Jump to content

gerard

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    125
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über gerard

  • Rang
    Tüftler
  • Geburtstag 29.04.1964

Profile Information

  • Location
    Elsaß Bei dem Markstein Frankreich

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also hier, Bringt es mich zu Teufel küche, denn es Gab ein Mangel von Großen Intermittenz serie (nur kleine serie von 2-3 oder bis zu 4). Und sowie ich den Abbruch Gespielt hatte, war es nicht gut. Denn wenn man eine Zu große Menge Verlusste Erlitten hat, um Wieder zu der Positive Seite zu kommen, hier Benötigt man schon Serie zu Gewinnen. Eher Es Versuchen mit 2er serie. Oder dann, wenn mann Bemerkt dass man eine Zu Große menge von Gegen Serie Bekommt. Eher dann gleich umschalten zu Gegen spiele, sowie nicht mehr der Abbruch, aber Serien. Oder dann als letzte Variante. Abbruch + Serien spielen als Intermittenz spiel.
  2. PERMANENZEN: "TISCH 2" VOM 19.02.2020 Nr. Satz Gewinn T,Gew. 120 33 6 9 x 3r 3 3 2 28 x 2s 2 5 3 6 14 x 1r 1 6 -1 21 3s -3 3 27 6s -6 -3 3 30 9s -9 -12 3 18 12s -12 -24 -1 32 15s -15 -39 32 18s -18 -57 33 x 21s 21 -36 30 x 20r 20 -16 18 19s -19 -35 26 x 22s 22 -13 12 x 21r 21 8 9 20s -20 -12 18 23s -23 -35 28 x 26s 26 -9 28 25r -25 -34 34 x 28r 28 -6 31 x 27s 27 21 21 Also Hier ein Beispiel mit 120 Stk. Spielkapital. Mit 3 Ersten Sätze, hier gab es mir gleich +6 Stk. Gewinn. So habe ich diese 6 Stüke weiter Geteilt. um +3 Stk. bei eine Verlusst und weiter hin, mit -1 Abgezogen von dem Letzten Gewinn als Neuer Satz. Hier bemerkt man Gleich, hier bekommt man Gleich eine Menge Verlusste. Maximal -57 Stk. So nach zwei Gewinn, Gewinnt man wieder von unsere Verlusste Zurrück. Aber jedes mal wo man neu Verliehrt. Geht es dann weiter schnell zu hölle. und dann mit weitere Gewinne, hier kommen wieder hoch. Und sowie ich ein Gewinn limit Vorgeschlagen haben von +6 Stk. Mit +21 sind wir weit Darüber. Also Neuen Start. Hier wenn ich mein Neue Gewinne wieder Teile will. 21/3 = 7x Also bleibt mein Letzte +3 -1 Progression auch für diese weitere Neue Serie.
  3. Nehmen wir mal als Beispiel, Ein Spieler wo 60 Stücke als spielkapital Benutz für ein Tagespiel. Ok! So kann er Eine Menge Möglichkeiten spielen. -3 -2 -1 = -6 Stücke Verlusst, wenn er Gleich diese 3er serie Verliehrt = 10% Spielkapital. Wenn er aber +3 -1 -1 = +1 Gewinn obwohl er die 2 Letzte coups Verlohren hat. Auf 4 coups: +3 -2 -4 +6 = +3 Stk. Auf 5 coups +3 -2 -4 +6 +5 = +8 Stk. Auf 6 coups +3 -2 -4 +6 +5 -4 = +4 Stk. Auf 7 coups +3 -2 -4 +6 +5 -4 -6 = -2 Stk. Auf 8 Coups +3 -2 -4 +6 +5 -4 -6 +8 = +6 Auf 9 coups +3 -2 -4 +6 +5 -4 -6 +8 +7 = +13 stk. Und jetzt mit dem Zweite Weg. +3 -4 -2 +1 = -2 Stk. +3 -4 -2 +1 +2 = 0 Gleichstand +3 -4 -2 +1 +2 -3 = -3 Stk. +3 -4 -2 +1 +2 -3 -1= -4 Stk. +3 -4 -2 +1 +2 -3 -1+1 = -3 Stk. +3 -4 -2 +1 +2 -3 -1 +1 +2 = +1 Stk. Also hier in diesem Fall hat man nur +1 Gewinn auf die Gleiche Anzahl von coups Mit den Selben Verlusste und Gewinne. Mit der Erste Variante, Bearbeit sie sehr schnelle Gewinne, und die Zweite, hier Verliehrt man Wenniger auf eine Größere anzahl von Coups.
