Jump to content

Recommended Posts

War am Freitag in Hannover in der Spielbank und es kam eine Serie von 5 in folge Schwarz. Habe dann auf Rot gesetzt und der Croupier meinte: sind sie sicher? Und ich so ja, er so mal gucken, ob sie Recht haben. Das Ende vom Lied war, es kam insgesamt 11 mal in folge Schwarz. Diese Situation hat mich hinterher zum Nachdenken veranlasst, was nun besser ist, mit oder gegen die Bank zu setzen? Wie ist eure Meinung dazu? Ich meine die Chance ist ja mit jeden Wurf bezogen auf die Chance die Gleiche, muss dazusagen ich Spiele grundsätzlich nur die EC hin und wieder mal dutzende. Setze eigendlich gerne auf Serienabbrüche

bearbeitet von Philippo
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Philippo:

Nachdenken veranlasst, was nun besser ist, mit oder gegen die Bank zu setzen? Wie ist eure Meinung dazu?

Im Zweifel immer mit der Bank.1x dann aufhören.

Wenn du 1 stück gewonnen hast, abziehen, dann ist die Länge der Serie egal.

Vielleicht nur ärgerlich wenn sie kommt und du hast nicht stehen gelassen, oder Nachgesetzt.

Wenn Verlust ist es auch nur 1 Stück.

Wie oft willst du aber auf Abbruch spielen, bzw Nachsetzen.

Gruß

hermann

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb hermann:

Im Zweifel immer mit der Bank.1x dann aufhören.

Wenn du 1 stück gewonnen hast, abziehen, dann ist die Länge der Serie egal.

Vielleicht nur ärgerlich wenn sie kommt und du hast nicht stehen gelassen, oder Nachgesetzt.

Wenn Verlust ist es auch nur 1 Stück.

Wie oft willst du aber auf Abbruch spielen, bzw Nachsetzen.

Gruß

hermann

Also ich greife nach 3 mal in folge an

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Philippo:

Diese Situation hat mich hinterher zum Nachdenken veranlasst, was nun besser ist, mit oder gegen die Bank zu setzen?

 

Gegen die Bank spielst Du immer, weil die Bank einen rechnerischen Vorteil aufgrund der Spielregeln besitzt.

Mit der Bank kannst Du nur spielen, wenn Du Anteilseigner des Casinos bist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb sachse:

 

Gegen die Bank spielst Du immer, weil die Bank einen rechnerischen Vorteil aufgrund der Spielregeln besitzt.

Mit der Bank kannst Du nur spielen, wenn Du Anteilseigner des Casinos bist.

So betrachtet Hast du vollkommen Recht. Und die 2,7 bzw 5,2% kommen dazu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Philippo Ich hatte das vor Jahren hier schon mal reingestellt.       "EC - mal ganz Einfach!"

Du schaust dir an an welchem Tisch Serien laufen (wenn du Serien Spielen willst! ) Nehmen wir an   Rot Schwarz .

Dann setzt du einfach jeden Coup die gefallene Farbe nach.  Wenn du gewonnen hast läßt du Einsatz und Gewinn einmal stehen. Ab dem nächsten Gewinn nimmst du dir ein Stück vom Einsatz und Gewinn weg. Beim nächsten Gewinn , das gleiche! Ab dem 4. oder 5. Gewinn kannst du die Entnahme erhöhen usw. usw.   Und zusätzlich verspreche dir das du mit Sicherheit in den langen Serien mit drin bist. Und dann liegt es an deinen Nerven wie lange du das durchziehst.

Viel Glück. Dolomon

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb dolomon:

@Philippo Ich hatte das vor Jahren hier schon mal reingestellt.       "EC - mal ganz Einfach!"

Du schaust dir an an welchem Tisch Serien laufen (wenn du Serien Spielen willst! ) Nehmen wir an   Rot Schwarz .

