Jump to content

Kurze Vorstellung und 1-2 fragen :-)


Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb dolomon:

@reni

 

jeder ist seines eigenen Glückes Schmied! Ich bleibe dabei, ob Intermittierend oder nicht, man kommt mit 100%tiger Sicherheit in eine Serie hinein. Und dann brauchst du Nerven. Ich verspreche dir die sofortige und komplette Aufmerksamkeit am Tisch wenn alle merken was man vor hat. Das kommt so oft nicht vor, und alle beobachten dich, wann er Nerven zeigt und abzieht. (Grins) So ist es mir gegangen in Bad Zwischenahn, bekam bei ca. 1500,- Nerven und zog ab. (Zu früh). 

dolo

Watt???????   dachte DU SPIELST Dutzend/Kolonne

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Hans Dampf reiz mich nicht. Du bist'n GriesGram. Natürlich spiele ich Dutzend und Kolonne. Habe aber in den 80ger Jahren in Bad Bentheim den Spieler getroffen der dieses Spiel durchgezogen hat. An der Bar ins Gespräch gekommen erklärte er mir warum er das auf allen EC's durch gezogen hat. Zum Teil Phasen ausgelassen hat , um Stücke zu sparen usw. usw. Warum soll sich ein interessierter Newbie nicht in diese Methodik einarbeiten. Du gönnst dem Avizor nix, gelle?

Mit freundschaftlichen Grüßen.

Dolomon

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb dolomon:

@Hans Dampf reiz mich nicht. Du bist'n GriesGram. Natürlich spiele ich Dutzend und Kolonne. Habe aber in den 80ger Jahren in Bad Bentheim den Spieler getroffen der dieses Spiel durchgezogen hat. An der Bar ins Gespräch gekommen erklärte er mir warum er das auf allen EC's durch gezogen hat. Zum Teil Phasen ausgelassen hat , um Stücke zu sparen usw. usw. Warum soll sich ein interessierter Newbie nicht in diese Methodik einarbeiten. Du gönnst dem Avizor nix, gelle?

Mit freundschaftlichen Grüßen.

Dolomon

 

Lass Dir mal von Starwind erklären wie schwer es ist so ein Paroli anzuspielen bzw mit welchen Schwankungen dies verbunden ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb dolomon:

Gemeint ist die Vermutung das an diesem Tisch Heute Serien kommen

 Staun :o

 

ich tippe mal das heut Serien kommen?

Dachte immer es gibt einen Ausgleich zwischen 1er und 2er  im Verhältnis zu Serien über 3er.

Ich empfehle dazu sehr gerne Permanenzen der neuen Camegh oder Huxley Generation.

Da wird dann Freude aufkommen  :)

 

ok morgen Tipp ich mal, es kommen Kurze Serien.

Die Macht der Gewinn Progression ist klar.

Allerdings tötet die Anzahl der Angriffe, 

das gewünschte Ergebnis.

Würd ich mal als Laie so sagen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb reni:

Schöner Beitrag!Wer zieht sowas durch?Da werden  99,9% wohl an sich selbst scheitern und nicht am Casino! :schock:

Leute die auf Serien pokern.

Es gab in den 90ger Jemanden der spielte bis Tischmaximum.

Er spielte an 3 Tischen gleichzeitig.

Er konnte allerdings Figuren lesen, 

und soll dato ca. 3 Mill vorne gewesen sein.

Tageskapital war 35 000 ich sah ihn diese 2x angetrunken verlieren. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will euch die Träume nicht verderben. 

Mit gerade und ungerade würde ich es nicht machen. (zuviele zweier im Kessel nebeneinander und noch die blöde Zero)

Mit manque und passe würde ich es nicht machen. (5/10 nebeneinander im Kessel und die 26/0/32 nebeneinander)

Mit rot und schwarz... Na ja, die Zero ist noch da, sonst r/s völlig alterierend im Kessel.

 

Ich sage Euch, verdammt gefährlich! 