  4. So muss mann Ausgehen, mit eine Gewinnprogression. Schnell heruntergehen, und mit einem Langsamen Gewinmarsch hochgehen. Also zum Beispiel: 10-5-2 Auf 3 coups = -17 Stk. in Dreier serie Verlusste. und die Gewinn progression. Mit einem Solchen marsch Ansehen. +2+3-4+3+4-5= +3 stk. Oder in Zwei coups Verlusst. 10-2 = -12 Stk.. Verlusst. und der Marsch für die Gewinne. +2-+3-+4-5+2+3+4-5 = +8 Stk. Gewinne Also Wir können Bemerken, mit 2er serie Abruch, sind die Gewinne minimal. und mit 3er serie Abruch, dies kommt noch nach dem Gewinn Aufstieg Marsch ann. wir +8 Stk. Gewinnen können nur mit 2x dreier serie + 1 Abruch. Also alles hängt an den Sätze Sequenz ann. um Schneller heruntersteigen sowie eine Flucht vor den Verlussten. Und mit ein Misstrauen sich hochziehen mit Gewinne. Also dürfen die Beide Marsch nicht die Selbe Sequenz sein. Die Flucht Sequenz, mit halbe Sätze. und die Aufsteigerung mit langsam Stuffe aufsteigerung. Sowie hier als Beispiel 5-2-1 und 1-2-2-3-3-5-5.
  5. So Mit diese Betrachtung, mit 10 Stk. 20x Verlusst = 200 Stk. Und Mit 10+9+8+7+6 = 40 Stk. Gewinn. Also Benötigt man wieder 20 Coups um auf den Gleichstand zu kommen. Und wenn man sie dann auf 6 Stk. Verlusst. Verringert. Also 40 + (15*6 = 90) = 130 Verlusst. So Benötigt mann nur Eine Kürzere zeit, um diese Verlusste wieder zu Gewinnen. Und der Rest ist dann Gewinn. Also +70 Stk. Aber dies Funktioniert nur in dem Fall dass die 20 Ecarts sich in Eine Serie Hochziehen. Aber dies ist nicht immer Der Fall. Denn hier Gebe es Verschiedenen Variante, um 20 Ecart Aufzubauen, die Selben Variante Möglichkeiten um 20 Stk. Gewinnen. Also so kann es Aussehen Als Beispiel. -/-/-/+/-/-/+/-/-/-/-/+/-/-/-/-/+/-/-/+/+/- Usw. Also diesen Ecart von 20. können in 30; 50 oder auf 100 coups Auftretten. Und Ebenso, wie die Anzahl von Benötigten Coups sich Vergrößert. Wie mehr Gebe es Verlusste bei eine Gewinn Progression. Also +20% Verlusst auf 100 coups (Denn jedes mal kommen weitere Möglichkeiten dazu um Neue Versuche zu Bearbeiten, mit mehr Geldstücke zu spielen). Also +10% Verlusst auf 50 coups Also +5% Verlusst Auf 30 Coups
