Jump to content

Recommended Posts

Am 10.2.2019 um 12:45 schrieb MarkP.:

 

eine Asiatin spielt ein gefährliches Spiel mit großen Keksen auf die 1. Kolonne...

 

Es fällt die 8 ! 

 

Warum wohl??

 

23/3/3 anvisiert...

 

@Lexis: Du reimst Dir wieder etwas zusammen:blink:. Kriegen denn die Croupiers vom Arbeitgeber eine Provision, wenn sie die Kekse schnabulieren? Meinst Du nicht, der Croupier würde lieber die Asiatin im Spiel halten wollen, damit er öfters ihren Augenaufschlag sehen kann? Und warum sollte er 23-3-3 mit seiner Feindzahl 10 anvisieren, wenn doch das Zerospiel (26-3-3) viel einfacher und ohne Feindzahl anzuvisieren ist? Achso, der schlechte Zielwerfer hat als Ausrede den Gegenüber-Effekt:bx3::lachen:.

:hut: 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.2.2019 um 15:16 schrieb Lutscher:

Mmmmmh...die 8 ist die zweite Kolonne ? Meinst du das erste Duzend ? 

@Lutscher: Du stehst echt auf dem Schlauch:wacko:. Und das als vermeintlicher Zielwurferkenner:lachen:? Und dann fallen Dir erst jetzt Ungereimtheiten bei Automaten auf:o? Aber alles gut, wenn Du am Wochenende 400 Stücke gemacht hast:anbet2:.

:hut:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu den anderen Themen:

1.) Corian-Laufbahnen gab es meines Wissens erstmalig von CARD Casino Austria für B&G und Huxley. Zusammensetzung vom verschleissarmen Corian -> Wikipedia. Auch bei Abbiati. TCS Huxley verwendet bzw. nennt nun Velstone. Cammegh "Garnite".

2.) Thermodynamisch wird Luft über die drei Größen Temperatur, Druck und relative Feuchtigkeit definiert. Alles hat Einfluß auf das physikalische Roulette.  Die Luftreinheit (Staub, Flusen, Tabak, Croupier feuchte Aussprache, Husten, Niesanfall,  sprudelndes Sektglas, usw.) beeinflußt die Reibpaarung Kugel/Laufbahn.

3.) Jedes Casino ist anders. Alte Gemäuer ohne wesentliche Klimaanlage, selbst neuzeitliche Casinos können fehlkonzipiert sein und es werden Luftentfeuchter aufgestellt, usw.

4.) Reinigungsprozeduren sind natürlich auch unterschiedlich.

:hut:

 

bearbeitet von Egon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Egon:

@Lexis: Du reimst Dir wieder etwas zusammen:blink:. Kriegen denn die Croupiers vom Arbeitgeber eine Provision, wenn sie die Kekse schnabulieren? Meinst Du nicht, der Croupier würde lieber die Asiatin im Spiel halten wollen, damit er öfters ihren Augenaufschlag sehen kann? Und warum sollte er 23-3-3 mit seiner Feindzahl 10 anvisieren, wenn doch das Zerospiel (26-3-3) viel einfacher und ohne Feindzahl anzuvisieren ist? Achso, der schlechte Zielwerfer hat als Ausrede den Gegenüber-Effekt:bx3::lachen:.

:hut: 

 

Ich verrate Dir etwas! Gleichzeitig spielte ein Grieche Zero Spiel a 50. Gucken, überlegen, spielen oder werfen...

 

Hör auf mit dem Scheiß "da reimst Du Dir wieder etwas zusammen".

 

Nocheinmal für Dich: ich kann zwischen zufällig zufällig und unzufällig zufällig sehr gut unterscheiden!

 

Du wirst verstehen, was ich damit meine, zugeben tust Du es nicht. Die meisten hier verstehen den Satz sowieso nicht. Sie werden unter staatlicher Aufsicht abgezockt!

 

Roulette ist ein saugefährliches Spiel!! Der Teufel sitzt immer auf der Kugel!

 

Ich weiß warum. Du auch!

 

:ph34r:

Lexis

 

bearbeitet von MarkP.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Egon:

Zu den anderen Themen:

1.) Corian-Laufbahnen gab es meines Wissens erstmalig von CARD Casino Austria für B&G und Huxley. Zusammensetzung vom verschleissarmen Corian -> Wikipedia. Auch bei Abbiati. TCS Huxley verwendet bzw. nennt nun Velstone. Cammegh "Garnite".

2.) Thermodynamisch wird Luft über die drei Größen Temperatur, Druck und relative Feuchtigkeit definiert. Alles hat Einfluß auf das physikalische Roulette.  Die Luftreinheit (Staub, Flusen, Tabak, Croupier feuchte Aussprache, Husten, Niesanfall,  sprudelndes Sektglas, usw.) beeinflußt die Reibpaarung Kugel/Laufbahn.

