Jump to content

yordan83

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.442
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über yordan83

  • Rang
    Analytiker

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

2.989 Profilaufrufe
  1. Wieso seid ihr denn alle so begriffstutzig? Er will nicht deine Beiträge lesen, deine Ergebnisse in gut aufbereiteter Form zum sofortigen Nachsetzen reichen völlig aus!
  2. Na ja, du hast vielleicht vergessen, dass sich eigentlich niemand ( ausser dir natürlich ) gerne übers Ohr hauen lässt - egal wieviel Kohle er/sie hat....
  3. Die einzige Frage, die ich mir hier stelle ist: wie beknackt muss man sein, in diesen Automaten überhaupt nur zehn Cent zu versenken.....
  4. Ich darf noch hinzufügen: da die meisten hier versammelten Experten ja nach jahrzehntelanger Forschung den Bankvorteil überwunden haben, kann es sich eindeutig nur um Manipulation am Spielgerät und Betrug handeln!!!!!!!!
  5. Messerscharf beobachtet - vor allem die beiden letzten Sätze! Das Thema könnte damit von mir aus beendet werden-)
  6. Ich erinnere mich an eine Begebenheit im Jahr 2001 in Saarbrücken. K. hatte mehrfach Gäste und Croupiers beleidigt und war auf dem Klo verschwunden. Ich habe einen der Croupiers gefragt, warum lasst ihr euch denn das so widerstandslos gefallen? Er zu mir daraufhin nur: "wer so viel Tronc da lässt, darf sich eben mehr erlauben als andere"
  7. Sag mal Lutscher - so viel ich weiss, werden die Lottozahlen (aus welchem Grund auch immer) in Saarbrücken gezogen!? Dann machs doch ähnlich wie der Zahnarzt früher im Casino: such dir kriminelle Angestellte, mit denen du das Ziehungsgerät manipulieren kannst und dann kassiere ab! Wenn sie dich dann ausschliessen, musst du natürlich wieder eine Anzeige stellen...
  8. Sven wird uns weder mitteilen, warum in zwei Drittel der Ex-DDR Bevölkerung gekannt haben, noch wird er je mit Forenmitgliedern zusammenkommen. Das steht für mich fest! Aber da er ja in allen Dingen von BIN bis Schrotthandel mehr weiss, als jeder andere, wird er noch eine geraume Zeit hier seine Belehrungen verbreiten, um dann irgendwann spurlos im Netz zu verschwinden.....
  9. Ach sachse - hier liest doch auch Fritzl mit! Kannst du nicht durchgehend in deutscher Sprache schreiben?????
  10. Ein Rechtschreibprogramm besitzt du wahrscheinlich nicht - oder sitzt du vielleicht in DD im Internetcafe? In einem einfachen Satz sehe ich gleich drei Fehler: nach Intelligenz ist kein Komma nötig, bei Tippfehler fehlt das Plural n, und ein Satzzeichen am Schluss würde dem ganzen einen Abschluss geben! Aber bleib mal lieber bei BIN und der Suche nach F1 bis F1.000 - da besteht sicher noch jahrelanger Klärungsbedarf-)
  11. Wann gedenkst du eigentlich auf sachses Frage von Sonntagabend zu antworten? Würde mich auch interessieren, endlich mal die Hintergründe deines DDR-Promistatus zu erfahren.... vielleicht hast du ja das "Plaste und Elaste aus Schkopau" Schild auf der A9 nach Berlin entworfen??????
  12. Klar wurden nach K's Ansage keine weiteren Annoncen mehr angenommen - weil nämlich unmittelbar danach die Kugel gefallen ist....
  13. Mensch Lutschi: jeder, der K. nur ein paar mal am Roulette Tisch stehen gesehen hat, weiss, dass er alles war, nur kein professioneller KG. Die Bedingungen für ihn wurden durch kriminelle Machenschaften optimiert. Das hatte mit "Zielwerfen" rein gar nichts zu tun! Du hast ja selbst jahrelang davon profitiert. Nur blöd, dass man dich rausgeworfen hat und die saarländische Staatsanwaltschaft wohl auch die nächsten Jahre nicht in die Gänge kommen wirf.
  14. Mal die umgekehrte Frage: wer zahlt dir denn Zeilenhonorar für deine seit Jahren ungefragt eingestellten Ansichten?
×
×
  • Neu erstellen...