Jump to content

Julius

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    277
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 User folgen diesem Benutzer

Über Julius

  • Rang
    Forscher

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

5.361 Profilaufrufe
  1. Julius

    Spiel auf R / S

    Hallo, zunächst meinen Dank an alle, die mir Ratschläge geben und sich auch mit diesem Thema mal befassen, obwohl dieses Forum einem anderen Zweck dient. Es war nicht meine Absicht, hier so eine Diskussion loszutreten. Leider hat mich das Thema Krebs in den letzten beiden Jahren stark beschäftigt, auch weil meine zweite Frau nach etwa 16 Monaten und 26 Chemos doch noch an Lungenkrebs verstorben ist. Bei mir ist es was anderes und die Mediziner sehen einen Zusammenhang mit einer Toxoplasmose, die mich vor 45 Jahren zwei Jahre beschäftigte. Ich hatte heute ein letztes Vo
  2. Julius

    Spiel auf R / S

    Liebe Freunde, der Rat mit dem Zucker bzw den Kohlenhydraten ist sicherlich gut, aber ich muss Euch sagen, dass ich mich seit über zehn Jahren von diesem Mist möglichst fernhalte. Ich schaue im Supermarkt immer auf die Inhaltsstoffe und bin Süßem mein gesamtes Leben weitgehend aus dem Weg gegangen. Slbst in meiner Jugend haben Süßigkeiten mich nie gelockt. Ich habe mich immer vielseitig, aber gesund ernährt und Alkohol immer nur in geringem Umfang genossen, harte Drinks eh nur sehr selten. Es ist eigentlich unerklärlich. Die Mediziner sehen einen Zusammenhang mit einer Toxoplasmose, eine
  3. Julius

    Spiel auf R / S

    Mein Lieber , zunächst meinen Dank für Deine Ratschläge und Anteilnahme. Die Ärzte sind nach einem Gespräch zu dem Fall der Meinung, dass es gelingen könnte, den Krebs vollkommen wegzuschneiden. Wieviel Gewebe dann noch bleibt, wird sich mit Sicherheit erst bei der OP zeigen. Ob es für mich reicht, muss man sehen. Dass so ein Krebs wiederkommen kann, ist mir bewusst und das diese OP auch negativ ausgehen kann, darüber bin ich mir im Klaren. Nochmals danke für die Information.
  4. Julius

    Spiel auf R / S

    Mein lieber Lexis, Funtomas, Dolomon, liebe Freunde, ich danke Euch allen für die guten Wünsche, kann sie gebrauchen. Mein Leben hängt zur Zeit am seidenen Faden. die Prognosen der Ärzte sind zwar etwas different, aber es steht Spitz auf Knopf. Der Krebs frißt in mir, ich spüre es täglich und ich wünsche keinem diese Diagnose oder Situation. Vor eineinhalb Jahren habe ich meine zweite Ehefrau durch schweren Lungenkrebs verloren, was mich sehr getroffen hat, weil es ein grauenvoller Kampf war. Bei mir ist zwar ein anderes lebenswichtiges Organ betroffen, aber nicht minderschwer und
  5. Julius

    Spiel auf R / S

    Wie ich bereits an anderer Stelle schrieb, habe ich den Eindruck, dass meine Beschreibung nicht von jedem völlig richtig interpretiert wurde. Grundlage der Methode für das Spiel auf die Farben S / R ist meine Basisstrategie für ein Kolonnenspiel, das ich über zwanzig Jahre anwende. Es werden dabei immer zwei Kolonnen gesetzt, die K1 und eine, der beiden anderen Kolonnen. Die K1 ist immer bei jedem Satz im Spiel, die andere Kolonne, die zu setzen ist, richtet sich nach dem Regelwerk. Erfolgt in K2 , die von Schwarz dominierte Kolonne, eine Serie auf der Farbe Schwa
  6. Julius

    Spiel auf R / S

    Hallo Freunde, ich war ein paar Tage an der Ostsee in meiner Wohnung. Da es einige Zweifel an der S/R--Methode gibt, habe ich dort einige alte Permanenzen aus Travemünde genutzt und acht Tage zu je ca 60 bis 70 Coups laufender Permanenz ab Tagesstart nachgespielt. In dieser Zeit wurden fast 200 Plusstücke erzielt. Der höchste Minusstand waren -22 Stücke, was nur einmal auftrat, ansonsten bewegte sich das durchgehend unter - 8. Der Tagesgewinn auf die genannte Strecke belief sich zischen etwa 20 bis 30 Stücke. Es bleibt natürlich jedem überlassen, ob er die Methode auf
  7. Julius

    Spiel auf R / S

    Liebe Freunde, Eure Überlegungen sind ja nicht von der Hand zu weisen, nur habe ich über zwei Jahrzehnte mit der Kolonnenstrategie (Einsatz immer auf zwei Kolonnen) Erfolg gehabt. Ich habe nie gesagt, dass man damit jeden Tag gewinnt, man sollte sich natürlich eine Strategie überlegen, wie man gelegentliche Verluste überwindet. Jeder sollte auch mal die Finger vom Spiel lassen, wenn es nicht optimal läuft. Bei einem Spiel auf S oder R sind die Chancen natürlich so, wie Ihr es beschrieben habt. Rein im Gleichsatz wird das wohl nichts, wenngleich es positive Phasen geben wird.
  8. Julius

