Jump to content

Recommended Posts

Im Trading ist es ja schon so, dass man Erträge als Anteil zur Einkommensteuer (Anlage KAP) abführen muss. Bei CFD´s ist es die Abgeltungssteuer. 
Beides für sich genommen "One Way" Steuern ohne Recht zur Minderung durch Aufwendungen abgesehen von Freibeträgen.

Wäre dies im Roulette ähnlich, dann wären ja alle Einsätze "Betriebsausgabe".
Soweit ich weiß können lediglich professionelle Pokerspieler Aufwendungen von der Steuer absetzen.

bearbeitet von alcatraz46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb sachse:

 

Mit Dummköpfen diskutiere ich nicht mehr.

Dein gutes recht, trotzdem deine Argumente zu diesen Thema sind nicht richtig.

Auch die Quelle welche die anführst, bestätigt das nicht.

Was du gelesen hast, und schon wieder vergessen, wo es stand,  kann man natürlich nicht als Beweis durchwinken

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Sven-DC:

Dein gutes recht, trotzdem deine Argumente zu diesen Thema sind nicht richtig.

Auch die Quelle welche die anführst, bestätigt das nicht.

Was du gelesen hast, und schon wieder vergessen, wo es stand,  kann man natürlich nicht als Beweis durchwinken

 

Ich will dir auch nichts beweisen, weil du es ohnehin besser weißt.

Dass du trotzdem dauernd "Beweise" forderst(Zypern, Univorlesung, usw, usf.),

ist schlicht nur frech und steht dir einfach nicht zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.7.2019 um 23:21 schrieb sachse:

 

Ich will dir auch nichts beweisen, weil du es ohnehin besser weißt.

Dass du trotzdem dauernd "Beweise" forderst(Zypern, Univorlesung, usw, usf.),

ist schlicht nur frech und steht dir einfach nicht zu.

 

Du meinst er soll sich weiter belügen lassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Lutscher:

 

Du meinst er soll sich weiter belügen lassen. 

 

"Schwachköpfe aller Länder vereinigt euch!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb sachse:

 

"Schwachköpfe aller Länder vereinigt euch!"

 

Hör mal du gestörter Perlebacher säufer. In SB machen die Bauarbeiter den Mörtel damit an. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Lutscher:

 

Hör mal du gestörter Perlebacher säufer. In SB machen die Bauarbeiter den Mörtel damit an. 

 

Aktenzeichen des Zielwerferurteils beibringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Lutscher:

Fall Rose lesen. 

 

Deshalb brauche ich ja das Urteil.

Kannst du nun ein Az. nennen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb sachse:

 

Deshalb brauche ich ja das Urteil.

Kannst du nun ein Az. nennen?

 

Lies den Bericht von dem Fall Rose ! Lies die Bestätigung durch die Firma Kies und dann meine Berichte zum Thema Zielwerfen. Brauchst du ein Aktenzeichen um in den Wald zu scheißen. Dein Stöckchen kannste getrost einpacken, jeder der halbwegs bei Verstand ist bemerkt deine von den Casinos bezahlte Schreibarbeit. So und jetzt erweiterst du deine Roulette-Bibel um ein weiteres Kapitel " Zielwerfen " Wie das Schöffengericht bemerkte wird Zielwerfen nicht Flächendeckend in der BRD angewandt. Im Fall Rose zu 100 % und im Saarland zu 200 % dein heiliger sankt Lutschi hat gesprochen. :eii:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Lutscher:

 

Lies den Bericht von dem Fall Rose ! Lies die Bestätigung durch die Firma Kies und dann meine Berichte zum Thema Zielwerfen. Brauchst du ein Aktenzeichen um in den Wald zu scheißen. Dein Stöckchen kannste getrost einpacken, jeder der halbwegs bei Verstand ist bemerkt deine von den Casinos bezahlte Schreibarbeit. So und jetzt erweiterst du deine Roulette-Bibel um ein weiteres Kapitel " Zielwerfen " Wie das Schöffengericht bemerkte wird Zielwerfen nicht Flächendeckend in der BRD angewandt. Im Fall Rose zu 100 % und im Saarland zu 200 % dein heiliger sankt Lutschi hat gesprochen. :eii:

 

Schöffengericht?

Dann gibt es auch ein Urteil - also her damit.

Ansonsten bist du nur ein dümmliches Asshole.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb sachse:

 

Schöffengericht?

Dann gibt es auch ein Urteil - also her damit.

Ansonsten bist du nur ein dümmliches Asshole.


