Jump to content
DA320

Auf einfache Chancen im Gleichsatz dauerhaft gewinnen

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb sachse:

Uns Schwennie hat sich an einem 1. April angemeldet.

Also kein Weichschädler sondern eher ein Spaßvögler?

 

Sachse noch mal, wo ist eigentlich dein Problem,  so das du hier ständig glaubst  rumpöbeln zu müssen.

Das machen doch nur welche, die irgendwo ihren Frust ablassen müssen.

Am besten geht das natürlich in einem anonymen Forum, sonst würde man Gefahr laufen einfach eins in die Fresse zu bekommen.

Irgendwie bist du aber hier mit einigen in guter Gesellschaft,sonst würde sich ja ein Narzisst wie du hier nicht wohl fühlen, wenn es nicht welche gäbe die dich ständig bewundern,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb starwind:

 

Ich habe es mir einfach gemacht, ich habe in den Tabellen von Haller nachgesehen.

Falls er sich verrechnet haben sollte, bitte ich ihn zu lynchen. :P

 

Starwind

Hallo Starwind,

ich liebe Deinen Stil (Ein von starkem Optimismus getragener Spielansatz), ach zum reinknien.:wub:

Hier aber schlage ich vor, die Daten für soziable Serienlängen zu nehmen. Sieht nicht ganz so schwarz aus, Im Mittel 3 Tage auf eine Serie zu warten, statt 6....:smilie2: hat doch was.

LG

FavRad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

Schon wieder dieser Haller:lol: Fanclub,gab s da nicht auch mal nen Fussballspieler?

 

Gruss H.Dampf

Helmut Haller.

Wenn ich mich richtig erinnere ein gebürtiger Augsburger.

Hat LANGE Jahre in Italien gekickt.War ein Guter.

Albatros

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kläre mal euer Problem auf:

aller 2485 Coups gibt es eine solitäre 10 er Serie

aller 1276 Coups gibt es eine soziable Serie.

 

Soziabel 10 er Serie bedeutet alle 10er Serien und höher

Solitär bedeutet genau die 10 er Serie

bearbeitet von Sven-DC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Sven-DC:

Ich kläre mal euer Problem auf:

aller 2485 Coups gibt es eine solitäre 10 er Serie

aller 1276 Coups gibt es eine soziable Serie.

 

Soziabel 10 er Serie bedeutet alle 10er Serien und höher

Solitär bedeutet genau die 10 er Serie

 

" Eine 10er-Serie " schrieb Starwind,mehr nicht aber er wird wohl "DIE" gemeint haben,also eine bestimmte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Hans Dampf:

 

" Eine 10er-Serie " schrieb Starwind,mehr nicht aber er wird wohl "DIE" gemeint haben,also eine bestimmte.

 

Ja, ich habe unter den solitären Serienlängen und ihren Wahrscheinlichkeiten (also exakt nur die Zehnerserien, nicht diejenigen, die noch in längeren Serien drin stecken müssen) nachgesehen.

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb FavRad:

Hallo Starwind,

ich liebe Deinen Stil (Ein von starkem Optimismus getragener Spielansatz), ach zum reinknien.:wub:

Hier aber schlage ich vor, die Daten für soziable Serienlängen zu nehmen. Sieht nicht ganz so schwarz aus, Im Mittel 3 Tage auf eine Serie zu warten, statt 6....:smilie2: hat doch was.

LG

FavRad

 

Keinerlei Bedenken, ich akzeptiere selbstverständlich auch die Werte für die soziablen Serien.

 

Die Psycho-Seite eines solchen Spiels wird dadurch aber nur geringfügig besser.

Wenn ich Gewinn-Paroli spiele, war es bisher beim Start mit 50 € regelmäßig nach der durchgebrachten vierten Stufe , beim Start mit 100 € nach der dritten Paroli-Stufe, dass so etwas wie eine innere Stimme zu mir sprach "dass Du einen Hang zum Größenwahnsinn hast, ist gesetzt, aber jetzt knallst Du völlig durch, lass den Scheiss !) und ich hab ihn gelassen und mich an dem Erreichten erfreut.

