Jump to content

dolomon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    681
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 User folgen diesem Benutzer

Über dolomon

  • Rang
    Gewinnertyp

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    fast Holländer

Letzte Besucher des Profils

2.821 Profilaufrufe
  1. Kugeln

    Jason , du bist GEMEIN. Gönnst den anderen nicht das schwarze unter den Nägeln, gelle! Aber ohne Flachs, wenn ich den Platz hätte, da stände ein Originalroulettetisch. Denn nur wenn du ganz in Ruhe üben und zugleich auch noch "Wurftechniken" weisst hast du ballistisch eine chance! Frag den Sachse! Aber wem sag ich das , du bist doch selbst ein eingefleischter Ballistiker! (( Grins = Gut das ich mich davon ein wenig abhebe)! Klapt es denn bei dir??? Herzlichst Dolo
  2. Kugeln

    Üben, üben , üben, bedeutet das Mark einen Kessel hat. Mark, was denn für einen, erzähl mal!
  3. @Goliath Pardon , natürlich auch Dank an Goliath und elementaar. nur durch den Erklärungsversuch von elementaar, sind mir einige Lichter aufgegangen. Vielen Dank dafür! dolo
  4. @elementaar Danke für dieses Thema der Dämpfung! Genau das ist es! AlbertM , bitte gehe mal darauf ein. Ich habe lange danach gesucht , aber das ist es! DANKE!!! Dolomon
  5. Lernfähige Roulette-Systeme Diskussion

    @onedin Ich Danke Dir! Die breite des Test schaffe ich handschriftlich nicht. Bitte um deine weitere Auswertung Dolomon
  6. Lernfähige Roulette-Systeme Diskussion

    @CMG @Dword Da sagst du etwas wahres! Nehmen wir kleine Insekten die nur zweidimensional leben. Also nur mit länge und breite leben. Jetzt kommen wir Menschen die der dritten Dimension mächtig sind und heben ein Insekt hoch. Im selben Augenblick ist dieses eine Insekt für seine Kumpel verschwunden , bzw. macht etwas was unerklärlich bleibt. Taucht aber plötzlich an unerklärlicher Stelle wieder auf, weil wir das Insekt , ein stückchen weiter, wieder in den Zweidimensionalen "Raum" zurück gesetzt haben! So ähnlich komme ich mir vor wenn ich über den Zufall nachdenke. Tendenzen , die ich meine, ändern sich nur langsam. Das sind die fortwährenden : Temperatur, Luftfeuchtigkeit, usw. usw. bis hin zur Handcreme des Croupiere! Diese haben mehr Einfluss als man der Sache zugestehen will. Ich fahre gut damit! Dolo
  7. Lernfähige Roulette-Systeme Diskussion

    @Goliath Alle deine Fragen sind nicht schlussendlich zu beantworten. Ist doch das Spiel jedes einzelnen Users sehr individuell! Allgemein könnte ich sagen das der Frontalangriff auf der untersten Ebene nix bringt und sehr wenige Tendenzen über kurze Zeit hat. Erst eine "Filterung", ein durchlauf durch eine "Matrix", lässt mehr erkennen. Du hast hier schon die unterste Ebene verlassen. So, und jetzt gehst du noch einen Schritt weiter und fügst eine weitere "Behandlung" der Permanenzen passend zu deinem Spiel dazu.......,! Und stehst jetzt da wo Albert ist. Ja, dann hast du es! Mehr kann ich wegen Unkenntnis deines Spieles nicht sagen! @alle Ich war und bin immer noch ein Tendenzspieler. Und aller Voaussicht nach werde ich es bleiben. Dolo
  8. Lernfähige Roulette-Systeme Diskussion

    @Ropro Du sprichst mir aus der Seele. Als alle gesagt hatten schmeiss dein Spiel in die Tonne, fragte mich Richi noch warum alle Versuche bei exakt immer 5 abgebrochen sind.!?!? Das war der Auslöser für mich weiter zu machen gegen alle Unkerei. Und siehe da, eine präzise Trenterkennung war geboren! Bleib dabei ! Und bleib gesund. Dolo
  9. Lernfähige Roulette-Systeme Diskussion

