Jump to content

Reisebericht Poipet/Kambodscha und Macau


Recommended Posts

Hallo robrobson,

ich möchte dich nur darauf hinweisen, dass ich diesen Beitrag mit einem Schmunzeln verfasst habe. Ich bin gegen jeden Rassismus und Ausländerhetze, das ich richtig, aber

ich mag Sachse, und ich glaube, dass er vieles sagt, um zu provozieren.

Cheers

favrad

wo wir wieder bei der frage wären, darf man über randgruppen witze machen?

da bin ich bei chris tall. "darf er das?"

"es ist eher diskriminierend, jemand wegen der hautfarbe, behinderung etc, auszuschließen!"

für alle die jetzt im ausland wohnen (es womöglich wieder anders verstehen) und sich angesprochen fühlen, heißt das übersetzt: es war ein witz und ja er darf das!

sp.........!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wo wir wieder bei der frage wären, darf man über randgruppen witze machen?

da bin ich bei chris tall. "darf er das?"

"es ist eher diskriminierend, jemand wegen der hautfarbe, behinderung etc, auszuschließen!"

für alle die jetzt im ausland wohnen (es womöglich wieder anders verstehen) und sich angesprochen fühlen, heißt das übersetzt: es war ein witz und ja er darf das!

sp.........!

naaaaaaaa!

soviele wohnen doch nicht in Bayern ?

Jede Wette (Archiv)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll sich dieser Thread nun schon wieder verändern !?

Eddi,

der einzige der sich verändern sollte bist Du!

Im Thread „Vergleich Kapitalentwicklung“ hast du in Deinem Beitrag #412 das Forumsmitglied „Fritzl“ denunziert, mit Klarnamen benannt und mit einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft gedroht. Denunzianten waren und sind das allerletzte. Das die hier anwesenden, inclusive meiner Person, meist älteren Herren, sich im Verlauf von 40 und mehr Jahren Gedanken zu verschieden Nationalitäten und Hautfarben gemacht haben und aus diesen Erfahrungswerten Ihre Schlüsse gezogen haben sollte von der Meinungsfreiheit gedeckt sein. Das wirklich bösartige an dieser unsäglichen politischen Korrektheit und dem Gender Wahnsinn, ist doch das verlangt wird immer und immer wieder gemachte Erfahrungen einfach zu ignorieren und sich Gegenteilig zu äußern. In jedem Beruf sind Erfahrungen mit das wichtigste und im Alltagsleben soll man diese plötzlich negieren?? Ich habe zum Beispiel bis zum heutigen Tage keine einzige Frau erlebt die einparken kann.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eddi,

der einzige der sich verändern sollte bist Du!

Im Thread „Vergleich Kapitalentwicklung“ hast du in Deinem Beitrag #412 das Forumsmitglied „Fritzl“ denunziert, mit Klarnamen benannt und mit einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft gedroht. Denunzianten waren und sind das allerletzte. Das die hier anwesenden, inclusive meiner Person, meist älteren Herren, sich im Verlauf von 40 und mehr Jahren Gedanken zu verschieden Nationalitäten und Hautfarben gemacht haben und aus diesen Erfahrungswerten Ihre Schlüsse gezogen haben sollte von der Meinungsfreiheit gedeckt sein. Das wirklich bösartige an dieser unsäglichen politischen Korrektheit und dem Gender Wahnsinn, ist doch das verlangt wird immer und immer wieder gemachte Erfahrungen einfach zu ignorieren und sich Gegenteilig zu äußern. In jedem Beruf sind Erfahrungen mit das wichtigste und im Alltagsleben soll man diese plötzlich negieren?? Ich habe zum Beispiel bis zum heutigen Tage keine einzige Frau erlebt die einparken kann.

Oh my god, dir fehlt es ganz offensichtlich an Frauenbekanntschaften. Vielleicht solltest du dich auch verändern, damit du richtige, selbstbewusste Frauen kennen lernst - die u.a. auch einparken können!

Obwohl..... wir brauchen keine Machos, die dumme Sprüche loslassen.

favrad

bearbeitet von FavRad
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sans-serif]Ich habe zum Beispiel bis zum heutigen Tage keine einzige Frau erlebt die einparken kann.

Apropos Verkehr:

In Montevideo gibt es eine 4-spurige Uferstraße über ca. 20km Länge.

Erlaubt sind 60kmh. Gefahren wird selten unter 80. Taxis heizen auch schon mal mit 120.

Langsame Fahrzeuge sind nicht etwa wegen fahrerischer Disziplin so langsam sondern es sind

so altersschwache Karren, die es einfach nicht schneller können. Z.B. 50-jährige Fiats.