 

LG

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Sven-DC:

 Im Gegensatz zu dir Nichtsversteher, habe ich es sehr wohl richtig gelesen und verstanden.

Weiterhin beherrsche ich die allgemeinen Regeln des höflichen Umgangs.

Oder habe ich schon mal geschrieben das du ein Trottel bist, obwohl das mehr als zutrifft.

wieso kommst du dann wieder mit plein?

wolltest haller wieder einbringen?

 

findest du "klugscheißer" nicht höflich? es ist fast schmeichelei.

überlege doch vorher oder halte einfach mal die klappe.

apropos höflicher umgang. die geschichte mit dem "gehirntod" (nur ein bsp.)schon vergessen?

also schön locker bleiben, junge!

 

 

sp........!

bearbeitet von Spielkamerad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb starwind:

 

Keinerlei Bedenken, ich akzeptiere selbstverständlich auch die Werte für die soziablen Serien.

 

Die Psycho-Seite eines solchen Spiels wird dadurch aber nur geringfügig besser.

Wenn ich Gewinn-Paroli spiele, war es bisher beim Start mit 50 € regelmäßig nach der durchgebrachten vierten Stufe , beim Start mit 100 € nach der dritten Paroli-Stufe, dass so etwas wie eine innere Stimme zu mir sprach "dass Du einen Hang zum Größenwahnsinn hast, ist gesetzt, aber jetzt knallst Du völlig durch, lass den Scheiss !) und ich hab ihn gelassen und mich an dem Erreichten erfreut.

 

LG

Starwind

Du hörst Stimmen?

Erzähl................................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Hans Dampf:

 

Schon wieder dieser Haller:lol: Fanclub,gab s da nicht auch mal nen Fussballspieler?

 

Aber mal im Ernst,ich bin mir eigentlich sicher,das es 1024 sind.

 

Noch andere Meinungen?

 

Gruss H.Dampf

 

 

Haller-Fanclub , LOL Hans :D

 

 

für einen Münzwurf stimmt die 1024  (2 hoch 10)

Allerdings hat die "Münze" im Casino 6 Seiten wie ein Würfel mit geschickt abgeschnittenen Ecken & Kanten, damit die Entscheidung jedes 37ste Mal für keine Seite erfolgen kann.

 

Lässt man aber Zero raus, dann hat man in genau 1024 Versuchen 'a 10 Würfen je 1x eine 10er Serie von jeder EC zu erwarten.

Nimmst Du die Zero mit rein, musst Du 10 * 1024 / 37 = 278 Würfe wiederholen.

 

(Schlecht rechnen kann ich auch gut) vermutlich hat das vH allerdings gar nicht gerechnet, sondern wochenlang gezählt. LMAO

 

 

Gruss vom Ego

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sven-DC:

Sachse noch mal, wo ist eigentlich dein Problem,  so das du hier ständig glaubst  rumpöbeln zu müssen.

Das machen doch nur welche, die irgendwo ihren Frust ablassen müssen.

Da hast du absolut recht. Ich könnte Frust heißen.

Am besten geht das natürlich in einem anonymen Forum, sonst würde man Gefahr laufen einfach eins in die Fresse zu bekommen.

DU Feigling bist doch so anonym, dass du noch nicht einmal männlich oder weiblich angibst. Von mir dagegen ist derart viel bekannt(Telefonbuch usw.), dass anonym nun wirklich nicht passt. Ich finde es allerdings bei dir normal, denn bei einem solchen Bledzin, wie du ihn hier verzapfst, würde sich selbst ein weniger Verwirrter eher verstecken. 

Irgendwie bist du aber hier mit einigen in guter Gesellschaft,sonst würde sich ja ein Narzisst wie du hier nicht wohl fühlen, wenn es nicht welche gäbe die dich ständig bewundern,

Leider trübt sich die "gute Gesellschaft" durch Stinker wie dich gelegentlich etwas ein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb starwind:

 

Keinerlei Bedenken, ich akzeptiere selbstverständlich auch die Werte für die soziablen Serien.

