Jump to content

Betrug am Roulettespieler in mehreren Onlinecasinos


Recommended Posts

vor 19 Minuten schrieb sachse:

Ich hatte mit denen als damaliger Stammgast von 1981-1991 zu tun.

In Hittfeld habe ich das Meiste gelernt und wurde danach auch noch dafür "bezahlt".

 

Kannst Du dich noch erinnern, welche Kessel seinerzeit dort standen ?

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb sachse:

 

Ich hatte mit denen als damaliger Stammgast von 1981-1991 zu tun.

In Hittfeld habe ich das Meiste gelernt und wurde danach auch noch dafür "bezahlt".

von 1986 bis 1992 habe ich nicht viel gespielt. war gerade dabei meinen konkurs von 1984 zu verarbeiten.

1992 gab es dann noch eine erbschaft , die hab ich dann auch verarbeitet.

natürlich waren die kg damals immer casino gespräch. einer wollte auch für mich spielen . den professor haben sie den genannt.

befreundet war ich nur mit cornelia maak , die hübsche tochter von einem freund.

die konnte das auch gut. davon habe ich aber nichts gehabt.

die kam nur mit den anderen kg in meine kneipe.

jens

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb starwind:

Kannst Du dich noch erinnern, welche Kessel seinerzeit dort standen ?

Starwind

 

Ganz zu Anfang waren es Franzosen von Klaus Kies und gleich an Eingang rechts stand ein American Huxley

mit ganz tiefen Fächern und 8/8 Rauten. Kurioserweise waren es die gleichen Rauten, die Cammegh heute

verwendet(umgedrehte Kajaks). Etwa um 1985 gab es dann nur noch Brückner&Turek, mit denen ich wegen

der häufigen Kranzroller nichts anfangen konnte.

Später habe ich sie aber dann doch "gekonnt" und in Mainz sogar mit Leimbach mal daran gewetteifert. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb nörgelhase:

befreundet war ich nur mit cornelia maak , die hübsche tochter von einem freund.

die konnte das auch gut. davon habe ich aber nichts gehabt.

 

Cornelia hat mir mal in Bad Wiessee jemand gezeigt. Ich kannte sie nicht persönlich, aber ich wusste, dass sie die Freundin von Klaus P. war und KG konnte.

Allerdings war ich doch etwas enttäuscht, als ich sie mit 500ern auf Dutzenden  rumrammeln sah.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb sachse:

Ganz zu Anfang waren es Franzosen von Klaus Kies und gleich an Eingang rechts stand ein American Huxley

mit ganz tiefen Fächern und 8/8 Rauten. Kurioserweise waren es die gleichen Rauten, die Cammegh heute

verwendet(umgedrehte Kajaks). Etwa um 1985 gab es dann nur noch Brückner&Turek, mit denen ich wegen

der häufigen Kranzroller nichts anfangen konnte.

Später habe ich sie aber dann doch "gekonnt" und in Mainz sogar mit Leimbach mal daran gewetteifert. 

 

So ein Kies steht neben mir, allerdings stammt der aus dem Casino Baden-Baden.

 

Am B&T habe ich mir die Zähne ausgebissen. Volle Tage im Casino vergammelt, genau aus dem von Dir genannten Grund (einfach zu viele atypische). Es gab dann mal käufliche CD's mit Coups auf B&T. Ich habe lange Zeiten damit vergeudet (purer Ehrgeiz), die in Slow Motion zu analysieren, auch über die Visualisierungen der Kugellaufgeräusche. Ich hab's dann aufgegeben. Hat mich außer der schönen Zeit zwar nichts gekostet, war meiner Laune aber dennoch nicht zuträglich.

 

Wenn Du die Dinger knacken konntest, meine Hochachtung. :anbet2:

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb sachse:

Es war mir nur jeweils an einem der Kessel in Hitte und Mainz möglich.

Vermutlich gab es dort besonders dominante Favoritenrauten.

 

Dominante Favoritenrauten entstehen auch durch einen ausgeprägten Tilt.

Das Glück hatte ich nicht, live einen B&T mit Besonderheit ausfindig zu machen. Meine umfänglichen vorbereitenden Aufzeichnungen ergaben lediglich "Pfoten weg".

