Jump to content

CORONA - jetzt wird's eng für Zocker


Recommended Posts

vor 18 Stunden schrieb starwind:

Oh, oh, oh, ob das ein guter Rat ist ?

 

Guter Rat ist teuer!

 

Ich habe hier den absolut besten Link für Dich gefunden, Quelle seriös und integer, keine schwurbel-medizinischen Auskünfte enthalten, dafür aber geballte Logik und gesunder Hausverstand. Du wirst begeistert sein!

 

https://www.youtube.com/watch?v=-BmGje_ScjI

 

Aber mach schnell, die Zensur lässt so viel gesunden Grips nicht lange im Netz!  :essen:

bearbeitet von Das Kuckuck
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Guter Rat ist teuer!

 

Ich habe hier den absolut besten Link für Dich gefunden, Quelle seriös und integer, keine schwurbel-medizinischen Auskünfte enthalten, dafür aber geballte Logik und gesunder Hausverstand. Du wirst begeistert sein!

 

https://www.youtube.com/watch?v=-BmGje_ScjI

 

Aber mach schnell, die Zensur lässt so viel gesunden Grips nicht lange im Netz!  :essen:


 

hallo Kuckuck


Da bin ich eher mit Dir als beim Zielwurf….Kimmich bewahrt als Vorbild  wohl mehr Jugendliche vor Ungemach als die Impfwut bis runter

zu den Kinden.


Juan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Das Kuckuck:

Guter Rat ist teuer!

 

Ich habe hier den absolut besten Link für Dich gefunden, Quelle seriös und integer, keine schwurbel-medizinischen Auskünfte enthalten, dafür aber geballte Logik und gesunder Hausverstand. Du wirst begeistert sein!

 

https://www.youtube.com/watch?v=-BmGje_ScjI

 

Aber mach schnell, die Zensur lässt so viel gesunden Grips nicht lange im Netz!  :essen:

 

Ach mein liebes Kuckuckseichen, Du bist vielleicht ein Panikmacher.

Kein Mensch (außer Dir und dem üblichen Panikorchester) wird daran denken, diesen Clip aus dem Netz zu nehmen.

 

Teile mir bitte mit, wann er entfernt wurde, damit der Hintergrund Deines letzten Satzes auch verifiziert werden kann. 1663824086_brll.gif.37bb07b01320e6a8e477d03b43f11795.gif

 

Nun zu den Ausführungen von Herrn Thomas Eglinski.

Was macht das Kerlchen denn da ? Er benutzt Kimmich einfach als puren Aufhänger dazu, sich selbst scheinkritisch wichtig machen zu wollen.

 

Was war die Kernaussage von Kimmich denn tatsächlich ? Er habe «persönlich noch ein paar Bedenken, gerade, was fehlende Langzeitstudien angeht».

Das war Bullshit, weil es Impf-Langzeitfolgen gar nicht gibt und geben kann. Basta.

 

Nun säuselt Eglinski da mehrere "Vertrauensfragen" drum herum, deren Hintergrund Kimmich gar nicht kannte und argumentativ mithin auch gar nicht meinen konnte. Kein Wort hat Kimmich zu diesen Aspekten, ganz andere Bereiche betreffend, tatsächlich geäußert. Eglinski will Kimmich lediglich als Aufhänger vereinnahmen, um seine eigene Meinung breitenwirksamer unter zu bringen. Kimmich kennt fast jeder, Eglinski kennt kaum einer. Das ist auch wirklich gut so.

 

Wie schiebt Eglinski mal als Angstklausel am Ende dazwischen: "Es handele sich um Erwägungen, die Kimmich gehabt haben könnte".

Hat Kimmich aber nicht, kein derartiges Begründungswort ist seitens Kimmichs dazu abgegeben worden.

 

Schmutzjournalistenähnliches Geseihere. Kein einziges Zitat von Kimmich zu seinen eigenen Vertrauensverlusten bringt Eglinski, weil es nichts zitierfähiges dazu gibt.

 

Ich stelle fest: Herr Eglinski wollte seine eigenen Vertrauensverlust - Hintergründe mal raushauen, nur darum geht es ihm, Kimmich ist ihm völlig wurscht. Eglinski benötigte lediglich ein ausbeutungsfähiges, weit bekanntes, Opfer, um sich selbst produzieren zu können.

