Jump to content

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Bist du nicht der Kerl, der mir vor ca. 3 Jahren am Spieltisch erklären wollte, unlängst in SB den "besten KG überhaupt" getroffen zu haben? Er habe sich mit dir unterhalten und gesagt, er würde sein KG-Spiel tarnen. Er blicke in den Kessel, rechne blitzschnell und spiele das kommende Dutzend. Wieder und wieder habe er das gefallene Dutzend getroffen.

 

Wie du da vor mir gestanden hast mit leuchtenden Augen. :blink: Ich gab dir mein Tombola-Los für die Abendveranstaltung im Casino, weil diese Geschichte mir die Tränen in die Augen trieb, :lachen:... schon vergessen?

 

Zum Kuckuck!

Zunächst mal du Märchenerzähler - ich habe mich lediglich auf das bezogen was du geschildert hast - und das war grosser Bullshit. Aber egal - in Saarbrücken ist wohl vieles möglich.

Und du komischer Vogel: ich war zuletzt im Herbst 2000 in Saarbrücken. Deine Stories sind weder stimmig, noch witzig, sondern einfach nur für die Tonne. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb yordan83:

Zunächst mal du Märchenerzähler - ich habe mich lediglich auf das bezogen was du geschildert hast - und das war grosser Bullshit. Aber egal - in Saarbrücken ist wohl vieles möglich.

Und du komischer Vogel: ich war zuletzt im Herbst 2000 in Saarbrücken. Deine Stories sind weder stimmig, noch witzig, sondern einfach nur für die Tonne. 

 

Mensch Yordan, nimm's locker, die Geschichte entspricht der Wahrheit. Beim Landesamt für Zentrale Dienste in Saarbrücken sollte der Vorfall aktenkundig sein, da der Vorfall einen schriftl. Bericht zur Folge hatte (sollte so Ende 2018 oder Anfang 2019 gewesen sein im Casino Schloss Berg/Nennig). Wenn es dir keine Ruhe lassen sollte, dann reicht ein Anruf von dir in der Dienststelle Abt. Spielbankaufsicht. Nur weil du dir das nicht vorstellen kannst, heißt das noch lange nicht, dass es nicht passiert ist. Wenn meine Storys nicht witzig sind, dann tut es mir leid. Oder du hast einfach keinen Humor, dann tut es mir für dich leid.

 

Im Übrigen halte ich dich nicht für dumm, ... aber das andere ist auch nicht besser ... :)

 

Kuckuck!

bearbeitet von Das Kuckuck
Meine Storys sind besser keine Stories
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Mensch Yordan, nimm's locker, die Geschichte entspricht der Wahrheit. Beim Landesamt für Zentrale Dienste in Saarbrücken sollte der Vorfall aktenkundig sein, da der Vorfall einen schriftl. Bericht zur Folge hatte (sollte so Ende 2018 oder Anfang 2019 gewesen sein im Casino Schloss Berg/Nennig). Wenn es dir keine Ruhe lassen sollte, dann reicht ein Anruf von dir in der Dienststelle Abt. Spielbankaufsicht. Nur weil du dir das nicht vorstellen kannst, heißt das noch lange nicht, dass es nicht passiert ist. Wenn meine Stories nicht witzig sind, dann tut es mir leid. Oder du hast einfach keinen Humor, dann tut es mir für dich leid.

 

Im Übrigen halte ich dich nicht für dumm, ... aber das andere ist auch nicht besser ... :)

 

Kuckuck!

.... rufts aus dem Wald!

Im übrigen interessiert mich dein Ärger über 8 einbehaltene Euro normalerweise nicht die Bohne. Was ich aber nicht mag, sind fehlerhaft dargestellte oder gleich erfundene Berichte. Lies dir dein Geschreibsel noch mal durch - bei korrekter Wiederholung deiner Annonce wird kein Croupier oder Tischchef dir nach deiner Rückkehr vom Klo erzählen, der Rest des Geldes sei doch für die Angestellten gewesen. Es passiert immer wieder einmal, dass die Croupiers versehentlich Jetons in den Tronc werfen, dann denken sie sich aber im Nachhinein nicht so eine Story aus...

Ausnahme vielleicht im Saarland - weil du und dein gelb beschuhter Freund ihnen tierisch auf den Senkel geht.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb yordan83:

.... rufts aus dem Wald!

