Jump to content

Paroli

Admin
  • Gesamte Inhalte

    4.954
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

17 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Paroli

  • Rang
    Admin

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

13.876 Profilaufrufe
  1. Mal angenommen, jemand dreht bei sich im Keller ein Video mit magnetischen Lottokugeln. Wäre das der Beweis für allgemeinen Lottobetrug? In dem Sinne beweist das Video nichts, egal wie echt die gezeigten Effekte sein sollten. Die Möglichkeit des Missbrauchs beweist nicht den allgemein praktizierten Missbrauch, egal in welchem Bereich (gepanschter Wein usw.)
  2. Paroli

    Favoriten oder Restanten, was ist besser.

    Am besten in K.v.Haller's Roulett-Lexikon nachschlagen. Fachbegriffe und Abkürzungen sollen zukünftig auch hier im Forum besser erklärt werden, damit sich Neueinsteiger besser zurecht finden. Die A-Z Unterseite ist noch in Arbeit. Fremdwörter werden dann jeweils mit den Erklärungen verlinkt.
  3. Paroli

    Roulette als Gelderwerb

    Es geht um Nebendiskussionen.
  4. Paroli

    NetRoulette

    NetRoulette Update: Der Mindesteinsatz bei der langsameren Version mit etwa 20 Sekunden Zeit zum Setzen wurde von €1 auf 50 Cent auf allen Chancen (inclusive EC) reduziert. Die Speed Roulette Version ab 20 Cent Mindesteinsatz läuft jetzt (oder zur Zeit) rund um die Uhr, statt wie bisher nur von 11 bis 3 Uhr.
  5. Paroli

    Welches OC

    William Hill hat kein Paypal als Zahlungssystem im Angebot. Banküberweisung und Sofortüberweisung sind möglich. Außerdem Skrill, Neteller und Paysafecard. Letztere ist wohl am besten geeignet für Nano- und Micro-Roller, die um jeden einzelnen Cent fighten. 10er oder 25er-Paysafecard von der Tankstelle besorgen, mit dem 16stelligen Code einzahlen und dann ohne große Erwartungen erst mal schauen, wie es läuft. Falls einiges an Gewinn zusammen kommen sollte, kann man sich das Guthaben aufs Konto überweisen lassen. Ab 10 Cent Mindesteinsatz kannst du inzwischen in fast allen Online Casinos spielen, die auch Live-Roulette von Evolution Gaming anbieten. Es handelt sich dabei um die Auto-Roulette Versionen. Zwar ohne Croupier, aber echte Roulettekessel, bei denen die Kugel mit Druckluft abgefeuert wird. Die La Partage Version mit Zero-Teilung auf EC gibt es meistens ab 20 Cent. In der Vorschau auf den Casinoseiten ist zu sehen, ob sie Evolution Live Spiele mit im Angebot haben. Die Bilder sehen in dem Fall ähnlich aus wie bei der Vorschau im Casino Club. NetRoulette wirkt noch etwas seltsam, weil zur Zeit noch so wenig Spieler an den Tischen zu sehen sind. Die Croupiers und Dealerinnen kommentieren Teilgewinne auch nicht als tatsächlichen Gewinn (im Gegensatz zu sämtlichen anderen Roulette-Versionen), was moralisch anständig ist, aber es scheint doch mehr abzuschreckend zu sein, wenn man ständig über sein Netto-Ergebnis nachdenken soll, statt sich einfach nur über eine Auszahlung zu freuen.
  6. Paroli

    NetRoulette

    Die Berechnung nach deiner Logik: 10 Cent auf 0/1/2/3 gesetzt. Anteilige Rückerstattung für die nicht getroffenen Verbundbestandteile 1, 2 und 3 = 3,75 Cent. Warum soll es extra Cash für die Zero geben, wenn diese Zahl getroffen hat und der Einsatz nicht abgezogen wurde? Das ist ein Cashback-Prinzip, so wie ich es verstanden habe. Die Zero-Kombinationssätze haben nicht den extra Vorteil (aber auch keinen Nachteil gegenüber anderen Roulette-Versionen), weil bei denen die Goldene Zahl (eine andere Zahl) als Auslöser für die Erstattung fehlt. Bei 36 anderen Zahlen und Kombinationen daraus gibt es den Vorteil.
  7. Paroli