Dann setzt du einfach jeden Coup die gefallene Farbe nach.  Wenn du gewonnen hast läßt du Einsatz und Gewinn einmal stehen. Ab dem nächsten Gewinn nimmst du dir ein Stück vom Einsatz und Gewinn weg. Beim nächsten Gewinn , das gleiche! Ab dem 4. oder 5. Gewinn kannst du die Entnahme erhöhen usw. usw.   Und zusätzlich verspreche dir das du mit Sicherheit in den langen Serien mit drin bist. Und dann liegt es an deinen Nerven wie lange du das durchziehst.

Viel Glück. Dolomon

werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.11.2020 um 22:33 schrieb Philippo:

werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen :)

Es ist egal, es kommt beides gleich schlecht :-)

Mit der Bank fühlt sich nur besser an.

Spiele Deinen Ansatz, also wenn auf Abbruch, dann

eben auf Abbruch, im Gleichsatz wirst Du nicht so

viel verlieren. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Verlierer2:

Es ist egal, es kommt beides gleich schlecht :-)

Mit der Bank fühlt sich nur besser an.

Spiele Deinen Ansatz, also wenn auf Abbruch, dann

eben auf Abbruch, im Gleichsatz wirst Du nicht so

viel verlieren. 

Naja das ding es, es ist ärgerlich wenn du auf Abbruch spielst, und dann wirklich ne Serie von 6-8 Würfe die gleiche EC kommt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Philippo:

Naja das ding es, es ist ärgerlich wenn du auf Abbruch spielst, und dann wirklich ne Serie von 6-8 Würfe die gleiche EC kommt.

Moin

Auch auf Abbruch nur 1x setzen. Bei Gewinn wieder gegen   Es gibt  auch Serien die aus mehrmaligem wechsel bestehen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb dolomon:

@Philippo , na siehst du und wenn Wechsel kommt spielst du Wechsel und wenn Rot kommt spielst du Rot. Usw. Usw. Usw. Du bist auf jeden Fall in einer Serie dabei.

Dolo

ja ich habe das mal bissel getestet, sehe durchaus eine positve anhaltspunkte

bearbeitet von Philippo
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Philippo

 

wenn du schon jeden noch so eigenartigen ipp akzeptierst, hier der wohl beste:

 

Spiele immer R S R S R S

beginnend gegen den ersten Coup

dann gewinnst du innerhalb von 3 Coups mindestens 1 mal 

Wenn RS kommt und du SR spielst 1 Coup aussetzen und neu starten oder nen Impetus machen

bearbeitet von Ropro
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Ropro:

@Philippo

 

wenn du schon jeden noch so eigenartigen Tipp akzeptierst, hier der wohl beste:

 

Spiele immer R S R S R S

beginnend gegen den ersten Coup

dann gewinnst du innerhalb von 3 Coups mindestens 1 mal 

Wenn RS kommt und du SR spielst 1 Coup aussetzen und neu starten oder nen Impetus machen

 

     R (Ausgangscoup, also ist auf S zu setzen nach der obigen Empfehlung R S R S R S)

     R (1. Fehlsatz, es wäre auf R zu setzen)

S      (2. Fehlsatz, es wäre auf S zu setzen)

     R (3. Fehlsatz)     ??????

 

So einfach ist das wohl nicht, innerhalb von drei Coups sicher einen davon zu gewinnen.

 

Deine "Wechselregel" gemäß Deinem letzten Satz habe ich dabei nicht berücksichtigt. Täte ich es ergänzend, gäbe es aber ebenfalls nicht garantiert einen Treffer innerhalb von drei Coups, auch dazu gibt es die "Todesreihenfolge".

 

Wäre wohl auch etwas zu einfach, da ansonsten mit einer zweistufigen Verlustprogression die Katze im Sack wäre, das könnte mittelfristig nicht mal Zero killen.

 

Klappt aber leider nicht.

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@starwind

 

genau das ist doch das Schöne bei den EC, man nimmt die Satzanweisung und läßt einfach das Gegenteil als Ergebnis zu:

Schon hat man die Killer-Sequenz, mit und ohne Stopp-Loss und Progressionen.

 

Dass das den EC-Fans nicht eingängig ist, (dass der Zufall genauso ein Ferkel ist), ist mir nicht geheuer.

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...