Im übrigen interessiert mich dein Ärger über 8 einbehaltene Euro normalerweise nicht die Bohne. Was ich aber nicht mag, sind fehlerhaft dargestellte oder gleich erfundene Berichte. Lies dir dein Geschreibsel noch mal durch - bei korrekter Wiederholung deiner Annonce wird kein Croupier oder Tischchef dir nach deiner Rückkehr vom Klo erzählen, der Rest des Geldes sei doch für die Angestellten gewesen. Es passiert immer wieder einmal, dass die Croupiers versehentlich Jetons in den Tronc werfen, dann denken sie sich aber im Nachhinein nicht so eine Story aus...

Ausnahme vielleicht im Saarland - weil du und dein gelb beschuhter Freund ihnen tierisch auf den Senkel geht.

 

 

Yordi was Kuckuck hier reinstellt ist mehr wie die Wahrheit. Du kapierst es nur nicht. Da ich weiß das du auch normal kannst ,wundert es mich wie du reagierst. Oder reihst du dich nur in die Sachsenbande ein. Du schreibst doch selber das du jede Art von Betrug verurteilst....dann bleib doch auch dabei. Im Casino Deutschmühlental wurde betrogen und darüber hinaus kritische Gäste gemobbt. Du hast halt keine Ahnung.....kannst du ja nicht haben. Mit paar besuchen übers Jahr kann man sich keinen Überblick verschaffen. Ich rate dir zuzuhören und zu erkennen das es leider kriminelle Casinos gibt. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Lutscher:

 

Yordi was Kuckuck hier reinstellt ist mehr wie die Wahrheit. Du kapierst es nur nicht. Da ich weiß das du auch normal kannst ,wundert es mich wie du reagierst. Oder reihst du dich nur in die Sachsenbande ein. Du schreibst doch selber das du jede Art von Betrug verurteilst....dann bleib doch auch dabei. Im Casino Deutschmühlental wurde betrogen und darüber hinaus kritische Gäste gemobbt. Du hast halt keine Ahnung.....kannst du ja nicht haben. Mit paar besuchen übers Jahr kann man sich keinen Überblick verschaffen. Ich rate dir zuzuhören und zu erkennen das es leider kriminelle Casinos gibt. 


Sachsenbande? Erzähl mal!

 

sind das einfach alle die nicht Deine

Meinung teilen? 
 

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb yordan83:

Croupiers versehentlich Jetons in den Tronc werfen, dann denken sie sich aber im Nachhinein nicht so eine Story aus...

Ausnahme vielleicht im Saarland - weil du und dein gelb beschuhter Freund ihnen tierisch auf den Senkel geht.

 

Yordi, die denken sich noch ganz andere Geschichten aus. Nur leider sind diese Geschichten noch viel dämlicher, so dass ich sie dir lieber nicht erzählen werde. Wenn du den Hintergrund und Sensibilitäten im Saarland (KG und strafrechtl. Ermittlungen wegen Betruges) erfassen könntest - wenn auch nur ganz entfernt -, dann hättest du wenigstens einen gewissen Schimmer und du könntest einige Dinge besser einschätzen. Dir steht aber deine Ignoranz vehement im Wege.

 

Andere hier im Forum sind da deutlich weiter und stellen keine naiven Fragen. Die KG im Saarland kannten sich untereinander so ziemlich alle und das Casino kennt wirklich a l l e KG die gewinnen.

 

"Auf den Senkel" gehen ist da irgendwie die falsche Formulierung. "Haar in der Suppe" oder "Dorn im Auge" ist da schon - in unterschiedlicher Richtung - um einiges treffender. Der Hausgucker hat einen Vertrag. Wer den nicht vorzuweisen hat wird gemobbt oder fliegt gleich ganz raus, ist denn das so schwer zu begreifen  :schuettel:

...

na, klingelt es langsam?

 

Es ist dir offenbar in den letzten 20 Jahren gelungen, mit deinen "Fähigkeiten" unter dem Radar zu bleiben, was auch eine gewisse Aussagekraft hat. Sind Gewinne nicht "geduldet", um es mal vorsichtig auszudrücken, ist Schluss mit lustig.

 

So, ... jetzt kannst du wieder klugscheißen oder deine Loblieder auf das gesamte Personal anstimmen!

 

Kuckuck!

