Jump to content
Roulette Forum

Goliath

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    212
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Goliath

  • Rang
    Forscher

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

944 Profilaufrufe
  1. @starwind Herzlichen Dank für diese erhellenden Informationen. Sehr gut!
  2. Danke für deine Offenheit. Darf ich noch eine Frage dazu stellen: welche Umsatzrendite erzielst du mit der hier beschriebenen Methode?
  3. Starwind, so langsam kitzel ich alle wesentlichen Informationen aus dir heraus. Wenn du so weitermachst, bastel ich mir aus deinen Informationen ein Dauergewinnsystem.
  4. Ich dachte, ein Forum wäre zum Informationsaustausch gedacht. Entschuldigung, wenn ich da einem Irrtum aufgesessen bin. Ich stelle dann besser keine Fragen mehr.
  5. Wenn du logischen Denken folgst, dann dürftest du kein Roulette spielen. Ansonsten bitte ich zu erklären, wie du mit logischem Denken zu dem Schluss kommst, ein Spieler könnte mit Roulette Gewinne erwirtschaften.
  6. Wer die Bereitschaft zum intensiven Forschen nicht mitbringt, der wird dann mit Sicherheit auch recht schnell sein Spielgeld verlieren. Da führt kein Weg dran vorbei.
  7. Nein, die Lösung möchte ich nicht wissen. Es wäre doch blöd, wenn diese hier einfach nachzulesen wäre. Das würde doch jedem Rouletteforscher den Spaß am Suchen nehmen.
  8. Das verstehe ich gut. Allerdings wollte ich auch gar nicht den Namen erfahren, sondern nur ein wenig über den Hintergrund lernen. Es wäre z. B. interessant zu erfahren, was dein Mentor getan hat, um zur Lösung zu kommen.
  9. Da du dies schon öfters angedeutet hast, dürfen wir fragen, wer dieser Mentor war und in welchem Umfang er Gewinne mit dem Roulette generiert hat?
  10. Danke, ich erkenne den Mann auf den Titelbild wieder: das ist der Hüter des Roulettes, der immer schwarz kommen lässt wenn der Spieler selbst auf rot gesetzt hat!
  11. Diese Leseanweisung gefällt mir gut. Unter diesen Aspekten ist das Buch auch gut verwertbar. Es ist sehr unterhaltsam ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen. Als Unterhaltungsbuch und Einsteigerlektüre für Rouletteanfäger hat das Buch seine Berechtigung. Wer sich jedoch fundiert mit Roulette auseinander setzen möchte, der lernt darin nicht viel. Weder Kesselgucken wird erklärt, noch werden die dargestellten Thesen analysiert oder hinterfragt. Wer das Buch nicht kaufen möchte, für den fasse ich das Buch in einem Satz zusammen: "Mit Kesselgucken und dem Analysierung von Kesselfehlern kann man beim Roulette Geld gewinnen, mit allen anderen Methoden nicht." Und trotzdem kann ich eine Kaufempfehlung für alle Anfänger aussprechen. Wer von leichten Roulette-Reichtümern träumt, der wird mit diesem Buch zunächst auf den Boden der Tatsachen geholt. Wer lernen möchte, dass die Thesen vom Sachsen nicht alle korrekt sind, der müsste sowieso sehr viel Zeit investieren, die die meisten nicht bereit sind zu investieren.
  12. Genau das meinte ich. Welches Buch ist das denn nun?
  13. Goliath

    Bücher zu Roulette und Glücksspiel

    Bachelorarbeit von Viktor Rabinovitsch: Glücksspiele und Einkommensteuer: Ein kritischer Blick auf die gesetzlichen Regelungen und Gewinnbesteuerungen Taschenbuch: 48 Seiten Verlag: Bachelor + Master Publishing; Auflage: 1 (18. Januar 2013) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3955490327 ISBN-13: 978-3955490324
  14. Goliath

    Buch von Billedivoire

    Diese Webseite wird leider nicht mehr betrieben. Der Onlineshop ist nicht aktiv und die Kontaktadresse ist abgeschaltet. Die Bestellung des Buches kann zwar aufgegeben, aber nicht bis zum Ende durchgeführt werden. Hat jemand das Buch "Spielen und Gewinnen" von Billedivoire bei sich im Regal? Ich wäre daran interessiert.
  15. Was für ein Buch? Um Roulette geht es dabei aber nicht, oder?
×