Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ropro

Die Foren verlieren ihre aktiven Mitglieder!

Recommended Posts

Dies ist von einem sehr produktiven Mitglied eines englisch-sprachigen Forums heute veröffentlicht worden:

 

Zitat

I will refrain from further 'regular' postings of new threads as I have been doing.  It is an uncomfortable feeling and either this board is just about all 'let's find the holy-grail' system that no one knows and wipe out the casinos, Or--let's concentrate on on-line systematic 'bet placement' and turn our few dollars into huge amounts of easy money, etc., etc. I just feel after talking with a couple of board members the past few days, that my efforts have been totally wasted and I would have no other choice except to agree with that.

Mein Gott, wieoft hab ich das auch gedacht. Er spricht mir aus der Seele.

 

Ab und an liest man ja, daß bestimmte Mitglieder vermisst werden. Liegt wohl an der Wertschätzung ihrer Beiträge und das Geplärre der Trolls.

 

Also Leute: Tut was! Bestärkt die Guten und beteiligt Euch. Ekelt dafür die Trolle raus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liegt es nicht eher daran, dass es gar kein -mathematisches- "Holy grail" System gibt? Im Zeitalter der Computer-Simulationen, mit der Möglichkeit zig  Milliarden/Billiaren oder was auch immer Satzkombinatinen austesten lassen (in der sich sogar schwarze Löcher am Grossrechner/MultiParallelRechner simulieren lassen), wär  ein solches klassisches System längst bekannt, das klassische Single-Zero-Roulette gäbe es gar nicht mehr (Casinos stellen eh lieber Ami-Kessel auf), und weil die "Luft raus" ist, verlieren auch einige Stamposter das Interesse (manche sind auch verstorben).

 

War die Simulation des BlackJack-Spiels  nicht eigentlich die allererste Computer-Simulation in den 50er Jahren überhaupt? Kann mich da dunkel dran erinnern.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese gerne ältere Freads, und da sind mir viele Namen von bis dahin sehr aktiven Mitgliedern aufgefallen, von denen ich in "meinem" Jahr nichts gelesen habe.

Die Gründe dafür kann ich nur erahnen.

Speziell hier im Forum stört mich die dauernde, seitenlange Rumhackerei aufeinander.

 

Newbies könnten hier viel lernen, werden aber oft verschreckt, weil sich die Profis hier kaum Zeit nehmen die Roulette-neulinge an das Thema an sich heranzuführen.

Der häufig benutzte Vorschlag sich erst ein mal zu informieren ist m.M. voll daneben, wozu kommen Anfänger denn in so ein Forum ?.

 

Neue Ideen habens ganz schwer, wer wie bspw. ich schon Ahnung von Roulette hat, aber Eure Fachbegriffe und die Regeln der "alten Meister" nicht kennt,

kommt schnell an einen Punkt an dem er das Forum nur noch als Wissenspool nutzt und ansonsten die Klappe hält.

 

Ich konnte einiges hier lernen, vorallem was die Begrifflichkeiten und ein paar mathematische Erklärungshilfen des Spiels an geht, und wäre traurig, wenn dieses Forum auch irgendwann mal verschwindet.

 

Nebenher schreibe ich noch gelegentlich bei "wer weiss was" zu Fragen der dort aufschlagenden Roulette-Newbies, aber ich schicke sie nicht in dieses Forum, weil das zu 99% echte Anfänger sind die die Martingale für eine Gelddruckmaschine halten.

Einige von denen wären vllt für hier Kandidaten die irgendwann wertvolle und aktive Mitglieder sein könnten,

aber sie hättens mehr als schwer bei den "alten Hasen" hier, die sich oft nicht mehr an ihre eigene Anfängerzeit erinnern.

 

Ein Fazit kann ich nicht ziehen, aber ein bisschen mehr miteinander und füreinander tut jeder Art von Gemeinschaft gut.

 

*winke*

Samy

 

bearbeitet von Samyganzprivat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Ropro:

Mein Gott, wieoft hab ich das auch gedacht. Er spricht mir aus der Seele.

 

Ab und an liest man ja, daß bestimmte Mitglieder vermisst werden. Liegt wohl an der Wertschätzung ihrer Beiträge und das Geplärre der Trolls.

 

Also Leute: Tut was! Bestärkt die Guten und beteiligt Euch. Ekelt dafür die Trolle raus!

Wer kann das englische des ersten Beitrags übersetzen ?

Und was sind "die Trolle" ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Ropro:

Dies ist von einem sehr produktiven Mitglied eines englisch-sprachigen Forums heute veröffentlicht worden:

 

Mein Gott, wieoft hab ich das auch gedacht. Er spricht mir aus der Seele.

 

Ab und an liest man ja, daß bestimmte Mitglieder vermisst werden. Liegt wohl an der Wertschätzung ihrer Beiträge und das Geplärre der Trolls.