    Spiel auf R / S

    Liebe Roulettegemeinde, kaum wieder im Forum zurück, habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht für alle, die mir in Beiträgen gefolgt sind. Zunächst die schlechte Variante, ich habe möglicherweise nur noch eine sehr beschränkte Lebenserwartung, wie ich von Medizinern vor zwei Tagen erfahren habe. Ich werde in den kommenden Tagen, vielleicht Wochen, alle wichtigen Dinge regeln müssen. Ob eine OP noch sinnvoll ist und ob ich danach noch eine reale Chance habe, wird unmittelbar nach Ostern in großer Runde geklärt werden. Mehr möchte ich dazu nicht äußern.
  9. Moin liebe R-Freunde,

    habe lange nichts von mir hören oder sehen lassen. Seid gewiss, ich bin noch unter Euch, also am Leben beteiligt, auch wenn es ein paar Erben gibt, die mich zu gern unter der Grasnarbe sehen möchten. Ja, so ist das mit der geldgierigen Familie. Hat man keine Familie , ist das nix und hat man solch eine Verwandtschaft, dann ict das auch nix.

    Nun bin ich letzte Woche umgezogen, einige Hundert Kilometer und hoffe, dass ich in Zukunft wieder ruhiger leben kann.

     

    Irgendwann werde ich mich dann auch in diesem Forum wieder melden.

     

    So long bis dahin, see you later.............

     

    Julius

    1. Julius

      Julius

      Liebe Freunde der Elfenbeinkugel,

       

      ich starte heute mein Come Back im Forum, bin wieder unter Euch.  Der Ärger mit der Familie ist zwar nicht vom Tisch, man möchte mich noch immer lieber gestern als heute beerben, aber so schnell lasse ich mich nicht "entsorgen". 

       

      Allen im Forum schöne möglichst coronafreie Ostertage

       

      Julius

  10. wie ich schon sagte, ich habe da erhebliche Zweifel und würde das auch nicht kaufen. mich interessiert nur die Idee dahinter, alles andere kann ich mir selbst erarbeiten. Zur Entspannung tüftel ich mal wieder an einer neuen Strategie für Finalen. Komme darauf im neuen Jahr zurück. Muss erstmal meinen Umzug bewältigen.
  11. www.insiderpress.de [email protected] Verlagshaus insiderpress, Am Burgberg 11 in 56072 Koblenz oder www.insider publishing
  12. Moin liebe R-Gemeinde, zur Zeit werde ich wieder mit Werbung der einschlägigen Verlage eingedeckt. Diesmal heisst der Verkaufsschlager oder Ladenhüter "Permanenz Geheimnis". Kennt jemand diese Systematik ? Falls ja, wären ein paar Hinweise dazu ganz hilfreich und werden dankend angenommen. Wahrscheinlich der übliche Mist, aber vielleicht findet sich doch noch das Ei des Kolumbus. Hab so einige Zweifel an der Sache. Schöne Restwoche noch und jedem/er sei der Erfolg gegönnt. Ab etwa November /Dezember werde ich wohl wieder aus der selbstgewählten Versen
  13. Grüße Dich, ist ein netter Gedanke, aber da halte ich mich zurück, sonst sperren die mich vielleicht. Nur so zur Info, jemand aus unserem Forum, den Namen nenne ich bewusst nicht, hat mir 25.000 Euronen geboten. Ich habe das abgelehnt. LG Julius
  14. Ich komme nochmals auf diesen Abend zurück. Ob ich irgendwann bei -30 war, erinnere ich nicht, aber es ist auch egal, ich habe das Trockenspiel in Eurem Beisein fortgesetzt und mit Gewinn beendet. Du bist damals mehrmals aufgestanden, um an einem Tisch zu setzen. Wenn Du dann die Dinge nicht richtig verfolgst, dann solltest Du Deine negative Kritik etwas zurückhaltender äußern. Die Andeutung mit ME ist auch nicht richtig, da hast Du etwas verwechselt oder missverstanden. Der Angriff verschwand auch nicht im Smaltalk, sondern wurde an unserem Tisch bis zum Beenden des Trockenspiels ausdiskutier
  15. Sorry Freunde, wollte ich noch schreiben, hab es vergessen. Nein, ich werde mich nicht daran beteiligen, Ich habe zur Zeit erhebliche Schwierigkeiten mit meinem Smartphone, aber auch keine Lust auf diese private Zockerei. Ich habe auch genug andere Dinge, um die ich mich mal kümmern muss, weil in den letzten Monaten viel liegengeblieben ist. Wünsche Euch viel Vergnügen und ein gutes Händchen. LG Julius
×
×
  • Neu erstellen...