 

Die von Eglinski benannten Tatsachen zu Hintergründen vieler Beteiligter und die höchst bedenklichen AGB's zu den Verkäufen rede ich damit nicht schön. Davon wusste Kimmich aber gar nichts.

 

Was Eglinski dann aber tunlichst unerwähnt lässt, sind die Aspekte zu den Zahlen der Patienten im Krankenhaus mit Unterscheidung zwischen Geimpften und Ungeimpften. Ebenso unerwähnt lässt er den aktuellen Abgleich zwischen der Schwere der Krankheitsverläufe bei Geimpften zu Ungeimpften.

Dass es keinen 100 %igen Schutz durch Impfungen gibt (hat auch niemals jemand behauptet), sondern durchaus erwähnenswerte Wahrscheinlichkeiten, passt dann auch nicht in den Wissensstand von Herrn Eglinski.

Nein, auf dieser Basis fällt die Beurteilung meiner Vertrauensfragen gegenüber Herrn Eglinski eindeutig voll negativ aus !

 

Zitat @dasKuckuck: "Quelle seriös und integer, keine schwurbel-medizinischen Auskünfte enthalten, dafür aber geballte Logik und gesunder Hausverstand. "

 

Wenn Du dies als "geballte Logik" bzw. "gesunden Hausverstand" einstufst, so gibt dies Anlass für mich, mir schwerste Sorgen um Deinen Verstand machen zu müssen. 1663824086_brll.gif.37bb07b01320e6a8e477d03b43f11795.gif

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 26.10.2021 um 02:25 schrieb starwind:

 

Die acht Sekunden benötigte ich lediglich zur Quellenidentifikation.

Wer seine Zeit mit offenkundig unterbelichteten Quellen vertut, stiehlt sich selbst die Zeit für die Beschäftigung mit wissenschaftlich gebildeten Quellen. 

 

@Starwind: Wer nicht breit aufgestellt ist, also mit Scheuklappen rumräuft, verpasst Horizonterweiterungen und bleibt im selbstauferlegten, verengten Diskurs. Ein ehemaliger Innenminister ist sicherlich keine unterbelichtete Quelle. Hr. Kickl als Politiker mit abgebrochenen Studium "Politikwissenschaft":smhair: betreibt talentierte  "klare-Aussagen"-Rhetorik:bigg:. Nicht umsonst hat er schon Reden für Jörg Haider geschrieben. 

 

Zitat

dazu bleiben wir stark differierender Ansicht.

Richtig, mit uns beiden würde eine Koalition nicht zustande kommen;).

 

Also  zurück zu Corona-"Fakten":

 

Das PEI hat nun am 26.10.21 den Sicherheitsbericht veröffentlicht:

https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/newsroom/dossiers/sicherheitsberichte/sicherheitsbericht-27-12-20-bis-30-09-21.pdf?__blob=publicationFile&v=7

 

Die Verdachtstotenzahl ist im September mit 352 auf nun 1802 Tote insgesamt gestiegen. Da die Verimpfung im September eingebrochen ist und die Verdachtsmeldungen vom Höhepunkt im Mai mit  28145 Meldungen sich nun im September auf 14688 halbiert haben, wird der Sicherheitsbericht nun nur noch alle zwei Monate veröffentlich, bei "sicherheitsrelevanten Erkenntnissen" aber auch zwischen rein.

:hut:

bearbeitet von Egon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 19 Minuten schrieb Egon:

............................Nicht umsonst hat er schon Reden für Jörg Haider geschrieben. 

 

Diese besondere "Qualifikation" war mir bekannt, deshalb hat er auch nur acht Sekunden (wie beim Rodeo) bekommen.

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb Juan del Mar:


 

hallo Kuckuck


Da bin ich eher mit Dir als beim Zielwurf….Kimmich bewahrt als Vorbild  wohl mehr Jugendliche vor Ungemach als die Impfwut bis runter

zu den Kinden.


Juan

 

Hallo Juan, ich hoffe er knickt jetzt nicht ein, er hätte das Zeug zum Helden (bereits vor Katar) ...  :anbet2:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb starwind:

 

Ach mein liebes Kuckuckseichen, Du bist vielleicht ein Panikmacher.

Kein Mensch (außer Dir und dem üblichen Panikorchester) wird daran denken, diesen Clip aus dem Netz zu nehmen.