  6. Ja servus Casoni. Also sowie das Thema über Gewinnprogression spricht. Wells Startet bei seinem Ersten Gewinn zu seine Zweite Stuffe herunter. So warum nicht dann, Also mit eine Gewinnprogression, sie auf 10 Lassen bis der Verlusst vorbei ist, und dann sie per jedem Gewinn, wieder Starten und neue stuffe herunter gehen. Denn mit eine Gewinn progression, bleibt man auf dem Basis Einsatz. Sowie. 1-1-1-1. Solang wie mann auf der Verlußte Seite ist, Und dann erst sowie mit der D'Alembert neu höhere Wetten mit jede Neue Gewinne. So: 1-2-3-4. Denn, die spieler, wie die Fibonacci progression in Gewinn spielen, Ist es ja auch der Selbe Prinzip. Wenn sie auf der Verlußte Seite sind. Gehen sie wieder Herunter, und Starten wieder nur mit Gewinn, höher zu wetten. Also Entweder, muss mann hier Wenn man die Wells progression in Eine Gewinn progression. So Denken, herunter Gehen bis zu Minimalsatz. Und dann neu Mit 10 Anfangen, in dem Fall von einem Gewinn. Also warum nicht mit der Wells in Gewinn progression so sie umwerfen bei denn Verlusste. 10-10-10-10-9-...... Ja ist klar, hier sowie man der Höchste Einsatz spielt, hat der Spieler hier weiter auch Größere Verlusste solange wie er auf der Pechseite steht. Oder als andere variante, sie Herunter gehen lassen bis zu minimal Einsatz. 10-9-8-7-6-6-6-6-6 und mit einem Gewinn wieder Gleich Versuchen ob der weitere auch Gewinn wird. Also wieder mit 10 wetten. Und mit diesem Als Verlusst wieder auf 6 Gehen...... Und obwohl, dass D'Alembert Mathematicker der Erfinder war von dem Gleichstand prinzip. Also mit einem Ecart von 20 auf der Verlusst seite, entweder auf 30-50 oder die nächste 100 coups, so abgesehen, wird immer wieder diesen Ecart auf den Gleichstand circa kommen zu der Gewinnseite.
  7. Servus! ich hätte auch eine Frage über dieses thema. Also bei der Wells progression. Geht sie doch so: 5-4-3-2-1. und mit verlusste steigert sie wieder. Also eine Alembert. Warum nicht dann Gleich sie Lassen sowie Wells sie Gedacht hatte. 5-4-3-2-1. und so lange mit 1 weitergehen bis man wieder dies stück Gewinnt. Aber ob man dann wieder mit 5 frisch anfangt, oder ob man soll die Alembert zuerst führen??? Wass denkt ihr über diese zwei möglichkeiten?. Wells, sehte es so, dies ist meine persönliche meihnung. Wir haben 50% Chancen mit dem 1. coups (Rot- Oder Schwarz) Wenn Rot herauskommt, So Bleibt immer weiter 50% Chancen übrig um Ein Schwarz zu Machen und für ein Weiteren Rot auch 50%. Aber. Eine Einziege Farbe abruch hier gibt es auch 50% 1er Einziege =50% 2er Serie = 25% 3er Serie 12.5% usw... So Spielte Wells, weiter immer zu Maximale Chancen zu Wetten. Denn Wenn man die D'Alembert spielt. 1-2-3-4-5. Hier die Fünfte Wette, hier nimt man ein Größeres Risiko. Es Bleiben nur noch 3.125% Chancen übrig, um ein 5er Serie zu Bearbeiten. Und So warum denn so eine Menge Stücke spiele auf eine So kleine Chance? Also danke für euhre Meinung darüber!
  8. Hallo, Wenn man über Fritz Werntgen Info finden will, Stößt man auf den Namen Karl Alexander. Aus dem Roulette lexikon. Wer ist den dieser Karl Alexander? 1936, wurde Gesprochen über Fritz Werntgen Unverlierbare. Ist dass Richtig?
  9. gerard

