Jump to content

Recommended Posts

Am 14.1.2021 um 23:17 schrieb Gerd der Große:

 

Mann, Mann, Mann! Die versagen doch nicht. Die sind auch nicht dumm. Dumm sind nur die, die sowas glauben. Die Politik macht doch für ihre Auftraggeber eine exellente Arbeit. Die Vernichtung Deutschlands ist doch so gut wie geschafft!

Das ist doch aber in meinen Augen nicht zum Wohle aller oder? 10 % sind alle und die Bürger sind so dumm und lassen das zu?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb sachse:

 

Wieso ist das ein Irrtum?

Ich habe lediglich konstatiert, dass du jedem Bledzin nachrennst und meiner Hoffnung Ausdruck verliehen, dass du genug Geld zum Leben hast.


hallo Sachse


Du nennst Chris einen Möchtegerngewinner, darin liegt Dein Irrtum.

 

Mir hat er umfassend das Gegenteil bewiesen. Jetzt kannst Du natuerlich

anfuehren, Dir hat er es nicht bewiesen - nachdem Du selbst schon mehrmals die 

Meinung vertreten hast, wer seinen positiven Erwartungswert offenlegt

muss nicht dicht sein...

 

Das hatte wir doch alles schonmal, jedenfalls ist mir kein „Möchtegerngewinner“

bekannt, der auch nur annaehrend ein finanzielles Problem kennt. Die leben und wohnen alle seit vielen Jahren ganz gut und Roulette hat keinen in den Ruin getrieben. 


Juan


 


 



 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"(...) Das Tübinger Medikament soll an 220 mittelschwer bis schwer erkrankten Patienten getestet werden. Diese Patienten wurden ins Krankenhaus aufgenommen, aber eine Beatmung ist bei ihnen nicht erforderlich. Das Präparat soll doppelt wirken: Die Ausbreitung des Virus im Körper hemmen und gleichzeitig das Immunsystem stärken. (...)"

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/tuebingen/tuebinger-unternehmen-entwickelt-coronamedikament-100.html

 

 

 

Café:kaffeepc:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"(...) Gelingt es nun, dieses Enzym zu deaktivieren, könnte eine Vermehrung des Coronavirus gestoppt werden. 'Wir haben eine Art Zielscheibe konstruiert, mit der wir das Coronavirus ganz verwundbar treffen können, ohne dabei den menschlichen Wirt zu beschädigen', erklärt Dr. Andreas Dräger von der Universität Tübingen im RTL-Interview. (...)"

https://www.rtl.de/cms/erster-schritt-zum-corona-medikament-forscher-entdecken-virus-schwachstelle-4680899.html

sitbdy4vfp6rqzyndjr4ulast4.jpg

 

 

 

Café:kaffeepc:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Hans Dampf:

 

Moin Juan,

 

Spielst du denn jetzt auch so wie Chris,oder weiterhin dein Spiel,oder eine Mischung aus beiden?

 

Gruss H.D.

Moin Hans,

 

Juan wäre schlecht beraten, eine seit Jahren perfekte Spielweise plötzlich "austauschen" zu wollen.

 

Gruß Chris

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Hans Dampf:

 

Moin Juan,

 

Spielst du denn jetzt auch so wie Chris,oder weiterhin dein Spiel,oder eine Mischung aus beiden?

 

Gruss H.D.


hallo Hans Dampf

 

ich spiele weiterhin mein Spiel auf die

3EC‘ ;  ansonsten interessiere ich mich

weiterhin dafür wie das andere gelöst haben.
 

Gruss

Juan 

bearbeitet von Juan del Mar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb chris161109:

Moin Hans,

 

Juan wäre schlecht beraten, eine seit Jahren perfekte Spielweise plötzlich "austauschen" zu wollen.

 

Gruß Chris

 

 

 

Moin Chris,

 

Ich dachte nur, weil du im Gleichsatz gewinnst.

 

Gruss Hans

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Juan del Mar:


hallo Hans Dampf

 

ich spiele weiterhin mein Spiel auf die

3EC‘ ;  ansonsten interessiere ich mich

weiterhin dafür wie das Andere gelöst haben.
 

Gruss

Juan 

 

Danke für die Info.

