Jump to content

Recommended Posts

vor 58 Minuten schrieb jason:

 

Die fixe Idee bezieht sich darauf, dass er durch Zielwurf "rausgedreht" wurde,

dass Zielwurf möglich ist hat er dem Spiegel bewiesen. 

 

Ja, in seinem Keller an einem schief stehenden Kinderroulette mit einem fast stehenden Kessel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb sachse:

 

Ja, in seinem Keller an einem schief stehenden Kinderroulette mit einem fast stehenden Kessel.

 

Schieflage des Kessels ist für den KG vorteilhaft, aber wohl nicht für den Werfer ? :blink:

Kannst Du Deine Behauptung (Kinderroulette, Schieflage) beweisen, oder ist das wieder "Vertuschung"

Wie blöde sind denn Spiegel-Redakteure, das man sie so vorführen kann ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb jason:

 

Schieflage des Kessels ist für den KG vorteilhaft, aber wohl nicht für den Werfer ? :blink:

Kannst Du Deine Behauptung (Kinderroulette, Schieflage) beweisen, oder ist das wieder "Vertuschung"

Wie blöde sind denn Spiegel-Redakteure, das man sie so vorführen kann ?

 

 

Es handelt sich in solchen Fällen um "Wegwerfjournalismus".

Da zählt nur die schnelle Story.

Hätten die echt daran geglaubt, hätten sie ganz bestimmt eine tiefer gehende Recherche angestellt.

Allerdings habe ich das auch nur gelesen und war nicht anwesend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb sachse:

 

Ja, in seinem Keller an einem schief stehenden Kinderroulette mit einem fast stehenden Kessel.

Woher weißt du das ?

Hat es dir Rose verraten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb jason:

 

Wo ist denn der schon lange überfällige Beweis, dass dich 70% der DDR kannte ? :hammer2:

Sachse soll hier einfach nur seine letzte Zypern Reise beweisen,  warum macht er das nicht einfach, wenn er doch nichts zu verbergen hat und sie stattgefunden hat.

Gibt es dafür einen einzigen vernünftigen  Grund ?  Ich meine eher nicht. Wenn er wirklich dort gewesen wäre, dann hätte er auch irgendwas, wo er es nachweisen könnt

Du  forderst das ich mich hier mit Klarnamen outen soll, ist das vergleichbar ?

Es könnten auch durchaus 80 % gewesen sein.

 

Übrigens es gab schon mal eine Reise, wo er Fotos liefern sollte, da hatte er geschrieben, die Zimmerfrau hat gerade die Tageszeitung weggeräumt, sonst hätte es sich mit der Zeitung fotografiert, wer so was schreibt, den glaubt man gar nichts mehr. Deshalb auch mein Zweifel.

Bei seinen Einkünften aus einem angeblichen Beratervetrag, hat er doch auch hier die User einfach belogen.

Ich meine er nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau. deshalb frage ich schon mal nach, was mir widersprüchlich vor kommt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Sven-DC:

Sachse soll hier einfach nur seine letzte Zypern Reise beweisen,  warum macht er das nicht einfach, wenn er doch nichts zu verbergen hat und sie stattgefunden hat.

Gibt es dafür einen einzigen vernünftigen  Grund ?  Ich meine eher nicht. Wenn er wirklich dort gewesen wäre, dann hätte er auch irgendwas, wo er es nachweisen könnt

Du  forderst das ich mich hier mit Klarnamen outen soll, ist das vergleichbar ?

Es könnten auch durchaus 80 % gewesen sein.

 

Übrigens es gab schon mal eine Reise, wo er Fotos liefern sollte, da hatte er geschrieben, die Zimmerfrau hat gerade die Tageszeitung weggeräumt, sonst hätte es sich mit der Zeitung fotografiert, wer so was schreibt, den glaubt man gar nichts mehr. Deshalb auch mein Zweifel.

Bei seinen Einkünften aus einem angeblichen Beratervetrag, hat er doch auch hier die User einfach belogen.

