Jump to content

wiensschlechtester

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    321
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über wiensschlechtester

  • Rang
    Forscher

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    unbekannt

Letzte Besucher des Profils

2.780 Profilaufrufe
  1. Der Satz von Van der Waerden

    es könnte sich hier wer angesprochen fühlen
  2. Der Satz von Van der Waerden

    Hallo elementaar, danke für Dein Verständnis, wollte etwas Fehlerhaftes nicht einfach stehen lassen. Da es sich um feste Folgen handelte kann man es leicht mit Excel-Verformelung lösen, eine "tradionelle" Programmierung umgehe ich bei Möglichkeiten, da Excel doch auch seine Vorteile hat. Aufgrund des Datenumfanges stückelte ich es auf mehrere Dateien auf, und bei bei copy and paste ist mir wohl der Fehler unterlaufen, nun ja habe mich während einer Weinlese sowieso verkühlt und somit Hausarrest. Fehler passieren nicht nur, sie können auch Erkenntnis bringen, jetzt einmal nur ne neue Frage.. Servus
  3. Der Satz von Van der Waerden

    Bei Gegenfolge 69G wurde nicht korrekt ausgewertet, somit stimmen obige Daten nicht. Habe leider keine Möglichkeit die falschen Tabellen aus dem Forum zu löschen.
  4. Der Satz von Van der Waerden

    wenn sich die mehrheitsentscheidungen ausgleichten - kein Satz
  5. Der Satz von Van der Waerden

    Hallo elementaar, wegen Gegenfolge 25G kommt in 289 keine Gegenchance vor. Wie bei den Originalfolgen vermied ich dass ein Teil einer Folge in einer anderen enthalten ist. Danke für die Anerkennung, mir war schon klar einige werden auch ohne viel Text Ihre Schüsse daraus ziehen - ist auch nicht schwer. Interessant sind eigentlich nur noch derren Anzahl. Erstens wollte ich sehen ob ich Recht hatte, zweitens war Dank Deiner Ausarbeitungen nur noch Platz für Neues, Grundlagenforschung kann Spaß machen, auch wenn es viele nicht verstehen. Ein kleiner Einschub, nur um mal ein Thema abzuschließen: Herr W. wird stolzer Besitzer eines neune Roulette-Casinos und beschließt eine Werbeaktion zu starten. "Mit unserern neuen Spielerüberwachungskarte garantieren wir Ihnen die kleinsten Schwankungen während des Spieles". Jubelnd stürmen die Spieler ins neue Casino. Zum Erstaunen aller Gäste gibt es auf dem Tablou ein Setzfeld extra für Inhaber der Spielerüberwachungskarte, und siehe da es stimmt. Von jedem Einsatz wird 2,7% abgezogen, nicht mehr und nicht weniger. gn8 einerderfüreinintensivesnachtlebenwohllangsamzualtwird
  6. Der Satz von Van der Waerden

    Legt man ein Kreuzwortheft drüber dann noch mehr
  7. 28 Prozent System

    Diese Kritik sollte sich eigentlich auf alle KG´ler hier beziehen. Denn bei den wenigen Aussagen welche hier getroffen wurden, war ich als Laie weder überrascht noch klüger. Warte noch auf den total geheimen Tipp, dass die Kugel rund sein soll....
  8. Der Satz von Van der Waerden

    Serienlänge bezogen auf Staffelendergebnisse elementaar hat ja schon vieles geprüft, doch ein klein wenig wollte ich schon einmal beitragen. Untersuchungsgegenstand: Serienlängen bezogen auf Staffelergebnisse Sprich enthält eine Staffel einen Treffer wird sie als positiv beendet betrachtet, ansonsten negativ. Testaufbau: Originalpermanenz von paroli.de Hamburg 1999 2tes Halbjahr Um mit elementaars Ergebnisse vergleichbar zu sein wurden alle Zeros aus der Permanenz herausgelöscht. Die Permanenz wurde forlaufende in neun Coups große Teile eingeteilt. Dies bedeudet auch bei einem frühen Treffer wurde auf die Vollendung der neun Coups abgewarte, bevor ein neuer Angriff startete. Zwecks kürzerer Verfornelung: Wenn für einen Coup mehrere Prognosen auftraten auf unterschiedliche Chancen, so wurde die Mehrheitsentscheidung gewählt. Zwecks Vergleichswerte wurden Gegenfolgen herangezogen. Gegenfolgen: (VdW) arithmetische Folgen zeichnen sich aus durch: Symetrie jeweils nur die gleiche Chance wird betrachtet somit müssen die Gegenfolgen folgende Eigenschaften haben: Unsymetrie Chance und Gegenchance wird betrachtet Serien: solitär zweiter Ordnung
  9. Der Satz von Van der Waerden