    Jedes Spiel

    Hallo Chris161109 Der Warum das dies nicht Verständlich war = ich dachte, Ihr könnt gleich Alle meine Berechnungen, Verstehen. Aber dies war der Fehler, und so darf ich nicht mehr Gleich Meine Erklärungen Sätze Abrechen.
  10. gerard

    Jedes Spiel

    @ Starwind https://books.google.fr/books?id=1skuBQAAQBAJ&pg=PA78&lpg=PA78&dq=ecart+gesetz&source=bl&ots=JInx9xb7Vr&sig=ACfU3U0x6hwn43_oZIWEq_I3rPPRdjHW8w&hl=fr&sa=X&ved=2ahUKEwjs-6fY_OXnAhXOC-wKHVLAAHAQ6AEwAnoECAgQAQ#v=onepage&q=ecart gesetz&f=false Über den Ecart. In Deutsche Sprache!
  11. gerard

    Jedes Spiel

    Die Chance Funktioniert immer wieder auf die Anzahl von den Möglichkeiten. Bei zwei Möglichkeiten = 100/2 Denn der Zero, dies wurde Genug anngesagt, der Zero gehöhrt nicht zu den Zweier Möglichkeiten. (Entweder- Oder Also Binare form) Bei drei 100/3 Bei Vier = 100/4
  12. gerard

    Jedes Spiel

    p= 50/100 = In dem Fall, dass man nur die Einfache Chance Einbegriffen Hat. Und am Abend, nach das man unsere neues Kapital Berechnet müssen natürlich noch weiter Abgezogen werden die Anzahl von dem Zero. So = 319 Tages Kugel, 319/2 = Ungeradene Zahl 160-159 und hier weiter noch -9/2 Als Abzüge dazu Gerechnet = 155-155.= 163-147 Dies Ergibt dann Ein Tagesspiel von + 1/3 Oder Kann man dann Gleich (319-9) /2 Teilen = 155 Als Neue Theoretische Gleichstand zahl. und von diesem Gleichstand Gebe es +8 und -8 Als Tagespiel. Also wieder ein +1/3 Tagesspiel mit der Gesamte 16 Gewinne. Denn um Einen Gleichstand als Tagesspiel zu haben= 155-155 oder eine von den andere kleine varianten. 156-154; 157-153 oder weiter noch 158-152. Aber dann hört es Auf, und Schaldet um zu +1/3 Gewinne. Denn +1/3 = Schon gleich +1 Stück Mehr als die Gleichstand, denn der Originale war 160-159 oder nicht? So in einem Fall von Eine Tages Spiel wo Eine Gerade Anzahl Ist. Hier ja, muss es +1 mehr sein. und Bei Eine Ungeradene Anzahl von coup. = +1 Also Gleichstand mit -1 wenn hier dann der zero auch nur 8x herausgekomment war, war es Gleich ein +1/3 mehr.
  13. gerard

    Jedes Spiel

    Servus Nostradamus1500! Ja der Zufall liegt am Roulette spiel 50% Chancen. Und ebenso, um einiegen Stücke zu Gewinnen auf einen Abend, dies Ergibt mehr Chancen Möglichkeiten, als ja die Bank von dem Casino zu Sprengen nur mit dem Zufall. Aber es Gebe nicht nur Ein Einzieges System, wo man benutzen kann, aber Alle systeme wo die Spieler Benutzen, haben die Möglichkeiten den Casino spiellimit zu Gewinnen. Und Ebenso ein Weiteres mal, dies Hängt ann dem Zufall faktor Chancen ann. Also Entweder Pechträhne oder Gewinn. Dies Kann in einem Abend Vorkommen mit alle Varianten Gemischt. Mit sehr kleine Gewinne oder mit Sehr kleine Verlusste, oder mit Sehr hohe kapitale Verlusste oder Gewinne. Die spieler wo Ereicht haben, mehere mals die Bank von dem Casino zu sprengen, diese hatten auch ja ein Hohes spiel kapital, und fingen nicht ann mit 2€, und Denken der Rest Bearbeit dann die Gewinne von dem System. Dies ist Blödsinn dies zu Denken. So in dem Fall dass man eine Progression sowie die D'Allembert Benutz. 1-2-3-4-5, Muss der spieler um Minimum 15 stücke als Spielkapital haben. (Und dann weiter noch, kommt es darauf ann, Bis zu Welche Stückzahl Verlusst er sie Angesetz hat). Und ein Weiteres mal, kommt es daran, ob er Stur sein system wird spielen, oder ob er Stopper und Grünne lichter dazufügt, usw..... Also eine Menge Faktoren, wie nur weiter zu denn 50% Chancen ein Weiteres mal Benutzen. Also ja so abgesehen, Die Roulette, ist unschlagbar, wenn man nicht die Chance in einem Tagespiel hat.
  14. gerard

