoffentlich nicht der Excel-Zufallsgenerator. Du bist lernresistent. Was soll nun die Verwendung von Permanenzen aus 2018?
  13. Der Jens weiß halt von der indirekten Impfpflicht. Die bisher in unseren Mainstream-Medien unbekannte Diskussion "Ungeimpfte werden Bürger der zweiten Klasse" wird erst dann viral gehen, wenn in D geimpft wird. Es kann sein, daß nur der zertifizierte und registrierte Geimpfte die "vollständigen" Freiheitsrechte zurückbekommt, also Fußballstadien, Diskotheken, etc. besuchen kann, von der Maske befreit wird, keine Quarantäne-Gängelungen erleiden muß, usw.. Auch bezüglich weltweiter Reisefreiheit könnte z. B die USA anfangs nur "geimpfte" Touristen wieder ins Land lassen. Die ganze Diskussion wird noch richtig witzig, wenn auch Geimpften der PCR-Test eine Infektion bescheinigt.
  14. Holland-Casino schreibt noch aktuell "Wir erwarten die Wiedereröffnung am 19.11.20".
  15. @jason: Die Erklärungen für epidemische Lagen in Regionen/Orten sind nicht eindimensional. Eine Komponente in Norditalien ist die schlechte Luft, die Belege/Studien dazu habe ich als "Beweis" selbst im Archiv, brauchst Du also nicht hervorkramen. Warst Du denn mal wenigstens in Norditalien (Po-Ebene) im Urlaub? Da ist sehr oft nicht nur Dunst/Smog, sondern auch Nebel (=Aerosol). Es ist doch die mehr als berechtigte Frage, wie die zweite Welle auf Regionen mit hoher "Durchseuchung" aus der ersten Welle nun wirkt, beispielsweise in Bergamo oder Ischgl (mit über 40% m. W. die höchste nachgewiesene Herdenimmunität). Und wenn wir schon bei Italien sind, Covid-19-Antikörper wurde nun auch schon ab Sept. 2019 nachgewiesen (auch anderorts durch Klärwasseranalysen). Und die Militärweltmeisterschaft Okt. 2019 in Wuhan war wohl ein Superspreader-Event (war zwar schon Mai 2020 spärlich in den Medien, aber praktisch unbemerkt): https://www.blick.ch/news/ausland/mailaender-tumor-studie-enthuellt-fruehe-covid-19-faelle-corona-ist-bereits-seit-herbst-2019-in-italien-id16197978.html Die Frage ist immer noch offen, wer ist Patient Nr. 1 und wo hat er es her. Und ein Triage-Center auf der Rennstrecke Monza ist auch hart.
×
×
  • Neu erstellen...