Jump to content

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Café:

 

 

Es ist schon von Interesse, zu wissen, ob die Gitter angerührt wurden. Wenn ja, gibt es Videoaufzeichnungen darüber?

 

Café:kaffeepc:

https://www.youtube.com/watch?v=Oj-K9MqI_q4

Ja, die Gitter wurden angerührt.

Schon vormittags gegen 10:00 Uhr waren rechte Gruppen vor dem Reichstag. Nicht zu übersehen. Warum dort nur DREI Polizisten zur Verteidigung des Gebäudes

waren, bei der friedlichen Demo an der Siegessäule und auf der Straße des 17.Juni HUNDERTE verwundert.

Albatros

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Ein Reichsbürger war türkischer Abstammung,

In der Nähe des Urban-Krankenhauses in der Urbanstraße gibt es noch ein osmanisches Denkmal.

vor 21 Minuten schrieb Das Kuckuck:

sonst nur Polen

Ist das ihre Fahne?

 

 

Café:kaffeepc:

Unbekannte Fahne 2.png

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 Russlanddeutsche.

Russlanddeutsche haben doch in vielen verschiedenen Kolonien gelebt. Ist das die untenstehende Fahne aus einer dieser Kolonien?

 

Mir sind die jedenfalls völlig unbekannt.

 

 

Café:kaffeepc:

 

Unbekannte Fahne 3.png

Unbekannte Fahne.png

bearbeitet von Café
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Albatros:

https://www.youtube.com/watch?v=Oj-K9MqI_q4

Ja, die Gitter wurden angerührt.

Schon vormittags gegen 10:00 Uhr waren rechte Gruppen vor dem Reichstag. Nicht zu übersehen. Warum dort nur DREI Polizisten zur Verteidigung des Gebäudes

waren, bei der friedlichen Demo an der Siegessäule und auf der Straße des 17.Juni HUNDERTE verwundert.

Albatros

https://www.rubikon.news/artikel/die-reichstags-sturm-inszenierung

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Albatros:

https://www.nzz.ch/meinung/kollabierte-kommunikation-was-wenn-am-ende-die-covidioten-recht-haben-ld.1574096

Ganz guter Artikel.

Nur das Fragezeichen in der Überschrift finde ich etwas übertrieben.

 

Sehr gut auch der Kommentar des Adrian Aerne:

 

"Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass die Politik nach und nach einräumen wird, Ängste provoziert und geschürt zu haben. Dazu gehört eben auch das unseriöse Verbreiten von absoluten statt relativen Fallzahlen. Und das Narrativ wird auf dem Konjunktiv-2 aufbauen: Hätten wir nicht Panik verbreitet, wären die schlimmsten Voraussagen eingetroffen. So weit klar. Dafür sind aber Dinge eingetroffen, die nicht vorausgesagt wurden: Geplatzte Lebensträume, vernichtete Existenzen, vereinsamte an Gram verstorbene Betagte, zerrissene Freundschaften, eine unsägliche Spaltung der Gesellschaft und vor allem eine nie dagewesenes Misstrauen gegen die Politik - bis hin zur Verachtung. Ja, es könnte durchaus sein, dass das Schimpfwort "Covidioten" auf die zurückfällt, die es erfunden haben."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.youtube.com/watch?v=umkfxEC3HxI&feature=emb_logo

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn live in Bottrop Teil 1 von 3

 

https://www.youtube.com/watch?v=M9ORDgtHiR8

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn live in Bottrop Teil 2 von 3

 

https://www.youtube.com/watch?v=B2fSuKDRzH8

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn live in Bottrop Teil 3 von 3

 

Es trat dort eine Frau auf, die Leukämie hat: ab Minute 2: Sekunde: 32

Zudem zitiert Spahn einen Besuch in Bad Lippspringe: https://www.nw.de/nachrichten/zwischen_weser_und_rhein/22733565_Bad-Lippspringe-wird-Corona-Standort.html

 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=Dc-IIK7ICEw

Termin 10: Gefährlichkeit des Virus, Behandlung der Krankheit, Impfen als Ausweg?