 

Die Psycho-Seite eines solchen Spiels wird dadurch aber nur geringfügig besser.

Wenn ich Gewinn-Paroli spiele, war es bisher beim Start mit 50 € regelmäßig nach der durchgebrachten vierten Stufe , beim Start mit 100 € nach der dritten Paroli-Stufe, dass so etwas wie eine innere Stimme zu mir sprach "dass Du einen Hang zum Größenwahnsinn hast, ist gesetzt, aber jetzt knallst Du völlig durch, lass den Scheiss !) und ich hab ihn gelassen und mich an dem Erreichten erfreut.

 

LG

Starwind

Hi Starwind,

 

Die Problematik liegt allein darin, dass von 1000 Spieler 999 bereit sind eine 10er Verlustprogression zu spielen, aber nur einer hat den Arxxx in der Hose Paroli zu spielen. Verlust und Gewinnserien treten quasi in gleicher Häufigkeit auf.

 

Gruss

Frenchy

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Frenchy:

Hi Starwind,

 

Die Problematik liegt allein darin, dass von 1000 Spieler 999 bereit sind eine 10er Verlustprogression zu spielen, aber nur einer hat den Arxxx in der Hose Paroli zu spielen. Verlust und Gewinnserien treten quasi in gleicher Häufigkeit auf.

Die Verlustserien werden zu lange gespielt, Gewinnserie aber zu früh beendet.

 

Gruss

Frenchy

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Frenchy:

 

Nun ja, wir betrachten einmal die Gewinnwahrscheinlichkeit in Abhängigkeit von der Spielstrecke, z.B. bei Koken, damit Haller mal auf Urlaub fahren kann, überlesen danach höflich dein Posting.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Albatros:

Du hörst Stimmen?

Erzähl................................

 

Jau, klar, deutlich und noch über einen bemerkenswerten Frequenzumfang.

Zuweilen auch die der Gestrengen, wenn sie mich erdet. :D

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb wiensschlechtester:

Nun ja, wir betrachten einmal die Gewinnwahrscheinlichkeit in Abhängigkeit von der Spielstrecke, z.B. bei Koken, damit Haller mal auf Urlaub fahren kann, überlesen danach höflich dein Posting.

Hi Wiener,

 

ich rede allein von der Häufigkeit einer 10er Verlust/Gewinnserie auf der Spielstrecke von z.B 1024 Coups

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Frenchy:

Hi Starwind,

 

Die Problematik liegt allein darin, dass von 1000 Spieler 999 bereit sind eine 10er Verlustprogression zu spielen, aber nur einer hat den Arxxx in der Hose Paroli zu spielen. Verlust und Gewinnserien treten quasi in gleicher Häufigkeit auf.

 

Gruss

Frenchy

 

Ja, zusätzlich kann man Paroli auch gestückelt spielen (also nicht in unmittelbarer Reihenfolge). Das empfiehlt sich aber nur dann, wenn die Spielsituationen dazu etwas hergeben, das müssen sie dann aber auch schon im Gleichsatz.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Frenchy:

Hi Wiener,

 

ich rede allein von der Häufigkeit einer 10er Verlust/Gewinnserie auf der Spielstrecke von z.B 1024 Coups

Hi Nichtwiener,

 

wenn Du weißt wenn diese beginnt hast natürlich recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb wiensschlechtester:

Hi Nichtwiener,

 

wenn Du weißt wenn diese beginnt hast natürlich recht.

Wiener, 

 

schlicht durch nachsetzen auf den letzten Coup. Allerdings wird dadurch kein 10er Paroli mehr erzeugt, ausser man ist ein nervenstarker Übermensch und setzt tatsächlich weiter:lol:

bearbeitet von Frenchy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb wiensschlechtester:

Nun ja, wir betrachten einmal die Gewinnwahrscheinlichkeit in Abhängigkeit von der Spielstrecke, z.B. bei Koken, damit Haller mal auf Urlaub fahren kann, überlesen danach höflich dein Posting.