 

Teile mir bitte mit, wann er entfernt wurde, damit der Hintergrund Deines letzten Satzes auch verifiziert werden kann. 1663824086_brll.gif.37bb07b01320e6a8e477d03b43f11795.gif

 

Nun zu den Ausführungen von Herrn Thomas Eglinski.

Was macht das Kerlchen denn da ? Er benutzt Kimmich einfach als puren Aufhänger dazu, sich selbst scheinkritisch wichtig machen zu wollen.

 

Was war die Kernaussage von Kimmich denn tatsächlich ? Er habe «persönlich noch ein paar Bedenken, gerade, was fehlende Langzeitstudien angeht».

Das war Bullshit, weil es Impf-Langzeitfolgen gar nicht gibt und geben kann. Basta.

 

Nun säuselt Eglinski da mehrere "Vertrauensfragen" drum herum, deren Hintergrund Kimmich gar nicht kannte und argumentativ mithin auch gar nicht meinen konnte. Kein Wort hat Kimmich zu diesen Aspekten, ganz andere Bereiche betreffend, tatsächlich geäußert. Eglinski will Kimmich lediglich als Aufhänger vereinnahmen, um seine eigene Meinung breitenwirksamer unter zu bringen. Kimmich kennt fast jeder, Eglinski kennt kaum einer. Das ist auch wirklich gut so.

 

Wie schiebt Eglinski mal als Angstklausel am Ende dazwischen: "Es handele sich um Erwägungen, die Kimmich gehabt haben könnte".

Hat Kimmich aber nicht, kein derartiges Begründungswort ist seitens Kimmichs dazu abgegeben worden.

 

Schmutzjournalistenähnliches Geseihere. Kein einziges Zitat von Kimmich zu seinen eigenen Vertrauensverlusten bringt Eglinski, weil es nichts zitierfähiges dazu gibt.

 

Ich stelle fest: Herr Eglinski wollte seine eigenen Vertrauensverlust - Hintergründe mal raushauen, nur darum geht es ihm, Kimmich ist ihm völlig wurscht. Eglinski benötigte lediglich ein ausbeutungsfähiges, weit bekanntes, Opfer, um sich selbst produzieren zu können.

 

Die von Eglinski benannten Tatsachen zu Hintergründen vieler Beteiligter und die höchst bedenklichen AGB's zu den Verkäufen rede ich damit nicht schön. Davon wusste Kimmich aber gar nichts.

 

Was Eglinski dann aber tunlichst unerwähnt lässt, sind die Aspekte zu den Zahlen der Patienten im Krankenhaus mit Unterscheidung zwischen Geimpften und Ungeimpften. Ebenso unerwähnt lässt er den aktuellen Abgleich zwischen der Schwere der Krankheitsverläufe bei Geimpften zu Ungeimpften.

Dass es keinen 100 %igen Schutz durch Impfungen gibt (hat auch niemals jemand behauptet), sondern durchaus erwähnenswerte Wahrscheinlichkeiten, passt dann auch nicht in den Wissensstand von Herrn Eglinski.

Nein, auf dieser Basis fällt die Beurteilung meiner Vertrauensfragen gegenüber Herrn Eglinski eindeutig voll negativ aus !

 

Zitat @dasKuckuck: "Quelle seriös und integer, keine schwurbel-medizinischen Auskünfte enthalten, dafür aber geballte Logik und gesunder Hausverstand. "

 

Wenn Du dies als "geballte Logik" bzw. "gesunden Hausverstand" einstufst, so gibt dies Anlass für mich, mir schwerste Sorgen um Deinen Verstand machen zu müssen. 1663824086_brll.gif.37bb07b01320e6a8e477d03b43f11795.gif

 

Starwind

 

Nun ja lieber starwind,  :sleep:

 

es ist schön, dass Du Dir hier mal Zeit genommen hast, leider ist nichts wirklich Interessantes bei rausgekommen. Übrigens haben die Impfstoffe noch immer nur eine bedingte Zulassung. Nebenwirkungen sind noch bis Ende 2023 an die EMA zu melden.

 

https://www.pei.de/SharedDocs/FAQs/DE/coronavirus/zulassungsprozesse-impfstoff/4-coronavirus-was-ist-bedingte-zulassung.html

 

Die Meldung könnte man auch lassen, wenn jetzt schon alles geklärt ist.