 

Starwind

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb starwind:

So ein Kies steht neben mir, allerdings stammt der aus dem Casino Baden-Baden.

Starwind

 

Diese Kies-Kessel gab es glänzend oder mattiert.

Ich habe mal ganz früher auf der Durchreise in Baden-Baden gespielt.

Damals waren es Jost/Paris Sturzkessel und noch Elfenbeinkugeln.

Muss also auch schon 30 Jahre her sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb sachse:

Diese Kies-Kessel gab es glänzend oder mattiert.

Ich habe mal ganz früher auf der Durchreise in Baden-Baden gespielt.

Damals waren es Jost/Paris Sturzkessel und noch Elfenbeinkugeln.

Muss also auch schon 30 Jahre her sein.

 

Ich habe die glänzende Variante.

 

An die späteren Jost Kessel mit den kleinen Elfenbeinkugeln in B-B kann ich mich auch noch erinnern.

Als sie Jost Kessel dann später in Berlin im Europa-Center, Budapester Straße, aufbauten und mit Kunststoffkugeln bestückten wurden das meine Lieblingskessel.

 

Starwind

bearbeitet von starwind
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.11.2020 um 13:23 schrieb nörgelhase:

ich war vieleicht der bekannteste gast dort. war ja jeden tag stundenlang da. hauptsächlich im roulette -und raucherbereich.

viel war ich mit erich-einem roulettespieler zusammen. der war in meinem alter und hat oft gewonnen.

oder auch dieter knuth der hat hoch slots gespielt. natürlich kannte ich alle stammgäste . bei vielen war es aber besser , sie nicht beim spielen zu stören.

natürlich hab ich gespielt, aber selten mit mehr als 50 euro.

ich hab dort alles frei gehabt , auch den eintritt . später gab es dann die jahreskarte für ein paar euro.

sogar für zigaretten haben gerd und jose gesorgt, wenn es schlecht lief.

l.g. jens

Hmm ich denke ich habe dort Gäste gesehen, die fast immer da waren :-)

Einer koennte auf Dich passen.

Ich habe meist hinten, in der Mitte die Rouletteautomaten bespielt. Dort

liefen die Automaten über TV Geräte. Drum herum waren die anderen

Automaten, also im Gang aussen rum. Hast Du mich dort mal gesehen?

Ich war auch oft mit Frau da, eine Asiatin :-) Die spielte auch klein.

Die Barkeeper, sah ich bloss einen, der Rest waren Frauen. Der Mann

war evtl. Grieche oder so. Es ging ja eigentlich locker zu dort aber wenn

einer z. B. frage kannst Du mir mal einen Kaffee geben dann fragte er

auch schon mal, kenne wir uns? Der Gast, nein wieso, na warum sagst

Du denn Du zu mir :-) 

Auch so ein Herr im Anzug, nahm immer Tee, sah aus wie ein Pharma-

vertreter, spielte dort. Den habe ich auch schon in HH-Str. gesehen.

Er klappert wohl die Automaten Roulette ab. Er spielte gut und sprach

auch über Stochaistik.  

  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.11.2020 um 23:33 schrieb tobi1976:

Die Onlinecasinos betrügen alle, da gibt es keine Ausnahmen und jetzt wissen die das alle von Zuhause zocken und Betrügen noch mehr, die Automaten werfen nichts aus und die Livespiele sind eh alle Manipuliert, ist ja auch ein leichtes

Lass die Finger davon. OC kann man auch nicht verklagen.

Evlt. kommt das noch in 21 oder 22 in D/EU.

Die OC haben Dich in der Hand, sogar bei der

Auszahlung koennen die es aus allen moeglichen

Gründen verweigern.

Ich denke die gehen auch mehr auf E-wallets.

Das ist dann noch mal so undurchsichtig, Ge-

bühren für Ein- und Auszahlungen und auch

wieder koennen die ein Konto oder die Aus-

zahlung sperren. Also das OC arbeitet mit

denen zusammen, die kassieren beide und

das OC sagt, wir haben ja ausgezahlt :-)

Ja an das wallet, was aber auch nicht aus-

zahlt. Tolle Geschäftsideen haben die.    

