Jump to content

nostradamus1500

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.951
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 User folgen diesem Benutzer

Über nostradamus1500

  • Rang
    Analytiker

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

7.740 Profilaufrufe
  1. Georg Du spielst mit deinem Leben! Das Video beweist : -- dass die Restlaufstrecke eine KONSTANTE ist -- selbst ein Cammegh mit der richtigen Kugel zahm streut -- Dass der Kenner ein Hinderniss ins Fadenkreuz nehmen kann -- ... Grüße in die Stadt der Musica!
  2. Hallo M Visuelle Ballistik (KG) wird dann tod sein, wenn der letzte mechanische Kessel entsorgt ist! Die Bedingungen, Berechenbarkeit der Streuung, ist anspruchsvoller geworden. Die jetzt gewinnen sind der Weizen, die Anderen die Spreu.
  3. moin Kuckuck Zu Leschs Triangulation. Triangulation Projekt Morpheus
  4. In deinem 100 Jahre alten Huxley vielleicht, Bei diesem die Symmetrie in Perfektion! Achte auf die Verlangsamung der Kugel bei 4 unterschiedlichen Coups. Achte auf die Streuung. Symmetrie https://www.youtube.com/watch?v=FiOnNoh6fqI
  5. Zufall = UN-Kenntnis = Schätzen Kenntnis = Kausalität = richtig Messen Vor etwa 2 Jahre, das EC Gruppen Projekt ICH habe 6 Einzeller zu 2 Mehrzeller vermengt. bei S1,2 und 3 wird auf den entsprechende Mehrzeller gewettet!
  6. Moin Hans Damit Du keine Zeit verschwendest. Drei Gruppen sind eine Gruppe zu viel! DIE zwei angegriffene Gruppen MÜSSEN, R-M-? und S-P-? sein! Für die Zero Verluste musst Dir was einfallen lassen, dafür gibt es aber Lösungen...
  7. moin Hans OK, es geht um den Angriff EINER Gruppe. Der einzige BEWEIS der Überlegenheit des Spielers. Problem! Das Gesetz der großen Zahl! Der Gewinn eines Stücks kann Jahre dauern.
  8. Glaubst Du wirklich, dass die 8 EC Gruppen Verhalten von den Systemerfinder übersehen wurden? Schon 1923 gab es mindestens, wenn nicht mehr Ansätze auf die 8 EC Gruppen, die Casinos gibt es immer noch! Zu große Angriffsfläche seitens des Casinos auf Deine Stücke!
  9. Guten Abend lieber Chris Deine Beiträge sind goldene Worte! Danke! Lieben Gruß Richard
  10. Die Mathematik ist STARR, glaubt, spekuliert NICHT und kennt kein Zocken. Die Wahrscheinlichkeitslehre die Statistik die Kombinatorik sind erst durch das Zocken und Spekulieren entstanden. Bei der Suche nach Marsch und Satztechnik für einfache Chancen kann Dir die Mathematik garantiert NICHT helfen!
  11. Nicht die Mathematik, sondern die Statistik führt zur Lösung des Roulette Problems!
  12. Hallo lieber Dolomon Billedivoire: Gewinnen bedeutet weniger zu verlieren! Freut mich das wir dieselbe Sprache sprechen und verstehen! Richard
  13. Hallo lieber Chris Danke an den Meister für das Licht des Wissens und Wegweiser! LG Richard
  14. Lieber Sachse Ist es BITTE möglich von persönlichem Abstand zu nehmen? Ich respektiere Dich und respektiere Deinen Sohn, selbst, ein spezielles Thema nicht mehr zu erwähnen. ---------------- Zitat Sachse: Zum 100. Mal: Ich persönlich glaube nicht an eine positive Gewinnerwartung beim "klassischen" Spiel. --------------- Wer behauptet zu Wissen hat aufgehört sich weiterzuentwickeln! Richard
  15. Guten Morgen, Dieter Ich habe viel, und auch sehr viel Zeit in die Sache investiert. Dolomon 20 Jahre ich 35 Jahre. Den Dreizeiler noch: Mechanische Bedingungen oder kausaler Einfluss für ein Ereignis, liefern an den unterschiedlichsten Kugel-Kessel-Kombinationen dieselben Endwerte, korrekt, als Basis für Satz Entscheidungen, ist es sinnvoll diese zu differenzieren! Richard
×
×
  • Neu erstellen...