 

Die 8-Sekunden-Regel zwingt mich gerade, arggg ... xYzzz ..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 47 Minuten schrieb Das Kuckuck:

 

Hallo Juan, ich hoffe er knickt jetzt nicht ein, er hätte das Zeug zum Helden (bereits vor Katar) ...  :anbet2:

Das hoffe ich auch. Ausgerechnet die übelsten "Virologen" Karl Lauterbach und Melanie Brinkmann (Ultraschwache Auftritte in TV-Talks, Mitunterzeichnerin beim legendären Leopoldina-Pamphlet, niedrigstes Wissenschaftsniveau mit Verwendung vom Wort "dumm" in Sachen Maskenpflichtaufhebung in Schulen, usw.) haben sich angebiedert, ihn aufzuklären: Es gibt schon 5 Tote Kinder/Jugendliche, siehe PEI. Und mit 26 Jahren ist er der "ideale" Herzmuskelentzündungskandidat".

:hut:

bearbeitet von Egon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kuckuck,

 

Dein Zitat:

 

Zitat

"Quelle seriös und integer, keine schwurbel-medizinischen Auskünfte enthalten, dafür aber geballte Logik und gesunder Hausverstand. "

 

RICHTIG  :topp:

 

Solche intelligenten Politiker fehlen uns.

Statt dessen haben wir zum Teil, halbe Hilfsschüler als Politiker. :D

Wobei die einen Koruppt bis zu ihrer Zahnprothese sind und die anderen stecken bis zur Halskrause im Arsch eines Konzerns.

Kein Wunder, denn ihre Vertreter (Lobbyisten) latschen ungeniert (weil sie über die entsprechenden Ausweise verfügen) zu jeder Zeit im Bundestag herum, um Informationen abzufassen und um die Politik in ihrem Sinne zu beeinflussen. 

(Thomas Leif/ die stille Macht)

 

Nun, wir haben zwar auch intelligente Politiker (siehe Alice Weidel, Sarah Wagenknecht usw./die beiden müßten die Regierungsspitze sein), aber die werden sytematisch von den Systemlingen diffamiert und permanent ausgegrenzt (Wahl zum Alterspräsidenten usw.).

 

Dafür ist denen jedes Mittel nicht zu schade..........siehe die  immerwährenden Wahlfälschungen gegen die Afd.

(Kinderwahl/unter 18 J., Ausländerwahl und Wahl von Toten, nur um einiges zu nennen)

Es hat sich wohl noch keiner die Frage gestellt, wieso ein Parteileichnam wie die FDP, über die 4 Prozent gekommen ist und im Bundestag sitzt.

Christian Lindner schnuppert deshalb schon Höhenluft und meint er sei der beste für einen Versorgungsposten a la Finanzminister.

(laut eigener Aussage möchte er Finanzminister werden)

Mal schauen, vielleicht wird der hochqualifizierte Gesundheitsminister Jens Span, Finanzminister und Klabauterbach wird Gesundheitsminister.

Die FDP hat schon immer das Fähnlein in den Wind gehalten, deshalb darf sie wieder als Gegenpol zur Afd, in den Bundestag.

Man kennt sich ja in der illustren Runde der Systemlinge und der Atlantikbrücke bestens, somit kann NICHTS unvorhersehbares passieren.

Die Prozente die man der Afd genommen hat, wurden der günen Terrorsekte und der toten FDP zugeschanzt.

Damit letzten Endes alles so bleibt wie es ist. Es gibt ein Stühlerücken und die Fresströge werden wieder einmal hin und her geschoben...................

Wie heißt es dann ?

Die Schweine haben gewechselt, nur die Tröge sind stehen geblieben.

 

Hier sieht man was der Egomaniker in Punkto Finanzen, für geballte Ahnung hat:

 

www.youtube.com/watch?v=YtZ2FPAo20U

 

Gruß Fritzl

bearbeitet von Fritzl
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Das Kuckuck:

Die 8-Sekunden-Regel zwingt mich gerade, arggg ... xYzzz ..

 

Erwischt ! Du hast nicht aufgepasst, Du hast viel länger zum Tippen gebraucht.

Das wäre vermeidbar gewesen. 1663824086_brll.gif.37bb07b01320e6a8e477d03b43f11795.gif

 

Starwind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bundesregierung bestätigt Kimmich, das wird aber auch Zeit!

