Jump to content

Egon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    904
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Egon

  1. @Lutscher: Weiß ich doch, wollte von Dir nur die klare Bestätigung, nicht daß ein falscher Eindruck wie im Spielsaal mit den von Putzfrauen polierten Kugeln etc. entsteht. Wieso nur "ab und zu"? Du hättest als tagtäglicher Besucher doch bloß dreimal drehen und damit üben können! Wenn Du mit Grobwurst dann auch so ein Foyer-Kessel-Zielwerfer-Talent entwickelt hättest, dann hätte SB dich doch mit Kußhand für Keksklauerei genommen. Nebenbei hättest Du für deine Mannschaft doch Süßwurstbedingungen 1er-Scheibe und 1 Kugelrunde bieten können.
  2. Egon

    NetRoulette

    Wer hat hier wen über das Ohr gehauen? Die Bibliothek geht noch. Da sind auch alte Geheimarchiv-EC-Gewinn-Strategien dabei.
  3. @Lutscher: An welchem Kessel? Zur welcher Zeit? Mit der Doc-Kugel?
  4. @Lutscher: Die Gretchenfrage ist, bist Du Adlerauge oder benötigst Du eine Sehhilfe, um Leberwurstbrotbröckele im groben Filz zu sehen?
  5. @Lutscher: @sachse schreibt nur über Casino-Details, wenn mit seiner Methode nix zu holen ist. Goldadern läßt er weg. Er hat hier nicht berichtet, daß die Hütte immer am 13. des Monats voll ist, wenn 1300 Euro verlost werden und daß Zielverwerfer-Gäste wie @Lexis an der alten Demo-Mühle abräumen können. Drei gezogene Gäste dürfen werfen. Wer die höchste Zahl wirft, gewinnt die 1300 Euro. Du kannst ja mit so einer Mühle im SB-Foyer trainieren oder hast Du jemals Wurst im eigenen Kessel gemacht? @sachse: Nix kleine Tarnspiele bei Totentanz? Oder kleine Zielwurfanreizspielchen?
  6. @Das Kuckuck: Grobwurst @Lutscher hätte Gretchen wissenschaftlich fragen müssen, grober oder feiner Filz?
  7. @Lexis: Auf der Homepage der Spielbank Hannover gibt es ein nettes Image-Filmchen mit bunten Filz-Klaus.
  8. @Bratwürschtle Lutscher: Weißt Du doch, Ulrich-KG. Ich halte mich bereit.
  9. @Lutscher: In H hat sich mal ein Croupier geäußert, man spielt "mit der Bank".
  10. @spielkamerad: Ja, da kriegt jeder Franzose Augenkrebs. So läuft es halt, wenn ein Norddeutscher eine Haller-Bibel schreibt und Gläubige im Tal der Ahnungslosen findet. @Bratwurst Lutscher: Ein halbe Milliarde für das Saarland, was schert da die Kesselfehlempfehlung vom Doc. Wer parkt denn jetzt auf dem VIP-Parkplatz? Slot-Highroller?
  11. @Lutscher: Wie ist denn der Stand der Dinge bei der Staatsanwaltschaft?
  12. @Lutscher: Auch mit Kesselfleisch. Welcher Kessel war es nun? Sprechen deine Spione nicht mehr mit dem Doc? Frag Du doch den Doc. Der Kesseltyp ist für deine Anzeige doch sehr wichtig. Hat Dir als Saalkomiker nicht die große Jubiläumssause jetzt am Wochenende gefehlt: https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/saarbruecken/spielbank-im-saarland-feiert-40-geburtstag_aid-37893435
  13. Egon

