Jump to content

Recommended Posts

Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Stunden schrieb Lutscher:

der Deutsche hat den Fremdenhass in den Genen. 

 

Das ist natürlich gequirlte Scheiße. Warum denn überhaupt immer gleich HASS? Ich hasse niemanden aber ich

kann viele der der jungen Männer, die schon tagsüber auf den Straßen herumlungern einfach nicht leiden. Das

betrifft natürlich auch die ganzen eingemummelten Gebärmaschinen mit dickem Bauch, Kinderwagen und noch

einigen Wänstern an der Hand. Gutes Beispiel ist ein Syrer in Norddeutschland mit 4 Ehefrauen in 4 Wohnungen

und 22 Kindern(Stand 2018). Arbeiten? Nööh, er möchte lieber bei den Kindern bleiben.

 

Wenn die Vorsicht gegenüber Fremden überhaupt genetisch bedingt ist, dann betrifft es ALLE Menschen überall.

Warum?

Zu jeder Zeit hatten Menschengruppen ihr Revier und Neuankömmlinge konnten eine Gefahr darstellen, weil

vielleicht die Möglichkeiten des eigenen Gebietes nur für eine begrenzte Anzahl von Essern ausreichten. Dadurch

war es sogar lebensnotwendig einen "Gruppenegoismus" zu entwickeln, um sich selbst zu schützen. In der heutigen

Zeit in DE spielen diese Überlegungen keine Rolle mehr, weil "räächtz". Kämen nur Arbeitswillige zu uns, wie z.B.

Asiaten, gäbe es die ganzen Diskussionen um Ausländer nicht.

 

bearbeitet von sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Lutscher:

Nie im Leben kommt das so.....der Deutsche hat den Fremdenhass in den Genen. Die Merkel macht da einen Fehler und sollte in der Flüchtlings Frage nachjustieren. Die jungen Syrer sollten jetzt nach Hause fahren und ihr Land aufbauen ! 

 

Lutscher, was meinst Du eigentlich als Unbeteiligter zum

Thema "Realität" ?

Geh mal durch die Stadt und schau dich um, dann siehst du die Realität !

Glaubst du ernsthaft, dass irgend ein Syrer, Afrikaner, Afghane oder so in seine

Heimat zurückgeht ???

Hier werden die Herrschaften durchgefüttert und haben eine Wohnung mit

fließend Warm- und Kaltwasser. Kinder machen wird auch gut bezahlt.

Dort hätten sie : Ne 8 Quadratmeter Wellblechhütte ohne Wasserversorgung

und kaum was zu Beissen, außer UNO Milchpulver und Reis.

Genau dorthin wollen die alle zurück, wegen der Heimat.

Da glaube ich doch wohl eher  an den Weihnachtsmann, solange man den

Ausdruck "Weihnachtsmann" noch ungestraft und unverfolgt verwenden darf.

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.8.2020 um 13:20 schrieb Das Kuckuck:

 

Moin V2,

 

scheinbar hat mein kleines WW-System bei Dir kein Interesse geweckt. Dann frage einfach bei @MarkP. weiter nach Ballistik. Ich bin raus!

 

Zum Kuckuck!  :lesen:

Ich frage da, wo ich denke es kann was bringen :-)

Deine Pfarrerworte haben mich zweifeln lassen.

Die haben hier alle ein tolles System und alle anderen

sind nur Verlierer. Ich denke mir mein Teil dazu.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.8.2020 um 13:56 schrieb starwind:

Ich fass' es nicht, welche politische Instinktlosigkeit diese(r) Spahn offenbart, ohne selbst die geringste Ahnung zu haben, wie das rüber kommen muss in der Bevölkerung -insbesondere unter den aktuellen Umständen- und keiner aus der CDU distanziert sich energisch davon und bezieht klare Kante. fisch.gif.76d0ad2f0a35d0d2f9804791c9c9fa5d.gif

Absolut mal Deiner Meinung :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.8.2020 um 15:19 schrieb sachse:

Sie ignorieren allerdings wegen ihrer eigenen Dummheit die Realitäten und hofieren ihre eigenen

Totengräber sogar noch, denn in weniger als 30 Jahren werden Moslems die Regierung stellen.