    NetRoulette

    Vielleicht auch aus technischen Gründen. Bei nur 10 Cent Minimum müssten z.B. Bruchteile davon ermittelt werden, die nicht mehr zur Minimumstückelung passen. Vielleicht mit drei Nachkommastellen usw. Das ist nicht üblich an solchen Spieltischen. Nur mal so als Gedanke.
  8. Paroli

    NetRoulette

    35x Bonus-Umsatz, nur für den Bonus, bekommt man heutzutage nicht mehr beim Live-Roulette. Sehr häufig wird der Spielumsatz auf Roulette überhaupt nicht mehr gewertet oder nur zu 10% angerechnet, wobei dann 300x Umsatz oder mehr bei heraus kommt. Es ist genau genommen kein geschenkter Bonus, aber zumindest eine geschenkte Sicherheitsreserve. Den Einzahlungsbetrag + Spielgewinne darf man jederzeit auszahlen. Deshalb zählt anfangs nur das eigene Guthaben. Sollte man den Einzahlungsbetrag verspielt haben, kommt der Bonus ins Spiel. Mit ihm bekommt man eine zweite Chance. Rein mathematisch gesehen ist es auch ein halbes Geschenk, denn bei 30 x 35 = 1050 Umsatz verliert man durchschnittlich nur €14,17 bei 98,65% Auszahlung. Die übrigen €15,825 sind so gerechnet tatsächlich geschenkt.
  9. Paroli

    NetRoulette

    Die Zeit zwischen den Einsätzen ist tatsächlich sehr kurz. Beim Speed Goldene Zero ist es kaum möglich, mehrere Pleins oder Kombinationen zu setzen. Beim anderen Tisch mit Live Dealer sind etwa 15 Sekunden mehr Zeit, aber es müssten eigentlich noch 10 bis 15 Sekunden mehr sein, damit die Einsätze besser umsortiert werden können. Es sieht so aus, dass die Croupiers nur echte Netto-Gewinner als Gewinner einstufen. Ich hatte z.B. mal auf einer Einfachen Chance gewonnen und zugleich auf einer anderen EC verloren (Rot und Impair oder ähnlich). Der verlorene Satz war etwas höher. Insgesamt €5 gesetzt und €1 verloren. In der Gewinnerliste stand dann zwar, dass ich €4 gewonnen habe. Der Croupier sagte zugleich, dass es leider keinen Gewinner in dieser Runde gab. Das war sachlich richtig, könnte aber den einen oder anderen Teilnehmer am Tisch irritieren. Die Leute kennen das von den anderen Live-Roulettetischen, wo die Gewinnerlisten nach oben scrollen. Tatsächlich haben viele von denen nicht wirklich gewonnen. Spieler, die den ganzen Tisch voll gepflastert haben und einen kleinen Randtreffer machen (z.B. Zahl 34 oder 36) werden in der Gewinnerliste angezeigt, obwohl sie tatsächlich den fünffachen oder noch höheren Betrag in dieser Spielrunde verloren haben. Beim Netroulette machen sie es scheinbar gezielt seriöser. Achtet auch auf die anderen kleinen Details (Cammegh-Kessel mit traditionellen Drehkreuzen, Links/Rechts-Würfe statt nur eine Wurfrichtung, Warnhinweise für Spielsüchtige immer mit einem Klick erreichbar usw.). Das Konzept bezüglich nur 1,35% Hausvorteil auf allen Chancen halte ich für so außergewöhnlich, dass nicht nur auf die Haare in der Suppe geachtet werden sollte. Es sind nur wenige Spieler, weil das Goldene Zero Roulette nur in diesem einen Casino angeboten wird. Alle anderen Tische, die man so sieht, werden von bis zu mehreren hundert Casinoseiten gleichzeitig angeboten. Die Marketing-Aktionen von Netroulette werden erst im nächsten Jahr starten. Ich habe bei denen angefragt, ob ein Forum-Turnier möglich wäre. In welcher Form auch immer. Nach meinem Eindruck besteht Interesse daran.
  10. Paroli

