Jump to content

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Hans Dampf:

 

Zahlen sind nicht gleich Zahlen,du kannst zahlen bei aldi,:tongue: dann gibt es die Roulettezahlen 1-37 und dann gibs das was ich

 

Sachse geschrieben hab und du wohl nicht gelesen hast: die bekannten Zahlen:ooh8:

 

"Die Dunkelziffer beim Roulette ist HÖHER als die bekannten Zahlen,weil der Verlust mit 2,7% angegeben wird ,Dunkelziffer bis zu 100%.

 

Gewinn Mathematisch 0% Dunkelziffer über 100%"

 

Gruss H.Dampf

Doch, doch, doch, doch, doch,

ich hatte das schon gelesen.

 

Mit welcher Spielmethode erreiche ich denn diese Dunkelziffer ? :P

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten schrieb sachse:

Das täte ich an Deiner Stelle auch, wenn man mich lebenslang großzügig alimentierte.

 

Ja, wat heißt denn hier "großzügig" ?

In eigener Sache betrachte ich das als eine Dankesbezeugung, durch welche ein winziger Bruchteil zu mir zurück kommt, von meiner viel größeren Vorleistung.

 

Du hättest halt Leistung abliefern müssen ! :P:lachen::lachen:

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb starwind:

 

Mit welcher Spielmethode erreiche ich denn diese Dunkelziffer ? :P

 

Starwind

 

Da kannst ja nur die Dunkelziffer/ Spielmethode des Verlustes meinen:rolleyes: wird aber  nicht verraten.

 

Erst wenn du mir die  mit der Gewinn/ Dunkelziffer über 100%" erzählst.:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb starwind:

Du hättest halt Leistung abliefern müssen ! :P:lachen::lachen:

Starwind

 

Als ich noch Leistung ablieferte, habe ich leider in ein Pleiteunternehmen(DDR) zwangsinvestiert.

Daraus resultiert auch für mich rechtlich eine lebenslange Alimentierung in Höhe von z.Z.361 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb sachse:

Als ich noch Leistung ablieferte, habe ich leider in ein Pleiteunternehmen(DDR) zwangsinvestiert.

Daraus resultiert auch für mich rechtlich eine lebenslange Alimentierung in Höhe von z.Z.361 Euro.

 

Dass die Investition letztlich nicht geklappt hat ist natürlich ärgerlich. Angestrebt war sicher etwas anderes.

Aber "zwangsinvestiert" ? Wie kann man gezwungen werden, in etwas Bestimmtes investieren zu müssen ?

Dass kenne ich nur aus kommunistischen Staaten. Putin ordnet so etwas schon mal an und tritt es auch durch.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich meinte das so, dass ich im Sozialismus zwangsweise meine Abgaben leisten musste.

Andererseits weiß ich natürlich, dass mir meine Rente zwar rechtlich zusteht aber

moralisch natürlich nicht. So wie allen ehemaligen Ostdeutschen, die im Westen so wie

ich noch nie eine Mark in die Rentenkasse eingezahlt haben. Das heißt, eingezahlt habe 

ich in der Wasserschlosszeit eine Menge aber nur für meine Angestellten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb sachse:

Ich meinte das so, dass ich im Sozialismus zwangsweise meine Abgaben leisten musste.

 

Darin habe ich nie einen erwähnenswerten Unterschied gesehen.

In der "DDR" galt halt deren Recht, in der BRD unser Recht.

 

Dass in der "DDR" Rentenkasse nix mehr drin war, was zur Bedienung derer Renten hätte verwandt werden können, durfte nicht zu Lasten der Beigetretenen gehen.

 

Zitat

Andererseits weiß ich natürlich, dass mir meine Rente zwar rechtlich zusteht aber

moralisch natürlich nicht.  

 

Doch, das stand und steht Dir auch moralisch zu, da gibt es keinen Unterschied zwischen rechtens oder moralisch/unmoralisch rechtens.

 

Zitat

So wie allen ehemaligen Ostdeutschen, die im Westen so wie

ich noch nie eine Mark in die Rentenkasse eingezahlt haben. ....................

 

Das hätten sie ja praktisch auch gar nicht gekonnt.