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend zusammen

ich les hier auch schon ne Weile mit - ich hab noch nie (seit ca 2Mon. hab ich nicht mehr gespielt) Probleme mit Ein und Auszahlungen gehabt bei zB. ONECOIN, POKERSTARS oder CASINOCLUB. Jetzt wollte ich wieder anfangen und zwar mit DUBLINBET - weil ich da schon länger nicht mehr eingeloggt war musste ich mich nochmal komplett verifizieren, was nach einigen Problemen auch geklappt hat. Ich habe immer mit Banktransfer bezahlt geht aber nicht auch Klarna geht nicht bei mir. Komisch ist nur das es bei meinem Bekannten seinem Account geht. Jetzt bin ich irgendwie schon skeptisch - hat jemand von euch mit DB in letzter Zeit schlechte Erfahrungen gemacht ? Bzw was für ein Casino könnt ihr empfehlen ?

Danke und Gruß Bernd

PS - ich spiele nur Roulette - und zwar live !!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.12.2020 um 03:11 schrieb Verlierer2:

Hmm ich denke ich habe dort Gäste gesehen, die fast immer da waren :-)

Einer koennte auf Dich passen.

Ich habe meist hinten, in der Mitte die Rouletteautomaten bespielt. Dort

liefen die Automaten über TV Geräte. Drum herum waren die anderen

Automaten, also im Gang aussen rum. Hast Du mich dort mal gesehen?

Ich war auch oft mit Frau da, eine Asiatin :-) Die spielte auch klein.

Die Barkeeper, sah ich bloss einen, der Rest waren Frauen. Der Mann

war evtl. Grieche oder so. Es ging ja eigentlich locker zu dort aber wenn

einer z. B. frage kannst Du mir mal einen Kaffee geben dann fragte er

auch schon mal, kenne wir uns? Der Gast, nein wieso, na warum sagst

Du denn Du zu mir :-) 

Auch so ein Herr im Anzug, nahm immer Tee, sah aus wie ein Pharma-

vertreter, spielte dort. Den habe ich auch schon in HH-Str. gesehen.

Er klappert wohl die Automaten Roulette ab. Er spielte gut und sprach

auch über Stochaistik.  

  

in  dem raum , den du beschrieben hast war einer der spielte roulette am automaten -stundenlang -monatelang.  die aus bleiber und hatte immer viele zettel.

pharmavertreter ist gut beschrieben , er hatte aber ein patent auf irgendwelche paletten. ich war in dem raum nie lange . nur wenn barbara da war. eine blonde frau, diespielte immer die muscheln. an eine asiatin , die bei einem spieler saß, erinnere ich mich schwach.die hat aber meine nähe nicht so toll gefunden. ich bin da sensibel.  einer war da , der war ganz nett und spielte roulette nach irgendeinem system. er meinte das geht fast immer gut. das könntest du gewesen sein. einmal schien es mir, ist es dann schief gegangen.da hab ich ihn lieber nicht angesprochen.

l.g. jens

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Bernd-K:

geht aber nicht auch Klarna

??

Moin

Klarna ist ein Bezahldienstleister ( Factoring).Für Firmen die viel verschicken.

Klarna bezahlt die Ware sofort und schickt dem Empfänger die Rechnung.

Wenn die ware verspätet eintrift und die Rechnung noch nicht bezahlt ist, ist die Mahnung schon da.

Hat schlechte Kritiken bei "Trustpilot";

Weiss in Moment nicht was KLARNA hier macht.

Zu Dublinbet.

Hat bei mir Anfang des Jahres ausbezahlt. 100.- auf Bankkonto. Alles andere ging nicht 100.- mußte es mindestens sein.

Eigentlich eine Frechheit.

Da auch die Einzahlung nicht mehr mit Skrill , neteller oderPaysafe geht, auch nicht mit der Mastercard von Skrill,

habe ich mit Mastercard meiner Bank eingezahlt.

Zu den Tischen:

Oracle ist störanfällig.

Mal wrd man einfach abgemeldet, mal ist plötzlich kein Tischkapital mehr da, obwohl auf dem db Account noch verfügbar.

Der Bucharest-Tisch ab 1.-  Wirft gleichmäßich. Auch Zeit zu setzen. Ein paar Tage beobachtet. Keine Probleme.

Gruß

hermann

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb hermann:

Zu Dublinbet.

