Jump to content

Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb Game Over:

Vergleicht selbst die vielen Videos bei Youtube von der Berlin Demo am 1.8.  mit der angeblichen Teilnehmerzahl 10.000 bis 20.000, die in allen Medien veröffentlicht wird. 

 

corona_berlin-440x436.jpg

 

Wo steht denn,

dass auf den Bildern 1 Mio bzw 20.000 Teilnehmer abgebildet sind ? :selly:

Es wird lediglich die Teilnehmerzahl bei den Veranstaltungen erwähnt.

 

Dass der Herr mit dem "bemitleidenswert niedriger IQ" bereitwillig auf den Zug aufspringt,

ist wohl selbstverständlich. :lachen::lachen::lachen:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Das Kuckuck:

Fake News Media!!!

 

guckst du hier:

https://www.youtube.com/watch?v=4qDftjOZgXE

 

Ansonsten guckst du auch hier:

Fremdbestimmt [Musikvideo offiziell]

 

Das Lied wurde direkt nach Veröffentlichung bei Amazon und den ganzen Streamingdiensten gesperrt, obwohl im Songtext nur historisch belegbare Fakten geäußert werden. Abgesehen von der Meinungsäußerung von wegen wir sind fremd bestimmt. Das fällt unter zulässige Meinungsäußerung. Nicht gesperrt wurde der ganze Rap Müll mit Masafacka, haut diesen oder jenen Leuten die Köppe kaputt, verkloppt die Bullen etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb Game Over:

 

Ansonsten guckst du auch hier:

Fremdbestimmt [Musikvideo offiziell]

 

Das Lied wurde direkt nach Veröffentlichung bei Amazon und den ganzen Streamingdiensten gesperrt, obwohl im Songtext nur historisch belegbare Fakten geäußert werden. Abgesehen von der Meinungsäußerung von wegen wir sind fremd bestimmt. Das fällt unter zulässige Meinungsäußerung. Nicht gesperrt wurde der ganze Rap Müll mit Masafacka, haut diesen oder jenen Leuten die Köppe kaputt, verkloppt die Bullen etc.

 

Danke für die Info!

 

Warum verweigern sich so viele Menschen den nackten Zahlen? Die Positivrate der Tests ist von 9 auf 0,6 Prozent gesunken und stagniert seit Wochen auf diesem Niveau. Diese verbleibenden 0,6 Prozent können auch über die Fehlerquote der PCR-Tests erklärt werden.

 

Leute, wie wäre es mit Folgendem:

 

"Es gibt nur einen richtigen Weg: DEINEN EIGENEN!"

 

... damit DAS nicht passiert, dafür gibt es staatsfinanzierte Medien.

 

:hut2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden schrieb Das Kuckuck:

Warum verweigern sich so viele Menschen den nackten Zahlen?

Hallo Das Kuckuck,

 

das liegt einfach daran, daß das Ganze international aufgezogen wird. 

 

Und wenn ich von Putsch geschrieben habe, dann meine ich damit das Weltwirtschaftsforum.

 

Die Medien haben national den Vorteil, ihr eigenes Publikum in ihrer jeweiligen Sprache zu beliefern.

 

Es ist doch merkwürdig, daß seit Bergamo keine Patienten mehr gezeigt werden, die auf dem Bauch liegen. Auch wird wenig über die Erfolge von Behandlungsmöglichkeiten berichtet. Oder über eigene Anstrengungen.

 

Auch fehlt die Angst in den Augen von Ministern, die man hat, wenn man selbst Betroffener sein könnte.

 

Das ist so ungefähr, wie wenn heute ein Film mit Schauspielern gedreht wird, die die Situation im Krieg oder kurz nach dem Krieg darstellen sollen. Sie sind unglaubwürdig, da sie von den Ereignissen nicht gezeichnet sind.

 

Auf der anderen Seite sind die psychologischen Hypnosetechniken so weit fortgeschritten, daß das Kollektiv wie bei einer Omerta der Mafia agiert. 

 

Deshalb sollen ja auch diejenigen "behandelt" werden, die die konstruierte Wirklichkeit durch die Medien nicht akzeptieren.