 

Ich sehe gerade, ich habe Deine Formulierung "zwangsinvestiert" mißverstanden, ich dachte zunächst, das sei schon später auf das Wasserschloss bezogen gemeint gewesen.

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb starwind:

Dass in der "DDR" Rentenkasse nix mehr drin war, was zur Bedienung derer Renten hätte verwandt werden können, durfte nicht zu Lasten der Beigetretenen gehen.

Aber doch auch nicht zu Lasten der Beitragszahler hier, oder?  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden schrieb Verlierer2:

Aber doch auch nicht zu Lasten der Beitragszahler hier, oder?  

 

Es sind doch keinem Beitragszahler und damit Anwartschaftsberechtigtem oder bereits Rentenempfänger/Pensionär im Westen seine Ansprüche gekürzt worden.

 

Man konnte doch nicht von der Deutschen Einheit im Westen unverändert seit Gründung der "DDR" ausgehen und ernsthaft glauben, das kostet nichts, wenn der Umstand der Wiedervereinigung dann tatsächlich eintritt.

 

Betrachtungsweisen in der Richtung Westrentner bezahlen Ostrenten sind doch hirnrissiger Dummfug von Leuten, die die wahren Verteilungsmechanismen nicht kennen.

 

Einen strikt abgegrenzten "Rententopf", in dem die Einzahlungen der Beitragszahler-West verwaltet werden, hat es auch im Westen nie gegeben.

Stichwort: "Generationenvertrag".

Dass das Ding rein rational niemals funktionieren kann, haben Fachleute schon Adenauer zu erklären versucht. Der alte festgefahrene Katholik -da spielte nämlich wieder mal der Glauben eine zentrale Rolle- hat das auch nie begriffen, er hatte lediglich das Glück, dass er bereits verstorben war, als die Mängel dieser Grundidee praktisch offenkundig wurden.

 

An den laufenden Renteneinnahmen hat sich zudem noch jede Regierung bisher bedient, wenn es wirtschaftlich gerade nicht so gut lief.

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten schrieb starwind:

Häh ? War doppelt.

Starwind

 

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@starwindund Saxus, es ist ganz einfach im Gesundheitswesen, so lange es im System Gesundheitswesen um GEWINNE geht und nicht um Menschen, so lange bleiben die Arbeitsbedingungen schlecht oder werden immer schlechter, die deutschen Fachärzte wandern nach Skandinavien und Schweiz aus, hier haben wir vermehrt mit Dr. Ljubanovic, Dr. Brasovski oder Dr. Kastratovic zu tun.

 

Bei Pflegekräften sieht es nicht anders aus, sie kommen nun aus Albanien, Serbien und Kosovo.

 

Lexis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb MarkP.:

@starwindund Saxus, es ist ganz einfach im Gesundheitswesen, so lange es im System Gesundheitswesen um GEWINNE geht und nicht um Menschen, so lange bleiben die Arbeitsbedingungen schlecht oder werden immer schlechter,

 

das stimmt nicht in allen Fällen.

UK hatte(hat) ein staatliches Gesundheitswesen und man erkannte die Briten in Mallorca an ihren schlechten Zähnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Keine Panik auf der Titanic!

Nicht Formulierungstechnik, sondern korrekt erfasste Daten, richtig Messen,
führen zu einem positiven Erwartungswert.
Stellt sich die Frage für WEN, ein positiver Erwartungswert. :)

Ein absoluter Fachmann stellt Anchela 5 Fragen:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=LsExPrHCHbw&feature=emb_logo

Englische Untertitel abschalten wichtige Hinweise dahinter

bearbeitet von nostradamus1500

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb nostradamus1500:

Keine Panik auf der Titanic!

Nicht Formulierungstechnik, sondern korrekt erfasste Daten, richtig Messen,
führen zu einem positiven Erwartungswert.
Stellt sich die Frage für WEN, ein positiver Erwartungswert. :)

Ein absoluter Fachmann stellt Anchela 5 Fragen:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=LsExPrHCHbw&feature=emb_logo

Englische Untertitel abschalten wichtige Hinweise dahinter


hallo Richard

seit Tagen erkenne ich mehr und mehr,

wieviel Fehler bereits begangen wurden.