TÜV oder etwas Ähnliches scheint es dort offensichtlich nicht zu geben, denn mit den

beobachteten Durchrostschäden dürfte hier kein Wagen mehr auf die Straße.

sachse

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh my god, dir fehlt es ganz offensichtlich an Frauenbekanntschaften. Vielleicht solltest du dich auch verändern, damit du richtige, selbstbewusste Frauen kennen lernst - die u.a. auch einparken können!

Obwohl..... wir brauchen keine Machos, die dumme Sprüche loslassen.

favrad

Ja, wer hat es denn auch diesem Frauentypus unendlich geduldig, einfühlsam und liebevoll beigebracht ? :tongue:

Starwind

P.S.:

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine liebe Favrad,

ich bin Dir sehr dankbar. Du bestätigst haargenau diesen gewünschten Zwang die eigene individuelle Empirik zu verfälschen.

Man stellt etwas fest, formuliert dieses und ist somit lediglich Überbringer einer Botschaft.

Diese Botschaft gefällt gewissen Kreisen nicht. Der Wahrheitsgehalt wird nicht überprüft.

Frauen wollen priviligiert werden auch wenn sie nichts können. Da empfinden die Damen keinerlei Scham.

Selbstbewusstsein ist eine schöne Sache doch nur im Verbund mit Qualifikation gibt es eine Synergie.

Selbstbewusstsein allein reicht nicht aus, nicht mal zum einparken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frauen wollen priviligiert werden auch wenn sie nichts können.

Sorry, aber eine solche Verallgemeinerung -so sie den Anschein des ernsthaft Gemeinten vermittelt- deutet wirklich auf einen sehr ausgewählt reduzierten weiblichen Bekanntenkreis hin.

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, wer hat es denn auch diesem Frauentypus unendlich geduldig, einfühlsam und liebevoll beigebracht ? :tongue:

Starwind

Du bist also auch ein Drecksack! ACHTUNG: Drecksack von mir ist ein Kosename! :eii:

Im übrigen halte auch ich es mit

Das Glück hilft denen nicht, die sich nicht selbst helfen. :warn:

favrad

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist also auch ein Drecksack! ACHTUNG: Drecksack von mir ist ein Kosename! :eii:

Im übrigen halte auch ich es mit

Das Glück hilft denen nicht, die sich nicht selbst helfen. :warn:

favrad

Ja, ich bin solch ein Drecksack und mit einem Exemplar des von Dir beschriebenen Typus seit langem verheiratet. Daher weiss ich, was täglicher Überlebenskampf bedeutet..

Und gegen nichts auf der Welt würde ich das eintauschen.

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo fünfviervier,

Dein Zitat:

Im Thread „Vergleich Kapitalentwicklung“ hast du in Deinem Beitrag #412 das Forumsmitglied „Fritzl“ denunziert, mit Klarnamen benannt und mit einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft gedroht.
Denunzianten waren und sind das allerletzte.

Allerdings, aber solcherlei " Gestalten " braucht dieser Staat, um den Deckel auf dem Topf zu halten.

Denn in diesem brodelt es gewaltig.

Das dunkle Pack läßt sich nicht mehr so einfach wie in der Vergangenheit, all Abendlich von der nachgewiesener maßen " Lügenpresse " und von " Hofberichtserstattungskanälen " wie ARD und ZDF ( und anderen bei Privatsendern ) verblöden.

Zumal sie für ihre eigene Verblödung nebst ihren Kindern, monatlich unter Zwangsandrohung Zahlen müssen. Ein Unikum................

Allein sich über den " Unrechtsstaat " DDR, Jahrzehntelang permanent die Lügenfresse zu zerreißen, aber selber immens Dreck am Stecken haben. Denn wir haben hier in Deutschland eine Meinungsdiktatur, die stellt die ehemalige DDR weit in den Schatten !

Zur Zeit sind tausende ( ? ) in Haft, allein wegen ihrer Meinung die sie geäußert haben.

Es gibt zum Beispiel kein Datenschutz und wenn, dann nur sehr Eingeschränkt,

Rundum überwachung mit Kameras,

Es gibt kein Telefon-Brief-oder-Bankgeheimnis mehr

Bücher werden auf den Index gesetzt

Es geht sogar so weit, das man alte Kinderbücher zensiert, bzw. Wörter ausradiert, werden Begriffe und Begrifflichkeiten verboten (und da wir uns schon in der

Vorweihnachtszeit befinden) gibt es überlegungen das " Weihnachtsfest " abzuschaffen und durch das Wort Winterfest zu ersetzen.

Ähnlich ergeht es dem Osterfest.