 

PS. Am Rande nur für dich: Mit dem Personal habe ich trotzdem ein überwiegend gutes Verhältnis.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Yordi, die denken sich noch ganz andere Geschichten aus. Nur leider sind diese Geschichten noch viel dämlicher, so dass ich sie dir lieber nicht erzählen werde. Wenn du den Hintergrund und Sensibilitäten im Saarland (KG und strafrechtl. Ermittlungen wegen Betruges) erfassen könntest - wenn auch nur ganz entfernt -, dann hättest du wenigstens einen gewissen Schimmer und du könntest einige Dinge besser einschätzen. Dir steht aber deine Ignoranz vehement im Wege.

 

Andere hier im Forum sind da deutlich weiter und stellen keine naiven Fragen. Die KG im Saarland kannten sich untereinander so ziemlich alle und das Casino kennt wirklich a l l e KG die gewinnen.

 

"Auf den Senkel" gehen ist da irgendwie die falsche Formulierung. "Haar in der Suppe" oder "Dorn im Auge" ist da schon - in unterschiedlicher Richtung - um einiges treffender. Der Hausgucker hat einen Vertrag. Wer den nicht vorzuweisen hat wird gemobbt oder fliegt gleich ganz raus, ist denn das so schwer zu begreifen  :schuettel:

...

na, klingelt es langsam?

 

Es ist dir offenbar in den letzten 20 Jahren gelungen, mit deinen "Fähigkeiten" unter dem Radar zu bleiben, was auch eine gewisse Aussagekraft hat. Sind Gewinne nicht "geduldet", um es mal vorsichtig auszudrücken, ist Schluss mit lustig.

 

So, ... jetzt kannst du wieder klugscheißen oder deine Loblieder auf das gesamte Personal anstimmen!

 

Kuckuck!

 

PS. Am Rande nur für dich: Mit dem Personal habe ich trotzdem ein überwiegend gutes Verhältnis.

 

Yordi ich kann dir nur raten frag doch einfach . Kuckuck hat alles gesagt und nur eingeweihte, wissende Gäste wurden auf Grund gesellschaftlicher Stellung hofiert  Und mit genau diesen Gästen hatte ich guten Kontakt. Diese Leute sahen mich gewinnen und so kam es zu einer gewissen Akzeptanz . Vordi lies alles zweimal und dann denk mal genau nach. Du kannst nur Ratschläge geben wenn du gewinnst. Sie suchten gerne den Kontakt zu mir, mehr will ich dazu nicht sagen. Gib bitte keine Statements mehr ab ,es wird nichts bringen. Frage nach den zusammenhängen und bedenke SB ist ein Einzelfall . Oder muss ich schreiben war ein Einzelfall ? Warten wir ab was die Zukunft bringt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 month later...
Am 4.3.2020 um 13:29 schrieb Das Kuckuck:

Der Hausgucker hat einen Vertrag. Wer den nicht vorzuweisen hat wird gemobbt oder fliegt gleich ganz raus, ist denn das so schwer zu begreifen  :schuettel:

...

 

Also hatte Sachse Insiderinfos. Weil sonst macht doch sein doppelter Tronc und auch falls er schnell gewann und doch weiter spielte nicht so den Sinn. Er hat sich damit sozusagen eingekauft, bzw. wurde damit zum Hausgucker :-)  Leider ist es auch so, wenn Du gewinnen solltest. Du verlierst 10 mal 1K, kein Problem, dann machste einmal 3 K und die werden sauer. Dumm sind die auch noch, weil minus 10 plus 3 macht immer noch minus 7 oder?   

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Verlierer2:

 

Also hatte Sachse Insiderinfos. Weil sonst macht doch sein doppelter Tronc und auch falls er schnell gewann und doch weiter spielte nicht so den Sinn. Er hat sich damit sozusagen eingekauft, bzw. wurde damit zum Hausgucker :-)  Leider ist es auch so, wenn Du gewinnen solltest. Du verlierst 10 mal 1K, kein Problem, dann machste einmal 3 K und die werden sauer. Dumm sind die auch noch, weil minus 10 plus 3 macht immer noch minus 7 oder?   

 

Verlierer hör auf deine kindlichen Ansichten zu verbreiten. Lies alles was ich geschrieben habe und hör auf zu fragen ! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Lutscher:

 

Verlierer hör auf deine kindlichen Ansichten zu verbreiten. Lies alles was ich geschrieben habe und hör auf zu fragen ! 