    Da möchte ich mal eine Lanze für Albert brechen. Es gibt nichts schlimmeres als Albert nicht ernst zu nehmen. Da Albert das gewisse Mass an Exentrik und Verrückheit gepaart mit viel Erfahrung und Wissen hat. Ist es ihm zu zutrauen, zumindest eine "machbare" Lösung für unser Hobby zu finden. Ab und zu kommt er aus dem stillen Kämmerlein hervor und präsentiert uns sein Ding was er da wieder ausgetüftelt hat. Nicht die Leute die hier im Forum das grosse Wort führen oder die sehr vieles besser "Wissen" werden auf eine "Lösung " kommen, nein die, die im stillen sich den Kopf zerbrechen und versuchen völlig andere herangehensweisen zu implemenieren, werden die Erfolgreichen sein. Also, ich wäre vorsichtig!! Dolomon
  10. Lernfähige Roulette-Systeme Diskussion

    Mark alles gut. Ich weiss wie du es meinst! Kein Problem ! Dolo
  11. Lernfähige Roulette-Systeme Diskussion

    Mensch Mark, du bist ja knallhart! Das scheint ja für dich festzustehen! Jetzt muss ich AlbertM mal ein wenig in Schutz nehmen. Stell dir mal vor der Mensch Albert ist wirklich so.....! ER KANN NICHT ANDERS! Durch seine Lebenserfahrung und das was er gelernt hat, haben sich diese Vorgehensweisen manifestiert. Das zeigt sich darin das in allen drei Thread und Themen in denen er Federführend war, nach kurzer Zeit das gleiche Dilemma war. Wirklich , nur sein Geltungsbedürfnis befriedigen ! Das ist mir zu billig. Wenn das wirklich so ist dann wird er das Problem 2 Fuss tief und in der Kiste immer noch haben, weil ihm der Sachse diese Befriedigung nicht gibt. Auf eine math. Lösung kommen und auf dieser Schiene Erfolg haben, dass zählt! Ich wünsche allen und besonders Albert GLÜCK!! Dolomon
  12. Lernfähige Roulette-Systeme Diskussion

    User die mit Albert mithalten können gibt es nicht so viele im Forum. Seine Kenntnisse und Eigenschaften hinsichtlich seiner Fähigkeiten und nicht zuletzt seine Persönlichkeit zwingen ihn zu seiner Vorgehensweise wie wir es wieder mal von ihm dargestellt bekommen haben. Ich habe weiss Gott nicht die math. Kenntnisse die Albert hat. Weiss aber was er da macht und würde bei einer "falschen" Frage als Dummbeutel dastehen. Das , denke ich, ist mit ein Grund keine Fragen zu stellen! Albert , deine Ausführungen in allen Ehren, für die meisten User war das ein wenig zu hoch um hier noch mithalten zu können! Anders herum........., warum hastdu das gemacht?? Ich rechne es dir zu zu erkennen wie ich im Forum die User beurteile. Du hast Erfahrung ohne Ende! Also war die herrangensweise von dir nicht durchdacht , deine Erwartungshaltung zu gross und deine Persönlichkeit zu stark eingebracht. Nicht zu sprechen von der von dir vorgegebenen Strucktur des Thread. Nehm dich ein wenig zurück! Beachte auch die "schwachen"! Und führe den Thread weiter! Freundschaftlichen Gruss Dolomon
  13. Hochkapitalisieren

    @Hans Dampf Das ist eine gewagte Aussage! Das erkläre mal etwas genauer. Dolo
  14. Lernfähige Roulette-Systeme Diskussion

    @Starwind Nun könnten wir uns doch die Hand geben! Und vielleicht passiert das auch noch! Aber erst muss ich mit meiner Bastelei fertig sein! Gruss Dolomon
×