Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

spätestens seit heute muss ich sagen ist für mich das frz. Roulette mathematisch gelöst.

Seit mehr als 45 Jahren bei einem Alter von 52 Jahren forsche ich am frz. Roulette nach einer Lösung, die den Namen Lösung auch verdient. Und es gibt diese Lösung.

Ich bin in der Lage weitestgehend im Gleichsatz, gelegentlich kommt es vor dass zwei oder drei Stücke gesetzt werden müssen, jeden Angriff mit mindestens einem Stück Gewinn abzuschließen.

Das ist keine Hochstapelei, sondern entspricht der Wahrheit.

Haken der Sache - leider ist es im Moment noch komliziert zu berechnen welche Chance zu spielen ist. Es gibt auch keine weitere mathematische Basis anderer ähnlicher Lösungen. Diese Lösung bezieht sich auf die Einfachen Chancen, man kann maximal zwei Lösungen erarbeiten, ob die zweite Lösung genausogut funktioniert ist mir ehrlich gesagt egal. Fraglich bleibt, ob diese Lösung auf die Mehrfachen Chancen übertragbar ist.

Im übrigen ist dieses System anderst aufgebaut als alle anderen System die ich jemals angekauft habe um mich inspierieren zu lassen. Es ist heute wissenschaftlich vielfach auch so, dass der eine entwickelt und erforscht etwas, und tausend andere schreiben es dann ab. Wenn einer feststellen würde die Erde ist ne Scheibe und tausend Leute machen eine Dissertation daraus, bekommen die sogar noch den Doktortitel dafür. Es muss ja noch lange nicht stimmen, dass die Erde ne Scheibe ist. Und so ist es auch beim Roulette zu sehen. Ein richtiger Forscher kommt zum Ergebnis, Roulette ist mathematisch nicht zu lösen und tausend ander pseudo Forscher laufen hinterher und schreiben das ab was der eine Vorgedacht hat. Aber selbst das Hirn anstrengen tun die Wenigsten.

Kleiner Tipp, alles Systeme die bisher auf dem Markt sind haben einen einzigen kapitalen Fehler, den ich aber jetzt bestimmt nicht hinausposaunen werde, aber diese eine Fehler bringt alle Systeme zum platzen, mit einer Ausnahme meine persönliche Roulette Lösung.

Noch etwas, dieses System ist nicht käuflich erwerblich. Nach einer weiteren Kaltprüfung an Permanenzen, werde ich das Spiel lauwarm Online fortsetzen. Vorsorglich habe ich mich abgesichert, sowohl die Deutschen Casinos als auch Casino Club sperren keine Spieler wegen zu hoher Gewinne. - bleibt abzuwarten ob das eingehalten wird, von Baden - Baden und von Bad Homburg habe ich das Grüne Licht in diesem Sinne sogar schriftlich bekommen.

Bad Homburg ist deshalt interessant, weil im laufe meiner Forschungsarbeit ist mir aufgefallen, dass es keine Viertelchance am Roulettspiel gäbe. Ich liess damals eine Anfrage bei der Spielbank Baden - Baden laufen warum es denn keine Viertelchancne gäbe, Die Antwort lautete damals sinngemäß, die Viertelchance gäbe es nicht, weil die Pleinzahlen bei der Viertelchance ungleichmäßig verteilt wären - was ja auch stimmt. Kaum ein Jahr später führte die Spielbank Bad Homburg die sogenannte "Bad Homburger Viertelchance" ein. (Meine Schreiben und Antwortschreiben sind bis heute gut aufbewahrt)

Dass ich deshalb die Spielbanken Baden - Baden und Bad Homburg speziell in mein Visier nehme versteht sich wohl von selbst.