    Hi data, derzeit doch nichts besonderes bezüglich VdW gefunden, schaue nocheinmal drüber und poste es dann
  10. Der Satz von Van der Waerden

    Hi elementaar, Du Armer, nein auf so perfide Weise kämpft die Natur nicht gegen mich an, da nimmt sie lieber den langen Weg über die Jahre. Da ich derzeit sehr unregelmäßige Zeiten habe in denen ich aufstehen muß spielte mein Organismus etwas verrückt, dies ist alles. Bis bald
  11. Der Satz von Van der Waerden

    so, fahre gerade einen kleine Test, da er sich mit einer anderen Sache gut vergleichen lässt...
  12. 28 Prozent System

    V O R S C H L A G zum Spielvergleich Habe diesen Gedanken schon länger, kann Ihn aber derzeit nicht alleine ausführen. Da ich derzeit mich mit einer Skript-Sprache beschäftige durch die man leicht Web-Apps erzeugen kann, könnte ich ein Testprogramm erstellen. Dieses Programm enthält mehrere Permanenzen welche jeweils zufällig ausgelost werden, wobei ein User nur einmal die gleiche Permanenz vorgesetzt bekommt. Wie in einem Casino sieht man die letzten Coups und kann frei nach Belieben setzen oder nicht. Im Hintergrund läuft eine Bewertungsroutine welche je nach Chancenart, Anzahl der gespielten Coups, das jeweilige Spiel sowie alle gespeicherten Spiele (wenn gewünscht, natürlich gibt es auch eine Löschfunktion) den "Score" berechnet. Damit hätten wir ein taugliches Mittel für Wettbewerbe und kleine Tests. Das Problem ist nur, dass ich in Sachen www total unwissend bin, zwar so ein App erstellen könnte doch für den Rest (online stellen, usw.) wem bräuchte, der den Rest übernimmt, und mir auch die Vorgehensweise erklärt, so hätte ich als Lerneffekt auch etwas davon. Wenn also wer, jetzt verrate ich meinen Wohnort, im Wienerraum wohnt und mitmachen will...nur melden. servus
  13. Der Satz von Van der Waerden

    Ein schneller Gedanke aus der Schlaflosigkeit entsprungen. Sehen wir VdW als Permanenzvervielfältigung an, über die wir unser eigentliches Spiel stülpen. Spurenelemente von diesem Ansatz ist bei richi schon enthalten. Hm, stimmt eigentlich nicht so wirklich,irgendwie dachten alle daran, nur das konkrete Ausformulieren soll den Gedanken verstärken. Ganz schräger, gefühlte 30 Sekunden alter Gedanke, ein Frischling unter meinen Synapsenblitzen also. Eine PVV-Ableitung zweiter Ordnung... Bringt es was, wenn wir mit der PVV auch mehrere Coups des VdW Spiels zusammenfassen? Da jeder Coup innerhalb des VdW Angriffes eine unterschiedliche Trefferwahrscheinlichkeit hat, basteln wir uns aus kummulierten Wahrscheinlichkeiten unsere neuen ECs. Nun gut ich höre jetzt einmal auf, um die beeindruckenden Ausarbeitungen elementaars mit nicht ausgegorenen Gedanken zu verunstalten. @elementaar: Du setzt ja die Latte erfreulich hoch. gn8 sonntagsschlafendermontagsnachtswachenderqueroderblöddenker
  14. Der Satz von Van der Waerden - Spielversion

    Hallo Richi, da ich mich noch nicht um eine spielbare Variante kümmerte, wollte zuerst einmal sehen wo der eventuell wirkliche Vorteil für einen Spieler liegt, kann ich leider nichts konkretes beitragen. Arbeite derzeit an einer anderern Front, will aber sobald wie möglich wieder ins Thema einsteigen. Deine zweite Chance erweckt Neugierde ;-). Sevus wiensschlechtester
  15. Der Satz von Van der Waerden - Spielversion

    Hi richi, vielen dank und alles klar, und wir sind wieder bei dem Punkt den ich mal auf später verschoben habe....kann man diese blöden Progressionen mit einem logischen Ende vor dem Totalverlust beenden... servus ziemlicherledigterzocker
×