Künstliche Beatmung als Problem für Lunge und Nieren: Diskussion mit ehemaligem Chefarzt - 1:19:50

 

Die Frage ist doch, ob die Behandlung so erfolgt, wie sie sinnvoll wäre. Wenn man sich an den New Yorker Arzt erinnert, waren es ja gerade die ärztlichen Leitlinien - und damit die Haftungsfrage -, die eine sinnvolle Behandlung verhinderten. In Leitlinienwatch werden diverse Leitlinien behandelt, die von Ärzten zu beachten sind, obwohl sie nicht evidenzbasiert sind. Wenn solche Leitlinien nicht evidenzbasiert sind, warum sollte man es denn nicht in kritischen Fällen mit etwas anderem versuchen? Warum verwendet man künstliche Beatmung, obwohl man weiß, daß diese die Lunge auch schädigen kann? Im Unterschied zur Eisernen Lunge. Darüberhinaus ist der künstliche Druck nicht nur schädlich für die Lunge, sondern die Anwendung künstlicher Beatmung macht es erforderlich, Medikamente einzusetzen, die die Nieren schädigen und für die Hälfte der Patienten eine lebenslange Dialysepflichtigkeit verursachen. Diese Medikamente ermöglichen erst durch Unterdruckung des Atmungsreflexes des Patienten die künstliche Beatmung.

 

Wenn man also 60 Tage künstlich beatmet war, ist es also kein Wunder, wenn man entsprechende Schädigungen aus diesem Zusammenhang davonträgt.

 

Es ist sicherlich so, daß die fachlich Involvierten anhand von Schädigungen vorheriger Patienten lernen müssen. Aber es ist fahrlässig, wenn man ein schädigendes Verhalten weiter fortsetzt, wenn man es aus fachlichen Gründen besser weiß.

 

 

 

Café:kaffeepc:

Vollmaske.jpg

bearbeitet von Café
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Albatros:

https://www.nzz.ch/meinung/kollabierte-kommunikation-was-wenn-am-ende-die-covidioten-recht-haben-ld.1574096

Ganz guter Artikel.

Nur das Fragezeichen in der Überschrift finde ich etwas übertrieben.

Auch das Buch von Prof. Karina Reiss und Prof. Dr. Sucharit Bhakdi endet mit einem Fragezeichen.

 

Es geht darum, über das Fragezeichen Zugang zu den Hirnen der Befürworter zu bekommen:

"Das Virus entfaltet eine ungeahnte Nebenwirkung: Es befällt das Denkvermögen."

https://www.nzz.ch/meinung/kollabierte-kommunikation-was-wenn-am-ende-die-covidioten-recht-haben-ld.1574096

 

 

Café:kaffeepc:

bearbeitet von Café
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:spam:

 

Besonders die Rentner eifern mit den Einschränkungen im Alltag und beklatschen die Maßnahmen der Bundesregierung zur Corona-Bekämpfung. Mit dem wirtschaftlichen Zusammenbruch, der uns ab Herbst für die nächsten Jahre droht, wird es Ihnen an den Kragen und natürlich auch an den Geldbeutel gehen. Sie sind offenbar der Auffassung, man hätte wahrhaftig nur ihre Gesundheit im Auge. Ein Trugschluss. Die Rentner werden nach der Impfung schreien, weil ihr kostbares Leben (vermeintlich) auf dem Spiel steht. Sie werden sich mit Grippeschutzimpfungen und Corona-Genimpfstoffen und sonst was vollpumpen lassen, weil sie ihr Kreuzworträtsel noch nicht fertig haben oder die Lebenslangpermanenz um noch ein paar Zahlen ergänzen möchten, um des positiven EW willen. Ein Hoch auf das Gesundheitswesen und den Bundeszuschuss zur Rentenkasse!  :kruecken:

 

    :blasen:

Liebe Rentner, man kann Geld nicht unbegrenzt drucken. Irgendwann holt jeden die Realität ein. Wenn die Wirtschaft kollabiert, werden über kurz oder lang die Renten in Mitleidenschaft gezogen. Das ist alternativlos! Aber was solls: Die Impfung ist wohl eh für die Socken. Tröstet euch mit der Erkenntnis: Das letzte Hemd hat keine Taschen!