Aber die koennen es sich dann doch gut gehen lassen. Das Volk meistens nicht.

Es gibt auch gesittet und reiche Moslems und neben denen kann man evtl. sogar wohnen,

aber im Viertel wo das Volk wohnt wird es dann lustig :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.8.2020 um 22:30 schrieb allesauf16:

Steinigung und Auspeitschen werden dann wieder im Strafgesetzbuch aufgenommen und

sonstige "Verbesserungen".

So offentsichtlich machen die es nicht, da wird nur geschrieben, das die Religion von anderen voll

und ganz rechtlich abgedeckt ist. Dann wird es so gemacht und alle koennen sagen haben wir nicht

gewusst :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.8.2020 um 23:14 schrieb Lutscher:

Die Merkel macht da einen Fehler

Oh die Mutti macht einen Fehler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.8.2020 um 11:13 schrieb allesauf16:

 

Lutscher, was meinst Du eigentlich als Unbeteiligter zum

Thema "Realität" ?

Geh mal durch die Stadt und schau dich um, dann siehst du die Realität !

Glaubst du ernsthaft, dass irgend ein Syrer, Afrikaner, Afghane oder so in seine

Heimat zurückgeht ???

Hier werden die Herrschaften durchgefüttert und haben eine Wohnung mit

fließend Warm- und Kaltwasser. Kinder machen wird auch gut bezahlt.

Dort hätten sie : Ne 8 Quadratmeter Wellblechhütte ohne Wasserversorgung

und kaum was zu Beissen, außer UNO Milchpulver und Reis.

Genau dorthin wollen die alle zurück, wegen der Heimat.

Da glaube ich doch wohl eher  an den Weihnachtsmann, solange man den

Ausdruck "Weihnachtsmann" noch ungestraft und unverfolgt verwenden darf.

 

 

 

 

 

200000 geflüchtet stehen in D auf der Abschiebeliste. Wird auch nicht viel von umgesetzt.

Viele Straftaten werden sogar von denen ausgeübt.

Es kostet Mrd. ja und einige arbeiten sogar, aber da zählt auch Hilfsjob usw dazu, womoeglich

sogar Wochenblatt austragen ist schon in Arbeit :-)

Die sollten diese wirtschaftliche Seite der Einwanderung unterbinden. Ohne Arbeit wieder raus.

Viele Einwanderer von Früher, mussten sich alles erarbeiten und dafür bezahlen, Visa usw.

Die kamen einfach so rein und bekommen noch alles frei Haus geliefert, Die meisten Ausländer

sind mehr gegen diese Flüchtlinge als die Deutschen selber, weil die es unfair finden. Ist es ja

auch. 

Mutti hat uns belogen und tut es auch weiter noch. Man kann auch sagen die verarscht uns.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb sachse:

Gutes Beispiel ist ein Syrer in Norddeutschland mit 4 Ehefrauen in 4 Wohnungen

und 22 Kindern(Stand 2018). Arbeiten? Nööh, er möchte lieber bei den Kindern bleiben.

Der hat es doch gut und bekommt richtig viel Geld.

Mit H4 und 3 Kindern musst Du schon ganz gut verdienen, um

dann mehr zu haben.

Die haben Einkommen von 10 -20 $ im Monat und nun gibt es richtig Geld.

Wozu sollte der dann arbeiten, wo er auch nicht mehr hat?

Diese Wirtschaftsflüchtlinge sind zu verhindern oder eben gar nicht

rein lassen. Ohne Arbeit raus, geht doch auf der ganzen Welt so.

Das kann man ändern ist aber nicht gewollt, warum auch immer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.8.2020 um 04:53 schrieb Verlierer2:

200000 geflüchtet stehen in D auf der Abschiebeliste. Wird auch nicht viel von umgesetzt.

