Jump to content
Nordwest

Westspiel: Gewinnauszahlung bei Multiroulette

Recommended Posts

Bei Westspiel heißt es unter "Spielerklärung Multiroulette":

Plein: eine Nummer

35-fache Gewinnauszahlung.

Der Einsatz wird einbehalten.

 

Diese Angabe ist unlauter.

Denn de facto ist das lediglich eine 34-fache Gewinnauszahlung, da die Nichtzahlung des Einsatzes in dieser Darstellung nicht unberücksichtigt bleiben darf.

Was wird wohl der nächste Schritt der Landcasinos zur eigenen Gewinnmaximierung sein? Etwa die flächendeckende Einführung der Doppelnull? :hammer2:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher?

Darüber, wie und wofür die einbehaltenen Einsätze von Westspiel verwendet werden, hält sich Westspiel bedeckt. 

Darum geht es aber nicht. Es geht um die 35-fache Gewinnauszahlung. Das ist eine irreführende Aussage von Westspiel und daher unlauter. 

bearbeitet von Nordwest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Nordwest:

Sicher?

Darüber, wie und wofür die einbehaltenen Einsätze von Westspiel verwendet werden, hält sich Westspiel bedeckt. 

Darum geht es aber nicht. Es geht um die 35-fache Gewinnauszahlung. Das ist eine irreführende Aussage von Westspiel und daher unlauter. 

schau mal in die Spielregeln des Multiroulette, dann wirst du es sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich nicht komplett irre, ist es in Bad Homburg am Multi-Roulette genauso, dass bei Gewinn auf plein automatisch ein Stück für Tronc abgezogen wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.7.2019 um 23:59 schrieb Nordwest:

Sicher?

Darüber, wie und wofür die einbehaltenen Einsätze von Westspiel verwendet werden, hält sich Westspiel bedeckt. 

Darum geht es aber nicht. Es geht um die 35-fache Gewinnauszahlung. Das ist eine irreführende Aussage von Westspiel und daher unlauter. 

wiso du bekommst doch 35 stücke, dein einsatz  das 36 zigste stück wird einbehalten.

find ich zwar auch nicht ok weil halt automat .

juckt mich aber auch nicht weil, ich an sowas eh nicht spielen würde.

das stück was gewonnen hat bekommen immer schon die angestellten von mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorsicht, nciht Stück mit Einsatz verwechseln.

Westspiel schreibt, bei Gewinn auf Plein wird der Einsatz einbehalten. Einsatz. Nicht Stück. Wenn also 5 Stücke auf dem Gewinnplein lagen, werden 5 Stücke einbehalten.

Ich finde das schon übel.

 

Von den  schleswig-holsteinischen Spielbanken :rocket: wird das schon seit Jahren so praktiziert. Und seit genausovielen Jahren habe ich keine dieser Spielbanken mehr betreten.

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob ich am Tisch 5 Stück für Tronc abgeben (muss) oder ob es am Automat gleich einbehalten wird, das ist egal!!

 

Viele Grüße

Papa Maus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Papa Maus:

Ob ich am Tisch 5 Stück für Tronc abgeben (muss) oder ob es am Automat gleich einbehalten wird, das ist egal!!

 

Viele Grüße

Papa Maus

 

Ob du 5 Stücke abgeben muss.

 

In Deutschland wirst du genötigt!

 

In anderen Ländern wird das lockerer gehandhabt.

Und es gibt da auch keine Pflicht überhaupt Tronk zu bezahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Nordwest:

Vorsicht, nciht Stück mit Einsatz verwechseln.

Westspiel schreibt, bei Gewinn auf Plein wird der Einsatz einbehalten. Einsatz. Nicht Stück. Wenn also 5 Stücke auf dem Gewinnplein lagen, werden 5 Stücke einbehalten.

Ich finde das schon übel.

 

Von den  schleswig-holsteinischen Spielbanken :rocket: wird das schon seit Jahren so praktiziert. Und seit genausovielen Jahren habe ich keine dieser Spielbanken mehr betreten.

 

 

 

 

 

der Einsatz der gewinnt wir im lc als tronc erwartet.

wenn ich fünf Stücke a2 auf 1 zahl lege und gewinne,

möchte ich nicht in die Gesichter sehen wenn ich sage 2euro sind für sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In ärmeren Häusern wirst du heute schon mit Tränen in den Croupiers-Augen ausbezahlt, wenn du mal 2 Stücke auf Cheval liegen hast. Ist ja so viel wie ein Stück Plein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb nodronn:

In ärmeren Häusern wirst du heute schon mit Tränen in den Croupiers-Augen ausbezahlt, wenn du mal 2 Stücke auf Cheval liegen hast. Ist ja so viel wie ein Stück Plein.