 

...... sagt er einen entscheidenden Satz – der Kimmich vollumfänglich Recht gibt: „Insofern ist die Frage der Nebenwirkungen bzw. der Langzeitwirkungen eher unter dem Aspekt zu sehen, dass besondere Aspekte hier noch erforscht werden müssen“

 

https://reitschuster.de/post/bundesregierung-bestaetigt-kimmichs-impf-zweifel-und-keiner-merkt-es/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.10.2021 um 17:22 schrieb jason:

Wäre wohl besser gewesen,

wenn so ein unbelehrbarer Sprayer den Arzt, Helferinnen und Patienten infiziert hätte und die Praxis einen Monat geschlossen würde ?:selly:

Ach wenn Du geimpft bist kannst Du nicht mehr Covid bekommen und verteilen?

Ist mir ganz neu ??????????? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.10.2021 um 18:27 schrieb Café:

Richtig ist, daß dieser Streit - der ja auch von der WHO begonnen wurde - zu einer Diskriminierung von Rauchern führt. 

Sehe ich anders. Raucher schädigen die Nichtraucher und

diskriminieren doch auch damit Nichtraucher.

Raucher dürfen doch rauchen, aber nicht mehr überall.

Wenn ich mich in ein Restaurant begebe, will ich nicht

das mir vom Nebentisch jemand meine Lunge verpestet.

Seine Freiheit oder Diskriminierung ist doch dann aber 

gegen meine oder? Der Weg nun ist doch ok oder?

Auch im Flugzeug oder Bahn, war doch Zumutung

und ich bin dazu gezwungen worden, das zu erdulden

und es war eben ungesund und ich war nicht der Raucher.

Darf ich dann mit meinem Motorrad auch ins Restaurant und

ab und an auf Gaspedal drücken? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.10.2021 um 23:27 schrieb allesauf16:

 

Ach ja,

die militanten Nichtraucher sind sofort am durchdrehen, wenn sie einen

Raucher nur aus 50 Meter Entfernung sehen.

Anschließend laufen sie durch die Stadt und atmen ganz genüßlich die

Abgase von Benzin- und Dieselkarren ein. Da gibts dann keine Aufstände

von den Moralaposteln.

Das ist ja auch nicht so schlimm, weil: systemrelevant und schafft Arbeitsplätze !

Ich nenne das : eine ziemlich verschissene Doppelmoral...

 

Ha ha, gegen die Autos kann ich denn was machen? Ich will die alle abschaffen?

Rauchen muss ich nicht ertragen oder?

Raucher sind eher die, die noch schnell den letzten Zug daran nehmen und den

Qualm dann mit rein nehmen. Am Bahnhof gibt es die Zonen, aber einige wollen

dort nicht hingehen oder zünden sich die Zigarette schon an der Tür an.

Wer ist also Schuld, der Nichtraucher ?

 

Als Maskenträger und wo Maskenpflicht herrscht, brauche ich nun eine Waffe,

weil der Maskenverweigerer mich evtl. bedroht? Wer ist hier Schuld?

 

Wenn Verbote nicht eingehalten werden, gibt es auf beiden Seiten Militanten.    

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 25.10.2021 um 00:06 schrieb Café:

Die Geschichte mit der Zoonose ist also sehr wahrscheinlich eine Mediengeschichte, um die Verantwortung den bösen Fledermäusen zuzuschieben.

Das ein künstliches Virus vermutet wurde, entstand daher, weil die Oberfläche des

Covid-/Coronavirus nicht dem entsprach, was man kannte. Die Vermutung lag also

nah, das es künstlich erzeugt wurde. Das war die erste Vermutung/Prognose. Weitere

Untersuchungen zeigten dann aber, das man die Zusammensetzung, so nicht her-

stellen kann. Man hat dieses Virus nun in der Natur nach gewiesen und daher sollte

es sich um die Zoonose handeln. Eine Herstellung, bzw. dann die Entweichung aus

dem Labor ist fast ausgeschlossen. China hat davon auch nichts, brach erst dort 

aus, Impfungen verdienen die Gegner, Europa und USA viel dran, also geplant war

das dann so nicht. Wirtschaftlich schadet es allen, wo soll da ein Sinn sein?

Zoonosen sind das was sich entwickelt und es wird auch noch mehr kommen, nur

wann und wie schlimm es kommt, wissen wir nicht.          

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 25.10.2021 um 00:59 schrieb allesauf16:

ert und da gab es 2 Nachtschwestern auf

einer Station. Heute gibt es eine Nachtschwester, die für 2 Stationen eingesetzt

wird.