Ich meine er nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau. deshalb frage ich schon mal nach, was mir widersprüchlich vor kommt.

 

nimmst du jetzt wieder aktiv teil?:D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Sven-DC:

Woher weißt du das ?

Hat es dir Rose verraten ?

Nicht nur lesen sondern auch verstehen, denn ich schrieb doch: Ich habe es nur gelesen und war nicht anwesend.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Sven-DC:

Sachse soll hier einfach nur seine letzte Zypern Reise beweisen,  warum macht er das nicht einfach, wenn er doch nichts zu verbergen hat und sie stattgefunden hat.

Gibt es dafür einen einzigen vernünftigen  Grund ?  Ich meine eher nicht. Wenn er wirklich dort gewesen wäre, dann hätte er auch irgendwas, wo er es nachweisen könnt

Da ich keine Fotos o.ä. habe bzw. mache, empfehle ich dir, dich mit dem User Noobspieler per Email in Verbindung zu setzen. Er lebt seit einigen Jahren in Zypern, mit

ihm habe ich mich getroffen und wir waren gemeinsam im Casino.

Du  forderst das ich mich hier mit Klarnamen outen soll, ist das vergleichbar ?

Es könnten auch durchaus 80 % gewesen sein.

So viel Prozente hatte nicht einmal Honecker.

Übrigens es gab schon mal eine Reise, wo er Fotos liefern sollte, da hatte er geschrieben, die Zimmerfrau hat gerade die Tageszeitung weggeräumt, sonst hätte es sich mit 

der Zeitung fotografiert, wer so was schreibt, den glaubt man gar nichts mehr. Deshalb auch mein Zweifel.

Bei seinen Einkünften aus einem angeblichen Beratervetrag, hat er doch auch hier die User einfach belogen.

Beide Angaben stimmen, weil ich im Gegensatz zu dir kein gewohnheitsmäßiger Lügner und Besserwisser bin.

 

Ansonsten kannst du mir weiterhin, was du trotz mehrmaliger Aufforderung bisher nicht tatest, mal kräftig an der Pupe schmatzen.

Die nächsten 4 oder vielleicht auch 5 Tage geht das allerdings nicht, weil ich zur Tour de France in die Alpen fahre und mich am Col

du Galibier verlustiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb sachse:

 

Es handelt sich in solchen Fällen um "Wegwerfjournalismus".

Da zählt nur die schnelle Story.

Hätten die echt daran geglaubt, hätten sie ganz bestimmt eine tiefer gehende Recherche angestellt.

Allerdings habe ich das auch nur gelesen und war nicht anwesend.

 

Ich war anwesend beim Zielwerfen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb sachse:

 

Ansonsten kannst du mir weiterhin, was du trotz mehrmaliger Aufforderung bisher nicht tatest, mal kräftig an der Pupe schmatzen.

Die nächsten 4 oder vielleicht auch 5 Tage geht das allerdings nicht, weil ich zur Tour de France in die Alpen fahre und mich am Col

du Galibier verlustiere.

Von vVrsöhnung war keine Rede

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb sachse:

Aufforderung bisher nicht tatest, mal kräftig an der Pupe schmatzen.

Von Versöhnung war keine Rede

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb sachse:

 

Es handelt sich in solchen Fällen um "Wegwerfjournalismus".

Da zählt nur die schnelle Story.

Hätten die echt daran geglaubt, hätten sie ganz bestimmt eine tiefer gehende Recherche angestellt.

Allerdings habe ich das auch nur gelesen und war nicht anwesend.

 

Schieflage und Kinderroulette  habe ich wohl in der schnellen Story übersehen. oder stand das da gar nicht ? (Dichter und ... naja) :lachen::lachen::lachen:

Noch hat der Spiegel einen ganz guten Ruf, was Recherche betrifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb sachse:

Die nächsten 4 oder vielleicht auch 5 Tage geht das allerdings nicht, weil ich zur Tour de France in die Alpen fahre und mich am Col

du Galibier verlustiere.

 

Galibier ? Gallisches Bier ? Zaubertrank  ? Doping ?

