Jump to content

PinkEvilMonkey

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.063
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über PinkEvilMonkey

  • Rang
    Analytiker

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Süddeutschland

Letzte Besucher des Profils

2.731 Profilaufrufe
  1. wenn du nur 3 Zahlen kennst die nicht kommen reicht das doch für ein gewinnendes Spiel
  2. Es gab aber im LC schon längere EC Ausbleiberserien (und das gilt damit auch für Online) und ebenso das Ausbleiben einer Zahl von mehr als 500 Coups an einem Tisch... Darum gings. Hier stand im Raum das wäre das Maximum das es geben könne sonst wäre der Betreiber nicht sauber und eben das habe ich dir widerlegt..
  3. Könntest du ganz leicht selber berechnen und vor allem dann auch verstehen. Wäre halt Arbeit sich damit auseinander zu setzen. So musst dus halt irgendwann auf ne andere Art lernen, die wird teurer als ein bisschen Zeit. Ausserdem nehm ich deine Aussage als Beleidigung.
  4. Also mal die Wahrscheinlichkeiten für diese hier geposteten Zahlen es sind ja Ausbleiber, sprich wie viel Coups im Schnitt vergehen bis man erlebt dass auf einem EC Paar (zB R/S) oder auf Dutzenden oder Kolonnen, oder auf einer beliebigen TVS oder einer beliebigen TVP oder einem beliebigen Carre oder beliebigem Cheval oder eben beliebigem Plein ein Ausbleiben in dieser Couplänge vorkommt. ACHTUNG im Schnitt das kann durchaus auch mal 5x so lange dauern aber auch nur 1/5x so lange... Ausbleiben einer EC von 24x: alle 8.846.164 Coups Ausbleiben eines Dutzend/Kolonne von 48x: alle 148.786.093 Coups Ausbleiben einer TVS von 67x: alle 140.697 Coups Ausbleiben eines Carre von 146x: alle 17.964.557 Coups Ausbleiben einer TVP von 159x: alle 690.123 Coups Ausbleiben eines Cheval von 244x: alle 773.781 Coups Ausbleiben eines Plein von 426x: alle 13.789.039 Coups Natürlich muss man dann noch Berücksichtigen dass es 3 EC Paare je Tisch gibt, und 2 Arten von Dutzendchancen usw. Übrigens eine EC ist nichts anderes wie 18 Zahlen, auch daran sollte man denken...
  5. das ist völlig wurscht... er kam auf die Werte weil die Simulation nicht mindestens die Coups eines Jahrhunderts umfasst ganz simpel. Du machst dir bei den Onlinecasinos nur was vor das ist das selbe wie im LC das einzige ist so oft wie ein Tisch an irgendwelche Anbieter verkauft wird sind es es natürlich viel weniger Tische als man denkt und auf jeden einzelnem Tisch liegt pro Coup viel mehr Geld. Und da meine Angabe im Schnitt alle so und soviel Coups bedeutet, es aber zB alleine schon für 3er Serien auf EC Ausbleiber von 60 Coups geben kann obwohl die alle alle 8,68 Coups auf einem Chancenpaar kommen sollten, aber der Durchschnitt eben durch die geblidet werden wo in den 8,68 Coups eben 2 Serien am Start sind usw, kannst du auch genauso gut morgen in den Ausbleiber für 600 Coups einer Zahl rennen, und das Casino würde nicht auf eine nicht vorhandene Schwarze Liste kommen weil auch dieses Ergebnis völlig natürlich wäre, wenn das allerdings 20x im Jahr auf dem selben Kessel passieren würde DANN wäre es mal Zeit für eine Nachprüfung über eine ordentliche Aufstellung und den ordentlichen Betrieb des besagten Kessels. Du wirst auch irgendwann eine 26er Serie oder einen 26fachen Ausbleiber einer EC haben (übrigens Wahrscheinlichkeit nicht das selbe)
  6. Diese Werte sind Bullshit du kannst durchaus mal eine beliebige Zahl 2 Tage lang nicht sehen also locker auch 600 Coups das kommt übrigens im Schnitt alle 13.789.039 Coups vor... Wenn du alleine Deutschland nimmst, 45 Spielbanken mit klassischem Spiel (Quelle Wikipedialiste), und unterstellst in jeder Spielbank werden nur 750 Coups laufen (im Schnitt 3 Tische zu 250 Coups oft hats mehr aber nehmen wir das einfach mal so) mit 355 Öffnungstagen im Jahr. dann hast du 11.981.250 Coups im Jahr, kommt also fast einmal im Jahr in Dland vor, da ein paar Coups mehr laufen nimm einfach mal an kommt einmal im Jahr vor... Und ich habe so einen Aussetzer einer beliebigen Zahl schon erlebt über knapp mehr als 2 Tage am einem Tisch der in der Regel zw 250 und 350 Coups am Tag läuft. Berechnung: (36/37)^600=x --> 1/x=13.789.038,36 PS wenn du nur immer eine Zahl setzt aber immer ne andere kann auch genau das dein Wert sein, wie wahrscheinlich es ist 600 mal hintereinander nicht zu treffen..
  7. sind das die Rekorde oder was? das Plein ist ein wenig mickrig... Du beziehst dich hier aber auf ausbleiben einer Chancenart nehme ich an. Woher will man das eigentlich so genau wissen was das längste überhaupt war? die Zockeranbieter gehen sicherlich nicht her und posen damit
  8. @Sven-DC nur weils deren AGB erlaubt heißt das noch nicht dass es von Gesetzwegen erlaubt ist. Das sollte mal jedem klar sein. Stell dir mal folgendes vor: jmd will Drogen verkaufen, macht AGBs und schreibt rein es ist von uns aus erlaubt Drogen zu kaufen. Ergo: nur weil es da drin steht heißt dass nicht dass es gesetzlich auch so aussieht. Allgemein frag ich mich wie das bzgl Datenschutz gehandhabt wird mit den Bildern aus Bad Homburg früher konnte man ja die Spieler bei Dublinbet sehen. Ich denke nicht dass die Spielbank in Deutschland einfach so Bilder weiterverkaufen darf ohne Einwilligung der Spieler und ich denke nicht dass diese Einwilligung durch betreten erzwungen werden darf, bei Fotos auf Parties ist das zB auch nicht erlaubt dem durch betreten automatisch zu zu stimmen und das ist ein EU Gesetz. Ja man stimmt der Aufzeichnung zu wenn man eine Spielbank betritt aber nur zu Zwecken die dem ordnungsgemäßen Spielablauf dienen und zu nichts mehr. Und mich interessieren hier keine Verschwörungstheorien, darauf werde ich auch nicht eingehen.
  9. Hallo Paroli,