Politik und Verwaltungen, also mit Steuergeld durchgefütterte Schmarotzer,

haben da auf ganzer Linie versagt !

So wird das nichts mehr werden ...

Na die sparen doch, ist doch ehrenwert oder?

Nur die bekommen immer mehr und finden das ist noch wenig :-)

Für 1500 arbeiten? Am Tag oder die Woche aber doch nicht für

einen ganzen Monat, wo kommen wir da auch hin. Nachher werden

die dann noch korrupt, was für ein Haufen.

Spahn hat auch noch mit Beatmungsgeräten viel zu viel bestellt.

Der ist so fähig und hat das voll im Griff, der arme Jensieee und auch

Scheuer macht einen guten Job, sagte Mutti. Sie hat auch kein Pro-

blem nun in Rente zu gehen, wie auch mit der Pension und evtl. noch

Nebeneinkünften :-) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb Das Kuckuck:

 

Hallo Juan, ich hoffe er knickt jetzt nicht ein, er hätte das Zeug zum Helden (bereits vor Katar) ...  :anbet2:

 

dachte gestern, er hat sich noch kurzfristig umbesonnen und im Bus impfen lassen....

 

 

(COVID-19 vaccine surveillance report, Week 42 (z. B. Seite 17, obere Grafik). Ab Alter 30 Jahre aufwärts stecken sich mehr "Geimpfte" pro 100k der jeweiligen Gruppe mit Covid an als Ungeimpfte und zwischen 40-60 Jahre sogar mehr als doppelt so viele). 

 

 

 

Juan

 

 

 

 

bearbeitet von Juan del Mar
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kuckuck,

 

Zitat

Weißt Du eigentlich, warum keine Impfplicht kommt? Dann würden Köpfe rollen ... wenn das Gemetzel vorüber ist.

 

Die Verbrecherbande führen schon lange Krieg gegen uns.

 

UND : es kommt noch Dicker.......................!

 

Denn jetzt sitzen alle Linksextremen Parteien (Rote, Linke, Schwarze, FDP, Der grüne Rotz) in trauter Gemeinsamkeit auf der Regierungsbank.

Dabei sind sie sich alle einig, das Zerstörungswerk gegen unser Land, bis zum bitteren Ende fort zu setzen.

 

Und da jetzt Vorweihnachtszeit ist, können sie gemeinsam das alte Weihnachtslied singen :

 

" Macht hoch die Tür, die Tor macht weit "

 

Gruß Fritzl

bearbeitet von Fritzl
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Fritzl:

Hallo Kuckuck,

 

 

Die Verbrecherbande führen schon lange Krieg gegen uns.

 

UND : es kommt noch Dicker.......................!

 

Denn jetzt sitzen alle Linksextremen Parteien (Rote, Linke, Schwarze, FDP, Der grüne Rotz) in trauter Gemeinsamkeit auf der Regierungsbank.

Dabei sind sie sich alle einig, das Zerstörungswerk gegen unser Land, bis zum bitteren Ende fort zu setzen.

 

Und da jetzt Vorweihnachtszeit ist, können sie gemeinsam das alte Lied singen :

 

" Macht hoch die Tür, die Tor macht weit "

 

Gruß Fritzl

Erzähl mal wie dein Land aussehen sollte !Erzähl mal wie du den Klimawandel gestaltest ! Nicht paar extreme Anarchisten geben in diesem Land den Ton an ,sondern gewählte Politiker. Noch keine paar Tage im Amt und deine Beurteilung steht schon negativ fest ! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Stunden schrieb Fritzl:

Solche intelligenten Politiker fehlen uns.

Statt dessen haben wir zum Teil, halbe Hilfsschüler als Politiker

 

Hallo Fritzl,

es ist noch viel schlimmer :

Der neue Bundestag besteht zu 72 % aus Juristen und Steuerberatern.

Also eine repräsentative Vertretung der Bevölkerung stellt das schon mal nicht dar.

Die Herrschaften tönen doch immer rum, dass sie sich in der freien Wirtschaft

dumm und dämlich verdienen würden. Warum dann dieses massive Bestreben für

ein komfortables Leben in der Diäten-Hängematte ?

Ich vermute : es sind karikative Gründe, Nächstenliebe oder doch eher der mögliche

Kontakt zu Lobbyisten, damit später auch weiterhin der Rubel rollt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...