 

Also Leute: Tut was! Bestärkt die Guten und beteiligt Euch. Ekelt dafür die Trolle raus!

 

Also, erst mal: Die "Trolle" dürften hier kaum ein Problem sein. Es gibt zwar viele "verschollene" Mitglieder, was aber unterschiedliche Gründe haben dürfte. Manche sind tatsächlich gestorben, andere haben sich verzockt und sind pleite, oder haben einfach keinen Bock mehr aufs Forum.

 

Nicht wenige dürften mir recht geben, wenn ich sage, das Gesindel hat die Spielbanken übernommen. Ein Casinobesuch macht im Unterschied zu vor 20 Jahren heutzutage keinen Spaß. Und die meisten haben nicht mehr so viel Geld übrig - daher gibt es kaum neue Casinoberichte.

 

Der Sachse schreibt ja immer noch Beiträge und Casinoberichte. Dafür wird er aber anscheinend immer öfter beschimpft. Naja, niemand zwingt ihn, sich hier herumzutreiben, aber die Atmosphäre finde ich irgendwie bedauerndswert. Ich glaube jedoch kaum, dass man dagegen viel unternehmen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Angst, die einen gehen, die neuen kommen, ist wie in den Spielbanken.

Die die gehen sind pleite oder haben kurz vor Pleite aufgegeben oder weil es ist ihnen zu aufwendig ist oder sind reich geworden.

 

Die die kommen, die wissen nicht was sie erwartet.

 

The circle of casino life!

 

Lexis

 

 

bearbeitet von MarkP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bleibe euch erhalten, denn manchmal ist es ganz lustig, hier zu lesen, im Fernsehn ist's ja auch nicht immer interessant (hab zur Zeit nur 3 Sender zur Auswahl:sleep:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimme cmg zu. Bin der Meinung, dass mitlerweile DAS System schlechthin schon längst gefunden sein sollte, wenn es denn existiert, da die Motivation damit schnell reich zu werden einfach stark ist. Es müßte nichtmal im Detail veröffentlicht sein - bin der Meinung, dass alleine die Meldung dass es existiert elektrisierend auf die Spieler wirken würde und ein jeder sich dran machen würde es auch zu finden, ob alleine, oder in der Gruppe. Neben dem Reichtum würde auch vielleicht die Anerkennung der Menschheit winken, weil der Mechanismus dahinter möglicherweise die Wissenschaft voranbringen würde, sprich der Nobelpreis.

 

Da es aber meines Wissens nach sowas nicht gibt und die Versuche es zu finden ein ums andere Mal scheitern, geben die Menschen irgendwann auf und wenden sich anderen Dingen zu, womit das Forum an Attraktivität verliert und im Grunde genommen nutzlos wird, wenn man mit der Zeit keine Kontakte geknüpft hat und sich mit den Menschen abseits des Themas darüber austauscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist jetzt nicht sehr gute Zeit für den wahren Roulette-System Erfinder. 
Gegen ihn wird die mächtigste Armee der Welt kämpfen.  
Präsident jenen Landes wird es nicht gestatten - seine Casinos zu ruinieren. 
Eine Bombe auf den Kopf, aber nicht der Preis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb cmg:

Liegt es nicht eher daran, dass es gar kein -mathematisches- "Holy grail" System gibt? Im Zeitalter der Computer-Simulationen, mit der Möglichkeit zig  Milliarden/Billiaren oder was auch immer Satzkombinatinen austesten lassen (in der sich sogar schwarze Löcher am Grossrechner/MultiParallelRechner simulieren lassen), wär  ein solches klassisches System längst bekannt, das klassische Single-Zero-Roulette gäbe es gar nicht mehr (Casinos stellen eh lieber Ami-Kessel auf), und weil die "Luft raus" ist, verlieren auch einige Stamposter das Interesse (manche sind auch verstorben).

 

War die Simulation des BlackJack-Spiels  nicht eigentlich die allererste Computer-Simulation in den 50er Jahren überhaupt? Kann mich da dunkel dran erinnern.

 

 

Es gibt aber Mitglieder, die sich für mathematische Systeme kaum interessieren, sondern aus einem anderen Grund hier sind. Manche wollen mit ihrer Intuition was bewirken, andere sind vielleicht "KG-Azubis". Oder Zocker. So oder so, weil sie im Laufe der Zeit keine Erfolge erreichen, und die Stimmung im Forum ansonsten nicht gerade fröhlich ist, verlassen sie irgendwann das Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gäbe es das System schlechthin könnte es IMO schon dafür sorgen, dass die Abweichler auf Linie gebracht werden. Nicht bloß luftige Hoffnung, die enttäuscht für reichlich Frust sorgt. Was ist schon überzeugender als garantierter Erfolg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann natürlich nur meinen Grund für 13 Jahre Anwesenheit im Forum erklären:

Ihr seid alle Bestandteil meiner Therapie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

Ich kann natürlich nur meinen Grund für 13 Jahre Anwesenheit im Forum erklären:

Ihr seid alle Bestandteil meiner Therapie.