 

Der Medienwissenschaftler Boltz von der TU Berlin hat sich mal bei Hahne dazu geäußert. Es geht nicht um Lügen, sondern um Verschweigen. 

 

Die Schweden ziehen übrigens keinen ökonomischen Vorteil aus ihrer Strategie. Die Wirtschaft ist international zu sehr vernetzt, als daß man sich aus der Gruppendynamik einer politisch gewollten Katastrophe herausziehen könnte.

 

Es gibt also in Schweden keinen "sozio-ökonomischen Druck" auf die dortigen Entscheidungsträger. Die Entscheidungsträger sind Wissenschaftler, die in einem Gremium sitzen, dessen Zusammensetzung öffentlich bekannt ist.

 

Umso großer ist das Phänomen, daß in Schweden das öffentliche Gesundheitssystem NICHT zusammengebrochen ist.

 

In Deutschland gibt es Drosten. Und andere entscheiden, die öffentlich nicht bekannt sind.

 

Der Durchseuchungsgrad in Stockholm liegt bei 40 Prozent.

 

 

 

Café:kaffeepc:

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Café:

 

Umso großer ist das Phänomen, daß in Schweden das öffentliche Gesundheitssystem NICHT zusammengebrochen ist.

 

Der Durchseuchungsgrad in Stockholm liegt bei 40 Prozent.

 

 

 

Café:kaffeepc:

 

Vom Däumchen-drehen bricht kein Gesundheitssystem zusammen.

-------------------

Durchseuchung und Herdenimmunität sind ja sehr erstrebenswert. :lachen: :lachen: :lachen:

Vor allem wenn man sieht, dass der deutsche Patient NR.1 ,

3 Monate nach seiner Infektion keine Antikörper mehr hatte.

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-07/corona-immunitaet-dauer-infektionsschutz-antikoerper-verschwunden

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.8.2020 um 07:10 schrieb Café:

Mutmaßliche Ziffer der tatsächlichen Infizierten bei einer Todesrate

Ich habe jetzt eine offizielle Todesrate, in D, von 3,91 % gesehen.

Diese ist (nachweislich) Infizierte zu Todesfällen gerechnet.

Die Todesfälle ja nicht nachweislich, weil ja kaum Autopsien.

Auch ist diese % ja nicht richtig, weil die müssten m. M. nach ja

alle in D testen um dann die genaue Zahl zu haben.

Wo getestet wird, Schlachhof, Bauernhof wird auch meist was

gefunden, also ist die Zahl der Infizierten viel hoeher und die

Todesrate damit nieriger.

In D gehen die auch schon auf die Strasse, wollen Merkel und

Co. nun evtl. verbieten. 

Warum die, weltweit, fast alle den gleichen Mist machen, ent-

zieht sich meiner Kenntnis.

Lockdown oder Einreiseverbote sind doch zwecklos, weil das

Virus schon da ist. USA Einreiseverbot für EU Bürger, ist doch

angesichts deren Lage dort, für was gut? Normal sollte dann

eher Einreiseverbot für US Bürger gelten.    

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.8.2020 um 10:17 schrieb Lutscher:

 

Merkst du überhaupt noch was ?

Merkelst Du noch was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.8.2020 um 10:41 schrieb Lutscher:

 

Die Lage der Kinder bestimmen die Eltern ! Corona behindert und schränkt die Möglichkeiten ein ,dass ist wohl richtig ! Es ist aber auch richtig das viele Eltern ihren Arsch nicht hochkriegen und die Kinder vor der Glotze platzieren. Man müsste mal bei den Kindergeldbeziehern nachschauen was sie mit den Kindern so unternehmen ! 

Ach nee, ich kriege die Krise (mit Dir).

Eltern sind doch keine Aufpasser mehr, Pommes fürs Kind zu essen, vor TV oder Smartphone gesetzt

was ist denn da noch Erziehung? Erziehung ist Arbeit :-)

Viele Kinder machen was die wollen, weil die Eltern selber arbeiten (müssen) oder zu dumm sind.

