Jump to content

funtomas

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    474
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über funtomas

  • Rang
    Forscher

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Ba-Wü

Letzte Besucher des Profils

2.214 Profilaufrufe
  1. Und wie ist es mit "fun"Thomas ?
  2. Bessere Zufallszahlen liefert www.random.org
  3. habe von @plus viel gelesen Ich glaube er war einer "der guten" hier.
  4. optisch auffällig finde ich vor allem das pop-up-Fenster und den Kontostand.
  5. hoffentlich nur beobachtet und nicht nach dem 8. Coup gesetzt, Mark. :-)
  6. Und ich arbeite noch dran, das zu werden :-) Mach dir keinen Stress, Julius
  7. Ist nach und nach immer mal wieder entstanden. Nicht fortlaufend. Was wiederum ein Beweis für die Richtigkeit ist. Die Zahlen decken sich in etwa mit dem was andere so posten. Genau das wollte ich mit eigener Statistik prüfen. Und siehe da... alles gut :-)
  8. Wo immer diese andere Stelle ist. Aber die wird bestätigen, dass sich eigene Test mit den Ergebnissen von Langzeittests decken, denke ich mal.
  9. Leider unterschiedlich, weil ich den F3 halt am interessantesten fand, hab ich das am häufigsten beobachtet. F2 waren 159 Angriffe. F3 waren 577 Angriffe (!) F4 waren 189 Angriffe F5 waren 68 Angriffe irgenwann verlässt einem halt die Geduld :-)
  10. Habe sowas mal "von Hand" überprüft. erster F2 nach 8,1 Coups erster F3 nach 22 Coups erster F4 nach 40,1 Coups erster F5 nach 59,2 Coups Sicher nicht aussagekräftig, da zu wenig Angriffe geprüft, aber im Vergleich zu anderen Langzeittests ergibt sich da schon ein "Bild".
  11. hä hä, achso. Hatte an die Filme gar nicht mehr gedacht. Ja, der funtomas war grün, glatzköpfig und böse. Bin ich alles nicht
  12. Hallo Egoist, als ich heute morgen in den Spiegel geschaut habe, war da nichts grünes zu sehen, seltsam. Ich "beschwere" mich nicht über die Information an sich, sondern eher über die Bezeichnung. Eine Zahl kann nur rot oder schwarz (oder grün) sein, aber nicht schwarz und rot gleichzeitig. Also kann eine Zahl auch nicht heiß und kalt gleichzeitig sein. Mit einer anderen Bezeichnung wäre mir schon gedient. Ich weiß, ich bin da vielleicht etwas pedantisch, aber Ordnung muss sein. Wie heißt es so schön in dem Song "Alle 4 Minuten" von Element of Crime: "Sicher gibt das böses Blut, doch Sprache ist, das wissen wir, das allerhöchste Gut und ohne Klarheit in der Sprache ist der Mensch nur ein Gartenzwerg."
  13. Ich würde halt nicht von 500 Coups oder 100 Coups oder ähnlichem ausgehen, sondern von einer Rotation (37 Zahlen). Alles was häufiger fällt als dem Erwartungswert entspricht ist heiß, alles was weniger häufig fällt ist kalt. Gibt es zu viele Zahlen mit dem gleichen Wert, wird die betrachtete Permanenz auf zwei Rotationen erweitert. Aber das ist natürlich alles ein bischen aufwändiger. Und letztlich bringt es natürlich auch nichts, da gebe ich dem Sachsen schon recht. Wäre nur irgendwie sinnvoller.
  14. Mir gehts nicht um den Vorteil, sondern die unlogische Einteilung. Wenn die heissen Zahlen die häufigsten aus 500 Coups sind, müssen im Umkehrschluss die kältesten die seltensten aus 500 Coups sein. Das wäre logisch.
×
×
  • Neu erstellen...