Es wird versucht Wühlmausartig-mit allen Mitteln-unsere deutsche Sprache zu Unterwandern und zu Kastrieren.

.......................

Man kann von gewissen Leuten bzw. Menschschlag, keinerlei Einsicht erwarten.

Das Nachdenken erfordert auch eine erhebliche Kraftanstrengung, die dann fehlen würde um sich in Oma `s Ohrensessel, mit einem Bier vor die Glotze zu setzen. Das chronische Geiffern mit der Ausbildung von Schaum vorm Maul, entwickelt sich, da sie Tag-täglich " Circus Maximus " glotzen.

Anscheinend nicht mehr heilbar............................

Der größte Lump im ganzen Land
das ist und bleibt der Denunziant.

(Hoffmann von Fallersleben)

Gruß Fritzl

bearbeitet von Fritzl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich bin solch ein Drecksack und mit einem Exemplar des von Dir beschriebenen Typus seit langem verheiratet. Daher weiss ich, was täglicher Überlebenskampf bedeutet..

Und gegen nichts auf der Welt würde ich das eintauschen.

Starwind

Ich hoffe, sie ließt mit! Mir würde das gefallen wenn ich sie wäre..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum gibt es für die meisten menschen nur schwarz oder weiß?

zeugt letztendlich, auch nur von eingeschränktem horizont, vom großen ganzen.

sp.......!

Weil es so viel einfacher ist, zu unzutreffenden "Ergebnissen" zu gelangen. ;-)

Wie beim Roulette.

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo fünfviervier,

Dein Zitat:

Allerdings, aber solcherlei " Gestalten " braucht dieser Staat, um den Deckel auf dem Topf zu halten.

Denn in diesem brodelt es gewaltig.

Das dunkle Pack läßt sich nicht mehr so einfach wie in der Vergangenheit, all Abendlich von der nachgewiesener maßen " Lügenpresse " und von " Hofberichtserstattungskanälen " wie ARD und ZDF ( und anderen bei Privatsendern ) verblöden.

Zumal sie für ihre eigene Verblödung nebst ihren Kindern, monatlich unter Zwangsandrohung Zahlen müssen. Ein Unikum................

Allein sich über den " Unrechtsstaat " DDR, Jahrzehntelang permanent die Lügenfresse zu zereissen, aber selber immens Dreck am Stecken haben. Denn wir haben hier in Deutschland eine Meinungsdiktatur, die stellt die ehemalige DDR weit in den Schatten !

Zur Zeit sind tausende ( ? ) in Haft, allein wegen ihrer Meinung die sie geäußert haben.

Es gibt zum Beispiel kein Datenschutz und wenn, dann nur sehr Eingeschränkt,

Rundum überwachung mit Kameras,

Es gibt kein Telefon-Brief-oder-Bankgeheimnis mehr

Bücher werden auf den Index gesetzt

Es geht sogar so weit, das man alte Kinderbücher zensiert, bzw. Wörter ausradiert, werden Begriffe und Begrifflichkeiten verboten (und da wir uns schon in der

Vorweihnachtszeit befinden) gibt es überlegungen das " Weihnachtsfest " abzuschaffen und durch das Wort Winterfest zu ersetzen.

Ähnlich ergeht es dem Osterfest.

Man versucht mit allen Mitteln, unsere deutsche Sprache zu Kastrieren.

.......................

Man kann von gewissen Leuten bzw. Menschschlag, keinerlei Einsicht erwarten.

Das Nachdenken erfordert auch eine erhebliche Kraftanstrengung, die dann fehlen würde um sich in Oma `s Ohrensessel, mit einem Bier vor die Glotze zu setzen. Das chronische Geiffern mit der Ausbildung von Schaum vorm Maul, entwickelt sich, da sie Tag-täglich " Circus Maximus " glotzen.

Anscheinend nicht mehr heilbar............................

Der größte Lump im ganzen Land

das ist und bleibt der Denunziant.

(Hoffmann von Fallersleben)

Gruß Fritzl

Die typisch deutsche Mentalität zu kastrieren das ist der Preis .

Und nun wissen wir warum die Dinge so sind wie sie sind.

Die eigentlich Verantwortlichen der Generation Deutsches Reich

haben sich alle verabschiedet aus diesem Leben.

Wir die ersten Nachkommen dieser Ära Deutschland über alles

sind jetzt Deutsche ohne Land.

Ein Altstrammer der richtig deutsch erzogen wurde empfindet

die Entwicklung bisher und die noch weiteren Aussichten als

Desaster.

Und unsere Politiker die scheinbar alles torpedieren was dem

deutschen Volke dienen könnte sollten mal erklären können warum.

Sind unsere Politiker gebleichte Farbige ?

KKP

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...