 

Lexis

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb MarkP.:

 

Mit gerade und ungerade würde ich es nicht machen. (zuviele zweier im Kessel nebeneinander und noch die blöde Zero)

Mit manque und passe würde ich es nicht machen. (5/10 nebeneinander im Kessel und die 26/0/32 nebeneinander)

Aha, na denn Spiel doch dagegen :)

 

Also du machst folgendes..

 

Du nimmst einen Programmierer, und lässt die Verläufe von S/R P/I und M/P mal vergleichen.

Du kannst mich auch per Whatsapp fragen :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Cheval20  maaaann , cheval20,  das ist ein Spiel, ohne Garantie für etwas. Die mathem. Regeln hab ich schon lange hinter mir. Es zählt nur noch was unter dem Strich positives bringt. Der Frontalangriff auf der untersten Ebene bringt es nicht. Abgesehen von den Ballistikern!!

@MarkP. nett von dir das du es so vorsichtig formuliert hast, dabei hättest du lieber mit der Keule zugeschlagen. Das Spiel, wie von mir geschildert , hat nur bei ausreichender   " Luft "  Sinn. Auch wenn es kurze Serien zwischendurch gibt, holt man die 50 bis 100 Spiele Einsatz nicht raus. Mein höchster Einsatz damals war 700 DM  a' 5,-!  Der reichte für ein paar Tage und dann war Ebbe in der Kasse. Ich habe dann dieses Spiel nicht mehr gespielt. Vielleicht ein Fehler, denn die Vorgabe vom "Erfinder" war 2000,- DM!  Das würde ich aber heute nicht mehr riskieren.

Aber gebt es zu - eine Überlegung ist es Wert!  Ach ja, Wert, Hans Dampf , deine Meinung ist mir genau so viel Wert wie die von Sternenwind! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb MarkP.:

Ich will euch die Träume nicht verderben. 

Mit gerade und ungerade würde ich es nicht machen. (zuviele zweier im Kessel nebeneinander und noch die blöde Zero)

Mit manque und passe würde ich es nicht machen. (5/10 nebeneinander im Kessel und die 26/0/32 nebeneinander)

Mit rot und schwarz... Na ja, die Zero ist noch da, sonst r/s völlig alterierend im Kessel.

 

Ich sage Euch, verdammt gefährlich! 

 

Lexis

 

Mönsch, Lexis,

 

die Verteilung hierzu im Kessel hat keinerlei Auswirkungen. Auf allen drei EC - Paaren kommen langfristig genau dieselben Werte hinsichtlich der Serien und Intermittenzketten raus.

Wäre es anders, so wäre schon diese Aufdröselung eine Lösung des Rouletteproblems.

 

Gesichtspunkt "gefährlich": Wenn das so gemeint sein sollte, man hat eine höhere feste Paroliserie im Auge, die erbarmungslos gemäß einem vorgefassten Plan durchgezimmert wird, so würde ich das als ziemlich doof betrachten, wenn man sich die absteigenden Wahrscheinlichkeitswerte dafür ansieht.

Das muss wesentlich angepasster und flexibler gespielt werden.

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb starwind:

 

. Auf allen drei EC - Paaren kommen langfristig genau dieselben Werte hinsichtlich der Serien und Intermittenzketten raus.

aber nur wenn man sie einzeln betrachtet.

Wäre es anders, so wäre schon diese Aufdröselung eine Lösung des Rouletteproblems.

das stimmt natürlich.

 

 

:sauf:wem auch immer sei dank ,es ist we und ich hab keine bereitschaft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure vielen Rückmeldungen :-)

Besonders mag ich immer eure Anekdoten und Geschichten aus den echten Casinos.
Hab mir auch paar andere Threads in der Zwischenzeit durchgelesen.

By the way, heute geht es wieder los. Freu mich schon! 
Schön entspannt vom Sofa aus 40 Tische betrachten und schnell dran, sobald eine große 8/9er Serie gefallen ist. 
Anfangs bin ich schon immer bei ner 5er eingestiegen ...