 

  :lesen:

 

https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-07/corona-krise-deutsche-unternehmen-gefaehrdet-umfrage-ifo-institut

 

Zum Kuckuck!  :frech:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Das Kuckuck:

Liebe Rentner, man kann Geld nicht unbegrenzt drucken. Irgendwann holt jeden die Realität ein. Wenn die Wirtschaft kollabiert, werden über kurz oder lang die Renten in Mitleidenschaft gezogen. Das ist alternativlos! Aber was solls: Die Impfung ist wohl eh für die Socken. Tröstet euch mit der Erkenntnis: Das letzte Hemd hat keine Taschen!  

 

Du machst mir Angst.

Ich muss noch bis 2050.

bearbeitet von sachse
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb sachse:

 

Du machst mir Angst.

Ich muss noch bis 2050.

 

Mit 300 € Rente ist's dann auch schon egal :lol:

 

Wie ich hörte, hast Du ein formidables Immunsystem, insofern bist Du vom plötzlichen Carolatod so weit entfernt, wie Dynamo Dresden von der Meisterschaft.   :chuckle:

bearbeitet von Das Kuckuck
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Das Kuckuck:

Lutschi, willst Du uns veräppeln? Was haben die drei Musketiere zur Gefahrenabwehr gehabt. Panzer?   :lachen:

 

Kuckuck, wärest Du DDR Bürger gewesen, wüsstest Du, wie man die Zeitung, Radio und TV lesen, hören und sehen muss.

Allein schon die Formulierung "Sturm auf den Reichstag" ist DDR-Journaille.

In Leipzig hatten wir ein Journalistische Fakultät an der Karl-Marx-Universität.

Der Laden hieß schon damals "Das Rote Kloster" und ist heute immer noch ein kommunistischer Nährboden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.8.2020 um 01:26 schrieb Lutscher:

 

Die haben die Demo nur zugelassen um den Anschein zu waren. Die Lage spitzt sich zu ! Ich mache am Montag Hamsterkäufe ,Toilettenpapier steht ganz oben auf dem Einkaufszettel und Perlebacher auch.....:eii: :fun2:

@Corona-Lusche 'Lutscher': Mach kein Scheix, bei uns wird Toilettenpapier aus Albanien, Rumänien etc. palettenweise verramscht und bei Abnahme von Oktoberfestbier kriegst Du sogar noch Geld dazu.

 

Witzig ist wieder die Politcal-correct-Mainstream-Empörung von Maas, Steinmeier, Schäuble, Lambrecht & Co. bei der "Reichstagsstürmung". Im friedlichen Gruppenbild auf den Reichtagstreppen sieht man ein bunten Mix von Flaggen: Ami-Flaggen, Regenbogen, Polen, Spanien, Katalonien, Portugal, rot-schwarz-rot, usw.

Und schwarz-weiß-rot ist historisch (preußisch und hansestädtisch) nun wirklich keine schlimme Flagge, das Dt. Reich vor der Nazi-Diktatur war nun wirklich keine schlimme Sache, ebenso sind "Adler" keine schlimme Sachen. Flaggenkunde:  https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Weiß-Rot

Solange keine Hakenkreuzflaggen dabei sind und die derzeitge Gesundheitsdiktatur keine Maskenflaggen verherrlicht, ist doch alles gut.

:hut:

bearbeitet von Egon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Verlierer2:

Lutscher die standen auf der Treppe.

Bist Du noch nie über das Geländer geklettert?

Um näher zu sein? Nur ist es verboten, ja und?

Erwischt mist, wenn nicht egal oder?  