 

Du bist mir ein Schlaubi, schreibst doch selber Kinderkram :-)   Jeder hat seine Ansichten und da kannst Du dann auch Deine Meinung sagen. Aber macht es Sinn, doppelter Tronc? Warum?  Er wurde auch unterschätzt und hatte Vereinbarungen, willste das bezweifeln?  Ich lese nebenbei und alles habe ich von Dir bestimmt auch

nicht gelesen. Wenn schon faul, dann schreibe nichts oder was Du wo dazu gesagt haben willst.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Verlierer2:

 Er wurde auch unterschätzt und hatte Vereinbarungen, willste das bezweifeln? 

 

Du hast ganz bestimmt einen Nachweis, für diese Verleumdung, oder?

 

bearbeitet von sachse
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Verlierer2:

 

Du bist mir ein Schlaubi, schreibst doch selber Kinderkram :-)   Jeder hat seine Ansichten und da kannst Du dann auch Deine Meinung sagen. Aber macht es Sinn, doppelter Tronc? Warum?  Er wurde auch unterschätzt und hatte Vereinbarungen, willste das bezweifeln?  Ich lese nebenbei und alles habe ich von Dir bestimmt auch

nicht gelesen. Wenn schon faul, dann schreibe nichts oder was Du wo dazu gesagt haben willst.

 

 

 Kennst du den Begriff Win win Situation ? Nichts anderes war die Strategie von Sachse. Natürlich sind Fehler passiert . Zu oft geerntet und das Gespräch nicht gesucht. Ich war nicht dabei ! Sachse ist nicht so Clever wie ein Kastrat . Kastrat hat dreißig Jahre die richtige Schnittstelle geschmiert. Hauseigener Gucker so nennt sich das ! Du musst das alles nicht verstehen die Zeiten haben sich nämlich geändert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb sachse:

 

Du hast ganz bestimmt einen Nachweis, für diese Verleumdung, oder?

 

 

Dann sag mal warum doppelter Tronc und die Geschichte mit 10 K Tronc? Du spieltest weiter, obwohl selber schon 10 K gewonnen aber die noch keinen

10 K Tronc erhalten haben? Was ergibt da Sinn? Wenn Du es laut so sagst, ist es für mich wie eine Vereinbarung, bzw. sogar Bestechung, natürlich rechtlich so zulässig :-) Ist wie bei Politikern, die sind alle sauber und lassen sich nicht kaufen, nein die nehmen nur das Geld. 

 

 

vor 11 Stunden schrieb Lutscher:

 

 Kennst du den Begriff Win win Situation ? Nichts anderes war die Strategie von Sachse. Natürlich sind Fehler passiert . Zu oft geerntet und das Gespräch nicht gesucht. Ich war nicht dabei ! Sachse ist nicht so Clever wie ein Kastrat . Kastrat hat dreißig Jahre die richtige Schnittstelle geschmiert. Hauseigener Gucker so nennt sich das ! Du musst das alles nicht verstehen die Zeiten haben sich nämlich geändert.

 

Das ist doch ca. das was ich damit sagen will.  Wie das genau gelaufen ist, weiss ich auch nicht, aber man kann es auch erkaufen/bestechen nennen,

aus meiner Sicht :-)   Die Zeiten waren damals andere, Geld kam massenweise rein, wenn da was fehlte, war es nicht so schlimm.  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb sachse:

 

Ich bin eigentlich ganz froh, dass solche Typen wie du beim Zocken ihr Geld verlieren.

Deshalb von mir ein Aufmunterndes: "Weiter so!"

 

@Verlierer2

 

Warum kriegt man den besten Tisch im Restaurant, wieso wirft der Garagist alle Termine um

wen man vorfährt, wie bekommt man die qualifiziertesten Handwerker,  den Sitzplatz am Spieltisch,

das gewünschte Drehtempo, einen kurzfristigen Termin beim Zahnarzt obwohl er

auf Monate ausgebucht ist?  und warum haben alle die häufig auch noch die besten Weiber...   

 

Es ist einfacher dies zu verstehen als zu ändern!  Hast Du tatsächlich etwas Kohle, musst Du hier

dem Sachsen nicht jede zweite Woche wegen dem Tronc dumm kommen (dafür gibt es bereits Sven), 

sondern dann müsstest Du wissen wie es läuft. Überall, weltweit!  