Das gabs auch schon früher! Ich habe um 2000 mal beruflich bedingt ab und zu in Saarbrücken gespielt. Wenn ich da die Kleine Serie a 10 DM gespielt habe, haben die Croupiers bei einem Treffer statt einem zehner zwei fünfer Jetons angesetzt. Dann wurde natürlich ein Stück Tronc verlangt.  Fand ich schon damals reichlich unverschämt und hat regelmässig zu Diskussionen geführt unter dem Motto: "Der Herr ist aber sehr sparsam". 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb yordan83:

Das gabs auch schon früher! Ich habe um 2000 mal beruflich bedingt ab und zu in Saarbrücken gespielt. Wenn ich da die Kleine Serie a 10 DM gespielt habe, haben die Croupiers bei einem Treffer statt einem zehner zwei fünfer Jetons angesetzt. Dann wurde natürlich ein Stück Tronc verlangt.  Fand ich schon damals reichlich unverschämt und hat regelmässig zu Diskussionen geführt unter dem Motto: "Der Herr ist aber sehr sparsam". 

damit wären sie bei mir nie durchgekommen.

ich versteh dich doch richtig?du  gibst 60 und sagst die kleine Serie a 10 ,es fällt zb die 13 und sie legen 5 auf 13 und 5 auf 16.

Ich hab schon viel erlebt in Casinos  ,aber wenn ich im recht war habe ich immer mein recht bekommen .

klar aufpassen muss man immer, ohne  etwas zu sagen hätte ich schon manchen Gewinn verschenkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb yordan83:

Das gabs auch schon früher! Ich habe um 2000 mal beruflich bedingt ab und zu in Saarbrücken gespielt. Wenn ich da die Kleine Serie a 10 DM gespielt habe, haben die Croupiers bei einem Treffer statt einem zehner zwei fünfer Jetons angesetzt. Dann wurde natürlich ein Stück Tronc verlangt.  Fand ich schon damals reichlich unverschämt und hat regelmässig zu Diskussionen geführt unter dem Motto: "Der Herr ist aber sehr sparsam". 

 

Wenn du schlau bist bezahlst du dein armseliges Tronk  Stück. Danach verdoppelst du die getroffene Zahl. Die getroffene Zahl ist freundlich mit zwei -zwei nachzuspielen. Wer das nicht kapiert hat im Casino nichts zu suchen. Ein gegeben und nehmen ! Und gerade seinerzeit in Saarbrücken.....so simple zu gewinnen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb 4-4Zack:

damit wären sie bei mir nie durchgekommen.

ich versteh dich doch richtig?du  gibst 60 und sagst die kleine Serie a 10 ,es fällt zb die 13 und sie legen 5 auf 13 und 5 auf 16.

Ich hab schon viel erlebt in Casinos  ,aber wenn ich im recht war habe ich immer mein recht bekommen .

klar aufpassen muss man immer, ohne  etwas zu sagen hätte ich schon manchen Gewinn verschenkt.

Hi 4-4 Zack: ganz so war es nicht! Ich habe zum Beispiel die Kleine Serie a 10 annonciert und 6 Stücke a 10 DM dem Croupier gegeben. Wenn dann sagen wir mal die 24 gekommen ist, hat der Croupier einen Zehner genommen und in zwei fünfer gewechselt und diese auf das Cheval 23/24 gelegt. Dann lagen also "zwei Stücke" auf der Chance und die Croupiers wollten ein Stück Trinkgeld. Das klappte bei mir zwar so auch nicht, aber du bist als nicht Tronc gebender Gast natürlich am Tisch dementsprechend behandelt und vergrault worden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb yordan83:

Hi 4-4 Zack: ganz so war es nicht! Ich habe zum Beispiel die Kleine Serie a 10 annonciert und 6 Stücke a 10 DM dem Croupier gegeben. Wenn dann sagen wir mal die 24 gekommen ist, hat der Croupier einen Zehner genommen und in zwei fünfer gewechselt und diese auf das Cheval 23/24 gelegt. Dann lagen also "zwei Stücke" auf der Chance und die Croupiers wollten ein Stück Trinkgeld. Das klappte bei mir zwar so auch nicht, aber du bist als nicht Tronc gebender Gast natürlich am Tisch dementsprechend behandelt und vergrault worden...

na ok das war betteln,sie hätten von mir aus auch 5 stücke a2€ drauflegen können ,ich hätte sie mit meinem keiner schuld bewusst blick abgezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Lutscher:

Wenn du schlau bist bezahlst du dein armseliges Tronk  Stück. Danach verdoppelst du die getroffene Zahl. Die getroffene Zahl ist freundlich mit zwei -zwei nachzuspielen. Wer das nicht kapiert hat im Casino nichts zu suchen. Ein gegeben und nehmen ! Und gerade seinerzeit in Saarbrücken.....so simple zu gewinnen. 

 

Phantasien über ein Einzelcasino aus uralten Zeiten, war da eigentlich die bisher letzte Eiszeit schon vorüber ?

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.8.2019 um 19:10 schrieb 4-4Zack:

der Einsatz der gewinnt wir im lc als tronc erwartet.

wenn ich fünf Stücke a2 auf 1 zahl lege und gewinne,

möchte ich nicht in die Gesichter sehen wenn ich sage 2euro sind für sie.