 

Kuckuck hat sich vorbildlich verhalten ,da bin ich mir sicher ! Die paar Idioten mit Reichsbürgerfahne haben sich lächerlich gemacht. Die haben und wollten das wichtige Anliegen der besorgten Bürger missbrauchen. Jetzt weiß jeder in Deutschland wie geisteskrank diese Leute sind. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Das Kuckuck:

Liebe Rentner, man kann Geld nicht unbegrenzt drucken. Irgendwann holt jeden die Realität ein. Wenn die Wirtschaft kollabiert, werden über kurz oder lang die Renten in Mitleidenschaft gezogen. Das ist alternativlos! Aber was solls: Die Impfung ist wohl eh für die Socken. Tröstet euch mit der Erkenntnis: Das letzte Hemd hat keine Taschen!

 

Wahre Worte, aber :

das versteht der Durchschnitts-Rentner sowieso nicht !

Warum : Wer in jungen Jahren schon verblödet war, wird im

Alter nicht unbedingt schlauer.

Von dieser Sorte gibts leider einige Millionen.

Man schreibt gerne die Dummheit dem Alter zu, womit man aber

das Alter in sich selbst ungerecht behandelt.

Gibt auch Alte, die den vollen Überblick haben. Den hatten die Herrschaften

aber auch schon in jungen Jahren. Das ist leider die Minderheit.

 

Solange noch regelmäßig die Hitparade der Volksmusik läuft und die

dummen Alten wie die Duracell-Affen zur playback-Musik in die Hände

klatschen können, fühlen die sich wohl und wählen weiterhin CDU und SPD.

Warum, wissen die auch nicht. Standard-Argument in den Fällen ist immer :

Die wähl ich schon immer !

Das sind die Säulen unserer Demokratie ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb allesauf16:

 

Wahre Worte, aber :

das versteht der Durchschnitts-Rentner sowieso nicht !

Warum : Wer in jungen Jahren schon verblödet war, wird im

Alter nicht unbedingt schlauer.

Von dieser Sorte gibts leider einige Millionen.

Man schreibt gerne die Dummheit dem Alter zu, womit man aber

das Alter in sich selbst ungerecht behandelt.

Gibt auch Alte, die den vollen Überblick haben. Den hatten die Herrschaften

aber auch schon in jungen Jahren. Das ist leider die Minderheit.

 

Solange noch regelmäßig die Hitparade der Volksmusik läuft und die

dummen Alten wie die Duracell-Affen zur playback-Musik in die Hände

klatschen können, fühlen die sich wohl und wählen weiterhin CDU und SPD.

Warum, wissen die auch nicht. Standard-Argument in den Fällen ist immer :

Die wähl ich schon immer !

Das sind die Säulen unserer Demokratie ...

 

Ich krich nen Lachanfall!!! :lachen: Duracell-Affen! :lachen:Hitparade der Volksmusik!  :lachen:

 

Danke allesauf16, das war heute der krönende Abschluss !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Lutscher:

Die paar Idioten mit Reichsbürgerfahne haben sich lächerlich gemacht. Die haben und wollten das wichtige Anliegen der besorgten Bürger missbrauchen.

 

Genau, die Deppen sind von vorgestern. Das "wichtige Anliegen" wird hoffentlich noch in die Kleinhirnrinde einiger Covid-Komödianten vordringen. Lutschi mein Freund, ich sehe, Du bist wieder der Alte! :fun1:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lutscher,

 

Zitat

Die paar Idioten mit Reichsbürgerfahne haben sich lächerlich gemacht. Die haben und wollten das wichtige Anliegen der besorgten Bürger missbrauchen. Jetzt weiß jeder in Deutschland wie geisteskrank diese Leute sind. 

 

Du bist ein Idiot, Du Sabbelst alles nach...........was Du irgendwo aufgeschnappt hast !

 

Logisches Denken und das Hinterfragen von Regierungspropaganda, ist bei Dir nicht vorhanden.

 

Hier Dein Sabbelseibert :

 

https://youtu.be/LhVpa3iqvos

 

 

 

bearbeitet von Fritzl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...