Jump to content

Recommended Posts

vor 11 Stunden schrieb Lutscher:

Jeder der klar bei sinnen ist erkennt wie wichtig die gesamten Maßnahmen waren. In anderen Ländern sterben die Menschen wie die Fliegen ! USA. Brasilien, Peru !  Diese elende Forderung nach Grundrechten im Angesicht der tödlichen Gefahr offenbart die Engstirnigkeit.  Deutsche Politik ist gut !  Klugscheißer sollten ganz einfach mal das Maul halten ! Merkel ist ruhig geblieben und hat die Situation ordentlich gemeistert. 

 

Die von dir gemeinten "klaren" Sinne sind bloß die Wahrnehmung von Informationen, die dich das System wissen läßt. Wie die Lage wirklich ist, woran die Menschen genau gestorben sind, weißt du nicht. Es ist bloß Hörensagen. Köstlich überhaupt irgendetwas zu GLAUBEN, in Zeiten in dennen Früchtchen wie Relotious unterwegs sind.

 

Engstirnigkeit? Es ist mir scheiß egal was die anderen sagen, machen und wie sie sich verhalten, solange sie mich nicht belästigen und mich nicht zu irgendwas zwingen. In dem Moment in dem man mich zu irgendwas zwingt erklärt man mir den Krieg indem man meine Souveränität mißachtet. Lass die Menschheit doch sterben - was kommt schon gutes von ihr? Ist doch nur scheiße für die Profiteure, wenn ihre Sklaven verrecken und sie sich ihre Kacke selber vom Arsch abwischen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie glaube ich die Johns-Zahlen gerade kaum

Das wären 169 Neuinfektionen seit gestern

7-Tageschnitt lt Johns-Hopkins also 317 neuinfektionen durchschnittlich

7-Tage-Grenzwert 2,77

???

*winke*

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

 

"Virologe kritisiert deutschen Lockdown" (Prof. Dr. Streeck am 10. Juni 2020)

"Am Anfang der Pandemie wurde ja dizidiert gewarnt vor Masken. Die Gründe dafür gelten immer noch, auch wenn sie merkwürdigerweise keine Rolle mehr zu spielen scheinen. Die Leute knüllen die Masken in die Hosentasche, fassen sie ständig an und schnallen sie sich zwei Wochen lang immer wieder vor den Mund, wahrscheinlich ungewaschen. Das ist ein wunderbarer Nährboden für Bakterien und Pilze."

https://www.welt.de/wissenschaft/article209299157/Corona-Krise-Virologe-Streeck-kritisiert-deutschen-Lockdown.html

Streeck am 19. März 2020: "Ich bin entschieden gegen eine Ausgangssperre."

https://www.stern.de/gesundheit/virologe-hendrik-streeck---entschieden-gegen-eine-ausgangssperre--9188488.html

Drosten am 20. März 2020: "Keine Daten für Wirkung von Ausgangssperren."

https://www.roulette-forum.de/uploads/monthly_2020_05/630095121_OperaMomentaufnahme_2020-05-28_081435_www.berlin_de.png.5aae34a0ed4d37e448b397a69cd487ff.png

Durchschnittliche Anzahl von Intensivbetten in Krankenhäusern ausgewählter Länder bis 2020 (veröffentlicht 23. April 2020)

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1111057/umfrage/intensivbetten-je-einwohner-in-ausgewaehlten-laendern/#professional

 

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431811

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431904

 

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=429529

 

 

 

 

Café:kaffeepc:

Reproduktionszahl und der Irrsinn von Frau Merkel.png

Durchschnittliche Anzahl von Intensivbetten in Krankenhäusern ausgewählter Länder bis 2020.png

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb wolfi99:

Lutscher, du schreibst zwar oft wirres Zeug, hier muss ich dir aber mal (ausnahmsweise) Recht geben.

Wolfi

 

OK scheinst mir auf dem Weg der Besserung zu sein. Ich hab noch nie wirres Zeug geschrieben. Es ist nur schwer nachzuvollziehen ! 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Samyganzprivat:

Irgendwie glaube ich die Johns-Zahlen gerade kaum

Das wären 169 Neuinfektionen seit gestern

7-Tageschnitt lt Johns-Hopkins also 317 neuinfektionen durchschnittlich

7-Tage-Grenzwert 2,77

???