 

Gruss Hans

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.1.2021 um 14:03 schrieb Lutscher:

Nenn mir eine alternative zu Merkel. Ich denke jetzt hast du ein Problem. 

von der Leien, Spahn, Soeder, Merz, Laschet ..... Barschel, Moellemann Kohl :-),

alles ehrenwerte Politiker oder? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.1.2021 um 22:59 schrieb Gerd der Große:

 

 

Einzige Alternative wäre eine Militärregierung. Da es aber so gut wie keine deutschen Männer mehr gibt, sehe ich auch da schwarz!

Offenlegung aller Einnahmen, Kosten- Nutzenanalyse und danach muss gehandelt werden. Geld verschwenden

oder schlecht einsetzen würde dann den Posten kosten und schon wäre einiges anders. Militär brauchste dazu nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.1.2021 um 15:35 schrieb Café:

Hat man Finanzgruppen versprochen eine solche durchzusetzen? Soll ein Ausverkauf von Grundrechten zugunsten der Wirtschaft erfolgen?

Es ist mehr und mehr so, das wir verkauft werden. Für alles zahlen wir alle mehr als noetig wäre, weil

unsre Politiker die Hand auf halten. Geschäfte werden gemacht und nun sogar das der Steuerzahler 

alles zahlt. Die arme Generation kommt noch.  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.1.2021 um 14:03 schrieb Lutscher:

Nenn mir eine alternative zu Merkel. Ich denke jetzt hast du ein Problem. 

Mit Dir kriegt man auch die Krise. Was kann man denn noch mehr falsch machen

als diese Merkel und Regierung? Da kannste auch Podolski zum Kanzler machen,

ist dann auch egal :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb sachse:

 

Ich lese solchen Mist tatsächlich nicht, weil mir ein Blick darauf zeigt, dass es nichts taugt.

Du bist doch auch nur ein Möchtegerngewinner und rennst jedem Bledzin hinterher.

Hoffentlich hast du eine seriöse Einnahmequelle, denn  mit dem Roulette würd das nüscht.

24646699883_c49c241c5a_s.jpg@Sachse!!!Ich lese deine Beiträge gerne.Du triffst es immer zu 110% auf den Punkt.Ich bin ehrlich gesagt ,auch etwas enttäuscht.Ein Ehrenmann im Dunstkreis von Westerburg,wöchentlich zitierter EC Dauergewinner hier,mußte sein Leben mit schnöder Arbeit verbringen!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.1.2021 um 07:48 schrieb Juan del Mar:

bleib geistig rege mein Freund

müsst Ihr auch bei geschätzten Ue 80 und auf Corona aufpassen :-)

Ihr seid Dauergewinner weil Ihr vergessen habt, wie viel Ihr eingetzt

habt. Wie Geil ist das denn, 3 K Einsatz, 2 K raus ist bei Euch 1 K Gewinn :-) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Hans Dampf:

 

Moin Chris,

 

Ich dachte nur, weil du im Gleichsatz gewinnst.

 

Gruss Hans

Von Perfekt habe ich in Saarbrücken nichts bemerkt ! Juan lügt sich in die eigene Tasche ! Genau wie Spielkamerad die Gründe für seinen doppelten Tronc vergessen hat. Und Sachse die Gründe für Hausverbot nicht im KG sucht sondern andere Gründe vorschiebt. Dieses sich die Welt schönmalen ist schon behandlungsbedürftig. :duck:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.1.2021 um 23:45 schrieb sachse:

Mir ist bei der ganzen Diskussion ein Aspekt bisher viel zu kurz gekommen. Es geht um das eigene Immunsystem.

Vielleicht bin ich da ein wenig voreingenommen, denn ich kann mich an keine Grippe o.ä. in meinem 76jährigen Leben erinnern.

Die einzigen mir bekannten Infektionen waren als Kleinstkind eine Mittelohrentzündung und mit 19 Jahren eine Angina, worauf

mir als damaligem Leistungssportler sofort die Mandeln entfernt wurden. Das war in der DDR damals so üblich, damit vor

wichtigen Wettkämpfen keine erneute Infektion jahrelanges Training zunichte machte.

Seit meiner Jugend war ich nie dick, habe nur 2x 10 Jahre mit 2 Jahren Pause geraucht, immer etwas Sport gemacht und

obwohl ich dauernd "Perlenbacher" erwähne, ist mein Alkoholkonsum nicht besonders. Zumindest ist mein Leberwert

Gamma GT so gering, dass ich noch richtig hinlangen könnte.