Es wird allerdings noch einige Zeit dauern, bis ich so buchungssicher bin, alle Buchungen korrekt zu schreiben und zu errechnen. Auch eine Heimbuchung ist möglich und selbstverständlich kann jederzeit das Spiel abgebrochen, unterbrochen an einem anderen Tisch oder Spielbank fortgesetzt werden. Das Spiel ist unabhängig von Kugelgröße, Kugelgewicht, Kesselgröße oder anderen Tricks der Spielbanken.

Und es ist eines klar, das Spiel ist tatsächlich eine Lösung. Heute ist der 31. Januar 2013 habe die Lösung aber schon einige Tage erprobt.

In diesem Sinne vielleicht kommt ja jemand anderer auch noch auf die gleiche Idee, eines ist doch klar, wenn ein Spielbankberater Henry Chateau zu einem - ich sage jetzt mal Standardwerk der Roulettewissenschaft ist eine Art Gefälligkeitsgutachten für die Spielbanken - Ergebnis kommt, Roulette sei mathematisch nicht lösbar, dann sollen damit Spieler und Forscher davon abgehalten werden eigene Forschungen anzustellen, damit niemand dahinter kommt, dass es tatsächlich eine Roulette Lösung am frz. und bzw. amerikanischen oder Euroulette gibt.

In diesem Sinne ich werde mich jetzt ausklicken und nur gelegentlich mal wieder vorbeischauen, also

Tschüss bis bald

bearbeitet von schwarzwaelder
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich doch geahnt , eines Tages kommt ein kluger Kopf und löst das Problem,

die Zeit war reif.

Da werden die Casinos wohl reihenweise dichtmachen, den Meisten geht es finanziell schon schlecht.

Hat man Dir schon viel Geld geboten, damit Du die Casinos verschonst.?

Bitte !! Du hast auch eine soziale Verantwortung, denke einmal an die vielen Arbetsplätze, die dann vernichtet

werden. Mir kommen schon die Tränen.

Paroli kann auch dichtmachen, die Rente vom sachsen ist dahin, meine auch.

Willst Du uns Allen hier die einzige Hoffnung nehmen , mit "no mercy" ?

Werde hier wohl aufhören und mit Trading anfangen.

Is est temporum cursus

P.S. warte bitte noch bis zum Wochenende mit der Veröffentlichung, ich muss noch einmal anschaffen.

Gruss K.H.

bearbeitet von K. Hornblau
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

spätestens seit heute muss ich sagen ist für mich das frz. Roulette mathematisch gelöst.

Seit mehr als 45 Jahren bei einem Alter von 52 Jahren forsche ich am frz. Roulette nach einer Lösung, die den Namen Lösung auch verdient. Und es gibt diese Lösung.

Ich bin in der Lage weitestgehend im Gleichsatz, gelegentlich kommt es vor dass zwei oder drei Stücke gesetzt werden müssen, jeden Angriff mit mindestens einem Stück Gewinn abzuschließen.

Das ist keine Hochstapelei, sondern entspricht der Wahrheit.

Haken der Sache - leider ist es im Moment noch komliziert zu berechnen welche Chance zu spielen ist. Es gibt auch keine weitere mathematische Basis anderer ähnlicher Lösungen. Diese Lösung bezieht sich auf die Einfachen Chancen, man kann maximal zwei Lösungen erarbeiten, ob die zweite Lösung genausogut funktioniert ist mir ehrlich gesagt egal. Fraglich bleibt, ob diese Lösung auf die Mehrfachen Chancen übertragbar ist.

Im übrigen ist dieses System anderst aufgebaut als alle anderen System die ich jemals angekauft habe um mich inspierieren zu lassen. Es ist heute wissenschaftlich vielfach auch so, dass der eine entwickelt und erforscht etwas, und tausend andere schreiben es dann ab. Wenn einer feststellen würde die Erde ist ne Scheibe und tausend Leute machen eine Dissertation daraus, bekommen die sogar noch den Doktortitel dafür. Es muss ja noch lange nicht stimmen, dass die Erde ne Scheibe ist. Und so ist es auch beim Roulette zu sehen. Ein richtiger Forscher kommt zum Ergebnis, Roulette ist mathematisch nicht zu lösen und tausend ander pseudo Forscher laufen hinterher und schreiben das ab was der eine Vorgedacht hat. Aber selbst das Hirn anstrengen tun die Wenigsten.