*winke*

Samy

 

Und wieder die Frage :

 

Wieviele Leute wurden denn überhaupt getestet ?

Warum rückt keiner mal mit dieser Zahl  raus ?

 

Dann wäre die ganze Sache definitiv klarer oder auch eventuell

beunruhigender !

Waren es vielleicht 1000 Tests ?

Ja, dann wären wir bei 16,9 % Neuinfektionen.

Da würde das Völkchen unruhig werden, jetzt, wo man gerade

in der Urlaubsplanung ist. So was geht natürlich garnicht !

 

Deshalb werden wir weiterhin mit Statistiken an der Nase rumgeführt.

Alles vermeiden, was Panik verursachen könnte ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lutscher:

Ich hab noch nie wirres Zeug geschrieben. Es ist nur schwer nachzuvollziehen ! 

 

Das ist die Dummheit in dir.

Dein Geist ist derart simpel, dass es nur Wenige nicht erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 2 Stunden schrieb Samyganzprivat:

Irgendwie glaube ich die Johns-Zahlen gerade kaum

Das wären 169 Neuinfektionen seit gestern

Samy

 

Samy,

gestern war in den katholischen Gegenden Feiertag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.6.2020 um 23:21 schrieb Café:

Leider ist es so, daß man auf der Arbeit dann zum Medizinischen Dienst der Krankenkassen geschickt wirst.

hey café,

du kennst doch sicherlich den spruch, eine krähe hackt der anderen kein auge aus, jeder amtsarzt erkennt in diesem fall ein attest vom hausarzt an.

wegen den bösen blicken, einfach dann ohne maske einkaufen gehen und von deinen erfahrungen berichten.

hoffentlich ein schönes, sonniges und virenfreises wochenende wünscht dir

busert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb sachse:

 

Das ist die Dummheit in dir.

Dein Geist ist derart simpel, dass es nur Wenige nicht erkennen.

 

Ist schon komisch das ein dermaßen simpler Geist das Saarbrücker Casino zerlegt hat. :eii:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Dword:

 

Die von dir gemeinten "klaren" Sinne sind bloß die Wahrnehmung von Informationen, die dich das System wissen läßt. Wie die Lage wirklich ist, woran die Menschen genau gestorben sind, weißt du nicht. Es ist bloß Hörensagen. Köstlich überhaupt irgendetwas zu GLAUBEN, in Zeiten in dennen Früchtchen wie Relotious unterwegs sind.

 

Engstirnigkeit? Es ist mir scheiß egal was die anderen sagen, machen und wie sie sich verhalten, solange sie mich nicht belästigen und mich nicht zu irgendwas zwingen. In dem Moment in dem man mich zu irgendwas zwingt erklärt man mir den Krieg indem man meine Souveränität mißachtet. Lass die Menschheit doch sterben - was kommt schon gutes von ihr? Ist doch nur scheiße für die Profiteure, wenn ihre Sklaven verrecken und sie sich ihre Kacke selber vom Arsch abwischen müssen.

 

Du bist Kaputt ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb jason:

Herdenimmunität bleibt ein ferner Traum

Ob sich da Staatsepidemiologe Anders Tegnell (Leichen pflastern seinen Weg) ein wenig verzockt hat ?

https://www.heise.de/tp/features/Herdenimmunitaet-bleibt-ein-ferner-Traum-4726206.html

Nein bleibt er nicht. den die Herdenimminität ist die einzige wirkliche wirksame Waffe gegen Viren, etc.

Logisch das die Fallzahlen in den Ländern ohne oder mit weniger Schutzmaßnahmen, gegenüber den Ländern mit strengen Lockdown ansteigen, aber der Preis für einen kurzfristigen Erfolg mittels Lockdown, ist immer der erneute Ausbruch der Pandemie, also eine 2. Welle, welche zu befürchten ist.  Was die Länder ohne Lockdown nicht befürchten müssen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lutscher:

Ist schon komisch das ein dermaßen simpler Geist das Saarbrücker Casino zerlegt hat. :eii:

 

Und nachts?

Wovon träumst du nachts?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Sven-DC:

Nein bleibt er nicht. den die Herdenimminität ist die einzige wirkliche wirksame Waffe gegen Viren, etc.