 

Juan

 

 

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Juan del Mar:

Es ist einfacher dies zu verstehen als zu ändern!  Hast Du tatsächlich etwas Kohle, musst Du hier

dem Sachsen nicht jede zweite Woche wegen dem Tronc dumm kommen (dafür gibt es bereits Sven), 

sondern dann müsstest Du wissen wie es läuft. Überall, weltweit!  

 

Juan wir sprechen über die Gradwanderung. Es ist nicht das selbe wenn man sich gute Bedingungen durch erhöhte Tronc Zahlungen erkauft. Ich bekomme jederzeit einen kurzfristigen Termin beim Zahnarzt wenn es dringlich ist. Das fadenscheinige Argumentieren scheint mir hier zum Volkssport zu verkommen !  Das mit den Weibern hat mir einen Lacher abgerungen " Hast du Glück im Spiel ,hat du Geld für die Liebe " Mit einem Satz ist alles gesagt " Wer gut schmiert der gut fährt"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Juan del Mar:

Warum kriegt man den besten Tisch im Restaurant, wieso wirft der Garagist alle Termine um

wen man vorfährt, wie bekommt man die qualifiziertesten Handwerker,  den Sitzplatz am Spieltisch,

das gewünschte Drehtempo, einen kurzfristigen Termin beim Zahnarzt obwohl er

auf Monate ausgebucht ist?  und warum haben alle die häufig auch noch die besten Weiber...   

 

Weil diejenigen, die das genießen dürfen, zumeist halt klüger sind und sich damit verknüpft diesen Zustand durch eigene Leistung erarbeitet haben -die paar, die das einfach geerbt haben, dazu mal ausgeklammert, ebenso wie die paar Pfeifen, die lediglich pures -- meist nur temporäres -- Glück hatten-. :chuckle:

 

:aaa:

Starwind, der am Polarisieren zuweilen eine diabolische Freude empfindet :engel:

 

 

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Juan del Mar:

und warum haben alle die häufig auch noch die besten Weiber...   

 

Grüss dich Juan,

ich vermute mal das süsse Senioritas mit schwarzen Locken

eingewanderte Eidgenossen lieben.Es muss euer Charakter sein

und keinesfalls die fetten CHF-Konten bei der Kantonsbank Basel......

Sie hat einen Ford Fiesta und er fährt einen Jaguar.

Nach der Scheidung ist es dann umgekehrt............

das Spielchen läut mittlerweile global.Pass auf Dich auf.

Wünsch Dir trotzdem Plaisir et amusement en espagne.                          ao

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb astroonkel:

Grüss dich Juan,

ich vermute mal das süsse Senioritas mit schwarzen Locken

eingewanderte Eidgenossen lieben.Es muss euer Charakter sein

und keinesfalls die fetten CHF-Konten bei der Kantonsbank Basel......

Sie hat einen Ford Fiesta und er fährt einen Jaguar.

Nach der Scheidung ist es dann umgekehrt............

das Spielchen läut mittlerweile global.Pass auf Dich auf.

Wünsch Dir trotzdem Plaisir et amusement en espagne.                          ao

 

hola astroonkel


Danke für die Warnung, aber in 

Tat und  Wahrheit ist alles noch viel schlimmer....

Das erste Mal in 22 Jahren sind wir 24

Stunden täglich praktisch ununterbrochen  zusammen; die sechste Quarantaene-Woche und alles, da die Chinesen 2020 zum Maskenball geladen haben. 
Bin wohl doch ein Traumprinz, sie ist immer noch da.....

 

... falls es nochmals Nachwuchs gibt steht wenigstens der Name bereits fest:

Covid-19 

 

Un saludo 

Juan

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Juan del Mar:

Warum kriegt man den besten Tisch im Restaurant, wieso wirft der Garagist alle Termine um

wen man vorfährt, wie bekommt man die qualifiziertesten Handwerker,  den Sitzplatz am Spieltisch,

das gewünschte Drehtempo, einen kurzfristigen Termin beim Zahnarzt obwohl er

auf Monate ausgebucht ist?  und warum haben alle die häufig auch noch die besten Weiber...   

 

Ist doch klar - weil ihr die echten Dauer Gewinner seid! 

 

Wie habt ihr das nur geschafft??

Lasst mich raten: mit Fleiß, arbeiten, essen, arbeiten, schlafen, arbeiten, essen.....