3.) Jedes Casino ist anders. Alte Gemäuer ohne wesentliche Klimaanlage, selbst neuzeitliche Casinos können fehlkonzipiert sein und es werden Luftentfeuchter aufgestellt, usw.

4.) Reinigungsprozeduren sind natürlich auch unterschiedlich.

:hut:

 

 

Sehr schön nach all dem bisher hier lesen gemussten Stuss.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb dolomon:

@Lutscher du hast es nicht verstanden! Schade.

Dolo

du verstehst nicht.Geld machen (nach machen) ist nicht erlaubt. Und du meinst da hätte jemand über den flachen Witz ein Problem. Nochmal Spieler machen Geld,kennst du die Spielersprache nicht. Oder die Aussage an der Börse wird Geld gemacht ? Die stellen keine Blüten her,dass weißt du aber !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

 

Sehr schön nach all dem bisher hier lesen gemussten Stuss.

Ich spiele nur wenn sich ein Hoch ankündigt ! Der Wetterfrosch ! Ich kann mich erinnern da wurden im Casino die Türen geöffnet um Frischluft reinzulassen,die Kugel schnappte nach Luft.Die Zahlen die auf Grund der gesunken Raumthemperatur fielen waren abartig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

 

Sehr schön nach all dem bisher hier lesen gemussten Stuss.

Hast den verschleiß an der Kugel vergessen.Was bringt dem Spieler dein gegoogeltes Wissen.Du meinst das kontrollsystem schlägt an ,und der Kessel wird ausgetauscht. Oder wird die Putzfrau entlassen ???

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb sachse:

 

Sehr schön nach all dem bisher hier lesen gemussten Stuss.

Ich erkläre euch Koryphäe wie es aus praktischer Sicht ein guter Spieler sieht.Er nutzt die aktuellen Gegebenheiten für sein Spiel. Die minimal Abweichungen sind scheißegal ,weil sie beim Übernächsten Wurf mit einbezogen werden. ( wurf wird angepasst ) Zu 99 Prozent ist die Hand des Croupier für Veränderungen zuständig ! Wenn ein Blödmann auf Kg.spielt und nicht trifft,es dann der Handcrem,oder der Luftfeuchtigkeit anlasstet,sollte er den Beruf wechseln. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Egon:

Zu den anderen Themen:

1.) Corian-Laufbahnen gab es meines Wissens erstmalig von CARD Casino Austria für B&G und Huxley. Zusammensetzung vom verschleissarmen Corian -> Wikipedia. Auch bei Abbiati. TCS Huxley verwendet bzw. nennt nun Velstone. Cammegh "Garnite".

2.) Thermodynamisch wird Luft über die drei Größen Temperatur, Druck und relative Feuchtigkeit definiert. Alles hat Einfluß auf das physikalische Roulette.  Die Luftreinheit (Staub, Flusen, Tabak, Croupier feuchte Aussprache, Husten, Niesanfall,  sprudelndes Sektglas, usw.) beeinflußt die Reibpaarung Kugel/Laufbahn.

3.) Jedes Casino ist anders. Alte Gemäuer ohne wesentliche Klimaanlage, selbst neuzeitliche Casinos können fehlkonzipiert sein und es werden Luftentfeuchter aufgestellt, usw.

4.) Reinigungsprozeduren sind natürlich auch unterschiedlich.

:hut:

 

Also wie bei dir zu Hause.!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Egon:

@Lexis: Du reimst Dir wieder etwas zusammen:blink:. Kriegen denn die Croupiers vom Arbeitgeber eine Provision, wenn sie die Kekse schnabulieren? Meinst Du nicht, der Croupier würde lieber die Asiatin im Spiel halten wollen, damit er öfters ihren Augenaufschlag sehen kann? Und warum sollte er 23-3-3 mit seiner Feindzahl 10 anvisieren, wenn doch das Zerospiel (26-3-3) viel einfacher und ohne Feindzahl anzuvisieren ist? Achso, der schlechte Zielwerfer hat als Ausrede den Gegenüber-Effekt:bx3::lachen:.

:hut: 

Du kannst dir "sicher" sein: hätte die Dame mit ihren "Keksen" auf Manque gesetzt, hätte der Croupier 0-1-1 getroffen!!!! (Ironie aus)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.2.2019 um 10:33 schrieb MarkP.:


Ich verrate Dir etwas! Gleichzeitig spielte ein Grieche Zero Spiel a 50.

 

Nocheinmal für Dich: ich kann zwischen zufällig zufällig und unzufällig zufällig sehr gut unterscheiden!

 

Du wirst verstehen, was ich damit meine, zugeben tust Du es nicht.