Seit über 30 Jahren werfe ich mir Vitamin- und Mineralstoffdosen in einer Menge ein, die ich keinem Arzt erzählen kann, ohne

dass der Anfälle bekommt. Im Zusammenhang mit Carola wird gelegentlich von der Schutzfunktion des Vitamins D3 gesprochen.

Davon abgesehen, dass selbst Ärzte offensichtlich den Unterschied zwischen Vitamin D und Vitamin D3 nicht kennen, gibt es

natürlich auch kaum seriöse Dosierungsempfehlungen. Ich haue mir jedenfalls mindestens das Zehnfache der "von Experten

empfohlenen" Dosis ein.

Warum schreibe ich das eigentlich? Damit will ich sagen, jeder hat für sich persönlich eine Verantwortung. Der Staat hilft da nicht.

Der ist nur eine Ansammlung von panikgetriebenen und am eigenen Machterhalt interessierten Schwätzern.

Selbsthilfe ist gefragt. Ordentliches Essen, Bewegung und was dergleichen Ratschläge sonst noch sind. 

Mal darüber nachdenken!

 

Oh willst Du uns jetzt sagen Du bist schlau? Was, wann, wo hilft ist auch fraglich und die dicken und kränklichen Alten gehen mir auf den Sack. Bluthochdruck soll auch eine Krankheit sein und Du weisst Deinen? Diabetis übrignes auch :-) Blutgruppe und sogar das man weiblich ist soll dem Virus nicht schnuppe sein. Dein Leben, in LC, ist bestimmt nicht gesund gewesen. Also lass es sein, Du Ossiarzt :-)       

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Verlierer2:

Mit Dir kriegt man auch die Krise. Was kann man denn noch mehr falsch machen

als diese Merkel und Regierung? Da kannste auch Podolski zum Kanzler machen,

ist dann auch egal :-)

 

Nicht egal.

Das Leben wäre heiter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.1.2021 um 00:52 schrieb Das Kuckuck:

 

Die Sachsen sind zum Glück noch bei Verstand, bei der wohlriechenden Planschkuh aus der Uckermark sucht man allerdings vergebens ... :ooh4:

Erkenn mal die Logik, wer verfolgt denn das so ganz? Wer zieht die richtigen Schlüsse daraus?

Siehst Du nicht die Mütter, die Ihre Kinder mir Pommes füttern, im EKZ bei Burger King?

Denkst Du die meisten sind vernünftige Leute? 

Eben nicht und die denken die Impfung hilft und es kann dann so weiter gehen, mit Pommes

essen :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.1.2021 um 01:34 schrieb Café:

Es gibt keine gefestigte Meinung zu den Masken.

das ist wohl so aber man sagt auch die Maske hilft der Verringerung der Uebertragung.

Die Maske muss dann eigentlich auch immer getragen werden. Hier bin ich nur der Meinung,

wie Du, es schützt die Anderen und kaum mich. Warum mache ich es also, wenn die meisten

Andern es nicht so genau nehmen. Deine Eigenschutzmaske wäre also mehr hilfreich.

In Asien ist es aber z. Zt. weitaus besser als in D oder? Vieles spricht, für mich, immer noch,

für die Maske.    

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.1.2021 um 11:22 schrieb sachse:

Es müsste doch in Japan, Südkorea, China und Taiwan jede Menge von Studien geben.

Habe aber noch nie etwas davon gehört oder gelesen.

Gibt es aber sind die wirklich objektiv? Auch ist die WHO nun in China, um den

Ursprung des Virus zu erforschen. Ist das nicht recht früh dafür? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb sachse:

 

Bin ich wirklich schon zu alt, um Schwurbel zu verstehen?

Das Bernsteinzimmer ist auch in ...... huch schlechtes Netz und ist bestimmt in

einen meiner Beiträge schon enthalten :-) Das die sich nun dumm vor kommen ist? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb chris161109:

Du irrst, wie öfters mal.

 

Ich war 45 Jahre als Maschinenbauer tätig. Roulettegewinne waren zum Lebensunterhalt deshalb nicht nötig.

 

Chris

Aber hast einen positiven Ew und spielst die Casinos an die Wand? Was erzählt Ihr denn da?

Sachse glaube ich ja schon nicht mehr alles aber Euch so gut wie nichts mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...