    NetRoulette

    Der Verbund lässt sich umgehen, indem anteilig nur die Zahlen gesetzt werden.
  11. Paroli

    NetRoulette

    Es geht nicht um Verbund-Konstruktionen, sondern um 50% Steuersenkung (Zero-Steuer) auf allen höheren Chancen, die ansonsten gegenüber den Einfachen Chancen benachteiligt sind. Vergleiche das mit American Roulette, European Roulette, French Roulette usw. Der verlorene Einsatz auf den Nachbarzahlen der Zero wird bei diesen Versionen anteilig abgezogen. Bei Netroulette Goldene Zero verliert nur der halbe Spieleinsatz auf allen anderen Zahlen, wenn die Zero geworfen wurde.
  12. Bisher wurden diese ausartenden Diskussionen politisch begründet. Bei rein sachlichen Roulettediskussionen wurde untereinander noch keine Gewalt angedroht, weil der ungläubige anders Denkende dem System-Fanatiker nicht sofort zustimmen wollte. Diese exzessive Form der Rechthaberei, egal ob bei Religions-Rechthaberei oder bei den Links-gegen-Rechts-Streitereien endet fast immer tragisch. Das können wir hier im Roulette Forum nicht zufriedenstellend für alle Beteiligten klären, ähnlich wie es in anderen Nischen-Foren nicht funktionieren wird (z.B. Taubenzüchter, Angler usw.)
  13. Tragischerweise sind wir uns völlig einig. Aber was bringt es uns, wenn dieses Forum politisch kaputt diskutiert wird und zugleich werden Roulette-Gleichgesinnte zu Todfeinden, nur weil sie links- oder rechtsorientiert sind. Einige der ersten Beiträge von NewFish wurden nicht veröffentlicht, weil er seinen größten politischen Feind (Ropro) unsachlich attackiert hatte. Seitdem werde ich als Teil eines linksradikalen Netzwerkes verleumdet. Immer wieder auch mit Hinweis, dass er diese (nicht veröffentlichten) Kommentare auch seinen Kontakten (außerhalb des Forums) zuspielen würde. Mein letzter interner Kontakt zu Ropro (PN) war im Februar. Drei nachfolgende PN's (März, April) wurden nicht von Ropro beantwortet. Auch sonst gab es keine weiteren Kontakte zur "linken Szene". Der von NewFish angebetete Dr. Manque (siehe Gleichnis Martin Schulz prahlte mit Macron-Telefonaten - inzwischen ein Running Gag) hat meine letzten drei PN's auch nicht beantwortet. Jetzt seht ihr mal wie kompliziert der Spagat zwischen allen Richtungen sein kann, wenn man die Sache insgesamt irgendwie zusammen halten will.
  14. Der Rückzug war ziemlich sicher wegen der Grenzüberschreitung, aber zu der Zeit hatten wir die Grenzüberschreitung nicht nur nur in verbaler Hinsicht, sondern es gab auch Ausnahmezustände in historischem Ausmaß zu der Zeit: ( Täglich kommen bis zu 10.000 Flüchtlinge ). Wir alle mussten damit irgendwie umgehen und das in unserem Weltbild einordnen. Dass zu der Zeit einige kritische Äußerungen etwas anders bewertet wurden als zwei oder drei Jahre später, kann jetzt nicht das Argument für gewisse Äußerungen sein. Wir sind jetzt nicht mehr in diesem kritischen Ausnahmezustand.
×