"Das Schöffengericht, offenbar vor allem von der zustimmenden Aussage des Kesselfabrikanten Kies beeindruckt, ging schließlich "davon aus", daß es einem "geschulten Croupier möglich" sei, "eine bestimmte Zahl" zu treffen. "Abwegig", so das Gericht, sei nur die Annahme, diese Wurftechnik werde überall "systematisch angewandt".

 
 
Ist allerdings auch die einzige Quelle dazu welche hier schon zigfach recycled wurde.
Das Urteil ist nicht mehr archiviert da zu alt (1988). Bleibt die Frage was man von Richtern halten soll, die lediglich der Aussage eines ominösen Kesselherstellers vertrauen.
Wenn alles so wäre wie Knallkörper hier beschreibt, dann müsste es deutlich mehr Urteile in dieser Richtung gegeben haben.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.7.2019 um 23:21 schrieb sachse:

Dass du trotzdem dauernd "Beweise" forderst(Zypern, Univorlesung, usw, usf.),

ist schlicht nur frech und steht dir einfach nicht zu.

Ja hatte schon fast vergessen mal wieder danach zu fragen.

Aber jetzt wo du die Suppe wieder mal aufkochst, habe ich die Beweise überlesen, oder hast du immer noch nichts abgeliefert ??

Und ja es steht mir, wenn hier einer was schreibt, wo er überall so gewesen ist und Vorträge hält und fünfstellige Beraterverträge hat und Perlenbacher säuft, mal nach Bildern oder sonstigen Beweisen zu fragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.7.2019 um 23:21 schrieb sachse:

Ich will dir auch nichts beweisen, weil du es ohnehin besser weißt.

Weil es auch von dir Schwachsinnig ist zu behaupten, das Berufsspieler ( egal ob nun Dauergewinner oder Verlierer) ein Gewerbe an  melden müssen.

Das einzige was stimmt, ist das Preisgelder im Rahmen der Einkommensteuererklärung aufgeführt werden müssen, eine Gewerbeanmeldung oder die Anmeldung einer freiberufl. Tätigkeit ist nicht erforderlich und auch gar nicht vorgesehen. Glückspieler ist kein Gewerbe/freiberufl. Tätigkeit im steuerlichen Sinne.

Deshalb kannst du auch nichts gegenteiliges Beweisen, und schreibst gleich  mal ich will es gar nicht beweisen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb alcatraz46:


"Das Schöffengericht, offenbar vor allem von der zustimmenden Aussage des Kesselfabrikanten Kies beeindruckt, ging schließlich "davon aus", daß es einem "geschulten Croupier möglich" sei, "eine bestimmte Zahl" zu treffen. "Abwegig", so das Gericht, sei nur die Annahme, diese Wurftechnik werde überall "systematisch angewandt".

 
 
Ist allerdings auch die einzige Quelle dazu welche hier schon zigfach recycled wurde.
Das Urteil ist nicht mehr archiviert da zu alt (1988). Bleibt die Frage was man von Richtern halten soll, die lediglich der Aussage eines ominösen Kesselherstellers vertrauen.
Wenn alles so wäre wie Knallkörper hier beschreibt, dann müsste es deutlich mehr Urteile in dieser Richtung gegeben haben.

 

Hätte dieses inhaltlich auch in dem Urteil gestanden, mit dem Rose verknackt wurde, hätte der Spiegel dies (völlig zulässig) wörtlich aus dem Urteil zitieren können.

 

Wahrscheinlich handelte es sich lediglich um mündliche Ausführungen des Vorsitzenden zur vorläufigen Urteilsbegründung am Ende der mündlichen Verhandlung bei der Urteilsverkündung. Diese erwachsen nicht in Rechtskraft (anders als die reine verkündete Entscheidung -ohne Begründung- und spätere schriftliche Urteilsbegründung) und darauf kann sich auch niemand in Vergleichsfällen berufen oder dies etwa in einer höheren Instanz anfechten.

Solche unverbindlichen Äußerungen fallen zuweilen in einer mündlichen Verhandlung, damit sich die Verteidigung und der Angeklagte auch etwas hinsichtlich ihrer Behauptungen darin "wieder finden" (siehste, die sind ja voll auf uns eingegangen :)). Rechtsauswirkung davon ist exakt "gar keine".

 

Aus dem Spiegel-Artikel  zwei Zitate:

 

"Der Karlsruher Teppichhändler Armin Rose, 45, derzeit arbeitslos, leidet an einer fixen Idee." (Gemeint ist Zielwurf.)