Aber die Kinder sind alle hochbegabt :-)

Die Lage der Kinder bestimmen die Eltern, selten so gelacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.8.2020 um 22:28 schrieb allesauf16:

Die Abgreif-Mentatlität in vielen politschen Bereichen ist einfach unglaublich.

Das sind nicht nur die in Berlin, das fängt schon klein an. Unser Mini-Landrat im

Sahara-ähnlichen Landkreis hatte auch "Beraterverträge".

Du siehst ja, andere sehen das nicht oder finden es ok.

Wenn die den Job gut machen würden, wäre es noch fast ok,

aber machen die halt nicht. Es fängt schon im Dorf an.

Geld von Anderen (Steuerzahler/Staat) gibt sich halt leicht

aus und Kontrolle ist so gut wie Null.

Was bei denen alles erlaubt ist, dafür kommt man normal

5 x in den Knast.

In D läuft es genau wie in Asien, nur etwas verdeckter und

rechtlich kaum angreifbar, weil die sich die Gesetze ja selber

stricken :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.8.2020 um 23:49 schrieb sachse:

 

Naja, sooo schlimm ist es doch nicht.

Mit Wirkung vom heutigen Tag ging meine Rente(um ganze 13€ auf 374€  erhöht) schier durch die Decke.

Nach der Berechnung kann es aber in Zukunft sogar runter gehen, wenn

die nicht die vorgegebenen Berechnungen ändern.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.8.2020 um 00:18 schrieb Café:

Ich frage mich, ob die in die Corona-Sterbestatistik einfließen. Sie sind ja schließlich AN dem Krönungsvirus gestorben.

 

Café:kaffeepc:

Nein, die haben betont, das die kein Coronafall haben, aber eben doch mehr sterben als vorher.

Ist ja auch nur Vermutung, vor Ort, evtl. ist es Zufall.

Doch traue ich dann lieber Leuten vor Ort, als Zahlen aus der Statstik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Game Over:

 

Ansonsten guckst du auch hier:

Fremdbestimmt [Musikvideo offiziell]

 

Das Lied wurde direkt nach Veröffentlichung bei Amazon und den ganzen Streamingdiensten gesperrt, obwohl im Songtext nur historisch belegbare Fakten geäußert werden. Abgesehen von der Meinungsäußerung von wegen wir sind fremd bestimmt. Das fällt unter zulässige Meinungsäußerung. Nicht gesperrt wurde der ganze Rap Müll mit Masafacka, haut diesen oder jenen Leuten die Köppe kaputt, verkloppt die Bullen etc.

Wow ich sehe gar keinen mit Facemaske oder?

Leider wird sich auch da nichts tun, die Jugend denke immer es

wird schon besser werden oder gerechter.

Leider nein, die zocken immer nur mehr ab.

Man kommt ja auch rein und will mehr :-)

Aber es scheint sich auch in D was zu tun,

mal sehen wie sich das entwickelt, doch

ein Aufstand würde ja auch niedergeknüppelt

werden und dann ist wieder Ruhe.

Die lassen sich doch Ihre Fleischtoepfe nicht

weg nehmen.

Aber gutes Lied und warum gesperrt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Das Kuckuck:

Es gibt nur einen richtigen Weg: DEINEN EIGENEN!"

Den gibt es eben nicht oder?

GEZ musste zahlen, man kann auch die oeffentlichen, nicht frei

empfangbar machen und wer die dann sehen willl, muss zahlen.

Geht aber nicht, weil dann kaum Einnahmen.

Krankenkasse, Rentenkasse, Pflegekasse muss Du auch bezahlen,

selbst wenn Du es nicht wolltet.

Ich will mal ein Polizeipräsidium untersuchen lassen, mich darf 

man auf der gesperrten Autobahn kontrollieren, warum nicht der

Steuerzahler ein Amt, ein Polizeipräsidium oder sogar Politiker?

Polizei, im Amt usw. spielen die sich alle auf, als wären die D,

aber D bist Du oder ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Café:

Die Schweden ziehen übrigens keinen ökonomischen Vorteil aus ihrer Strategie. Die Wirtschaft ist international zu sehr vernetzt, als daß man sich aus der Gruppendynamik einer gewollten Katastrophe herausziehen könnte.

