Jump to content

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb BerlinerJunge:

Die Wahrscheinlichkeiten für bestimmte Serienlängen lassen sich doch ganz simpel

ausrechnen. Entsprechend werden sie auch erscheinen. Aber wie soll ein Casino

damit Progressionsspieler kontern? Selbst Martingale Spieler haben hoffentlich

ein MM und planen Platzer ein. Ausserdem dürfte es in LCs und seriösen

online live OCs nicht möglich sein, EC Serien gezielt zu produzieren.

 

Nicht das Casino soll Progressierer kontern sondern ich mit meiner Argumentation, dass nichts geht.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Permanenzen werden von den Onlinecasinos nicht öffentlich zur Verfügung gestellt, lediglich die jeweiligen 50-500 Coups an den jeweiligen Tischen sind aktuell ersichtlich und verstellbar. Beim Markieren der einzelnen Zahlen erscheinen deren Häufigkeit (allerdings nur für 500 Coups, sonst muss man manuell zählen..).

Könnte mir aber vorstellen dass EvolutionGaming nichts gegen die Veröffentlichung hätte. Würde ja bedeuten dass man durch die Statistik im Roulette einen gewinnbringenden Vorteil hat..

 

Heute die geschätzte fünfundzwanzigste Einzahlung dieses Jahres souverän versemmelt (20 Paysafecards waren es zumindest definitiv + 5000€ Guthaben welche sxhon drauf waren). Wird somit wieder ziemlich unangenehm dieser Monat.

 

Gut, die niedrige Bankroll war heute auch mitverantworzlich fuer den Totalverlust.

Einige Highlights der heutigen Zahlen: 

 

25% eines Dutzend auf 500 Coups - sieht man nicht alle Tage. Bis 350 oder 400 Coups nicht wirklich ungewoehnlich aber auf 500 - so wie ich das sehe - definitiv.

 

Ein Einziger Treffer eines Dutzend auf etwas um die 30 Coups.

Nichts besonderes, aber wiegesagt nur von den gerade gespielten Tageszahlen nur.

 

16 mal EC in Folge, definitiv nichts Verrücktes

 

Gab innerhalb einger Stunden noch weitere ähnliche Werte.

 

Und trotz grotesker Minusbilanz bleibe ixh dabei: Der einzige Faktor welcher ein nahezu sicheres Gewinnen auf Dauer im Roulette verhindern koennte, ist die begrenzte Lebensdauer eines Spielers bzw. die absurde Wartezeit bis zu den gewinnbringenden Einsaetzen.

 

 

Screenshot_20180106-001311.png

Screenshot_20180106-000529.png

Screenshot_20180106-021944.png

Screenshot_20180106-000703.png

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Permanenzen werden von den Onlinecasinos nicht öffentlich zur Verfügung gestellt, lediglich die jeweiligen 50-500 Coups an den jeweiligen Tischen sind aktuell ersichtlich und verstellbar. Beim Markieren der einzelnen Zahlen erscheinen deren Häufigkeit (allerdings nur für 500 Coups, sonst muss man manuell zählen..).

Könnte mir aber vorstellen dass EvolutionGaming nichts gegen die Veröffentlichung hätte. Würde ja bedeuten dass man durch die Statistik im Roulette einen gewinnbringenden Vorteil hat..

 

Heute die geschätzte fünfundzwanzigste Einzahlung dieses Jahres souverän versemmelt (20 Paysafecards waren es zumindest definitiv + 5000€ Guthaben welche sxhon drauf waren). Wird somit wieder ziemlich unangenehm dieser Monat.

 

Gut, die niedrige Bankroll war heute auch mitverantworzlich fuer den Totalverlust.

Einige Highlights der heutigen Zahlen: 

 

25% eines Dutzend auf 500 Coups - sieht man nicht alle Tage. Bis 350 oder 400 Coups nicht wirklich ungewoehnlich aber auf 500 - so wie ich das sehe - definitiv.

 

Ein Einziger Treffer eines Dutzend auf etwas um die 30 Coups.

Nichts besonderes, aber wiegesagt nur von den gerade gespielten Tageszahlen nur.

 

16 mal EC in Folge, definitiv nichts Verrücktes

 

Gab innerhalb einger Stunden noch weitere ähnliche Werte.

 

Und trotz grotesker Minusbilanz bleibe ixh dabei: Der einzige Faktor welcher ein nahezu sicheres Gewinnen auf Dauer im Roulette verhindern koennte, ist die begrenzte Lebensdauer eines Spielers bzw. die absurde Wartezeit bis zu den gewinnbringenden Einsaetzen.

 

Also die Bilder koennt ihr vergessen, ausgenommen die 25% Dutzend vom einen Bild natuerlich. Aber lasse mich gerne eines Besseren belehren wenn jemand diese Werte auf 500 Coups ebenfalls liefern kann.