"Experten des Bundeskriminalamts (BKA) halten Roses Behauptungen für "baren Unsinn"."

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Sven-DC:

Ja hatte schon fast vergessen mal wieder danach zu fragen.

  mal nach Bildern oder sonstigen Beweisen zu fragen

 

Wo ist denn der schon lange überfällige Beweis, dass dich 70% der DDR kannte ? :hammer2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb starwind:

 

Aus dem Spiegel-Artikel  zwei Zitate:

 

"Der Karlsruher Teppichhändler Armin Rose, 45, derzeit arbeitslos, leidet an einer fixen Idee." (Gemeint ist Zielwurf.)

"Experten des Bundeskriminalamts (BKA) halten Roses Behauptungen für "baren Unsinn"."

 

Starwind

 

Rose hat dem Spiegel vorgeführt das Zielwerfen geht. Desweiteren hat die Firma Kies ( Roulettekessel hersteller bescheinigt das ein geschickter Croupier die im voraus genannte Zahl treffen kann. Und ich persönlich habe jahrelang dem Zielwerfen beigewohnt und davon profitiert. Das verlogene Klugscheißer mit der Zielwurftechnik Geld verdienen (ergaunern ) treibt sie an das Zielwerfen als unmöglich dazustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb starwind:

Solche unverbindlichen Äußerungen fallen zuweilen in einer mündlichen Verhandlung, damit sich die Verteidigung und der Angeklagte auch etwas hinsichtlich ihrer Behauptungen darin "wieder finden" (siehste, die sind ja voll auf uns eingegangen :)). Rechtsauswirkung davon ist exakt "gar keine".

 

 

Absolut nachvollziehbar bzw. hatte ich es auch als "mündlichen Kommentar" verstanden. Das sowas "Rechtskraft" erlangen könnte erschien mir doch etwas suspekt.

 

 

vor 3 Stunden schrieb starwind:

"Der Karlsruher Teppichhändler Armin Rose, 45, derzeit arbeitslos, leidet an einer fixen Idee." (Gemeint ist Zielwurf.)

"Experten des Bundeskriminalamts (BKA) halten Roses Behauptungen für "baren Unsinn"."

 

Da ist der gute "leidende" Mann ja offenkundig nicht der einzige. :lachen:

bearbeitet von alcatraz46

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Lutscher:

 

Lies den Bericht von dem Fall Rose ! Lies die Bestätigung durch die Firma Kies und dann meine Berichte zum Thema Zielwerfen. Brauchst du ein Aktenzeichen um in den Wald zu scheißen. Dein Stöckchen kannste getrost einpacken, jeder der halbwegs bei Verstand ist bemerkt deine von den Casinos bezahlte Schreibarbeit. So und jetzt erweiterst du deine Roulette-Bibel um ein weiteres Kapitel " Zielwerfen " Wie das Schöffengericht bemerkte wird Zielwerfen nicht Flächendeckend in der BRD angewandt. Im Fall Rose zu 100 % und im Saarland zu 200 % dein heiliger sankt Lutschi hat gesprochen. :eii:

 

Unglaublich, was diese Spinner sich hier zusammen dichten. Diese bezahlte Schreibarbeit, traue ich eher starwind zu, während Sachse gut davon gelebt hat. Die paar Mitläufer und Aluhutträger hier, kannst du in der Pfeife rauchen, denn sie glauben nur, was ihre Vorbilder ihnen hier vorgaukeln und Glaube versetzt bekanntlich Berge.

 

Wir allerdings wissen, dass es geht, das ist der Unterschied.     :topp:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Lutscher:

Rose hat dem Spiegel vorgeführt das Zielwerfen geht.

 

Du hast doch nicht alle Tassen im Schrank.

 

Dir ist doch keine Spinnerei zu schäbig und dein eigenes Rumtorkeln zwischen deinen widersprüchlichen Behauptungen kriegst du auch nicht mehr mit.

 

Wem hat wer was vorgeführt ? Rose oder Kies ? Der Staatsanwaltschaft oder dem Gericht  oder nunmehr dem Spiegel ?

 

Hätte irgend einer dem Spiegel was Taugliches vorgeführt, hätte er ja wohl kaum zu folgender zusammenfassender Bewertung kommen können:

 

"Der Karlsruher Teppichhändler Armin Rose, 45, derzeit arbeitslos, leidet an einer fixen Idee." (Spiegel Zitat)

 

Nun pfleg' mal weiter deine fixe Idee (offenbar ansteckend), wirst noch im Irrenhaus landen. gefuehle_0048.gif.3fa8d661e8b39ac3a4b3737ec5d41d0a.gif

 

Starwind

 

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb starwind:

 

Du hast doch nicht alle Tassen im Schrank.