Keinen hochprozentigen Rotbusch-Tee mehr bei der Tour de Dope ? :lachen::lachen::lachen:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb jason:

 

Schieflage und Kinderroulette  habe ich wohl in der schnellen Story übersehen. oder stand das da gar nicht ? (Dichter und ... naja) :lachen::lachen::lachen:

Noch hat der Spiegel einen ganz guten Ruf, was Recherche betrifft.

 

Der Spiegel hatte auch mal behauptet, dass die Stones nicht live spielen würden, hat sich dann aber für den Irrtum später entschuldigt (nobody is perfect).

Diese Entschuldigung wird es wohl hinsichtlich der "fixen Idee" nicht geben. :lachen::lachen:

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb starwind:

 

Der Spiegel hatte auch mal behauptet, dass die Stones nicht live spielen würden, hat sich dann aber für den Irrtum später entschuldigt (nobody is perfect).

Diese Entschuldigung wird es wohl hinsichtlich der "fixen Idee" nicht geben. :lachen::lachen:

 

Starwind

 

Naja,

trotz eines Claas Relotius habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der Spiegel annähernd die Wahrheit berichtet. :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb jason:

Naja,

trotz eines Claas Relotius habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der Spiegel annähernd die Wahrheit berichtet. :wacko:

 

Ich teile diese Hoffnung.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb jason:

 

Schieflage des Kessels ist für den KG vorteilhaft, aber wohl nicht für den Werfer ? :blink:

Kannst Du Deine Behauptung (Kinderroulette, Schieflage) beweisen, oder ist das wieder "Vertuschung"

Wie blöde sind denn Spiegel-Redakteure, das man sie so vorführen kann ?

 

@sachse  + @jason +

 

es es möglich für die Behauptung, dass die Schieflage eines Kessels  irgendwelche Vorteile für wen
auch immer bietet, eine physikalische Erklärung zu liefern?

Vorausgesetzt, der Kessel ist ·  außer der Schieflage · ansonsten absolut OK und der "Dreher" setzt
was beweglich ist, ganz normal in Rotation - die Kugel natürlich auch :smile:

 

Ciao der Revanchist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Revanchist:

@sachse  + @jason +

 

es es möglich für die Behauptung, dass die Schieflage eines Kessels  irgendwelche Vorteile für wen
auch immer bietet, eine physikalische Erklärung zu liefern?

Vorausgesetzt, der Kessel ist ·  außer der Schieflage · ansonsten absolut OK und der "Dreher" setzt
was beweglich ist, ganz normal in Rotation - die Kugel natürlich auch :smile:

 

Ciao der Revanchist

 

Die Impulskraft der Kugel wird in der aufsteigenden Kesselhälfte stärker abgebaut als in der abfallenden Hälfte. Somit wird die Kugel weit überwiegend nur in einem bestimmten Bereich des Kessels an die Rauten schlagen (z.B. um die 12 Uhr-Raute herum). Somit löst sich die Kugel meist nahe dem höchsten Niveau vom Kesselrand.

 

Nun kannst Du mal den Saalchef fragen, ob er wirklich jeden Tag mit seiner Wasserwaage zur Arbeit kommt.

 

Kuckuck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Die Impulskraft der Kugel wird in der aufsteigenden Kesselhälfte stärker abgebaut als in der abfallenden Hälfte. Somit wird die Kugel weit überwiegend nur in einem bestimmten Bereich des Kessels an die Rauten schlagen (z.B. um die 12 Uhr-Raute herum). Somit löst sich die Kugel meist nahe dem höchsten Niveau vom Kesselrand.

 

Wegen der Schieflage dreht sich der rotierende Kesselteil vlt. statt 9 x nur 8,85 x bis zum Kugelfall.

Auch die Kugel macht wegen der Überwindung von zwischenzeitlichen Steigungen anstelle 18 vlt. nur 17,75 Runden.