 

Kennt ihr die Geschichte vom alten Fischer...

 

Es begab sich, dass ein sehr reicher Mann Urlaub auf einer wunderschönen Südseeinsel machte.

An einem strahlend schönen Tag schlenderte er über die Insel und genoss das Leben. Er hörte die Geräusche der Tiere und des Meeres, das Zirpen der Grillen, das Zwitschern der bunten Vögel und das Rauschen des Meeres. Während er über den sandigen Untergrund des Strandes scheinbar glückselig dahinschwebte und über die Weiten des Meeres blickte, entdeckte er einen Fischer der zufrieden in der Sonne lag und den Tag genoss. 

Hallo Fischer, begrüßte ihn der Millionär. Was machst du hier?

Ich liege in der Sonne und genieße den Tag. Weißt du, ich habe gestern so viele Fische gefangen, dass ich heute faul in der Sonne liegen kann, antwortete der Fischer.

Aber, sagte der Millionär, ich verstehe nicht! Wenn du heute ausgefahren wärest, dann könntest du noch viel mehr Fische fangen und eine Menge Geld verdienen.

Und was habe ich davon, fragte der Fischer. Na ja, meinte der Millionär. Mit dem Geld könnest du dir ein größeres Boot kaufen und noch mehr Fische fangen und noch mehr Geld verdienen!

Und was habe ich davon, fragte der Fischer erneut.

Mit dem vielen Geld, das du dann verdienst könntest du eine Fischfabrik aufbauen und dann bist du reich!!!

Ja und was mach ich dann mit dem vielen Geld, fragte der Fischer.

Na, ja dann könntest du Urlaub machen auf einer wunderschönen Insel, das Leben genießen und in der Sonne liegen, antwortete der Millionär.

Woraufhin der Fischer verschmitzt lächelte und meinte: Ja, was glaubst du denn, was ich gerade tue?!

 

Herzlichen Glückwunsch und bleibt gesund - geniesst es so lange es geht!

 

Lexis

 

 

 

 

bearbeitet von MarkP.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MarkP.:

Ist doch klar - weil ihr die echten Dauer Gewinner seid! 

 

Du scheinst mir da etwas höchst einseitig fixiert zu sein.

Wer hat denn geschrieben, dass das die Auswirkung von "Dauergewinnen" sei ?

Man kann Geld auch durch richtige Arbeit verdienen. Unvorstellbar ?

 

vor einer Stunde schrieb MarkP.:

Woraufhin der Fischer verschmitzt lächelte und meinte: Ja, was glaubst du denn, was ich gerade tue?!

 

Das passt schön zu diesem Thema.

Der sich selbst beschränkende Fischer kann zwar ebenfalls wohlig in der Sonne rumliegen. Er darf das auch gern als sein höchstes Glück bezeichnen, ist ja seine Wertung.

Auf seinem Inselchen wird aber kaum der Bär so richtig zum Steppen kommen.

 

Wenn's da so richtig langweilig und öde wird, ist er weiter gezwungen, in der Sonne rumzuliegen, dem "Millionär" hingegen stehen ganz andere Möglichkeiten offen.

 

Starwind

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb starwind:

Auf seinem Inselchen wird aber kaum der Bär so richtig zum Steppen kommen.

 

Vielleicht möchte der Fischer gar nicht mit dem Bär steppen.

Ich hörte von einem Mann, der viele Jahre mit dem Berliner Bären gesteppt hat

und sich dessen überdrüssig auf seine Insel zurück gezogen hat.

So und jetzt gehe ich "im Bette".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb sachse:

Vielleicht möchte der Fischer gar nicht mit dem Bär steppen.

Ich hörte von einem Mann, der viele Jahre mit dem Berliner Bären gesteppt hat

und sich dessen überdrüssig auf seine Insel zurück gezogen hat.

So und jetzt gehe ich "im Bette".

 :lachen::lachen:

 

Ein paar Tritte auf's Gaspedal und ich bin nach Lust und Laune von meinem "Inselchen" runter; aber wenn möglich nicht Richtung Berlin.

 

1053890076_Berlinwirknnenallesauer.jpg.5d15844cf301cc0523c272ecc0cbd8dc.jpg

 

Da treten ja nicht mal mehr die Stones auf, wenn sie nach Deutschland kommen.

Gut's Nächtle.

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...