Kleiner Tipp, alles Systeme die bisher auf dem Markt sind haben einen einzigen kapitalen Fehler, den ich aber jetzt bestimmt nicht hinausposaunen werde, aber diese eine Fehler bringt alle Systeme zum platzen, mit einer Ausnahme meine persönliche Roulette Lösung.

Noch etwas, dieses System ist nicht käuflich erwerblich. Nach einer weiteren Kaltprüfung an Permanenzen, werde ich das Spiel lauwarm Online fortsetzen. Vorsorglich habe ich mich abgesichert, sowohl die Deutschen Casinos als auch Casino Club sperren keine Spieler wegen zu hoher Gewinne. - bleibt abzuwarten ob das eingehalten wird, von Baden - Baden und von Bad Homburg habe ich das Grüne Licht in diesem Sinne sogar schriftlich bekommen.

Bad Homburg ist deshalt interessant, weil im laufe meiner Forschungsarbeit ist mir aufgefallen, dass es keine Viertelchance am Roulettspiel gäbe. Ich liess damals eine Anfrage bei der Spielbank Baden - Baden laufen warum es denn keine Viertelchancne gäbe, Die Antwort lautete damals sinngemäß, die Viertelchance gäbe es nicht, weil die Pleinzahlen bei der Viertelchance ungleichmäßig verteilt wären - was ja auch stimmt. Kaum ein Jahr später führte die Spielbank Bad Homburg die sogenannte "Bad Homburger Viertelchance" ein. (Meine Schreiben und Antwortschreiben sind bis heute gut aufbewahrt)

Dass ich deshalb die Spielbanken Baden - Baden und Bad Homburg speziell in mein Visier nehme versteht sich wohl von selbst.

Es wird allerdings noch einige Zeit dauern, bis ich so buchungssicher bin, alle Buchungen korrekt zu schreiben und zu errechnen. Auch eine Heimbuchung ist möglich und selbstverständlich kann jederzeit das Spiel abgebrochen, unterbrochen an einem anderen Tisch oder Spielbank fortgesetzt werden. Das Spiel ist unabhängig von Kugelgröße, Kugelgewicht, Kesselgröße oder anderen Tricks der Spielbanken.

Und es ist eines klar, das Spiel ist tatsächlich eine Lösung. Heute ist der 1. April 2013 , :fun2::fun1::fun2: habe die Lösung aber schon einige Tage erprobt.

In diesem Sinne vielleicht kommt ja jemand anderer auch noch auf die gleiche Idee, eines ist doch klar, wenn ein Spielbankberater Henry Chateau zu einem ich sage jetzt mal Standardwerk der Roulettewissenschaft ist eine Art Gefälligkeitsgutachten für die Spielbanken, damit sollen Spieler und Forscher davon abgehalten werden eigene Forschungen anzustellen, damit niemand dahinter kommt, dass es tatsächlich eine Roulette Lösung am frz. und bzw. amerikanischen oder Euroulette gibt.

In diesem Sinne ich werde mich jetzt ausklicken und nur gelegentlich mal wieder vorbeischauen, also

Tschüss bis bald

bearbeitet von K. Hornblau
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

immerhin ist das problem jetzt vom tisch. warum er es hier jetzt rausposaunt hat bleibt sein geheimnis.

warum so viel geschichte um so ein kleines ding? "ich weiß wie es geht" hätte doch gereicht.

da lob ich mir doch den "handwechsel". kurz und bündig. es geht!

sp.........!

bearbeitet von Spielkamerad
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In diesem Sinne vielleicht kommt ja jemand anderer auch noch auf die gleiche Idee,