13 Jahre Therapie?

Einen sooo kranken Eindruck machtest Du bisher eigentlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Dword:

Da es aber meines Wissens nach sowas nicht gibt und die Versuche es zu finden ein ums andere Mal scheitern, geben die Menschen irgendwann auf

Das ist nicht nur ein Problem deines persönlichen Horizontes

Der gegenwärtige Wissenstand auf allen Gebieten  stellt doch nur den aktuellen Stand des Unwissens dar.

Das trifft auch auf das Roulettspiel zu.

Bedenke bitte auch, daß die Leute welche teilweise jahrelang geforscht haben nicht unbedingt all ihre Erkenntnisse/Ergebnisse hier in einem kostenlosen Forum veröffentlichen.

Von außen betrachtet sieht es dann wie ein Rückzug oder aufgegeben aus. In Wahrheit haben sie erkannt das hier nicht der richtige Ort ist, ihr Wissen bekannt zu geben.

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um was für eine Art von Wissen kann es sich dabei handeln, also das geheim gehaltene und welchen Sinn soll es haben, wenn es mit dem Entdecker ins Grab geht. Wäre es denn keine Ehre für die Entdecker, wenn man das Puzzle aus den von ihnen entdeckten Teilen zusammen setzen würde, sofern sie alleine für sich nicht schon erfolgreich genug sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb Sven-DC:

In Wahrheit haben sie erkannt das hier nicht der richtige Ort ist, ihr Wissen bekannt zu geben.

 

Hast du eine Ahnung, in welchen Casinos die von dir vermuteten Gewinner sich die Taschen vollmachen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb sachse:

Ich kann natürlich nur meinen Grund für 13 Jahre Anwesenheit im Forum erklären:

Ihr seid alle Bestandteil meiner Therapie.

Sachse.... manchmal LIEBE ich Dich :-D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb sachse:

 

Hast du eine Ahnung, in welchen Casinos die von dir vermuteten Gewinner sich die Taschen vollmachen?

Hast Du denn noch nicht gehört, daß einige OCs bereits Mitglieder für den Fun-Modus sperren, weil sie dort zuviel gewinnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Samyganzprivat:

Sachse.... manchmal LIEBE ich Dich :-D

 

 

Danke!

Es sind die kleinen Zuwendungen, die noch einen Therapieerfolg erhoffen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Ropro:

Hast Du denn noch nicht gehört, daß einige OCs bereits Mitglieder für den Fun-Modus sperren, weil sie dort zuviel gewinnen?

 

Ach was.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Ropro:

Hast Du denn noch nicht gehört, daß einige OCs bereits Mitglieder für den Fun-Modus sperren, weil sie dort zuviel gewinnen?

das tun sie bestimmt nur zum wohl des fun modus spielers,die casinos lieben nur kunden die bei ihnen richtig viel echte kohle rausholen.

ist doch logisch oder?;-):duck:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ropro:

Hast Du denn noch nicht gehört, daß einige OCs bereits Mitglieder für den Fun-Modus sperren, weil sie dort zuviel gewinnen?

 

Jaa, das Böse ist immer und überall :ohh9:

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deshalb mein Thread Wem vererbe ich mein Roulette-System "Invers"?  Es waren ein paar Interessenten dabei die aber den kompletten Erklärungsvorgang nicht bis zum Ende durchgestanden haben. Schade. Die Beiträge die für mich relevant ,  sind gut und hilfreich! Als Neuling ist man hier wirklich verlassen . (Eigene Erfahrung)

Dazu einen Vorschlag: Der "Neue" sagt was er für ein Spiel anstrebt und je nachdem wird ihm ein Coach an die Seite gestellt,  für ersten paar Tage.

@Sachse, wenn ich noch etwas  zu deiner Genesung beitragen kann, gehe ich gerne zur Hand. Du bekommst auf jeden Fall keinen Käse angeboten! (Grins)

Gruss Dolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb dolomon:

@Sachse, wenn ich noch etwas  zu deiner Genesung beitragen kann, gehe ich gerne zur Hand. Du bekommst auf jeden Fall keinen Käse angeboten! (Grins)

Gruss Dolo

 

Sehr aufmerksam aber im Moment läuft die Therapie durch die verehrten Forenuser nur nebenher.

Priorität hat zur Zeit eher, die Ertragssituation zu verbessern. Dem stehen Sperren, ungünstige

Kessel und eine geschmolzene Lage entgegen. Mir fallen einfach keine geeigneten Casinos mehr ein.

Jaul!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb sachse:

 

Hast du eine Ahnung, in welchen Casinos die von dir vermuteten Gewinner sich die Taschen vollmachen?

 

Meintest Du wirklich Taschen ?

Ansonsten: "immer der Spur nach". :lachen::lachen::lachen:

 

jason

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...