Jump to content
roemer

Spielbanken Erfahrungsberichte

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe heute beim surfen eine Seite entdeckt, bei der viele persönliche Eindrücke über Casinobesuche in Europa beschrieben wurden.

Ich fand es lesenswert, weiss aber nicht ob paroli die Seite als Konkurrenz ansieht, hab aber dort kein Forum entdeckt.

 

Da mich Reiseberichte interessieren und Andere vllt auch, würde ich den link posten, für die die ihn nicht kennen.

 

Wie soll ich vorgehen, den link posten und Mods können bei Nichtgefallen löschen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb sachse:

So machst Du es.

Oder Du schreibst eine PN an Paroli.

Du kennst die Seite bestimmt.

 

www.spielbank.com.de/alle-spielbank-besprechungen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb roemer:

Hi,

 

ich habe heute beim surfen eine Seite entdeckt, bei der viele persönliche Eindrücke über Casinobesuche in Europa beschrieben wurden.

Ich fand es lesenswert, weiss aber nicht ob paroli die Seite als Konkurrenz ansieht, hab aber dort kein Forum entdeckt.

 

Da mich Reiseberichte interessieren und Andere vllt auch, würde ich den link posten, für die die ihn nicht kennen.

 

Wie soll ich vorgehen, den link posten und Mods können bei Nichtgefallen löschen?

 

Da kannst du ja bessere Reiseberichte hier im Forum finden! Ich habe einige Berichte im spielbank.com durchgelesen, und war nicht beeindruckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb roemer:

Du kennst die Seite bestimmt.

 

www.spielbank.com.de/alle-spielbank-besprechungen

 

 

Kannte ich nicht. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Da kannst du ja bessere Reiseberichte hier im Forum finden! Ich habe einige Berichte im spielbank.com durchgelesen, und war nicht beeindruckt.

Da kann ich Dir beipflichten.

Ich habe nur den Artikel über Stuttgart gelesen.

Gestört hat mich die laienhafte Ausdrucksweise, wenn er die Amis "Stehtische" nennt,

den Franzosen als "Tisch mit Stühlen" und das dort üblicherweise Rateau genannte

Gerät als "Rechen" bezeichnete - auch wenn das die Übersetzung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Erfahrungsberichte scheinen schon etwas älter zu sein. Speziell in Duisburg gibt es seit Jahren für Raucher überhaupt keine Möglichkeit mehr ihrem Laster zu frönen. Das ist für mich als Nichtraucher natürlich eine Wonne.

 

Das ist wie mit der Lichtgeschwindigkeit. Eine Sonne die 1000 Lichtjahre entfernt ist, könnte schon seit 700 Jahren explodiert sein, nur das Licht der Explosion hat uns noch gar nicht erreicht. Erst in 300 Jahren wird man die Explosion sehen können.

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von mike cougar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand die Seite jetzt nicht sooo schlecht, Danke Roemer !

Sowas zu pflegen ist bestimmt recht aufwändig, weswegen ich mir nach Möglichkeit die aktuellen Infos (speziel zum Rauchen)

vor einem Besuch von der Casinoseite holen würde.

 

An Sonsten mag ich dieser Art von relativ neutral gehaltenen Erfahrungsberichte mehr als emotionsgeladenen Verisse,

wie ich sie hier schon über mein Heim-Casino Stuttgart gelesen habe. Hat sich im Nachhinein nichts von den negativen Einschätzungen bestätigt.

 

Falls ich es bis zur Rente schaffe und mein Spielchen überlebt, habe ich mir gelegentliche Casinotours vorgenommen und diese Seite gleich mal notiert.

 

*winke*

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für einen ersten Überblick sind die Berichte okay. Bei den meisten steht der Tag des Besuchs (vor ca 3-4 Jahren) und auch die Uhrzeit dabei.

 

 

Für eine genaue Einschätzung der Spielbedingungen müsste man zwischen Nachmittags und Abends, sowie Wochentags oder am Wochenende unterscheiden.

Und noch nach den Jahreszeiten.

bearbeitet von roemer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb sachse:

Da kann ich Dir beipflichten.

Ich habe nur den Artikel über Stuttgart gelesen.

Gestört hat mich die laienhafte Ausdrucksweise, wenn er die Amis "Stehtische" nennt,

den Franzosen als "Tisch mit Stühlen" und das dort üblicherweise Rateau genannte

Gerät als "Rechen" bezeichnete - auch wenn das die Übersetzung ist.