 

Allerdings bin ich seit Kurzem unerwartet unsicher bezueglich der Frage, ob das Betrachten und Auswerten einer Statistik einen relevanten Vorteil für ein Bespielwn bringt oder nicht. Also zB auch bei 10 Affen in einer Turnhalle die den ganzen Tag Würfel werfen, als primitives Beispiel für diese Thematik..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß :-)

 

Das was geht, lässt sich mMn eh nur mit dem entsprechenden Gewinn auf dem Konto beweisen.

Nur glaub ich nicht, das, wenn man eine Gelddruckmachine besitzt, das dann irgend jemand beweisen

will. Dann druckt man wie wild und prasst (jeder auf seine Weise). Maximal will man es vielleicht seiner

25 Jahre jüngeren Geliebten beweisen, damit sie treu bleibt. Aber selbst dann nimmt man wohl

eher auch nicht das Wort Roulette in den Mund. Besser was von Import & Export murmeln und

Tickets für den Barbados Luxusurlaub aus dem Handschuhfach der Edelkarosse zaubern.

bearbeitet von BerlinerJunge
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Gewinn und Beweisen ist aber auch wieder eine Debatte für sich.. und wohl nicht gerade neu hier im Forum kann ich mir denken?

 

Der Gelddruckmaschinenbesitzer müsste natuerlich legal zum Vermögen kommen, sonst hinkt der Vergleich auch. Wobei ich den Zusammenhang eh nicht wirklich verstanden habe. Oder sollte man an dieser Stelle das Wort Grauzone in den Raum werfen?

 

Naja ich bin raus, bald auch schon Wecker wieder und raus auf Arbeit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Nebutzermane:

Das mit dem Gewinn und Beweisen ist aber auch wieder eine Debatte für sich.. und wohl nicht gerade neu hier im Forum kann ich mir denken?

 

Der Gelddruckmaschinenbesitzer müsste natuerlich legal zum Vermögen kommen, sonst hinkt der Vergleich auch. Wobei ich den Zusammenhang eh nicht wirklich verstanden habe. Oder sollte man an dieser Stelle das Wort Grauzone in den Raum werfen?

 

Naja ich bin raus, bald auch schon Wecker wieder und raus auf Arbeit.

Ja stimmt. Ist ein anderes Thema. Und auch nicht wichtig. Zum Thema Serien kann / muss

ich sagen, das ich heute mit der persönlichen, gespielten Permanenz ein 12 Treffer zu 35

Nichttreffer produziert habe. Klingt gar nicht sooo extrem, hat aber die Gewinne aus 3

Wochen glatt halbiert. War auch noch 2 mal Zero dabei. In der höchsten Prog Stufe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb BerlinerJunge:

Ich weiß :-)

 

Das was geht, lässt sich mMn eh nur mit dem entsprechenden Gewinn auf dem Konto beweisen.

Nur glaub ich nicht, das, wenn man eine Gelddruckmachine besitzt, das dann irgend jemand beweisen

will. Dann druckt man wie wild und prasst (jeder auf seine Weise). Maximal will man es vielleicht seiner

25 Jahre jüngeren Geliebten beweisen, damit sie treu bleibt. Aber selbst dann nimmt man wohl

eher auch nicht das Wort Roulette in den Mund. Besser was von Import & Export murmeln und

Tickets für den Barbados Luxusurlaub aus dem Handschuhfach der Edelkarosse zaubern.

warum muss die freundin 25j jünger sein.

egal welchen alters, du musst es zwangsläufig früher oder später erzählen.

wenn man wirklich etwas besitzt, um im casino erfolgreich zu sein, wächst man automatisch damit rein.

freunde  z.b. wissen was du machst. sicherlich ist es anfangs schwierig, einer frau zu erklären was du machst.

solange es nichts ernstes ist, kann man es ja etwas abmildern, bzw. lügen. langfristig ist das unsinn. entweder kommt man damit klar oder eben nicht.

 

man muss eigentlich niemandem etwas beweisen.

 

 

sp.........!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es war nur etwas small talk meinerseits. Habe das nicht echt analysiert. Kenne auch

niemanden, der mit Glücksspiel viel erreicht hat. Frauen wollen halt Sicherheit. Und

Roulette klingt nach dem Gegenteil.

Wenn ich mal eine Zeitlang auf jedes Union Spiel 100€ auf Sieg gespielt habe, war

das meiner Frau schnuppe. Aber ständiges spielen im Casino schreckt mMn die

meisten Leute ab, auch Frauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb BerlinerJunge:

Es war nur etwas small talk meinerseits. Habe das nicht echt analysiert. Kenne auch

niemanden, der mit Glücksspiel viel erreicht hat. Frauen wollen halt Sicherheit. Und

Roulette klingt nach dem Gegenteil.