    NetRoulette

    @Lutscher: "kalt". Auch wenn Du nicht international unterwegs bist, viele Displays in Deutschland zeigen cold Zahlen, blau, mit Eis-/Wassertropfen etc.. In Vegas und der US-Literatur wird auch von hot/cold tables und hot/cold Dealer gesprochen. Wie immer bei der Häufigkeitsverteilung, wird jeder Croupier Tage haben, wo gegen ihn alle verlieren, er ist cold. Er trifft nichts für die Gäste. Zufällig! Genauso kann er auch hot sein, er kann werfen wie er will, die Gäste treffen. Es ist ein Lauf. Man hat einen "Strahl". Wenn ein Spieler hot ist, dann kann ihm auch ein Profi-Cooler beigestellt werden. Es gibt ein nettes Filmchen "The Cooler".
  14. @Ribeauville: Ja...ohne jetzt alle Feinheiten und Möglichkeiten von Scams und Fehlermöglichkeit auf der Geldwegstrecke von Gast in den Drop und dann weiter bis zur Kasse einzugehen, ist das ganze Risiko weg, wenn es nur noch die Hauptkasse gibt. Desweiteren wird der ganze Tracking-Aufwand vereinfacht und nur auf die Schalter reduziert. Wie auch immer, diese Spielbank-Leitung versteht das Geschäft nicht und schneidet nicht nur Umsatz ab, sondern verärgert auch Spieler.
  15. Das ist echt eine Überraschung. Hat jemand gehört, warum?
  16. Egon

    NetRoulette

    @sachse: Ja, spannend wird es dann wieder - ausgenommen das Geplänkel um Köln -, wenn es in D wieder legale OC geben darf. @hemjo: In Liechtenstein sind die Konzessionen nicht begrenzt, der Markt ist dort aber gesättigt.
  17. Egon

    NetRoulette

    @Lutscher: Und wenn der Croupier cold ist, dann gibt's einen auf die Mütze.
  18. @EC-Zocker: Mir wurde gesagt wegen Falschgeld. Ist aber Schwachsinn, andere Casinos haben Geldscheinprüfgeräte oder setzen Stifte ein oder der Croupier fühlt nur. Es besteht theoretische eine kleine Sicherheitslücke, wenn z. B. "Schein spielt ROT" gewinnt und der Falschgeldsetzer sich sofort verdünnisiert. M. E. liegt eine Schwäche der Casinoleitung vor, die im Gegensatz zu anderen Spielbank "Geldwechsel-Aktionen" am Tisch nicht tracken kann oder will. Auslöser sind wohl Verschärfungen vom Geldwäschegesetz und der Geldwäscherichtlinien.
  19. @Starwind: Dann haben sie ihren Fehler eingesehen. Kein "Bargeld" mehr am Roulette-Tisch gab es ab 02/18.
  20. @Lutscher: Sind 'Das Kuckuck' und 'Lexis' nicht hell?
  21. @Julius: Wurfweitenspiel. In Baden-Baden ist jeder Dritte mit so einer bunten Scheibe rumgelaufen. Ich meine, es gab sogar eine "limitierte" Nachauflage.
  22. @Lutscher: Eine aufgeschnittene Leberwurst wird grünlich. Lass doch mal deine Spione den Doc fragen, was für einen Kessel er damals gewünscht hatte, weil der Staatsanwalt mit "grünlich" nichts anfangen könne.
  23. @ocze: Kann die heutige Generation nicht mehr denken? Jeder Idiot kann seine Screenvideos selektiert auf Videoplattformen reinstellen, hier sogar auffällig massig bei zig OC. Das könnte auch ein OC-Shill sein. Der Typ hat wie auch schon erwähnt wurde ein Forum. Eruiere doch in aller Ruhe sein Spiel (Marsch, Progression, Limits) und stelle doch dann sein Spielweise zur Debatte rein. Eine kurze Stichprobe meinerseits ergab zwei 5er Sektoren und dann Nachgepflastere. Früher hatten Systemverkäufer wenigstens eine konstante Spielstrecke als "Gewinnnachweis" geliefert...immer mit Tischeröffnung beginnend. Auch bei OC hätte er konstant jeden Tag ab Tischeröffnung oder gleicher Uhrzeit die Videos bringen müssen oder ein komplettes Durchspiel über eine längere Zeit.
×
×
  • Neu erstellen...