Logisch das die Fallzahlen in den Ländern ohne oder mit weniger Schutzmaßnahmen, gegenüber den Ländern mit strengen Lockdown ansteigen, aber der Preis für einen kurzfristigen Erfolg mittels Lockdown, ist immer der erneute Ausbruch der Pandemie, also eine 2. Welle, welche zu befürchten ist.  Was die Länder ohne Lockdown nicht befürchten müssen

 

Verliert Schweden die Kontrolle über die Corona-Pandemie?

https://www.tagesspiegel.de/politik/behoerden-melden-rekord-infektionszahlen-verliert-schweden-die-kontrolle-ueber-die-corona-pandemie/25910212.html

 

Hoffentlich sterben die Schweden nicht aus, bis deine Herden -"Imminität" erreicht ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb jason:

Hoffentlich sterben die Schweden nicht aus, bis deine Herden -"Imminität" erreicht ist.

 

Schweden sterben kaum aus. Sie haben verbrecherische Alkoholpreise bei ungebremstem Konsum überstanden.

Die haut nicht so schnell etwas von der Theke und Viren halten sie für nicht so gefährlich wie Elche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 36 Minuten schrieb jason:

 

Verliert Schweden die Kontrolle über die Corona-Pandemie?

https://www.tagesspiegel.de/politik/behoerden-melden-rekord-infektionszahlen-verliert-schweden-die-kontrolle-ueber-die-corona-pandemie/25910212.html

 

Hoffentlich sterben die Schweden nicht aus, bis deine Herden -"Imminität" erreicht ist.

Schweden?

Es braucht keine sog.Herdenimmunität, da 60% aller Menschen über eine zelluläre Hintergrundimmunität gegenüber anderen Coronaviren verfügen.

In Stockholm haben 20% Antikörper gegen Carola.

Das Medianalter der Verstorbenen in Schweden liegt bei 86 Jahren; weltweit vermutlich nicht zu "toppen".

In den letzten Monaten hat Schweden in Summe keine Übersterblichkeit.

Dreiviertel der Verstorbenen in Schweden starben in Pflegeheimen.

Die schwedische Regierung hat sich dafür entschuldigt deren Insassen nicht genügend geschützt zu haben.

 

Hat sich hierzulande schon irgendwer für falsche Entscheidungen entschuldigt?

 

Zum Thema: Leichen pflastern seinen Weg.

Wem schreibst Du die schon stattgehabten und vor allem die zukünftigen Kollateralleichen   in Deutschland zu?

 

Schweden hat fast alles richtig gemacht.

 

Quellen bei Bedarf jederzeit.

 

Albatros

P.S. Ich bin mit einem tagesspiegel-Abo aufgewachsen . Es heutzutage als Quelle zu verwenden ist m.M .nach obsolet;

vorausgesetzt natürlich man möchte objektiv informieren.

 

 

bearbeitet von Albatros

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Albatros:

Schweden?

Es braucht keine sog.Herdenimmunität, da 60% aller Menschen über eine zelluläre Hintergrundimmunität gegenüber anderen Coronaviren verfügen.

In Stockholm haben 20% Antikörper gegen Carola.

Das Medianalter der Verstorbenen in Schweden liegt bei 86 Jahren; weltweit vermutlich nicht zu "toppen".

In den letzten Monaten hat Schweden in Summe keine Übersterblichkeit.

Dreiviertel der Verstorbenen in Schweden starben in Pflegeheimen.

Die schwedische Regierung hat sich dafür entschuldigt deren Insassen nicht genügend geschützt zu haben.

 

Hat sich hierzulande schon irgendwer für falsche Entscheidungen entschuldigt?

 

Zum Thema: Leichen pflastern seinen Weg.

Wem schreibst Du die schon stattgehabten und vor allem die zukünftigen Kollateralleichen   in Deutschland zu?

 

Schweden hat fast alles richtig gemacht.

 

Quellen bei Bedarf jederzeit.

 

Albatros

P.S. Ich bin mit einem tagesspiegel-Abo aufgewachsen . Es heutzutage als Quelle zu verwenden ist m.M .nach obsolet;

vorausgesetzt natürlich man möchte objektiv informieren.

 

 

Die Schweden machen alles falsch so sehe ich das ! Die Zahl der verstorbenen ist vier mal so hoch wie in Deutschland ! Natürlich gemessen an der Bevölkerungszahl ! Schweden geht einen gefährlichen Weg !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind dann 535 Neuinfektionen seit gestern,

7-Tageschnitt steigt auf 329

Grenzwert per 100.000 jetzt auf 2,88

 

*winke*

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Lutscher:

Die Schweden machen alles falsch so sehe ich das ! Die Zahl der verstorbenen ist vier mal so hoch wie in Deutschland ! Natürlich gemessen an der Bevölkerungszahl ! Schweden geht einen gefährlichen Weg !