    Jedes Spiel

    Also Juan, dieser Forum, ja dies ist mir klar, hat kein mangel, ann Leute wo sich bei den Roulette system sich befassen. Dies war auch der Warum, dass ich mich in diesem Forum zu euch Angeschlossen haben. Um über ideen zu sprechen, und über neue Entwiklung mit euch zu finden. Denn so Abgesehen. Ich denke schon, Unsere Gewinnen wo man zu einem System zufügt, dies Hängen alle bei der Progression Ab. Und auch. über die Zeit wo mann Benötigt von eine Minus Seite zu der Positive Seite zu kommen. Denn, wir Verliehren ja auch Geld, bei einem Spiel, Denn alles hängt, ein Weiteres mal mit der Progression Zussamen. Mit einen Flaches spielsystem, hier Zum Beispiel. Die Gewinnen, Hängen dann, an dem Abend Ab, ob er 50/50 Chancen oder 1/3 Chancen herausgekommen sind. Dies ist ja klar, oder nicht. Denn als Beispiel. Ich Benutze, die Permanenz von dem Abend des 10.01.2020 Tisch 2 (Natürlich Wiesbaden). So mit Ein Flaches spiel, Rot-Schwarz ok. 319 coups in dem Abend. 9x der "0" und 163 für Rot und 147 für Schwarz. So in diesem Abend, wenn dieses System Flachgespielt war =+16 Stk. Gewinnen. als Ergebnisse. Und Ebenso, (für den Moment, habe ich noch nicht nachkontroliert, ob mit den Ecart, diese Summe auch schon Früher in dem Abend Ereicht werden kann), oder noch mehr Gewinne, denn, in einem Abend, die Ecart, treiben uns schon ins + und weitere mal zu minus Seite. Denn Es gebe es auch nicht, dass man Gleich am Start des spiel, die 16x Zu der positive Chancen gleich herauskommen, und dann, tschüss, hier haben wir das Abend Ergebniss. Aber eher gebe es Abweichungen, und die Anzahl Gehen höher und niedrieger. Also ein Weiteres mal, Alle Gewinne oder Verlusste hängen ann der Progression ann. Ein Paroli progression mit einem Ecart von +10, diese führt uns dann zu der Hölle, in dem Fall dass dies system Geeignet ist um die Verlusste zu Gleich zu Gewinnen. Mit eine Andere progression, sowie die Labouchère, oder die Allembert oder Wells, oder Fibonacci sowie es Sequenze sind, und keine Verdopplungen, mit diese, Hatt der Spieler noch chancen, bevor dass er zu dem Maximale Tischlimit kommt. Aber dies kommt dann auch auf sein Spielkapital ann. Also Spielkapital niedrieg = Nur für ein Kurze Zeit Spiel Möglichkeiten. (Oder dann Mit eine Flache Progression) Spielkapital hoch = Längere Zeit spiel Möglichkeiten um Gewinne zu haben. Spielkapital Sehr Hoch, = So kann man auch Größere Stk. pro Progression annwenden.
×
×
  • Neu erstellen...