Hast du dich eigentlich schon einmal gefragt, warum von zig Millionen Spielern

in den letzten 200 Jahren bisher noch niemand auf die Idee gekommen ist?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

immerhin ist das problem jetzt vom tisch. warum er es hier jetzt rausposaunt hat bleibt sein geheimnis.

warum so viel geschichte um so ein kleines ding? "ich weiß wie es geht" hätte doch gereicht.

da lob ich mir doch den "handwechsel". kurz und bündig. es geht!

sp.........!

hallo spielkamerad,

hier scheint ja wöchentlich ein gewinner zu kommen.

ich finde sie aber trotzdem teilweise ganz witzig.

ich habe zugegeben, früher auch verloren zu haben und werde von einem aktuellen verlierer als verlierer beleidigt.

nun soll ich auch noch auf verlierer neidisch sein.

ich idiot hätte ich mich wohl besser als dauergewinner vorstellen sollen.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo spielkamerad,

hier scheint ja wöchentlich ein gewinner zu kommen.

ich finde sie aber trotzdem teilweise ganz witzig.

ich habe zugegeben, früher auch verloren zu haben und werde von einem aktuellen verlierer als verlierer beleidigt.

nun soll ich auch noch auf verlierer neidisch sein.

ich idiot hätte ich mich wohl besser als dauergewinner vorstellen sollen.....

davon gibt es doch hier auch reichlich. ist also egal wie du dich hier gibst. bleib wie du bist und zieh dir das beste raus aus allem.

vor allem was dir am meisten zusagt. es hat wenig sinn, sich verrückt zu machen was einer sagt.

hier hat jeder (mal!) recht. wichtig ist doch nur, was zum schluss HINTEN rauskommt. oder nicht?

humor ist hier ganz wichtig!

sp.....!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Tipp, alles Systeme die bisher auf dem Markt sind haben einen einzigen kapitalen Fehler, den ich aber jetzt bestimmt nicht hinausposaunen werde, aber diese eine Fehler bringt alle Systeme zum platzen, mit einer Ausnahme meine persönliche Roulette Lösung.

solltest du den kapitalen fehler wirklich kennen, kannst du ihn ruhig hinausposaunen!

es würde dir eh keiner glauben.

Es wird allerdings noch einige Zeit dauern, bis ich so buchungssicher bin, alle Buchungen korrekt zu schreiben und zu errechnen. Auch eine Heimbuchung ist möglich und selbstverständlich kann jederzeit das Spiel abgebrochen, unterbrochen an einem anderen Tisch oder Spielbank fortgesetzt werden. Das Spiel ist unabhängig von Kugelgröße, Kugelgewicht, Kesselgröße oder anderen Tricks der Spielbanken.

und genau hier erkennt man, warum du evtl. etwas haben könntest, und warum der liebe perry ein dummschwätzer ist!

von mir wirst du noch nicht als lügner abgestempelt, weil dazu müsste ich eine wenig mehr vom spielablauf wissen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

davon gibt es doch hier auch reichlich. ist also egal wie du dich hier gibst. bleib wie du bist und zieh dir das beste raus aus allem.

vor allem was dir am meisten zusagt. es hat wenig sinn, sich verrückt zu machen was einer sagt.

hier hat jeder (mal!) recht. wichtig ist doch nur, was zum schluss HINTEN rauskommt. oder nicht?

humor ist hier ganz wichtig!

sp.....!

ich nehme doch alles mit humor.

wenn ich in den dauergewinner thread so reingucke, könnte ich mich teilweise wegschmeissen vor lachen.

neulinge im geschäft sollten trotzdem gewarnt werden vor solchen schwätzern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallö Schwarzwaelder

Nun hast du die ewigen ES GEHT NICHT Spieler heraus gelockt.Nein es darf keine Lösung beim Roulette geben.Weil:

Ich bin blöde und habe verloren.