 

Durchschnittsalter der verstorbenen Schweden: Über 86 Jahre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

https://www.roulette-forum.de/topic/20591-corona-jetzt-wirds-eng-für-zocker/?do=findComment&comment=431504

 

Das arznei-telegram hat am 25. März 2020 Position gegenüber Chloroquin genommen: https://www.arznei-telegramm.de/html/2020_04/2004506_01.html

 

Zu jenem Zeitpunkt war noch nicht die unter Anmerkung 1 zitierte Forschungsarbeit am 19. Februar 2020 online veröffentlicht. Das ist zwischenzeitlich geschehen: https://www.jstage.jst.go.jp/article/bst/advpub/0/advpub_2020.01047/_article/-char/ja/ (s.a. obiger Roulette-Forum-Link zum Runterladen des Textes)

In zehn Krankhäusern der chinesischen Städte Wuhan, Jingzhou, Guangzhou, Beijing, Shanghai, Chongqing, and Ningbo wurde Chloroquinphosphat an 100 Patienten getestet. Die Behandlung mit Chloroquinphosphat wurde gegenüber dem Kontrollmedikament für überlegen befunden, um eine Verschlimmerung der Lungenentzündung zu unterdrücken. Ernsthafte Nebenwirkungen wurden bei den behandelten Patienten nicht festgestellt. Deshalb wird Chlorinphosphat bei der nächsten Überarbeitung der chinesischen Leitlinien zur Behandlung von Covid-19-Patienten der chinesischen Gesundheitskommission als Medikament empfohlen.

 

In einem Update zu dieser Veröffentlichung wurde am 13 April 2020 noch einmal die Meinung zu Chloroquin bekräftigt: "Allgemein betrachtet haben die fertiggestellten klinischen Studien perspektivische Ergebnisse hinsichtlich der Wirksamkeit und Sicherheit von Chloroquin/Hydroxychloroquin bei der Behandlung mit COVID-19 gebracht: https://www.jstage.jst.go.jp/article/bst/advpub/0/advpub_2020.03072/_pdf/-char/ja

 

In einer Labortestung wurde das besser verträgliche Derivat Hydroxychloroquine auf seine Wirksamkeit gegenüber SARS Covid-19 geprüft. Es konnte die Schlußfolgerung der Wirksamkeit gezogen werden: https://academic.oup.com/cid/advance-article/doi/10.1093/cid/ciaa237/5801998

 

Eine französische Arbeit bestätigt die Ergebnisse am 15. Februar 2020 wie folgt: "Es ist schwierig ein Produkt zu finden, daß gegenwärtig ein besseres Sicherheitsprofile als Chloroquin hat. Darüberhinaus sind seine Kosten vernachlässigenswert. Deshalb kann es sowohl in der Prophylaxe bei Menschen, die dem neuen Coronavirus ausgesetzt sind, als auch in der Heilbehandlung bei Menschen eingesetzt werden, was wahrscheinlich sofort durch unsere chinesischen Kollegen evaluiert wird. Wenn klinische Nachweise die biologischen Ergebnisse bestätigen, wird die neue mit dem Coronavirus verbundene Erkrankung einer der einfachsten und preiswertesten Krankheiten sein, die man bei der Behandlung und Verhütung infektiöser Atemwegserkrankungen einsetzen kann.""

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7134866/

 

Und am 4. März 2020 stellt dieselbe französische Forschergruppe fest: "Chloroquin und Hydoxychloroquin als nutzbare Waffen im Kampf gegen Covid-19" https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7135139/

 

Da es aber so billig war, konnte keine Geld damit verdienst werden. Die Folge: die zwischenzeitlich zurückgezogene Lancet-Studie mit angeblich 96.000 Patienten. So wurde für Chloroquin für die Krönungsgeschichte ein Negativ-Image aufgebaut.

 

Was dann Dr. Wolfgang Wodarg in seiner Bewertung der Krönungsgeschichte wieder bestätigt.

 

 

 

Café:kaffeepc:

 

 

 

 

 

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...