Viele Straftaten werden sogar von denen ausgeübt.

Es kostet Mrd. ja und einige arbeiten sogar, aber da zählt auch Hilfsjob usw dazu, womoeglich

sogar Wochenblatt austragen ist schon in Arbeit :-)

Die sollten diese wirtschaftliche Seite der Einwanderung unterbinden. Ohne Arbeit wieder raus.

Viele Einwanderer von Früher, mussten sich alles erarbeiten und dafür bezahlen, Visa usw.

Die kamen einfach so rein und bekommen noch alles frei Haus geliefert, Die meisten Ausländer

sind mehr gegen diese Flüchtlinge als die Deutschen selber, weil die es unfair finden. Ist es ja

auch. 

Mutti hat uns belogen und tut es auch weiter noch. Man kann auch sagen die verarscht uns.   

 

Merkel hat Fehler gemacht, hab ich doch geschrieben. Fehler sind gemacht worden keine Frage ! Ein befreundeter Türke meinte ihr braucht wieder einen " Führer " Was soll ich sagen macht eine Demo gegen diese lächerliche Abschiebe Politik , und wählt diese Partei nicht mehr ,die Deutschland in der Welt lächerlich machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Lutscher:

 

Merkel hat Fehler gemacht, hab ich doch geschrieben. Fehler sind gemacht worden keine Frage ! Ein befreundeter Türke meinte ihr braucht wieder einen " Führer " Was soll ich sagen macht eine Demo gegen diese lächerliche Abschiebe Politik , und wählt diese Partei nicht mehr ,die Deutschland in der Welt lächerlich machen.

Dieser Fehler ist gross gewesen und teuer. Er kostet uns immer noch und auch die Rente ist weniger dadurch.

Demo in D und es ändert sich was? Warst Du 1980 bei den AKWs dabei? Hat es was gebracht? Wir wurden

niedergeknüppelt von der Staatsmacht.

Kernkraft war ja so sicher und billig, gerechnet nach wem? Die Kosten für die Entsorgung sind nicht drin ge-

wesen und werden von D getragen, eine Versicherung, für den Ernstfall gab es nicht, machte auch D, wusste

das einer? So kann ich auch alles schoen rechnen.

Geht ja so weiter, EU (auch Merkel) und Griechenland hätte gar nicht die Aufnahme bestanden, ist aber drin 

und auch teuer (3. Hilfspalet) und nun Hilfen für EU usw.

Wie viel Mist und Fehler sind denn für Dich noch ok?    

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Verlierer2:

Dieser Fehler ist gross gewesen und teuer. Er kostet uns immer noch und auch die Rente ist weniger dadurch.

Demo in D und es ändert sich was? Warst Du 1980 bei den AKWs dabei? Hat es was gebracht? Wir wurden

niedergeknüppelt von der Staatsmacht.

Kernkraft war ja so sicher und billig, gerechnet nach wem? Die Kosten für die Entsorgung sind nicht drin ge-

wesen und werden von D getragen, eine Versicherung, für den Ernstfall gab es nicht, machte auch D, wusste

das einer? So kann ich auch alles schoen rechnen.

Geht ja so weiter, EU (auch Merkel) und Griechenland hätte gar nicht die Aufnahme bestanden, ist aber drin 

und auch teuer (3. Hilfspalet) und nun Hilfen für EU usw.

Wie viel Mist und Fehler sind denn für Dich noch ok?    

 

Du hast natürlich mit vielem Recht ! Merkel will aus der Atomkraft raus und die Energiewende ist in Gang. Merkel will mit aller Macht die EU zusammenhalten und das mit gutem Grund. Wirtschaftliche und Politische Interessen spielen da eine große Rolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Lutscher:

 Wirtschaftliche und Politische Interessen spielen da eine große Rolle.

 

Die Wirtschaft mag eine gewisse Rolle spielen aber warum knüppelt sie dann die Atom- und Kohlekonzerne zusammen?