Wenn ich mal eine Zeitlang auf jedes Union Spiel 100€ auf Sieg gespielt habe, war

das meiner Frau schnuppe. Aber ständiges spielen im Casino schreckt mMn die

meisten Leute ab, auch Frauen.

stimmt!

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.1.2018 um 15:08 schrieb Akteur17:

Beim Dreamcatcher sehe ich keine unüberwindbare Serien, die 1 kommt, so sicher wies Amen.

Natuerlich kommt die 1 sicher irgendwann. Aber ob diese Erkenntnis einen Vorteil fürs Gewinnen bringt? 

Bin auch immer wieder mal beim DreamDestroyer unterwegs, obwohl ich mich davon bzw. von den Spielern dort ausdrücklich distanziere.

Vor einer Stunde zufaellig dort: 

 

Screenshot_20180108-001303.png

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung wie oft die 1 ausblieb, hab auch nicht nachgeschaut da kein Interesse und ohnehin kein Guthaben. Jedoch sind verhaeltnismaessig sehr lange Ausbleibstrecken dort ausserordentlich zu erwarten. Setz soradisch zum Spass auf gut Glück, wobei die Game Rules dort ziemlich kritisch zu bewerten sind..

Bisherige persoenliche gespielte Highlights am DreamDestroyer:

7x 40

7x 2x 5

7x 10

ohne Einsatz live erlebt:

7x 7x 20

 

Highlight war auch in einer Session als die Moderatorin weniger als eine Runde das Rad drehte. Schade hab ichs nicht aufgenommen sonst wuerd ichs uploaden.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern im OC: Mr. Rainer Zufall hat wiedermal den Tarif durchgegeben.

Unter anderem dreimal 16x EC-Ausbleiben (jaja nix besonderes aber trotzdem)

Das eine mal gleichzeitig ohne Dutzend, irgendwas war noch verrückt daran aber habs eh nicht featgehalten mehr. Ansonsten etliche Male 14faches EC-Ausbleiben und halt die täglichen 24+ fachen Dutzendausbleiber auch.

Kurz im landbased Casino gewesen wiedermal noch, aber durch die sehr begrenzte Statistik überlasse ich das Zocken dort lieber anderen..

Screenshot_20180111-032228.png

Screenshot_20180113-162523.png

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Silberdollar:

Hier eine CC-Permanenz, die ich früher mal gespeichert habe und jetzt wiedergefunden.

CC.jpg.0da24c0badc93471beb0606aed525b12.jpg

war 10-4-4 fett belegt wäre interessant, hast du aber bestimmt nicht beobachtet.

ein schelm wer böses dabei denkt:D

das böse ist sehr oft ,aber wenn du die augen offen hälst besteht die Chance das du es rechtzeitig erkennst.

natürlich nur im lc ,gegen ein rng spiel ist kein kraut gewachsen mmn.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb 4-4Zack:

war 10-4-4 fett belegt wäre interessant, hast du aber bestimmt nicht beobachtet.

ein schelm wer böses dabei denkt:D

das böse ist sehr oft ,aber wenn du die augen offen hälst besteht die Chance das du es rechtzeitig erkennst.

natürlich nur im lc ,gegen ein rng spiel ist kein kraut gewachsen mmn.

 

ne, natürlich nicht 10/4/4, wahrscheinlich war Zero-Spiel FETT belegt, deswegen kommt ja nach der Zero 7 Mal Kleine Serie in Folge, hahahhaha

 

alles RICHTIG @4-4Zack;)

 

längste Serie (selbst erlebt!) 30 x ROT

 

Lexis

bearbeitet von MarkP.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb MarkP.:

 

ne, natürlich nicht 10/4/4, wahrscheinlich war Zero-Spiel FETT belegt, deswegen kommt ja nach der Zero 7 Mal Kleine Serie in Folge, hahahhaha

 

alles RICHTIG @4-4Zack;)

 

längste Serie (selbst erlebt!) 30 x ROT

 

Lexis

die meisten scheinen zu faul sich in lcs aufzumachen .

ohne zu spielen manchmal abzudackeln will eh keiner.(muss ich leider manchmal hinnehmen)

na ja wenn alle so mistrauisch wären wie wir gäb es vermutlich kein großes spiel mehr im lc.

die zocker sterben nie aus, wem auch immer sei dank.;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...

Nichts ungewöhnliches, aber eben habe ich 18 mal rot ohne Unterbrechnung am deutschen Live-Tisch bei Bwin beobachtet.

Das ist zwar absolut normal; da ich es selbst aber so selten persönlich erlebe, konnte ich nicht anders als ein Bild davon anzufertigen:

 

 

18 x rot.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...