Ich bin Mathematiker und habe alles bewiesen und meine Kollegen auch.

Ich spiele KG es bringt zwar nichts aber ich kann mich wichtig machen

Ich bin ein Träumer aber diesen Traum darf ich nur ich haben.

Was kaqnn man erkennen das Ich ,wir alle möchten geliebt und bewundert werden.

Also Schwarzwaelder Hau rein und raum die Spielbanken aus oder wenn du dieses System zum Dauerhaften

Gewinn nicht hast dann hast du die SPIELER wieder aufgeweckt.BRAVO.

elli1000

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallö Schwarzwaelder

Nun hast du die ewigen ES GEHT NICHT Spieler heraus gelockt.Nein es darf keine Lösung beim Roulette geben.Weil:

Ich bin blöde und habe verloren.

Ich bin Mathematiker und habe alles bewiesen und meine Kollegen auch.

Ich spiele KG es bringt zwar nichts aber ich kann mich wichtig machen

Ich bin ein Träumer aber diesen Traum darf ich nur ich haben.

Was kaqnn man erkennen das Ich ,wir alle möchten geliebt und bewundert werden.

Also Schwarzwaelder Hau rein und raum die Spielbanken aus oder wenn du dieses System zum Dauerhaften

Gewinn nicht hast dann hast du die SPIELER wieder aufgeweckt.BRAVO.

elli1000

du aber auch wie immer. du glaubst auch alles was man dir erzählt. morgen sollen es im übrigen 35grad werden. allerdings nur im schwarzwald.

liest du denn nur den text, ohne nachzudenken? warum macht er so einen aufwand? oder erhoffst du dir nur etwas davon?

schlimmer geht ja nimmer.

sp........!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du aber auch wie immer. du glaubst auch alles was man dir erzählt. morgen sollen es im übrigen 35grad werden. allerdings nur im schwarzwald.

liest du denn nur den text, ohne nachzudenken? warum macht er so einen aufwand? oder erhoffst du dir nur etwas davon?

schlimmer geht ja nimmer.

sp........!

Hallo Spielkamerad

Warum sollte ich einen Text lesen wenn ich nicht Nachdenken sollte,das wäre ja Schwachsinn.

Nein, warum sollte ich mir etwas erhoffen ?

Da ich seit 40 Jahre Roulette-Spiele und immer logisch Nachgedacht habe und nun in der Entfase meiner

Roulette-Forschung befinde gebrauche ich keine Hilfe.

Warum soll ich am Anfang eines geschriebenes Gesprächs durch Blödheit dieses unterbinden.

Ich war schon zum Anfang des KG in Hamburg dabei und habe mich immer gewundert was diese KG-Spieler

mit ihren x-4-4 Einsätzen (im Durchschnitt alle 4 Coup`s wird gewonnen) bei Ggewinn für ein Aufstand machten.

Also beliebt waren diese Spieler ,weil sie den Störten,nicht.Aber wehe sie haben verloren dann wurde gejammert.

Es muss,wenn man das Roulette-Spiel begreift ,klar sein das ein Satz von 9 Stücke unreal und keine Gewinnfähigkeit

besitzt,6 Stücke bei Plein Spiele ist der ideale Satz. Also Spielkamerad du solltes deine Kritik über ander Spieler

deinen Fachwissen anpassen,denn das was dir dein Spezi Sachse erzählt hat langt nicht oder erwartest du noch

was ?

elli1000

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Spielkamerad

Warum sollte ich einen Text lesen wenn ich nicht Nachdenken sollte,das wäre ja Schwachsinn.

Nein, warum sollte ich mir etwas erhoffen ?

Da ich seit 40 Jahre Roulette-Spiele und immer logisch Nachgedacht habe und nun in der Entfase meiner

Roulette-Forschung befinde gebrauche ich keine Hilfe.