 

Erfahrungsberichte eines fast unerfahrenen Menschen ;). Im Grunde genommen sind es ja keine Erfahrungsberichte, sondern Werbung. Die monotonen Wortwiederholungen stören mich. Wieviel  hat er ausgeben müssen, um all jene Spielbanken besuchen zu können? Wer hat denn diesem jungen Mann dafür bezahlt? Und sind die Berichte überhaupt echt, oder teilweise frei erfunden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Herr Rotzfrech: Sind schon echt, jedoch fehlerhaft und flapsig. Ist halt ein junger Pokerspieler, der nun die Casinos "entdeckt" bzw. bereist. Halt aus seiner Sicht und halt ein bischen wie ein Casino-Tester, wenn man über alle Bereiche vom Automatenspiel über Poker-Kientel bis zu den Restaurants etwas schreibt sowie Bilder im Spielsaal machen kann. Die ganze Site mit com.de ist schon merkwürdig, ohne Impressum und scheint "Werbung" für OC sowie seiner App zu machen.

 

@sachse: "Plain" ist auch gut:schock:. Und wenn jemand "Parkhausgebühren in Feuchtwangen" schreibt, dann können schon Zweifel zur Echtheit aufkommen. Aber einiges stimmt, ob es nun das schwierig zu findende Parkhaus in Garmisch ist oder dass man in Zürich erstaunlicherweise im Sakko overdressed ist, usw.:hut:

bearbeitet von Egon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema "Rauchen im Casino":

Am Samstag war ich für ca. 2 Stunden in Wiesbaden im Automatenspiel, habe den Laden dann mit Kopfschmerzen verlassen und noch heute stinkt meine Kleidung penetrant nach Nikotin !

Wie lange noch so ein Mist?

:wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb funtomas:

Zum Thema "Rauchen im Casino":

Am Samstag war ich für ca. 2 Stunden in Wiesbaden im Automatenspiel, habe den Laden dann mit Kopfschmerzen verlassen und noch heute stinkt meine Kleidung penetrant nach Nikotin !

Wie lange noch so ein Mist?

:wacko:

Solange es so dumme Leute gibt, die als Nichtraucher in einen Raucherbereich gehen! Also Dumme, sterbt aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange es Casinos gibt, die keinen Nichtraucherbereich anbieten, weil im gesamten Casino hemmungslos geraucht werden darf, ist man halt zwangsläufig der Dumme.

bearbeitet von funtomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb funtomas:

Zum Thema "Rauchen im Casino":

Am Samstag war ich für ca. 2 Stunden in Wiesbaden im Automatenspiel, habe den Laden dann mit Kopfschmerzen verlassen und noch heute stinkt meine Kleidung penetrant nach Nikotin !

Wie lange noch so ein Mist?

:wacko:

 

Das ist ja kein isoliert zu betrachtendes "Problem".

Überall diese nach Knoblauch stinkenden wandelnden Skunks.

Dann noch die Fettleibigen mit ihren vermehrten körpereigenen Ausdünstungen. Igittigittigitt.

Da kann man im Sommer ja nicht mal mit dem Wagen mit offenen Fenstern an Bushaltestellen vorbei fahren -in Innenstädten womöglich noch mit nur 30 km/h-, ohne anschließend das Auto zur gründlichen Innenreinigung bringen zu müssen.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Rauchen im Casinо...

Das Rauchen an öffentlichen Orten macht mich sehr nervös. Deshalb ich mag es nicht ins Casino gehen. Aber ich weiß, dass es Orte gibt, wo nicht zu rauchen.

Aber ich habe einen Ausweg gefunden. Ich ziehe Online Casino zu spielen. Was denkst du darüber? Kannst du Online Casino statt eines echten Casinos spielen? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.1.2019 um 09:56 schrieb gingers:

Ja, Rauchen im Casinо...

Das Rauchen an öffentlichen Orten macht mich sehr nervös. Deshalb ich mag es nicht ins Casino gehen. Aber ich weiß, dass es Orte gibt, wo nicht zu rauchen.

Aber ich habe einen Ausweg gefunden. Ich ziehe Online Casino zu spielen. Was denkst du darüber? Kannst du Online Casino statt eines echten Casinos spielen? 

 

Die Spielbanken haben doch schon längst reagiert. Das widerliche Gequalme wurde

entweder komplett verbannt um keine Gäste wegen den Stinkern zu verlieren, oder

zumindest in den Automatenbereich verbannt, wo ja auch die Raucherklientel (untere

Unterschicht) sich wohlfühlt.

 

Manny aka Jean Claude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Manny:

Die Spielbanken haben doch schon längst reagiert. Das widerliche Gequalme wurde

entweder komplett verbannt um keine Gäste wegen den Stinkern zu verlieren, oder

zumindest in den Automatenbereich verbannt, wo ja auch die Raucherklientel (untere

Unterschicht) sich wohlfühlt.