Hat bei mir Anfang des Jahres ausbezahlt. 100.- auf Bankkonto. Alles andere ging nicht 100.- mußte es mindestens sein.

Eigentlich eine Frechheit.

Hatte ich auch so ähnlich erlebt :

Bei Einzahlungen gibts definitiv keine Probleme !

Bei Auszahlungen :

Da wurden die Bedingungen öfter mal kurzfristig modifiziert.

Per Banküberweisung nur ab einem bestimmten Betrag usw.

Dann die alte Nummer :  Schicken Sie Stromrechnungen, Geburtsurkunden,

Taufscheine, Personalausweis-Kopien, Lebensberechtigungs-Nachweise etc.

Man sollte mal die Nummer einfach umdrehn und vor einer Einzahlung

ähnliche Nachweise von den OC-Betreibern einfordern !!!

Guten Tag, ich möchte bei Ihnen Geld einzahlen und spielen.

Vorher schicken Sie mir aber noch :

Geburtsurkunde und Pers.-Ausweis des Vorstandes sowie seine Stromrechnung,

notariell beglaubigt.

Erst dann werde ich in Erwägung ziehen, bei Ihnen Geld einzuzahlen und zu spielen !

 

Das wäre mal die richtige Reaktion !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb nörgelhase:

in  dem raum , den du beschrieben hast war einer der spielte roulette am automaten -stundenlang -monatelang.  die aus bleiber und hatte immer viele zettel.

pharmavertreter ist gut beschrieben , er hatte aber ein patent auf irgendwelche paletten. ich war in dem raum nie lange . nur wenn barbara da war. eine blonde frau, diespielte immer die muscheln. an eine asiatin , die bei einem spieler saß, erinnere ich mich schwach.die hat aber meine nähe nicht so toll gefunden. ich bin da sensibel.  einer war da , der war ganz nett und spielte roulette nach irgendeinem system. er meinte das geht fast immer gut. das könntest du gewesen sein. einmal schien es mir, ist es dann schief gegangen.da hab ich ihn lieber nicht angesprochen.

l.g. jens

War ja nur mein Gedanke das er Pharmavertreter war, aber Tee hat er getrunken.

Zettel habe ich auch gesehen, dachte aber er hat dort die Permanenz mitgeschrieben.

Meine Frau sass meist auf der anderen Seite von mir, weil ich auch mal zwei

Geräte gleichzeitig spielte. Frauchen kann es nicht so leiden, wenn man Ihr beim

spielen zu schaut, mir ist es egal. Wenn es gut läuft hat man etwas Zeit zu reden.

Wenn aber schlecht dann muss ich auch mehr setzen und es im Auge behalten,

da bin ich dann gestresst oder wenn schon viel vom Gewinn wieder verloren ist.

  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb allesauf16:

Hatte ich auch so ähnlich erlebt :

Bei Einzahlungen gibts definitiv keine Probleme !

Bei Auszahlungen :

Da wurden die Bedingungen öfter mal kurzfristig modifiziert.

Per Banküberweisung nur ab einem bestimmten Betrag usw.

Dann die alte Nummer :  Schicken Sie Stromrechnungen, Geburtsurkunden,

Taufscheine, Personalausweis-Kopien, Lebensberechtigungs-Nachweise etc.

Man sollte mal die Nummer einfach umdrehn und vor einer Einzahlung

ähnliche Nachweise von den OC-Betreibern einfordern !!!

Guten Tag, ich möchte bei Ihnen Geld einzahlen und spielen.

Vorher schicken Sie mir aber noch :

Geburtsurkunde und Pers.-Ausweis des Vorstandes sowie seine Stromrechnung,

notariell beglaubigt.

Erst dann werde ich in Erwägung ziehen, bei Ihnen Geld einzuzahlen und zu spielen !

 

Das wäre mal die richtige Reaktion !

wenn diese coronaquatsch vorbei ist, dann mache ich es so.

l.g. jens

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Verlierer2:

War ja nur mein Gedanke das er Pharmavertreter war, aber Tee hat er getrunken.

Zettel habe ich auch gesehen, dachte aber er hat dort die Permanenz mitgeschrieben.

Meine Frau sass meist auf der anderen Seite von mir, weil ich auch mal zwei

Geräte gleichzeitig spielte. Frauchen kann es nicht so leiden, wenn man Ihr beim

spielen zu schaut, mir ist es egal. Wenn es gut läuft hat man etwas Zeit zu reden.