Viele davon wohl auch im festen Glauben Gutes zu tun.

Ob der Fragensteller auch von der Politik

gehoert wird? Man müsste wohl einen 

riesigen Spagat machen um die eigenen

Fehler einzugestehen und rasch zu 

korrigieren.

Einen kleinen Lichtblick habe ich dennoch

hier in Spanien erblickt. Meine Region gehört zu den am strengsten abgeriegelten Zonen; mit dem Auto war es

unmoeglich auch nur ein Dorf weiter zu 

kommen. Damit wollte man die vielen Besitzer von Zweitliegenschaften abhalten aus Regionen wie Madrid umzusiedeln. Auch sonst wurden alle Mass-

nahmen extrem konsequent überwacht.

Heute, rund zwei Wochen nach Inkrafttreten der Ausgangssperre, sinkt 

die Anzahl der Infizierten bereits den 

vierten Tag. 
Pass auf, dass Dich der Käfer nicht kriegt,

Amigo.

 

un saludo

Juan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb nostradamus1500:

Keine Panik auf der Titanic!

Nicht Formulierungstechnik, sondern korrekt erfasste Daten, richtig Messen,
führen zu einem positiven Erwartungswert.
Stellt sich die Frage für WEN, ein positiver Erwartungswert. :)

Ein absoluter Fachmann stellt Anchela 5 Fragen:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=LsExPrHCHbw&feature=emb_logo

Englische Untertitel abschalten wichtige Hinweise dahinter

Salve nostradamus,

es ehrt Dich, hier noch etwas einzustellen.

Auch der o.g. wird hier vermutlich als "Doktorchen" verunglimpft werden.

Obwohl er Professor ist (war).

Wissenschaftlich denken ist eben nur Wenigen gegeben.

Du wirst hier Niemanden mehr von seiner Sichtweise abbringen.

Gruß Albatros

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Juan del Mar:


hallo Richard

Pass auf, dass Dich der Käfer nicht kriegt,

Amigo.

 

un saludo

Juan

 

Lieber Juan

Du kennst mich doch, Blutgruppe 0, Vitamin C (seit Jahren) hoch dosiert.
Vorbelastung, besessener Roulette Forscher.
Das Ding hat bei mir KEINE Chance. :)

un saludo

Richard
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salve Albatros

Ich habe mindestens, wenn nicht mehr, 70+ Freunde hier im Forum die keine Netzwerkspezialisten sind.
Mit meinen Beiträgen versuche ich Ihnen ein wenig die Angst zu mildern.

Darüber hinaus habe ich einen ganz besonderen Menschen kennengelernt. Danke
Amigo.

un saludo

Richard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 23 Minuten schrieb nostradamus1500:

Du kennst mich doch, Blutgruppe 0, Vitamin C (seit Jahren) hoch dosiert.

 

Auch ich habe etwa 25 Jahre täglich 10 Gramm Vitamin C eingeworfen. 

Vor paar Jahren habe ich es auf 3x1 Gramm reduziert.

Dafür habe ich Vitamin D3 auf 10.000 I.E./Tag erhöht.

Scheint zu wirken, denn ich hatte noch nie eine Grippe.

bearbeitet von sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb sachse:

 

Auch ich habe etwa 25 Jahre täglich 10 Gramm Vitamin C eingeworfen. 

Vor paar Jahren habe ich es auf 3x1 Gramm reduziert.

Dafür habe ich Vitamin D3 auf 10.000 I.E./Tag erhöht.

Scheint zu wirken, denn ich hatte noch nie eine Grippe.

 

Hallo Sachse

 

Vitamin C 1000µg Minimum zurzeit.

D3 zusammen mit K2 5 Tropfen!

Bleib Gesund

 

LG. Richard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb nostradamus1500:

Vitamin C 1000µg Minimum zurzeit.

D3 zusammen mit K2 5 Tropfen!

Bleib Gesund

LG. Richard

 

Ich nehme D3 und K2 als Tabletten ein.

Ist mir lieber als das Flüssige.

2x am Tag gibt es auch noch eine Riesenmultibombe mit 40 Inhaltsstoffen.

www.viabiona.com/de/stoffgruppen/multipraeparate/premium-multi.html 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Albatros:

Salve nostradamus,

es ehrt Dich, hier noch etwas einzustellen.