    wollte dir auch nochmal Danke sagen für so viel Mühe und so viel Arbeit die du in dieses Forum gesteckt hast.

    Es tut weh mit anzusehen wie ein paar Trolle das alles kaputt machen, selbst mit Moderation ich wüsste nicht wie denen Herr werden das wäre ja ein 24/7 Job. Die Verrohung und Verdummung die man hier beobachten kann und dieses "ich kann mir eine Meinung über alles erlauben ohne Fakten meine Meinung ist mehr wert als Fakten"-Denken das sich in der ganzen Gesellschaft breit macht. Es tut weh, und ich weiß nicht mehr wie gegen wirken... Da ist selbst das letzte was dieses Forum bewirken konnte nämlich Aufklärung und Schadensminimierung in Gefahr :(

    Ich les hier ab und an weiter mit aber um Mithilfe werde ich nicht mehr bitten genau so wenig wie ich hier noch ernsthafte Spielvorschläge posten werde. Lass was von dir hören.

    Grüße PEM

  10. Wenn du das schnelle einfache Geld willst, geh in Glücksbrunnen nach Münzen tauchen @Paroli du kannst diesen Thread bitte für weitere Äusserungen schließen - wer mir ernsthaft helfen will kann mir ja eine PN schicken. Für mich hat sich dieses Forum hiermit endgültig erledigt. Danke an dich dass du es so lange erhalten hast. Danke an die alten Weggeführten mit denen hier noch etwas Konstruktives zu bearbeiten gab bzw mit denen sachliche Diskussionen möglich waren. Und viel Spaß dem Rest der sich hier permanent zankt.
  11. niemand will dass ein Spielsystem komplett programmiert wird. Sondern lediglich Permanenzen gefunden werden die dem Threadstart entsprechen. Diese sind klar erklärt. Aber ich sehe schon das Forum ist tot - ausser Motzerei und Spam nichts mehr übrig. Da steht nirgends dass ich behauptet habe richtig gerechnet zu haben was das Auftreten dieser Permanenzen angeht. Und um das ging dieser Satz. Wenn das Auftreten selten genug ist, wie angenommen, dass ein Verlust der Kompletten Progression nicht den komplett gewonnen Teil auffrisst macht man hier dennoch Plus. Soweit sollte diese Logik doch verständlich sein oder? Richtig gerechnet wie dieser Abschnitt zu bearbeiten sein könnte und zwar nicht "wenn er auftaucht" sondern starr habe ich. Zu spielen ist dieses Gesamtkonstrukt nur für die wenigsten, da sehr Kapitalintensiv, recht kleine Rendite, zeitraubend, anstrengend (weil das Ergebnis sich nur bei 6 Strängen also 3 EC auf 2 Tischen parallel überhaupt halbwegs lohnt), benötigt strenge Disziplin. Durchzuhalten also noch für viel weniger...
  12. Tja @ratzfatz eigentlich ergibt sich alles aus meinen Anforderungen an die gesuchten Permanenzen für denjenigen der ein wenig mitdenkt... und sich mal ernsthaft mit dem Spiel auseinander gesetzt hat. Da kann jeder selbst drauf kommen. Ja die oben genannte Permanenz wurde mit Plus beendet allerdings ist das oben nur ein Teil davon die Auflösung ergibt sich aus 11 Nieten 22 Treffern. Für dich lieber @ratzfatz als langsamdenkender und Spinner - ich finds schon ungeheuerlich mich mit Seven in eine Schublade zu stecken, denn ich habe nicht versucht bis zum geht nicht mehr darum ein System immer wieder um Regeln rückwirkend zu erweitern oder sonstiges. Auch habe ich auf die Fehler hingewiesen in seinem Umgang mit der BIN allerdings tut das hier nichts zur Sache... Du sollst ja nicht dumm sterben also