Nein, es gibt nur eine Triebfeder und das ist ihre kommunistische Ideologie in Verbindung mit Weiberwirtschaft.

Jagt man die Weiber und kommunistischen Ideologen weg und ersetzt die enteierten Kerlchen durch richtige Männer,

wäre vielleicht...................

Ach was, nicht mit dem verblödeten Volk um mich herum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb sachse:

 

Die Wirtschaft mag eine gewisse Rolle spielen aber warum knüppelt sie dann die Atom- und Kohlekonzerne zusammen?

Nein, es gibt nur eine Triebfeder und das ist ihre kommunistische Ideologie in Verbindung mit Weiberwirtschaft.

Jagt man die Weiber und kommunistischen Ideologen weg und ersetzt die enteierten Kerlchen durch richtige Männer,

wäre vielleicht...................

Ach was, nicht mit dem verblödeten Volk um mich herum.

 

deshalb ist sie aus der Kernenergie raus.....https://de.wikipedia.org/wiki/Chronik_der_Nuklearkatastrophe_von_Fukushima

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb sachse:

 

Die Wirtschaft mag eine gewisse Rolle spielen aber warum knüppelt sie dann die Atom- und Kohlekonzerne zusammen?

Nein, es gibt nur eine Triebfeder und das ist ihre kommunistische Ideologie in Verbindung mit Weiberwirtschaft.

Jagt man die Weiber und kommunistischen Ideologen weg und ersetzt die enteierten Kerlchen durch richtige Männer,

wäre vielleicht...................

Ach was, nicht mit dem verblödeten Volk um mich herum.

 

617HarwdNXL._AC_UL1500_.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Lutscher:

 

Du hast natürlich mit vielem Recht ! Merkel will aus der Atomkraft raus und die Energiewende ist in Gang. Merkel will mit aller Macht die EU zusammenhalten und das mit gutem Grund. Wirtschaftliche und Politische Interessen spielen da eine große Rolle.

Die Energiewende ist uns auch teuer geworden weil Merkel zu dumm war gute Verträge zu machen.

Ich glaube die Firmen klagen immer noch und haben teilweise schon gewonnen, wer zahlt das?

EU ist doch eine gute Idee, Reisefreiheit (brauchen wir aber nicht da Corona :-) und ein Währung,

doch weer zahlt das Meiste davon? Wer bekommt keine Zinsen mehr, wer verliert am meisten?

Nur paar Firmen werden reicher und vermutlich einige Politiker.

Die Vorstände von grossen Unternehmen wussten 2 Tage vorher, das Lockdown kommt.

Sagt es Dir was oder nicht?

Das ist alles Pack, leider ist das weltweit so.

In D ist aber zum Wohle des deutschen Volkes angesagt.

Wieso nehmen die den Passus nicht rauch, ist doch so oder so verarsche?  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb sachse:

wäre vielleicht...................

Ach was, nicht mit dem verblödeten Volk um mich herum.

Na evtl. muss man aussortieren :-)

Gut das wir schon älter sind, na Du hast es ja schon fast geschafft :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.8.2020 um 13:37 schrieb Lutscher:

 

Wie viel Tote gab es denn in Fukushima?

Du weißt es sicherlich nicht.

Also, es gab KEINEN Toten wegen der Strahlung oder in Zusammenhang mit dem Kernkraftwerk.

Die rund 20.000 Toten waren das Ergebnis des Tsunamis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb sachse:

 

Wie viel Tote gab es denn in Fukushima?

Du weißt es sicherlich nicht.

Also, es gab KEINEN Toten wegen der Strahlung oder in Zusammenhang mit dem Kernkraftwerk.

Die rund 20.000 Toten waren das Ergebnis des Tsunamis.

 

Japan bestätigt Tod von Fukushima-Arbeiter durch Strahlung

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-09/atomkatastrophe-japan-fukushima-strahlung-todesfall

 

Über Dunkelziffern machen wir uns lieber keine Gedanken. :hammer2:

 

Merkel ist nicht die Einzige, die anlässlich Fukushima den Atom-Ausstieg beschlossen hat.