Warum soll ich am Anfang eines geschriebenes Gesprächs durch Blödheit dieses unterbinden.

Ich war schon zum Anfang des KG in Hamburg dabei und habe mich immer gewundert was diese KG-Spieler

mit ihren x-4-4 Einsätzen (im Durchschnitt alle 4 Coup`s wird gewonnen) bei Ggewinn für ein Aufstand machten.

Also beliebt waren diese Spieler ,weil sie den Störten,nicht.Aber wehe sie haben verloren dann wurde gejammert.

Es muss,wenn man das Roulette-Spiel begreift ,klar sein das ein Satz von 9 Stücke unreal und keine Gewinnfähigkeit

besitzt,6 Stücke bei Plein Spiele ist der ideale Satz. Also Spielkamerad du solltes deine Kritik über ander Spieler

deinen Fachwissen anpassen,denn das was dir dein Spezi Sachse erzählt hat langt nicht oder erwartest du noch

was ?

elli1000

abgesehen davon, dass dein text etwas schwer zu verstehen ist, reden wir wohl aneinander vorbei. es ging weder um kg noch um 40j erfahrung.

sollte sich jedoch dein wissen auf dem selben level befinden, wie das vom schwarzwälder, akzeptiere ich deine meinung natürlich.

allerdings gehe ich nicht davon aus. wenn du hier schon länger dabei bist, wirst du doch zugeben müssen, dass immer mal wieder jemand vorbei kommt und was vom pferd erzählt. nur weil du es gern hättest, kommt keiner plötzlich vom himmel.... die welt ist schon sehr groß. es kommen auch ziemlich viele erfindungen aus deutschland, aber gerade dieser herr erfindet das klassische spiel neu und hat nichts anderes zu tun, als es hier ins forum zu stellen?

welcher idiot macht denn so etwas? die erklärungen zu diesem drumherum sind so dämlich (zwecks sperren etc), das man es eigentlich der bildzeitung überreichen müsste. leider haben aber auch die eine schmerzgrenze.

du siehst, meine gedanken, mein wissen....nix sachse und nix deine 40j überzeugen mich. allein der schwachsinn und diese formulierung reichen mir.

wenn du da nichts erkennst, kann ich es nicht ändern. ich warte lieber auf den nächsten kandidaten. dauert sicherlich nicht lange.

PS: macht dich das nicht stutzig, wenn sich jemand extra dafür registriert? dabei bist du doch erfahrener.

sp.......!

bearbeitet von Spielkamerad
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Alter von sechs Jahren schon angefangen - alle Achtung. :klatsch01:

<p>
<br />

Im Alter von sechs Jahren schon angefangen - alle Achtung. <img alt=" :klatsch01:" class="bbc_emoticon" src="http://www.roulette-...t/klatsch01.gif" /><br />

</p>

Ich bin im Oktober 1960 geboren und habe seit etwa August 1967 mich mit der Materie auseinandergesetzt, auf Grund eines Kinderspielroulettes. Und im Vorschulalter hatte man mir schon ein bißchen das Lesen und rechnen beigebracht. Allerdings ich konnte nicht sofort etwas damit anfangen, mein älterer Bruder erkllärte mir die Funktionsweise; und es war für mich sofort klar, dass ich dies - den Ausdruck Mathematik kannte ich noch nicht so richtig -, lösen wollte. Mein erstes System war übrigens - heute dilletantisch - 35 Pleinzahlen zu belegen und immer eine andere Zahl wegzulassen, weil ja irgendwann die unbelegte Zahl kommen muss, das war mir damals auch schon klar. War natärlich keine Lösung, aber für mich als 7 jähriger war das ein Lösungsansatz.

bearbeitet von schwarzwaelder
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist deine Meinung dazu?

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Bereits registrierter Teilnehmer? Dann melde dich jetzt an, um einen Kommentar zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag wird nicht sofort sichtbar sein.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...