will ich es dir erklären. Wenn jmd eine abgeschlossene 3er Serie als Niete sieht, eine 2er Serie aber nicht und erst wieder eine 6er als Doppelte Niete ist doch fast logisch: der spielt mit einer 3-stufigen Martignale.. Wenn dann das Tilgungsverhältnis 1 Niete auf 2 Treffer ist, dann spielt er wohl eine Abstreichprogression oben drauf... und ja das geht denn die 3er-Serien kommen auf einer Farbe nur mit 6,9% brenzlig wirds in etwa ab Sigma 4,2 oder weil deutlich zu wenig Kapital bzw. zu Hoch gespielt... Die 11 benötigten Treffer zur Vollendung kamen übrigens, es ist das Ende vom 1.3.2019 Tisch 8 Dortmund bzw ein paar Coups zum Ende liegen schon im 2.3.2019 T8 Dortmund. Die eigentliche Frage war allerdings ob jmd ähnliche Permanenzen hat, ich bin mir nicht sicher ob ich richtig gerechnet habe wie oft sowas auftaucht bzw gegen die Wand fährt... Und ja die Frage ging an diejenigen die mit wenig Aufwand durch einfaches programmieren ihre Permanenzen auf diese Merkmale durchsuchen können. (Und nicht an threadverunstalter wie @ratzfatz oder Sven oder sonst wen... @Egoist alle Fragen geklärt, und auch dass hier nichts unter den Tisch fällt?
  13. wo soll es deiner Meinung nach nicht korrekt sein? ich habs zweimal überprüft... wie oben erklärt wäre in dem Falle immer Rot ein Treffer und eine Niete ist nur eine abgeschlossene 3er Serie bzw eine Doppeltniete eine abgeschlossene 6er Serie bzw eine Dreifache NIete eine abgeschlossene 9er serie... genau das habe ich bereits oben beschrieben, genau das habe ich im Beispiel nochmals dargestellt.
  14. Treffer (+) = Roten; Nieten (-) = alle 3er Serien die aus Schwarz und Zero bestehen, eine 6er Serie sind 2 Nieten eine 9er 3 usw... 26 11 29 (-) 35 28 0 (-) 26 5 (+) 10 4 15 (-) 11 8 31 (-) 22 20 7 (+) 15 9 (+) 1 (+) 29 8 29 (-) 19 (+) 0 17 10 (-) 6 20 8 (-) 10 24 0 (-) 30 (+) 2 29 24 (-) 27 (+) 4 8 35 (-) 7 (+) 32 (+) 13 9 (+) 30 (+) 31 6 6 (-) dies wäre ein Beispiel für 11 Nieten (-) auf weniger als 22 Treffer in einem Abschnitt, hier konkret: 11 Treffer (+) Das Soll wäre hier ja bei fast 24 Treffern, und bei 3,67 Nieten...
  15. Liebes Forum, ich wäre auf der Suche nach Permanenzen mit bestimmter Charakteristik. Um genauer zu sein Permanenzabschnitte. Anforderungen: 1 .EC Auswertung als Einzelne Stränge, sprich einmal Rot als Treffer und Zero+Schwarz als Niete, einmal Schwarz als Treffer und Zero+Rot als Niete. das selbe für Gerade/Ungerade und Manque/Passe. 2. Treffer ist dann z.B immer Rot eine Niete ist nicht ein Einzeltreffer Schwarz/Zero sondern eine 3er Serie Schwarz(inkl Zero) eine 6er Serie wären dann 2 Nieten hintereinander... 3. Gesucht sind Abschnitte in denen folgendes gegeben ist:; 9 Nieten + Maximal 17 Treffer; 10 Nieten + Maximal 19 Treffer und natürlich noch mehr... Formel: mehr als 10 Nieten und Maximal Anzahl Treffer (Anzahl Nieten x 2 -1) 4. Benötigt werden die nächsten 50 Coups ebenso. 5. wie viel Coups für die jeweilige(n) Permanenz(en) wurden durchsucht. 1-2 Personen haben mir schon mal geholfen als ich auf der Suche nach Permanenzen war da sie dies schnell durch sehr viele Ihrer Permanenzen durchlaufen lassen konnten. Vllt melden diese sich ja wieder in dieser Sache. Würde mich freuen. schöne Sonntagabendliche Grüße euer PINKY
×
×
  • Neu erstellen...