Wenn aber schlecht dann muss ich auch mehr setzen und es im Auge behalten,

da bin ich dann gestresst oder wenn schon viel vom Gewinn wieder verloren ist.

  

 

vor 2 Stunden schrieb Verlierer2:

War ja nur mein Gedanke das er Pharmavertreter war, aber Tee hat er getrunken.

Zettel habe ich auch gesehen, dachte aber er hat dort die Permanenz mitgeschrieben.

Meine Frau sass meist auf der anderen Seite von mir, weil ich auch mal zwei

Geräte gleichzeitig spielte. Frauchen kann es nicht so leiden, wenn man Ihr beim

spielen zu schaut, mir ist es egal. Wenn es gut läuft hat man etwas Zeit zu reden.

Wenn aber schlecht dann muss ich auch mehr setzen und es im Auge behalten,

da bin ich dann gestresst oder wenn schon viel vom Gewinn wieder verloren ist.

  

nun hittfeld ist vergangenheit seit 2016. das autofahren fällt mir auch zu schwer, sonst würde ich im sommer mal hinfahren.

wir hatten damals probleme mit unseren wohnungen in kiel. alles aus der heide zu regeln war nicht mehr möglich.

ich wohne hier jetzt besser, trotzdem wäre ich lieber in der heide geblieben.

l.g. jens

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...im Sommer 2021 hat hoffentlich jedes Bundesland ein Onlinecasino unter deutscher Hand - ich warte trotzdem nicht solange. Werde mal mit kleinem Einsatz bei DublinBet nen Versuch machen - 300,- einzahlen und wenn 100,- Gewinn da sind die auszahlen-falls das klappt geh  ich erst höher !! Oder hat jemand eine bessere Idee ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Bernd-K:

...im Sommer 2021 hat hoffentlich jedes Bundesland ein Onlinecasino unter deutscher Hand

 

Offensichtlich lebst Du noch nicht so lange in diesem bekloppten Beamten- und Politikerdarstellerland.

Gäbe es in der Politik kompetente Leute für das Glücksspiel, gäbe es "Das Deutsche Onlinecasino" längst.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bernd-K:

...im Sommer 2021 hat hoffentlich jedes Bundesland ein Onlinecasino unter deutscher Hand - ich warte trotzdem nicht solange. Werde mal mit kleinem Einsatz bei DublinBet nen Versuch machen - 300,- einzahlen und wenn 100,- Gewinn da sind die auszahlen-falls das klappt geh  ich erst höher !! Oder hat jemand eine bessere Idee ?

Also erst mal: Dublin legt einen ziemlichen, unfreundlichen Auftritt hin, denn die

wollen gleich eine Anmeldung. Alles ohne vorher mal zu schaun, alles ohne Demo,

alles ohne Netent. Und wenn die noch die Auszahlungsfolter anwenden, ist das

alles noch zu schade für meine ScrapsDatei.

So, so und nun wartest du auf das 'eine Casino pro Bundesland und dann noch

'hoffentlich'. Hast du dich mal mit der Materie beschäftigt ? Bei 2 Beiträgen denke

ich mal besser an einen 'Fake', den man uns hier ins Nest legen will. Das sind genau

die Leute, wovon 'Sachse' gerade schreibt. Passt wieder mal.......:lesen:

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb sachse:

 

Offensichtlich lebst Du noch nicht so lange in diesem bekloppten Beamten- und Politikerdarstellerland.

Gäbe es in der Politik kompetente Leute für das Glücksspiel, gäbe es "Das Deutsche Onlinecasino" längst.

 

vor 1 Stunde schrieb sachse:

 

Offensichtlich lebst Du noch nicht so lange in diesem bekloppten Beamten- und Politikerdarstellerland.

Gäbe es in der Politik kompetente Leute für das Glücksspiel, gäbe es "Das Deutsche Onlinecasino" längst.

ab und zu kann ich jedes deiner worte unterstreichen. volle zustimmung.

es waren ja schon vor etlichen jahren amstrengungen gemacht worden, für deutsches online roulette.

da hätte ich lust dazu. 12er roulette mit 0 und doppelzero.

l,g, jens

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...