Auch der o.g. wird hier vermutlich als "Doktorchen" verunglimpft werden.

Obwohl er Professor ist (war).

Wissenschaftlich denken ist eben nur Wenigen gegeben.

Du wirst hier Niemanden mehr von seiner Sichtweise abbringen.

Gruß Albatros

 

Da bin ich Dir mit meiner durchaus harschen Kritik an den Ansichten des YouTubers wohl auf die Füße getreten. Dass dies von Dir persönlich genommen werden könnte hatte ich weder beabsichtigt noch vorher gesehen.

Ich ziehe daraus die Konsequenz und werde mich vom Spielfeld dieser Corona-Arena auf die Tribüne begeben -dies allerdings auch sehr dosiert-.

Tobt euch aus.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb starwind:

Da bin ich Dir mit meiner durchaus harschen Kritik an den Ansichten des YouTubers wohl auf die Füße getreten. Dass dies von Dir persönlich genommen werden könnte hatte ich weder beabsichtigt noch vorher gesehen.

Ich ziehe daraus die Konsequenz und werde mich vom Spielfeld dieser Corona-Arena auf die Tribüne begeben -dies allerdings auch sehr dosiert-.

Tobt euch aus.

 

Starwind

 

Nimm regelmäßig Deine Vitamine und alles ist gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb sachse:

Nimm regelmäßig Deine Vitamine und alles ist gut.

 

Vitamine gegen Viren ? Trenn' dich endlich von deinem Heilpraktiker oder schmeiß' deinen Voodoo-Zauberer raus. 1663824086_brll.gif.37bb07b01320e6a8e477d03b43f11795.gif

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb sachse:

 

Auch ich habe etwa 25 Jahre täglich 10 Gramm Vitamin C eingeworfen. 

Vor paar Jahren habe ich es auf 3x1 Gramm reduziert.

Dafür habe ich Vitamin D3 auf 10.000 I.E./Tag erhöht.

Scheint zu wirken, denn ich hatte noch nie eine Grippe.


der Tip ist heiss...mit D3 bist Du dabei

Juan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb starwind:

Es sind doch keinem Beitragszahler und damit Anwartschaftsberechtigtem oder bereits Rentenempfänger/Pensionär im Westen seine Ansprüche gekürzt worden.

 

Wie bist Du denn drauf? Ach nee? Länger arbeiten bis zur Rente und Versteuerung sowie natürlich abgesenkte Ansprüche. Auch bekommen Beamte mehr und warum?  Nein da ist nichts geändert oder gekürzt worden :-)  Das alles ist sehr gerecht, der Dicke hat sich die DDR gekauft und wir alle, manche sogar mehr, sollen dafür bezahlen.

 

 

vor 17 Stunden schrieb starwind:

An den laufenden Renteneinnahmen hat sich zudem noch jede Regierung bisher bedient, wenn es wirtschaftlich gerade nicht so gut lief.

 

Muss ich auch nicht gut finden oder? Das ist Betrug, so einfach ist das für mich. Man muss alle in den Topf reinnehmen, alle ! und alles ! also auch Gewinne aus allem !!!  Dann wird es ein System für alle. Glaube Schweiz und Schweden hat so ein System.

 

 

vor 12 Stunden schrieb Juan del Mar:

. Meine Region gehört zu den am strengsten abgeriegelten Zonen; mit dem Auto war es

unmoeglich auch nur ein Dorf weiter zu 

 

So sollte es sein, hier in Asien auch aber leider kann man es umgehen, es gibt ja Nebenstrassen usw. Auch muss ja Trinkwasser geholt werden, wenn der Kanister dann befallen ist, hat es der Mitarbeiter dort auch und gibt es dann so weiter. Es reicht also einer in Deiner Region/Stadt. Die Tests gehen auch zu langsam, brauchen rund 3 Tage im Labor hier. Bis das dann raus ist, hat sich das Virus schon weiter verteilt. 

 

Du siehst ja auch, das die Leute dann wandern, manche eben mit allen Mitteln. Die hoffen dann in Provinz oder Dorf mehr geschützt zu sein. Mal abwarten, noch geht es weltweit hoch.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...