 

Koken frustriert da ein wenig, da er gemeiner weise auch gleich noch die höchst möglichen Spielstrecken berechnet, von denen er behauptet, dass es nur in diesem Rahmen möglich sei.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb starwind:

 

Koken frustriert da ein wenig, da er gemeiner weise auch gleich noch die höchst möglichen Spielstrecken berechnet, von denen er behauptet, dass es nur in diesem Rahmen möglich sei.

 

Starwind

Ich finde da nix frustrierendes, da die längste Spielstrecke im Prinzip völlig wurscht ist. Allein die Zero verleiht der längsten Verlustrecke ein bissl mehr Schrecken, da die 0 die maximale Verlustlänge erweitert.

 

Frenchy

bearbeitet von Frenchy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Frenchy:

Ich finde da nix frustrierendes, da die längste Spielstrecke im Prinzip völlig wurscht ist. Allein die Zero verleiht der längsten Verlustrecke ein bissl mehr Schrecken...

 

Frenchy

 

Koken rechnet doch vor, dass mit enorm viel Glück im Gleichsatz auf EC die höchste Spielstrecke bei 48.276 Coups liegen soll, die ein Spieler ausgeglichen abschneiden könne.

Bei einer Stückgröße von 10 € und umgekehrt sehr viel Pech hätte er -52.020 € verbrannt.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb starwind:

 

Koken rechnet doch vor, dass mit enorm viel Glück im Gleichsatz auf EC die höchste Spielstrecke bei 48.276 Coups liegen soll, die ein Spieler ausgeglichen abschneiden könne.

Bei einer Stückgröße von 10 € und umgekehrt sehr viel Pech hätte er -52.020 € verbrannt.

 

Starwind

Hi Starwind,

 

sicher! Deshalb gilt es auch, dass man auf wesentlich kürzerer Strecke seine höchsten Gewinne einfährt. Das funzt eh nur per Progression plus Paroli.

 

Frenchy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal was zum gucken:

 

Input: Meine 1Mio-Perm, die ich von Feuerstein bekam und die auf random.org zurückgehen soll

          Ausgewertet wurden die ersten 150.000 Coup auf Rot-Schwarz

 

Auf lange Sicht sind die Schwankungen von Rot und Schwarz nichtig, aber beachtet bitte unten die 4021 Zeros.

 

@Paroli

Es verwirrt mich immer wieder, wenn man ein Bild mit Strg-v einfügt, dass es dann in der Vorschau erscheint, aber nach dem Senden weg ist...

 

 

RN0-150.000.JPG

bearbeitet von Egoist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Frenchy:

Hi Starwind,

 

sicher! Deshalb gilt es auch, dass man auf wesentlich kürzerer Strecke seine höchsten Gewinne einfährt. Das funzt eh nur per Progression plus Paroli.

 

Frenchy

 

Da bin ich etwas anderer Ansicht.

Man muss mit allem, was der Zufall anzubieten hat, in jeglicher Phase zurecht kommen.

 

Daraus ergibt sich zwingend die Schlußfolgerung, dass es auf die Länge der Spielstrecke grundsätzlich gar nicht ankommen kann (darf).

 

Etwas anderes ist die individuelle Bevorzugung einer Spielweise, die schon auf den einzelnen Spieltag blickend, an der ganz überwiegenden Zahl dieser Spieltage zum Erfolg kommen sollte. Das bildet auch keinen Widerspruch, sondern heisst lediglich, die Orientierung im Zufall sollte sogar kurzfristig möglich sein (was bedeutet kurzfristig, maximal 100 Coups, wenn es mal ganz elend läuft 150 Coups).

 

Da es meine feste Überzeugung ist, dass in keinerlei Progression selbst die Überlegenheit eines Spieles stecken kann, bedeutet dies wiederum, dass das Ganze schon im Gleichsatz funktionieren muss, sonst darf eine Progression überhaupt nicht angefasst werden.

Im Rahmen von Progressionen: Verlustprogressionen nie, Gewinnprogression in Form von Paroli als "Turbo" dann, wenn es schon der Gleichsatz hergibt.

Dessen, dass man sich durch Anwendung von Parolispiel die Schwankungsbreite selbst hoch setzt, muss man sich immer bewusst sein.

 

Starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...