yordan83

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    855
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über yordan83

  • Rang
    Gewinnertyp

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.337 Profilaufrufe
  1. Das gute ist, dass ich Typen wie dich nicht einmal ignoriere.... Ein Besuch im LC schliesst den Besuch im Automatenbereich nicht aus. Und damit hat es sich auch an Erklärversuchen.
  2. Das liebe ich an Prolls wie Dir - sie wissen stets, wovon sie sprechen, auch wenn sie keinerlei Kenntnis haben - davon aber jede Menge-) Ich vermute, dein Spielverhalten wird ähnlich gestrickt sein, was mich dann doch amüsiert, weil ich solche Besser-bzw. Alleswisser zur Genüge in den Casinos beobachtet habe und weiss, was für arme Würstchen zumeist dahinterstecken.
  3. Servus Herr Rotzfrech.... Also, mit Vermutungen, wie lange mein letzter Casino Besuch her ist, wäre ich mal an Deiner Stelle vorsichtig... Aber: Du hast natürlich Recht, so viele "Dienstleister" wie noch Mitte der 90er Jahre gibt es heute wirklich nicht mehr. Aber es gibt sie noch - zum Beispiel die Platzhalter an den Automaten Terminals. Hab so was erst im letzten Herbst in der Marburger Strasse in Berlin beobachtet.
  4. Im übrigen gibts doch sowieso in jedem Casino die gut bekannten "Dienstleister". Also Herren, die sich anbieten, dir deinen Kaffee zu bestellen oder für die "Renner" den Wurf am übernächsten Tisch beobachten. Sie geben auch Tipps für den nächsten Satz und erwarten von dir ein paar Jetons als Gegenleistung. Alles schon in Bad Wiessee und anderen LC selbst gesehen.
  5. Hallo Paroli. Bin heute früh über ein offenes Hotel wlan auf die Seite und da ist mir das gleiche passiert wie Fritzl. Hatte ich bei roulette.de bislang nicht.
  6. Enorm wichtiger Dreier-)
  7. Das stimmt leider... Und deinen letzten drei Sätzen könnten übrigens auch von mir stammen-)
  8. Hi Fritzl, im Gegensatz zu Dir war ich nicht auf der Baumschule, sondern habe ein bayerisches Elitegymnasium besucht. Und meine Argumente beziehe ich auch nicht aus dem Kopp Verlag. Eine Diskussion mit Dir ist zwecklos. Wenn du Deutschland am 12.9. 1990 als von Feinden besetztes Land bezeichnest, dann frage ich mich wirklich, wieviele Pillen du täglich nehmen musst bzw. Nicht nimmst...
  9. Hi Psi. Selbstverständlich habe ich dir auf deine Frage geantwortet. Dass du das geistig nicht mehr so gut verarbeiten kannst, liegt nun wirklich nicht an mir.
  10. Entschuldige bitte Psi - ich weiss, du bist schon ein älteres Semester und ich möchte nicht ganz unhöflich sein. Aber was bitteschön gibt es an meinen obigen Ausführungen nicht zu verstehen? Du bist schon ein paar Takte älter als ich und solltest vielleicht wissen, dass es nach dem 8.5.1945 erst mal keine staatlichen Vertreter in Deutschland gab, mit denenen die Alliierten einen Friedensvertrag hätten schließen können. Oder meinst du allen Ernstes mit dem fetten Göring????? Und spätestens ab 1948 liefen die Interessen der früheren Alliierten soweit auseinander, dass dann zunächst mal zwei deutsche Staaten aus der Taufe gehoben wurden, die BRD und die DDR. Warum bitte schön, sollte 1990 (!!!) statt des völkerrechtlich völlig einwandfreien und verbindlichen 2 plus vier Vertrages ein Friedensvertrag geschlossen werden??? Im Gegensatz zu völlig Verblendeten und Unbelehrbaren wie Fritzl vermute ich bei Dir doch noch ein paar Fünkchen Verständnis ausserhalb von Verschwörungstheorien...
  11. Hallo Sachse - auch wenns nichts nutzt, liefere ich dir hier nur ein Argument, warum die Bundesrepublik ein souveräner Staat ist - auch ohne, dass nach Ende des 2.WK ein Friedensvertrag geschlossen worden ist. Wie dir sicher bekannt ist, wurde 1990 der sogenannte 2 plus vier Vertrag geschlossen (Bundesrepublik, DDR, Frankreich, Sowjetunion, USA und Großbritannien) Der Vertrag besteht aus 10 Artikeln. Hier Artikel 7, Absatz 2: " Das vereinte Deutschland hat demgemäß volle Souveränität über seine inneren und äußeren Angelegenheiten." In Absatz eins des Artikel sieben heißt es: Die Französische Republik, das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und die Vereinigten Staaten von Amerika beenden hiermit ihre Rechte und Verantwortlichkeiten in Bezug auf Berlin und Deutschland als Ganzes. Als Ergebnis werden die entsprechenden, damit zusammenhängenden vierseitigen Vereinbarungen, Beschlüsse und Praktiken beendet und alle entsprechenden Einrichtungen der vier Mächte aufgelöst. Alles klar? Dieser Vertrag erfüllt die Funktion eines Friedensvertrags voll und ganz. Und die Frage der Souveränität sollte damit auch geklärt sein...
  12. Danke für dein Statement - sonst hätte ichs getan. Mir ist trotzdem klar, dass solche von Angstzuständen geplagten Mitbürger zum einen "überhaupt nichts begreifen" und zum anderen das auch gar nicht wollen.
  13. Na dann mal Toi, Toi, Toi! Übrigens: gerade die Dummen sind mitunter am gefährlichsten....
  14. Ich glaube, nach mehreren Jahrzehnten unermüdlicher Rouletteforschung ist eher der Weg das Ziel...
  15. Oh mein Gott... Da kündigt ein älterer Herr Ü 70 an, Deutschland für ein Paar Tage oder Wochen zu verlassen und in die Sonne zu fliegen und schon gehts hier wieder rund! Ich frage mich nur: warum???????????