 

P.S.

ist natürlich eine hetzerische Meldung der links-rot/grün versifften Presse !

bearbeitet von jason

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Na, jetzt übertreibst Du aber wirklich.

7 Jahre nach dem Tsunami ist EIN Arbeiter des Kernkraftwerkes an Krebs gestorben.

Dafür ruinieren wir unsere Energieversorgung und damit die Industrie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb sachse:

 

Na, jetzt übertreibst Du aber wirklich.

7 Jahre nach dem Tsunami ist EIN Arbeiter des Kernkraftwerkes an Krebs gestorben.

Dafür ruinieren wir unsere Energieversorgung und damit die Industrie?

 

Kann mir nicht vorstellen, dass bei dem Reaktorunfall niemand verstrahlt wurde.

Ob der Tsunami die Toten dann weggespült hat ist Verschwörungstheorie, da es dafür keine Beweise gibt.

....................

Was Deine heißgeliebte Energieversorgung mit Kohle betrifft:

importierte Kohle ist billiger als eigene subventionierte Kohle. :schuettel:

 

Deutsche Arbeitsplätze rettest Du damit nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb jason:

Deutsche Arbeitsplätze rettest Du damit nicht.

 

Die deutschen Arbeitsplätze finden in der allgemeinen Wirtschaft statt.

Damit diese funktioniert, benötigen wir preiswerte Energie.

DE hat die höchsten Strompreise der Welt(34 US Cent), wenn

man die 64.000 Einwohner Bermudas nicht berücksichtigt.

In Frankreich mit seinen Atomkraftwerken kostet Strom nur die Hälfte(15 US Cent).

USA 15 US Cent, China 8 US Cent und Russland 7 US Cent.

Statista.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb sachse:

 

Die deutschen Arbeitsplätze finden in der allgemeinen Wirtschaft statt.

Damit diese funktioniert, benötigen wir preiswerte Energie.

DE hat die höchsten Strompreise der Welt(34 US Cent),   

In Frankreich mit seinen Atomkraftwerken kostet Strom nur die Hälfte(15 US Cent).

USA 15 US Cent, China 8 US Cent und Russland 7 US Cent.

Statista.com

 

Otto Normal zahlt den hohen Preis, :selly:

damit Alu-Hütten und andere Stromfresser mit subventionierten Strom billig produzieren können.

 

Der Stromaustauschsaldo Deutschlands beträgt im Jahr 2019 rund -37 Terawattstunden. Dies bedeutet, dass Deutschland im Jahr 2019 circa 37 Terawattstunden mehr exportierte, als es importierte. Im Jahr 2002 importierte Deutschland das letzte Mal mehr, als es exportierte.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/153533/umfrage/stromimportsaldo-von-deutschland-seit-1990/#statisticContainer

 

Ist vermutlich wieder das versiffte links-rot/grüne Pack, das an der Stellschraube dreht, oder wie erklärst Du das ?

bearbeitet von jason

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb jason:

Ist vermutlich wieder das versiffte links-rot/grüne Pack, dass an der Stellschraube dreht, oder wie erklärst Du das ?

 

Ich weiß, dass der Strompreis ab Produzent richtig billig ist aber da hauen unsere klugen

und voraus sehenden Führungsbanditen noch Abgaben, mehrere Sorten Steuern sowie

einige Zuschläge drauf.

Der Exportüberschuss rührt daher, dass Wind und Solar Vorrang haben und zuerst abgenommen werden müssen.

Wenn nun der Wind heftig bläst, ist wegen der vorgehaltenen erforderlichen Grundlast zu viel Strom vorhanden.

Der wird dann mit Zuzahlung an unsere Nachbarn "verkauft".

"Soll sie doch alle der Schlag treffen!"

bearbeitet von sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb sachse:

 

"Soll sie doch alle der Schlag treffen!"

 

 

Dann aber bitte mit Strom. :lachen: :lachen: :lachen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...