International nicht aber doch gewiss national.

In D ist der Handel ziemlich betroffen, einiges wird noch zu machen,

bei einem 2. Lockdown wird es hart.

Schweden hat es da etwas leichter oder?

Auch gehen die Zahlen dort nicht hoch.

Da erscheint mir doch der Weg ganz gut gewesen zu sein.

Wenn die noch die Alten besser geschützt hätten, lägen die

mit sehr guten Zahlen vorne. 

Auch gehen die Menschen dann damit etwas besser um,

in D mit Lockdown usw. sind wir ja schon bei Demos. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Café:

Die Medien haben national den Vorteil, ihr eigenes Publikum in ihrer jeweiligen Sprache zu beliefern.

Die Medien werden ja fast überall vom Staat bestimmt, warum wohl?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit nur 215 neu registrierte Infektionen

7-Tageschnitt auf 651 gesunken

7-Tage Grenzwert jetzt bei 5,69

Aktiv Infizierte 9158

 

*winke*

Samy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Hans Dampf:

Todesfälle

9.154

1. Mutmaßliche Ziffer der tatsächlichen Infizierten bei einer Todesrate von 0,1 % (Case Fatality Rate - Swiss Policy Research (diverse Studien: https://swprs.org/studies-on-covid-19-lethality/ ))

 

99,9 : 0,1 = 999

 

999 * 9154 = 9.144.846 Infizierte

 

 

 

 

2. Mutmaßliche Ziffer der tatsächlichen Infizierten bei einer Todesrate von 0,36 % (Heinsberg, Nord-Rhein-Westfalen, repräsentative Studie Hendrik Streeck, Bonn)

 

99,63 : 0,36 = 276,75

 

276,75 * 9154 = 2.533.369,5 Infizierte

 

 

 

Café:kaffeepc:

 

 

P.S.:

Wie sind Sie bei der Studie vorgegangen?

Prof. Hendrik Streeck: „Wir orientierten uns an einem Protokoll der Weltgesundheitsorganisation WHO für solche Zwecke (https://www.who.int/publications-detail/population-based-age-stratified-seroepidemiological-investigation-protocol-for-covid-19-virus-infection). Insgesamt 600 zufällig ausgewählte Haushalte in Gangelt wurden angeschrieben und gebeten, an der Studie teilzunehmen. 405 Haushalte haben sich bereiterklärt, mitzumachen. Insgesamt 919 Teilnehmer gingen in das Endergebnis mit ein.“

https://www.uni-bonn.de/neues/111-2020

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Stunden schrieb jason:

 

Vom Däumchen-drehen bricht kein Gesundheitssystem zusammen.

-------------------

Durchseuchung und Herdenimmunität sind ja sehr erstrebenswert. :lachen: :lachen: :lachen:

Vor allem wenn man sieht, dass der deutsche Patient NR.1 ,

3 Monate nach seiner Infektion keine Antikörper mehr hatte.

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-07/corona-immunitaet-dauer-infektionsschutz-antikoerper-verschwunden

 

@jason: Du mußt den Artikel auch richtig lesen und auch verstehen! Deine klassische Mainstream-Angst könntest Du selbst ablegen, wenn Du eine Statistik "Genesene erneut Infizierte/Erkankte/Todesfälle "durch oder mit Corona" bringen könntest. Wenn es die nicht gibt, dann melde Dich doch bei Lauterbach-Drosten-Merkel-Söder-RKI&Co., sie sollen doch mal ein wissenschaftlichen Test starten, nämlich Genesene in die Corona-/Rassismus-Demos, Schlauchboot-Partys, überfüllte Strände, "Privat-"Outdoor-Discos zwecks T-Zellen-Aktivitätsprüfung einschleusen:lachen::lachen::lachen:

Oder bring doch mal eine weltweite Länderstatistik Durchseuchungsgrad! Und laß Dich doch nicht von empörten Mainstreammedien vergackeieren, ebenso von ein paar Neuinfizierten aus Cold-Spots wie Gemüseerntehelfer in Bayern, wo die Mainstreammedien jeden einzelnen Neuinfizierten krampfhaft in Schlagzeilen feiern. 