Jap Nervenkostüm muss wirklich stark wenn sich die 8. Einsatzverdopplung anbahnt, das wäre dann quasi nach 16x Rot :ph34r:

So ein 8er "Vorlauf" auf EC findet man am live Roulette bei der hohen Anzahl an vielen Tischen recht schnell... gefühlt ist oft dann bei 10-12 Ende....
Mal sehen wann erste mal 19 mal hintereinander eine EC kommt :hammer2:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Avizor:

By the way, heute geht es wieder los. Freu mich schon! 
Schön entspannt vom Sofa aus 40 Tische betrachten und schnell dran, sobald eine große 8/9er Serie gefallen ist. 

 

Viel Glück!

Das wirst du nämlich brauchen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎17‎.‎01‎.‎2019 um 10:38 schrieb dolomon:

Hai Mark, ist aber nicht jeder zum Ballistiker geboren . Ich hab es probiert........., nee, is nix für mich!  Wenn Avizor  EC spielt dann soll er doch mal meine Idee von 

" Einfache Chancen mal einfach" ausprobieren..

Man geht an einen Tisch wo schon EC Serien (egal wie lang) zu sehen sind. Gemeint ist die Vermutung das an diesem Tisch Heute Serien kommen. Da Mark der Meinung ist das Zielwerfen möglich ist , bleiben wir nur bei der Farbe Rot/Schwarz. (ich vermute das hier Zielwerfen nicht möglich ist! Grins) und setzen zBs. Rot ! Kommt Rot haben wir ein Stück gewonnen. Beide Stücke auf Rot liegen lassen! Kommt Rot haben wir jetzt 4 Stücke und nehmen ein Stück ab, es bleiben 3 Stücke auf Rot liegen. Kommt beim nächsten Wurf wieder Rot haben wir 3 Stücke dazu gewonnen , zusammen 6 Stücke. Jetzt nehmen wir bei jedem folgendem Gewinnsatz ein Stück oder dann im folgenden auch mehr ab, dann erhöht sich fortwährend der Einsatz und der Gewinn in der Hand. Mit tödlicher Sicherheit , zu 100 % seid ihr aber in einer 10ner oder 17ner Rotserie drin. Es liegt dann nur noch an eurem Nervenkostüm ob ihr 7000  für den nächsten Coup stehen läst. 

 

Wenn am Beginn das erste Stück verloren geht, spielt man halt auf Schwarz weiter. Man ist dann auf jeden Fall bei einer Serie dabei.

 

Dolomon

Schwarz...Rot....Schwarz...Rot ist für mich auch eine Serie. Mit der Bank spielen. auf jeden Fall. Bei Gewinn immer ein Stück lutschen. a100 spielen.Bei zwei Gewinnstücken das Spiel beenden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb starwind:

 

Mönsch, Lexis,

 

die Verteilung hierzu im Kessel hat keinerlei Auswirkungen. Auf allen drei EC - Paaren kommen langfristig genau dieselben Werte hinsichtlich der Serien und Intermittenzketten raus.

Wäre es anders, so wäre schon diese Aufdröselung eine Lösung des Rouletteproblems.

 

Gesichtspunkt "gefährlich": Wenn das so gemeint sein sollte, man hat eine höhere feste Paroliserie im Auge, die erbarmungslos gemäß einem vorgefassten Plan durchgezimmert wird, so würde ich das als ziemlich doof betrachten, wenn man sich die absteigenden Wahrscheinlichkeitswerte dafür ansieht.

Das muss wesentlich angepasster und flexibler gespielt werden.

 

Starwind

Einen harmonischen Tisch suchen ,der Knackpunkt ist der Einstieg.Limit nach unten würde sinn machen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.1.2019 um 02:33 schrieb Avizor:

Moin zusammen ! Wollt mich mal kurz vorstellen :-) 

 

 

  

Aktuell spiel ich mit ein bisschen Erfolg die martingale „Strategie“, wie jeder Anfänger ...

 

Interessant ist, dass ich bei den größeren Anbietern abends bis zu etwa 30 live Roulette Tische gleichzeitig betrachten kann, und so doch ziemlich häufig ein „Startsignal“ bekomme. Liegt so bei 7x einfache Chance. Und durchhalten würde ich ab dort etwa 17 gesamt Runden.