Ja gut, als ich noch im Großen Spiel zugange war, war noch ein Stück als Tronc obligatorisch. Zumindest meine ich mich so zu erinnern. Allerdings war das noch zu DM-Zeiten, also schon eine Weile her. Als mich dann  eines Tages eine ältere Spielerin, die meine Gewinne immer für sich reklamierte, total aus dem Rhythmus brachte und ich am Ende ein paar Hunderter verloren hatte, bin ich endgültig  umgestiegen aufs Touchbet. Kein Gedrängel und Gerangel mehr und auch keine Diskussionen über strittige Einsätze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb starwind:

 

Phantasien über ein Einzelcasino aus uralten Zeiten, war da eigentlich die bisher letzte Eiszeit schon vorüber ?

 

Starwind

 

Dort wo es üblich ist Tronk zu entrichten sollte man ihn auch entrichten. Egal wo das Casino steht !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.8.2019 um 15:58 schrieb 4-4Zack:

na ok das war betteln,sie hätten von mir aus auch 5 stücke a2€ drauflegen können ,ich hätte sie mit meinem keiner schuld bewusst blick abgezogen.

 

Yordilein hat in Saarbrücken blöd gemacht....deshalb hat man ihn mit den zwei Fünfern erinnert sich an ungeschriebene Gesetze zu halten. Er war ein nicht gern gesehener Gast ! Wenn einer den Tronc nicht bediente , wurde es zuweilen sehr laut am Tisch ! Ohne es zu wissen kam Yordilein in Saarbrücken auf keinen grünen Zweig !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Lutscher:

 

Yordilein hat in Saarbrücken blöd gemacht....deshalb hat man ihn mit den zwei Fünfern erinnert sich an ungeschriebene Gesetze zu halten. Er war ein nicht gern gesehener Gast ! Wenn einer den Tronc nicht bediente , wurde es zuweilen sehr laut am Tisch ! Ohne es zu wissen kam Yordilein in Saarbrücken auf keinen grünen Zweig !

Lol-) Also, ich war 2000/01 etwa 15 Mal in Saarbrücken im Casino. Und du hast insofern recht: die Angestellten mochten mich nicht und ich fühlte mich in dem Laden nie wohl. Aber: ich habe Saarbrücken damals unterm Strich mit plus verlassen. Nicht der Rede wert, aber es hat mich später auch wegen der irren Vorgänge mit dem Zahnarzt nie wieder dorthin gezogen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb yordan83:

Lol-) Also, ich war 2000/01 etwa 15 Mal in Saarbrücken im Casino. Und du hast insofern recht: die Angestellten mochten mich nicht und ich fühlte mich in dem Laden nie wohl. Aber: ich habe Saarbrücken damals unterm Strich mit plus verlassen. Nicht der Rede wert, aber es hat mich später auch wegen der irren Vorgänge mit dem Zahnarzt nie wieder dorthin gezogen....

 

Das stimmt der Kastrat hat ein Frikadellenpuff aus Saarbrücken gemacht. Hochkriminelle Absprachen mit der Casinoleitung und Croupier. Um dort bestehen zu können braucht man besondere Talente !:fun2:

bearbeitet von Lutscher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb yordan83:

Lol-) Also, ich war 2000/01 etwa 15 Mal in Saarbrücken im Casino. Und du hast insofern recht: die Angestellten mochten mich nicht und ich fühlte mich in dem Laden nie wohl. Aber: ich habe Saarbrücken damals unterm Strich mit plus verlassen. Nicht der Rede wert, aber es hat mich später auch wegen der irren Vorgänge mit dem Zahnarzt nie wieder dorthin gezogen....

 

Ich hab das passende dazu geschrieben....mal schauen ob Frikadellenpu…. durchgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb starwind:

 

Phantasien über ein Einzelcasino aus uralten Zeiten, war da eigentlich die bisher letzte Eiszeit schon vorüber ?

 

Starwind

 

Das ist heut noch so.....Tronc ist wichtig ! Betriebswirtschaftlich....du weißt doch jetzt über das Thema bescheid ! Oder nix kapiert ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb Lutscher:

Das ist heut noch so.....Tronc ist wichtig ! Betriebswirtschaftlich....du weißt doch jetzt über das Thema bescheid ! Oder nix kapiert ?

 

Ich habe bei Plein-Treffer immer Tronc gegeben, vom ersten meiner Spieltage an. Für mich eine Selbstverständlichkeit beim Großen Spiel, die selbsterklärend ist, wenn man die Spielregeln kennt.

 

Lutscher: "Oder nix kapiert ?"

 

Werd' nich' wieder frech, sonst gibt's Insektenspray. 15923032_Fliege2.gif.e8b8e9c9c74fdbe86d30fc52434db347.gif

 

Starwind

bearbeitet von starwind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...