 

Manny aka Jean Claude

Also war Helmut Schmidt unser ehemaliger Kanzler auch einer der Unterschicht.....sehr interessant !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Lutscher:

Also war Helmut Schmidt unser ehemaliger Kanzler auch einer der Unterschicht.....sehr interessant !

Schmidt war eine Ausnahmeerscheinung. Außerdem aus einer Generation, wo ohne Internet

und noch nicht so informiert wie wir heute. Diese extreme Schädlichkeit des Rauchens war

ihm sicher erst bekannt als er schon 20 Jahre süchtig war. Geschätzt. Bitte nicht festnageln

darauf. Es tat aber schon beim zusehen weh, wenn ein derart alter Herr ständig an so einem

Sargnagel zieht und von ausgehauchtem Dunst umweht ist. Leider schadet halt auch passiv

rauchen derart stark, das wir den Selbstverteidigungsmodus einschalten, wenn Raucher

meinen auf ihre Umwelt sch....n zu können. Ist aber zum Glück selten. Wird immer mehr

verbannt. Leider nicht komplett verboten.

Heute raucht zu 95 % nur noch uninformierte oder an eigenem Wohlergehen desinteressierte

Unterschicht oder ganz Alte süchtige. In anderen Ländern mag es noch kulturell verankert

sein. China oder so. Weiß ich nicht so. Pendele meist nur zwischen dahoam und Schweiz.

Wir haben es so schön hier und unsere Ferienhäuser. Wir fliegen nur 1 oder 2 mal im Jahr

weg. Staaten, Karibik oder so.

 

Manny aka Jean Claude

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Manny:

Schmidt war eine Ausnahmeerscheinung. Außerdem aus einer Generation, wo ohne Internet

und noch nicht so informiert wie wir heute. Diese extreme Schädlichkeit des Rauchens war

ihm sicher erst bekannt als er schon 20 Jahre süchtig war. Geschätzt. Bitte nicht festnageln

darauf. Es tat aber schon beim zusehen weh, wenn ein derart alter Herr ständig an so einem

Sargnagel zieht und von ausgehauchtem Dunst umweht ist. Leider schadet halt auch passiv

rauchen derart stark, das wir den Selbstverteidigungsmodus einschalten, wenn Raucher

meinen auf ihre Umwelt sch....n zu können. Ist aber zum Glück selten. Wird immer mehr

verbannt. Leider nicht komplett verboten.

Heute raucht zu 95 % nur noch uninformierte oder an eigenem Wohlergehen desinteressierte

Unterschicht oder ganz Alte süchtige. In anderen Ländern mag es noch kulturell verankert

sein. China oder so. Weiß ich nicht so. Pendele meist nur zwischen dahoam und Schweiz.

Wir haben es so schön hier und unsere Ferienhäuser. Wir fliegen nur 1 oder 2 mal im Jahr

weg. Staaten, Karibik oder so.

 

Manny aka Jean Claude

Ich hab auch mal geraucht,eine Dreckssucht.Hab es vor 30 Jahren beendet.War garnicht so einfach !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe vor fast 32 Jahren aufgrund dafür günstiger Umstände zum Glück aufhören können.

Schlimm finde ich, dass sehr oft schlechte Vorbilder wie Schmidt im TV rauchen durften.

Es gibt auch ein Bild von Jeanne Calment(wurde 122 Jahre alt), wie sie in Rauch gehüllt an einer Zigarette zieht.

Mit 117 soll sie angeblich aufgehört haben.

Was schließt der Dummkopf daraus?

"Geht ja doch ganz schön lange gut."

 

Übrigens, als ich selbst noch geraucht habe, war ich toleranter:

Es hat mich nie gestört, wenn jemand neben mir nicht geraucht hat.

Merke:

Die schärfsten Kritiker der Elche

waren früher selber welche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Manny:

Es tat aber schon beim zusehen weh, wenn ein derart alter Herr ständig an so einem

Sargnagel zieht und von ausgehauchtem Dunst umweht ist. Leider schadet halt auch passiv

rauchen derart stark, das wir den Selbstverteidigungsmodus einschalten, wenn Raucher

meinen auf ihre Umwelt sch....n zu können. Ist aber zum Glück selten. Wird immer mehr

verbannt. Leider nicht komplett verboten.

Heute raucht zu 95 % nur noch uninformierte oder an eigenem Wohlergehen desinteressierte

Unterschicht oder ganz Alte süchtige.

 

Nun Helmut Schmidt ist 97 Jahre alt geworden.....!
So alt wirst du als Nichtraucher mit großer Wahrscheinlichkeit nicht.

Manny for nothing and the Tschicks for free...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Fritzl:

Hallo Ribeauville,

Geräucherte Ware, hält sich eben länger.

Gruß Fritzl

 

Richtig und wer nur lange genug zockt wird zum Gewinner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...