 

Dir ist doch keine Spinnerei zu schäbig und dein eigenes Rumtorkeln zwischen deinen widersprüchlichen Behauptungen kriegst du auch nicht mehr mit.

 

Wem hat wer was vorgeführt ? Rose oder Kies ? Der Staatsanwaltschaft oder dem Gericht  oder nunmehr dem Spiegel ?

 

Hätte irgend einer dem Spiegel was Taugliches vorgeführt, hätte er ja wohl kaum zu folgender zusammenfassender Bewertung kommen können:

 

"Der Karlsruher Teppichhändler Armin Rose, 45, derzeit arbeitslos, leidet an einer fixen Idee." (Spiegel Zitat)

 

Nun pfleg' mal weiter deine fixe Idee (offenbar ansteckend), wirst noch im Irrenhaus landen. gefuehle_0048.gif.3fa8d661e8b39ac3a4b3737ec5d41d0a.gif

 

Starwind

 

 

Die fixe Idee wurde vom Schöffengericht nicht als fixe Idee betrachtet nachdem die Firma Kies sich geäußert hatte. Du musst das was du reinstellst bis zum Ende lesen.Am Ende des ellenlangen Spiegelberichts steht Rose hat nach ansage zweimal auf den Punkt die Zero getroffen. Kannst du nicht begreifen das Zielwerfen funktioniert......wie blöd bist du eigentlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb ratzfatz:

 

Unglaublich, was diese Spinner sich hier zusammen dichten. Diese bezahlte Schreibarbeit, traue ich eher starwind zu, während Sachse gut davon gelebt hat. Die paar Mitläufer und Aluhutträger hier, kannst du in der Pfeife rauchen, denn sie glauben nur, was ihre Vorbilder ihnen hier vorgaukeln und Glaube versetzt bekanntlich Berge.

 

Wir allerdings wissen, dass es geht, das ist der Unterschied.     :topp:

 

Ich weiß das du die Casinoschreiber  entlarvt hast. Hittfeld....ich vergesse das nicht. Die Deppen meinen sie könnten zur eigenen Bereicherung hier Lügen über die Realität verbreiten.Jahrelang Jura oder sonst einen Scheißdreck studiert um hier mit großen Worten im Sinne der Casinos deren dreckige Vorgehensweise ( Zielwerfen) schön zu schreiben.Für mich sind Sachse,Starwind,Spielkamerad parasiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb starwind:

Hätte irgend einer dem Spiegel was Taugliches vorgeführt, hätte er ja wohl kaum zu folgender zusammenfassender Bewertung kommen können:

 

"Der Karlsruher Teppichhändler Armin Rose, 45, derzeit arbeitslos, leidet an einer fixen Idee." (Spiegel Zitat)

 

 

Die fixe Idee bezieht sich darauf, dass er durch Zielwurf "rausgedreht" wurde,

dass Zielwurf möglich ist hat er dem Spiegel bewiesen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Lutscher:

 

Ich weiß das du die Casinoschreiber  entlarvt hast. Hittfeld....ich vergesse das nicht. Die Deppen meinen sie könnten zur eigenen Bereicherung hier Lügen über die Realität verbreiten.Jahrelang Jura oder sonst einen Scheißdreck studiert um hier mit großen Worten im Sinne der Casinos deren dreckige Vorgehensweise ( Zielwerfen) schön zu schreiben.Für mich sind Sachse,Starwind,Spielkamerad parasiten.

google erst mal, bevor du wieder fremdwörter benutzt.:D

schmarotzer wäre doch eher dein part. alter, was stimmt mit dir nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb jason:

 

Die fixe Idee bezieht sich darauf, dass er durch Zielwurf "rausgedreht" wurde,

dass Zielwurf möglich ist hat er dem Spiegel bewiesen. 

 

Ich halte zu einem gewissen Prozentsatz, Zielwurf für möglich.

Und es stellt sich auch die Frage, auf wieviel Zahlen im Sektor der Croupi das einengen kann. 

Dazu gehört dann doch schon einiges an Berufserfahrung und Übung.

 

Gibts da irgend einen Link zu? Also zum Spiegel oder ein Video?

Btreffs Beweisführung Roses?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...