Jump to content

Revanchist

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.605
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über Revanchist

  • Rang
    Analytiker

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    am Main

Letzte Besucher des Profils

2.431 Profilaufrufe
  1. Tja da schau her · so einfach geht das ............ . . .
  2. Danke @suchender beim nächsten PC-Wechsel oder wenn die alten Versionen nicht mehr up-to-date sind, werde ich das Ganze mal ins Visier nehmen - Link ist gespeichert Ciao der Revanchist
  3. Danke @suchender für den Tipp für 15 € bekommt man da eine lizensierte Version, bei der man jährlich eine Gebühr abdrücken muss, dass das (die) Programme(e) weiter funktioniert(en) ? Ciao der Revanchist
  4. und auf dem anderen Rechner: Microsoft Office 365 ProPlus Version 1808 (mit Windows 10)
  5. Oje ! UND in der Tat: alle Formeln sind weg - nicht nur deine, sondern auch meine - also alle ,,
  6. Hallo @Manu91 das freut mich, wenn das jetzt so läuft, wie du es dir vorgestellt hast. Falls noch der eine oder andere kleinere Bug drin ist, bitte korrigieren. An den Formeln kann man ja gut herumexperimentieren. Zum Schluss musst du uns aber auch noch verraten, was du mit den so gewonnenen Erkenntnissen vorhast. Was steckt für eine Grundidee hinter der Erfassung und Auszählung der Dtz- & KOL-Serienlängen Ciao der Revanchist
  7. Dann muss man das auch so schreiben - für mich stellte sich die Sache so dar, dass fürs Forum nur die Werte und Formatierungen zur Verfügung stehen. Nicht aber die dahinter verborgenen Formeln. 396 Coups so aufwändig von Hand aufzuschlüssel ist schon sehr speziell? Für die allgemeine Anfrage nach den Serienlängen hätten auch 50 - 60 Coups gereicht Ciao der Revanchist
  8. Hallo @Manu91 ich frage mich, wie du in deine Beispieldatei die Zugehörigkeiten der Permzahlen zu den Dtz und den KOL hineinbekommen hast. Doch sicherlich nicht per Hand für alle 396 Zahlen - oder? Auch die farbliche Kenntlichmachung in den Spalten R:X ist doch keine Handarbeit? Im Startposting ging es doch um Folgendes: |·Es geht also um die Zählung, wie viele Nasen/Einer Coups zwischen zwei Serien kommen ·| Da stand nichts von Aufschlüsselung und Zuordnungen der Basisinformationen Ciao der Revanchist
  9. Servus @suchender schnell erkannt Habe ich mich gleich am Anfang auch gefragt, ob @Manu91 bei jedem Test für jede Zahl der Perm deren Zugehörigkeit zum entsp. Dtz und zur entspr. KOL mit der Hand einträgt. Ciao der Revanchist
  10. @Ivoire wer spricht von Problemen? Falls du eines erkannt haben solltest, nenne es bitte beim Namen, dann kann man weiter darüberdiskutieren. .
  11. @Manu91 hier die Datei für die Dutzendserienermittlung Die Kolonnenermittlung lässt sich in den Spalten weiter rechts genau so herleiten. Zur besseren Kenntlichmachung habe ich die Ergebnisse im Zellbereich AD2:AH18 farblich dargestellt. Kannst natürlich bis runter zu Zeile 500 alle sichtbar machen. Wenn sie dich im vorg. Bereich stören, dann alles in Schriftfarbe weiß wandeln. Wenn's so zu umständlich ist, findet sich vlt. noch ein VBA-Crack der dir das Ganze wesentlich eleganter ausarbeitet. Ciao der Revanchist Längenzähler Dtz. Kol. fürs Forum xls.xls
  12. so würde es dann für die Dutzende aussehen: schau es dir mal an - wenn's passt stelle ich die Datei hier rein - ist allerdings im Excelformat im Open-Office-Format hätte sich die Datei nur mit Formatierungsverlusten speichern lassen
  13. @Manu91 bist du zwingend an die Eintragungen in Spalte AA und AC gebunden ? Wenn nein könnte ich mit ein paar Hilfsspalten dir einen Lösungsansatz vorschlagen. Die Hilfsspalten stören optisch auch nicht, weil da kann ich die Schriftfarbe auf weiß stellen und dann sind diese nicht zu sehen (und Spaltenbreite extra schmal ). Die lückenlose Aufreihung wäre dann z.B. für die Dtz in Spalte AE oder AF (könnte man natürlich auch noch umstellen, wäre aber recht aufwändig für mich) Gib Bescheid wenn du damit klarkommen würdest - ich machs dann erst einmal fertig Ich werde keine VBA-Prozeduren einbauen, so dass du nur Formeln findest, welche du auch immer deinen persönlichen Bedürfnissen anpassen kannst. Ciao der Revanchist
  14. @Manu91 ja das könnte der Grund sein. Hab es trotzdem noch einmal angeklickt, hochgeladen und geöffnet. Ist es zwingend notwendig, dass die Zählungen z.B. für die Dtz in Spalte AA direkt oben angestapelt werden? Oder reicht es dir für's erste, wenn die Notierungen immer in der Excelzeile stehen, sobald sich das neue Zähl- ergebnis einstellt? Im nächsten Schritt könnte man dann immer noch z.B. in Spalte AB oder in AC (wenn in AB die KOL-Zählungen stünden) eine lückenlose Listendarstellung versuchen UPS die 1 in Zeile 34 könnte auch schon eine Zeile höher (also in 33) notiert werden Ciao der Revanchist
×
×
  • Neu erstellen...