 

@Lexis: Hatte ich mir fast schon gedacht, daß noch was kommt und Du der Grieche bist ;)und nach Abwurf gesetzt hast;). Ich bin ja bei Dir, wenn Du das Zielwerfen mit ballistischen Daten bestätigen kannst. Ansonsten ist es ein blindes "Spiel der Spiele" von Ehrlich, der die Tableau-Belegungen bewertet, ohne KG! Und ich gebe zu, daß es Zielwurfversuche gibt. Ich selbst kann ja schon einen WW-Schwerpunkt werfen. Natürlich kann ein "Zielwerfer" auch nur positives Glück bis 3sigma haben. Es gibt Croupiers, wenn sie endlich in ihrer Laufbahn fünfmal eine Zahl getroffen haben, sie sich dann die ausgedruckte Permanenz gerahmt über's Bett hängen.

Aber nochmal, warum sollte ein Dealer einer Asiatin mit Kekse auf 1. Kol. grundsätzlich und dann noch per Fehlsektor 23-3-3 abdrehen wollen?

 :hut:

bearbeitet von Egon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.2.2019 um 12:11 schrieb Lutscher:

Ich spiele nur wenn sich ein Hoch ankündigt ! Der Wetterfrosch !

@Lutscher: Sibirisches Hoch oder Azoren-Hoch? Hast Du mal Clarius gelesen:schock:?

 

Zitat

Ich kann mich erinnern da wurden im Casino die Türen geöffnet um Frischluft reinzulassen,die Kugel schnappte nach Luft.Die Zahlen die auf Grund der gesunken Raumthemperatur fielen waren abartig.

Logisch. Der Kugel friert es jetzt und sie zieht sich zusammen:smhair:. Und wenn Kalt- auf Warmluft trifft, dann entsteht ein Jetstream und dieser kann je nach Richtung die Kugel früher ins Fach drücken:schock: oder weiter segeln lassen:schock:.

:hut:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.2.2019 um 12:44 schrieb Lutscher:

Also wie bei dir zu Hause.!

Wie überall kann es turnusgemäße Wartungen und Säuberungen geben oder nach Bedarf. Wer hat denn in SB die Kugeln poliert? Hoffentlich nicht die Putzfrau, die hätte ja eine Magnetkugel unterschieben können:ph34r:.

:hut:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm , "Spiel der Spiele" von Ehrlich?? :wacko:

 

Gibt es sowas?? Habe noch nichts davon gehört , muss erst googeln...

 

Aber es ist so wie Du sagst, das wäre blind und auf gut Glück gespielt, das kann nur schief gehen. Man benötigt zumindest eine ballistische Bestätigung.

 

Lexis

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Alle , ddas habe ich noch vergessen. Als ich bei meinem Gespräch die unordentliche Putzfrau noch ins Spiel brachte, da antworteten gleich 3 Croupiers gleichzeitig das eine Putzfrau nicht an den Kessel darf oder irgendwelche Putzarbeiten durchführen darf. Sondern das dies nur die Croupier dürfen oder der Chef. Darunter fallen auch die Kugeln.

Dolo

bearbeitet von dolomon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb MarkP.:

Hmmm , "Spiel der Spiele" von Ehrlich?? :wacko:

 

Gibt es sowas?? Habe noch nichts davon gehört , muss erst googeln...

 

Aber es ist so wie Du sagst, das wäre blind und auf gut Glück gespielt, das kann nur schief gehen. Man benötigt zumindest eine ballistische Bestätigung.

 

Lexis

 

Das Beste an diesem Buch ist jedoch die Werbung dafür:

"Das Erscheinen des Titels löste ärgerliche Reaktionen in Berufsspielerkreisen aus".

P.S.

Der Name des Autors "Ehrlich"  klingt ebenso unglaubwürdig wie die Werbung einer Versicherung:

Sie sprechen mit der Versicherung XYZ, mein Name ist "Redlich".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb sachse:

Das Erscheinen des Titels löste ärgerliche Reaktionen in Berufsspielerkreisen aus".

Ich traf in Holland jemanden, der spielte jeden Tag. Auf 4 Starre Zahlen und Wurfweite a2-2   Nach eigener Aussage spielte er das seit 3 Jahren täglich durchgängig und sollte gut vorne sein.

Er erklärte mir sein "System" auch.

Er spielte nur eine einzige WW Kombination mit Überlagerung.

Auf meine Frage: und das funktioniert?

Seine Antwort, ja :)

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Egon:

Wie überall kann es turnusgemäße Wartungen und Säuberungen geben oder nach Bedarf. Wer hat denn in SB die Kugeln poliert? Hoffentlich nicht die Putzfrau, die hätte ja eine Magnetkugel unterschieben können:ph34r:.

:hut:

Mein lieber Egon mach dir über Sb keine Gedanken,die macht sich der Staatsanwalt. Ps.Magnetkugel haben die nicht gebraucht. Die hatten andere Möglichkeiten....! l.g.Lutschi!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...