:hut:

bearbeitet von Egon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 29.7.2020 um 04:36 schrieb Verlierer2:

Na so rechnen die alle. Der Landkreis sagt zahle ich nicht also ist es gut so.

Wer was aus welchem Topf zahlt ist doch egal, weil das zahlen alles wir oder?

Kennst Du das mit den Bad Banken? Die lassen Ihre schlechten Zahlen in der

Bad Bank verschwinden :-) Da sieht die (richtige) Bank dann wieder gut aus.

ist so als ob Dein Giro mit 50 K überzogen ist und Du Deiner Bank sagst, nehmt

das mal nicht so wichtig, ich habe ja noch 2 K auf dem Sparbuch :-)

Toll oder?  

@Verlierer2: Klar, der Endverbraucher am Ende der Kette beginnend mit dem Staat und den Notenbanken kann kein Minus weg- oder wo anders hinbuchen,  er kann auch kein Geld drucken. Der Endverbraucher ist auch nicht systemrelevant,  welcher alternativlos über Sozialisierung der Verluste gerettet werden muß. Außer durch die Privatinsolvenz, wo halt die Gläubiger auf der Strecke bleiben. Status der Bad Banken aus der Finanzkrise checke ich mal, wollte ich schon immer mal bei Gelegenheit prüfen.

:hut:

 

bearbeitet von Egon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Stunden schrieb jason:

Vor allem wenn man sieht, dass der deutsche Patient NR.1 ,

3 Monate nach seiner Infektion keine Antikörper mehr hatte.

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-07/corona-immunitaet-dauer-infektionsschutz-antikoerper-verschwunden

 

Ist doch die ideale Gelddruckmaschine - alle paar Monate eine Zwangsimpfung.

 

Es gab in Wuhan ja zwei Labors, die mit dem Krönungsvirus hantierten. Einmal ein Hightech-Labor und einmal ein Labor aus dem Gesundheitswesen.

 

Es ändert aber nichts an der schwedischen Situation.

 

Da sollte man sich mal inhaltlich mit beschäftigen.

 

Und nach wie vor warten noch so viele Leichen auf gründliche wissenschaftliche Prüfung: https://www.youtube.com/watch?v=mPM1CZlvN10

 

 

 

Café:kaffeepc:

bearbeitet von Café

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
Am 29.7.2020 um 04:38 schrieb Verlierer2:

Sollte dann aber doch viel genauer sein oder? Weil alle haben eine SVnummer.

@Verlierer2:  Ich halte mich raus, welches Delta es zwischen SV-Nr., offzieller und tatsächlicher Einwohnerzahl gibt, ebenso über das Delta in Deutschland.

:hut:

bearbeitet von Egon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.7.2020 um 04:27 schrieb Verlierer2:

Lockdown kann was bringen, doch das Virus ist ja auch schon ansteckend, wenn man noch keine Symthome hat.

Der Lockdown kam auch viel zu spät.

 

@Verlierer2: Wie gesagt, da gibt es unterschiedlichste "wissenschaftliche Ansichten". Ein Würzburger Virologe meinte, in D genau richtig, da früher nicht durchsetzbar. Virologisch-epidemiologisch aber viel zu spät. Wenn man das Problem nur eindimensional sieht, dann würde ein Virologe ein Abstand von 100 Meter fordern und alles gut. Wenn man es knallhart sieht, dann hätte die WHO am 1.1.20 eine sofortige Schließung aller Grenzen (auch zwischen Baden und Württemberg;)) und ein sofortigen HC-Lockdown für alle Erdbewohner durchsetzen müssen. Bekannterweise hatte Bayern auch mit der Spielwarenmesse Anfang Februar mit zig Asiaten alles im Griff. Bei der Schweinegrippe hatte die WHO Grenzschließungen abgelehnt, da schon zu spät....

:hut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...