Jump to content

Cheval20

User
  • Gesamte Inhalte

    114
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Cheval20

  • Rang
    Tüftler

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Für dich... Kannst du aus 10 000 minus 4500 Plus machen? Kannst du aus 2000 minus 1900 Plus machen? Was bildest du dir überhaupt ein. Klassisch mit reden zu wollen. Du kannst KG. Von mehr hast du Null! Absolut NULL Ahnung. Ich hör dich rufen Aber du bist verbrannt Genau der Grund, bin nix weiss nix hab nix
  2. Große Fresse nix dahinter. Du magst in deinem Fach Fachmann sein. Von Anderem hast du keine Ahnung. Du wüsstest nixh4 mal wie man aus 20- ein Plus macht. Komm Schrei weiter, nix geht
  3. Mal so für dich. Die klassischen Gewinner die ich hier kenne, nehmen kurze Schwankungen mit und steigen dann aus. Ich bin glaub ich fast der Einzige der mehr will. Gestern setzte jemand a40-120 an meinem Tisch. Er starb. Hab auch nicht verfolgt was er setzt. War wohl Intuition.Da keine Aufzeichnungen. Ich empfehle dir meine Spielweise nicht! Da sie Schwankungen unterliegt und Kapitalstärke erfordert und sehr sehr vieler Kenntnisse bedarf. Nehm kurze Schwankungen mit. Vergiss a5 Format, es gibt Casinos da geht das. Die Kunst ist, nach ner Schwankung auszusteigen. Dazu muss man aber die Schwankungen kennen. Und jetzt kommt Sachse klassisch...schmunzel
  4. Das ist falsch! Die treten nur in 50% aller gespielten Permanenzen langfristig auf. Ich hab das programmieren lassen. Die subjektive Wahrnehmung, ist ein Trugschluss. Steigst du da mit Plus aus, gut. Es ist trotzdem ein Ausgleich in sämtlichen Angriffsmustern. Wo es Mittelwerte gibt. Der Sachse schnallt das nicht, was da los ist. Andere Spieler nehmen deswegen +4 Als Ziel. Als Test, nehm Ropos Permanenz auf S/R
  5. Na denn mal Frage an Dich. Hälst du es für möglich, das ein Croupi eine Zahl genau schmeisst? Das ein Kessel Sektor ausgeschlossen werden kann, nehme ich an. Aber auf die Zahl genau oder 1-1..
  6. Ach echt? Ja wo denn? Ich setze z.B. gern bei Jung Croupis. Denn sie wissen nicht was sie tun. Blöd nur, wenn es pro Croupi nur 5-7 Coups gibt
  7. Immer machen wie du denkst. Glaubst echt, klassisch gewinnen, kann man einem Dummen vermitteln? Übrigens übertreibst du. So schwer ist KG ja nun wirklich nicht zu vermitteln. Ist aber ein Tod geborenes Pferd. Da man zu schnell erkannt wird. In HH fragte vor Jahren der Finanzer den Croup, filmt der die Bank? Ich setzte a5 Keine Fragen mehr. Schnelle Absage usw. Aber behalts mal im Kopf
  8. Echt? Dann hab ich wohl woanders gelesen. Davon abgesehen, ich lese hier nur Phasenweise. Mal mehr, mal weniger.
  9. Hab wohl falsch gelesen. 49 zu 1 ? Das wird sich noch ändern. Viel Glück
  10. Überleg mal selber was du schreibst. Du verlierst ca. 50% der Angriffe! Man kann EC nicht mit ner Kurz Martingale schlagen! Wohl aber mit geringer Überlagerung und wenn man da Mittel Mass, Schwankungen usw kennt. Das ist aber selbst dem Sachse zu hoch.
  11. Du solltest dir mal paar Jünger suchen, denen du dein Wissen bei bringst. Suchst du gut aus, kannst du von 10-15% vom Gewinn gut leben. Man mus nix mit der Brechstange versuchen. A) bist du in Casinos verbrannt B) ich traf die Woche eine Croupi Anfängerhand In einem alten Kessel mit sehr hohen Steegen. Wo ich baff war, das dieser Kessel eröffnet wurde Denk mal das wären nach meiner Beobachtung, für nen KG gute Bedingungen gewesen. Schöne Permanenz gabs
  12. Damit ist aber kaum was anzufangen. Man nehme die Permanenz von Ropo. Auf S/R schwer zu spielen. Greift man da anders an, ist diese Permanenz im Super Plus. Andere Permanenzen gehen aber dann in minus. Es gilt also der Mittelweg.
  13. Verständlich das man sauer ist, wird man ausgeschlossen. Ich find das eigentlich ganz interessant, zu erfahren was in Casinos so möglich ist. Nun K gewann ca 120 k im Monat. Das find ich nicht mal viel. Das sind nur ca 6000 Gewinn per Tag macht man WE. Da find ich Sachsen seine Nummer, glaub in Australien, irgendwie spannender. Die Casinos sind eh abgebrüht. Wer deren Machenschaften nicht kennt und wie sie Gewinner, manipulieren und versuchen auszubremsen, dem ist eh nicht zu helfen.
  14. Das ist nicht schlecht. Ändert aber nix dran, das man in Tischumbrüche läuft. Es sei den man will nur 2-4 St gewinnen. Gesetzt ist gesetzt. Man weiss meist erst hinterher, was der Tischrytmus ist. Aber es gibt Mittelwerte, kennt man sein Spiel. Minus 3 ist schnell, die aufzuholen etwas schwerer.
  15. Ohje du setzt a2 oder was Dachte ein echter KG setzt a50-200 pro Zahl
×
×
  • Neu erstellen...