 

Und wer kann daraus einen Nutzen ziehen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Revanchist:

Wegen der Schieflage dreht sich der rotierende Kesselteil vlt. statt 9 x nur 8,85 x bis zum Kugelfall.

Auch die Kugel macht wegen der Überwindung von zwischenzeitlichen Steigungen anstelle 18 vlt. nur 17,75 Runden.

 

Und wer kann daraus einen Nutzen ziehen ?

 

Das ist leider völlig falsch. In dem Maße, wie die Kugel stärker durch die Steigung abgebremst wird, wird sie auf dem abfallenden Teil weniger abgebremst. Die Summe der Abweichungen ist Null. Auf die Runden des Zahlenkranzes und auf die Kugelrunden wirkt sich ein schiefer Kessel nicht aus.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Das ist leider völlig falsch. In dem Maße, wie die Kugel stärker durch die Steigung abgebremst wird, wird sie auf dem abfallenden Teil weniger abgebremst. Die Summe der Abweichungen ist Null.

 

AHA ! und das sind physikalische Betrachtungen ?

 

vor 3 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Auf die Runden des Zahlenkranzes und auf die Kugelrunden wirkt sich ein schiefer Kessel nicht aus..

 

tja wenn du das so genau weißt, erübrigt sich das Ausjustieren des Kessels ja eigentlich komplett :sonne:.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Das Kuckuck:

Das ist leider völlig falsch. In dem Maße, wie die Kugel stärker durch die Steigung abgebremst wird, wird sie auf dem abfallenden Teil weniger abgebremst. Die Summe der Abweichungen ist Null. Auf die Runden des Zahlenkranzes und auf die Kugelrunden wirkt sich ein schiefer Kessel nicht aus.

 

Da bist Du ja nahe beim perpetuum mobile. :D

 

Wenn also einer von einer Nulllinie aus zunächst einen Berg hoch rennen muss, um sodann beim Weg runter zur selben Nullinie einen ausgleichenden Vorteil genießen zu dürfen, dann kommt er also ebenso frisch unten wieder an, wie er losgerannt ist, zumindest ebenso frisch wie eine Vergleichsperson, die denselben Weg auf einer ebenen Strecke zurück legen durfte ?

Hat schon was.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb starwind:

 

Da bist Du ja nahe beim perpetuum mobile. :D

 

Wenn also einer von einer Nulllinie aus zunächst einen Berg hoch rennen muss, um sodann beim Weg runter zur selben Nullinie einen ausgleichenden Vorteil genießen zu dürfen, dann kommt er also ebenso frisch unten wieder an, wie er losgerannt ist, zumindest ebenso frisch wie eine Vergleichsperson, die denselben Weg auf einer ebenen Strecke zurück legen durfte ?

Hat schon was.

 

Starwind

 

Dummer gehts nicht Starwindchen. In der Art und Weise diesen Vorgang zu vermenschlichen liegt dein im innersten manifestierter Betrug. Ein ganz fauler Apfel !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Lutscher:

Dummer gehts nicht Starwindchen. In der Art und Weise diesen Vorgang zu vermenschlichen liegt dein im innersten manifestierter Betrug. Ein ganz fauler Apfel !

 

Dass du es nicht besser weißt, dokumentierst du hier doch täglich. :P

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb starwind:

 

Dass du es nicht besser weißt, dokumentierst du hier doch täglich. :P

 

Starwind

 

früher hat man die Schieflage des Kessels durch notieren der Fall Raute ermittelt. Heute sind die Kessel so genau austaxiert das die Kugel ihren Fall Punkt ständig ändert. KG wie früher ist damit tot. Einfacher ging es fast nicht,damals ! :o  Heute KG zu spielen ist ein Gefühls Spiel ! Bei einer leichten Kunststoffkugel  ( Springkugel ) unmöglich ! usw.usw. Was soll ich noch schreiben ,weist ja sowieso alles besser. Und was du dir zusammen reimst, schreibst du im besserem Wissen ,falsch hin ! Ein fauler Apfel der die gesunden ansteckt ist wohl der richtige Vergleich ! Dein sankt Lutschi !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...