 

Da ich Stiller mitleser bin habe ich schon öfter hier gelesen, dass dies aber irgendwann zum Ruin der Bankroll führen wird.

 

 

https://www.casino-forum.net/martingale/21971-martingale-warum-es-nicht-funktioniert.html

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lutscher:

Schwarz...Rot....Schwarz...Rot ist für mich auch eine Serie. Mit der Bank spielen. auf jeden Fall. Bei Gewinn immer ein Stück lutschen. a100 spielen.Bei zwei Gewinnstücken das Spiel beenden.

Das ist korrekt.

Allerdings sollte man Kenntnis haben wenn man sowas angreift.

Der Angriff auf die +2 starr bringt Dauerhat ca.50% abzüglich Zero ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Cheval20:

Das ist korrekt.

Allerdings sollte man Kenntnis haben wenn man sowas angreift.

Der Angriff auf die +2 starr bringt Dauerhat ca.50% abzüglich Zero ;)

Ich hab vor Jahren so rumgelutscht...wenn man die Gier im Griff hat macht man ein kleines Plus. Es gibt zurückblickend auch Tage ,da kann man nicht spielen.Ein Zahlenbild wie Kraut und Rüben,und so sieht dann auch das Farbenbild aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sooooo nach ca. 10 Stunden is die Session beendet :-) 

 

es lief wie am Schnürchen. Schlimmste war heute eine 17er S Folge. Direkt am Anfang!!!

Ich bin zum Glück erst bei 11-12 eingestiegen. :-) 

 

... bin jetzt bei Knap 2K.

 

Wird Zeit die Strategie anzupassende.

Früher rein? Oder später raus? 

 

Das is jetzt die Frage.

 

Könnte auch mal ne Tabelle anfertigen, wie viel man genau verballern kann .. :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Avizor:

 

... bin jetzt bei Knap 2K.

 

Wird Zeit die Strategie anzupassende.

Früher rein? Oder später raus? 

 

 

Früher rein? Oder später raus?  Nein AUFHÖREN die 2 K einsacken und nie wieder Martingale spielen.

 

bearbeitet von Hans Dampf
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Avizor:

Wird Zeit die Strategie anzupassende.

Früher rein? Oder später raus? 

 

Das is jetzt die Frage.

 

Könnte auch mal ne Tabelle anfertigen, wie viel man genau verballern kann .. :-)

 


Den Rat gaben dir hier auch schon andere: Nimm alles Geld, geh mit "Lizzy" einen saufen und betrete so lange kein Casino mehr bis du weißt was du da wirklich tust. ;-)

Nichts für ungut.
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb alcatraz46:

 


Den Rat gaben dir hier auch schon andere: Nimm alles Geld, geh mit "Lizzy" einen saufen und betrete so lange kein Casino mehr bis du weißt was du da wirklich tust. ;-)

 


Das wird keine Option sein! Dafür habe ich das Geld nicht hochgeladen...
Komme ausm Ruhrgebiet, evt. wäre das Bier aber eine :-)
 

vor 7 Stunden schrieb Samyganzprivat:

*lächelt*

Du erlebst gerade das was nahezu alle Neulinge mit der Martingale erleben. 

Es geht oft sehr sehr lange gut. 

.... aber leider nicht immer..

 

Viel Glück weiterhin wünscht

Samy

 

Sehr guter Kumpel (Läuft Marathons und Triathlons) sagt immer, laufen lernst du nur durch laufen.

 

… und das meine "Strategie" Schrott ist weiß ich, das habe ich selber schon in meinem ersten Beitrag geschrieben.

Bin lernwillig und will lernen, dafür wühle ich mich durch das Forum und schreibe parallel hier.

So lange ich keine besseren Ansätze erlerne, werde ich es wohl so weiter treiben müssen.
Falls ich Bankrott gehe informiere ich euch selbstverständlich :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Avizor:

So lange ich keine besseren Ansätze erlerne, werde ich es wohl so weiter treiben müssen.

Falls ich Bankrott gehe informiere ich euch selbstverständlich :-)

 

Wäre es nicht klüger, mal das Wasser zu halten, bis du einen Ansatz gefunden hast, der Erfolg verspricht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...